Film und Medien - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

TOMORROW - Die Welt ist voller Lösungen

( 01.12.2016: ) Filmvorführung Movies Kino Hofheim TOMORROW - Die Welt ist voller Lösungen Ein Film von Cyril Dion und Mélanie Laurant Mittwoch, 1.2.2017, 18.30 Uhr, Movies Cinepark Hofheim, Chinonplatz 6 Im Anschluss Podiumsdiskussion Was ist TOMORROW? Ein Film über die Lösungen die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten. Von dem Aktivisten Cyril Dion und der Schauspielerin Mélanie Laurent [...]
von: kulturkurier.de

Ludwigsburg Sinfonie

( 26.11.2016: ) Premiere der Langfassung des Ludwigsburg Stummfilms mit Team und Gästen Im Zuge des 25. Jubiläums der Filmakademie Baden-Württemberg ist ein äußerst ungewöhnliches Filmprojekt entstanden: Die „Ludwigsburg Sinfonie“. Über zwei Jahre hinweg haben Studierende und Absolventen der renommierten Filmhochschule einen modernen Stummfilm über die Barockstadt Ludwigsburg gedreht und mit einem eigens dafür komponierten [...]
von: kulturkurier.de

Kirschblüten und rote Bohnen

( 25.11.2016: ) Spielfilm von Naomi Kawase Frisch aus dem Gefängnis entlassen findet Sentauro Arbeit in einer Bäckerei. Ebenso gerade neu angestellt ist die alte Frau Tonkue. Diese stellt die begehrte Bohnenpaste her, die der Bäckerei zu neuem Erfolg verhilft. Schnell geht das Gerücht herum, dass Tonkue magische Hände hat. Doch stimmt es ebenso, dass sie früher Lepra hatte? (Japan 2015, 109 Min., FSK 0) Eintritt: EUR 4,- In der Reihe "Mit [...]
von: kulturkurier.de

La Grande Vadrouille (Drei Bruchpiloten in Paris)

( 23.11.2016: ) Der Lieblingsfilm von Sophie Karthäuser 25.06.2017 Sonntag 15:00 Uhr Filmforum Der Lieblingsfilm von Sophie Karthäuser La Grande Vadrouille (Drei Bruchpiloten in Paris) Gérard Oury La Grande Vadrouille (Drei Bruchpiloten in Paris) FR/GB 1966 / 101 Min. / FSK 6 / Regie: Gérard Oury / Mit: Louis de Funès, Benno Sterzenbach, Claudio Brook, uvm. Während des Zweiten Weltkrieges landen drei [...]
von: kulturkurier.de

Foto: DIRK PAUTKIN

FineArtReisen - Top des Tages



Weihnachten 2016 in Frankfurt Rhein-Main


Ob vor den Fachwerkhäusern des Römerbergs in Frankfurt, am romantischen Rhein in Rüdesheim oder rund um das Residenzschloss in Erbach im Odenwald – in der Adventszeit duftet es auf den Weihnachtsmärkten in Frankfurt und der Region nach Glühwein, Lebkuchen und Tannennadeln. Weihnachtliche Spezialitäten, uralte Bräuche und besondere Geschenkideen gilt es zu entdecken. Von der Hauptwache über Paulsplatz und Römerberg bis hinunter zum Mainufer erstreckt sich in Frankfurt einer der ältesten und schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Vor dem Rathaus Römer reckt sich der größte Weihnachtsbaum der Republik in den Himmel und erfüllt mit seinen Lichtern den Römerberg mit Weihnachtsstimmung. Regionale Weihnachtsprodukte wie die [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Der Pianist

( 23.11.2016: ) Der Lieblingsfilm von Anna Lucia Richter 21.05.2017 Sonntag 15:00 Uhr Filmforum Der Lieblingsfilm von Anna Lucia Richter Der Pianist Roman Polanski Der Pianist DE/FR/GB/PL 2002 / 148 Min. / FSK 12 / OmU / Regie: Roman Polanski / Mit: Adrian Brody, Thomas Kretschmann, Frank Finlay, Maureen Lipman, Ed Stoppard, uvm. Warschau, 1939. Die Besetzung Polens durch die Deutschen bedeutet für den gefeierten polnisch-jüdischen Pianisten Wladyslaw Szpilman den [...]
von: kulturkurier.de

Die Farbe des Granatapfels

( 23.11.2016: ) Der Lieblingsfilm von Teodor Currentzis 16.04.2017 Sonntag 15:00 Uhr Filmforum Der Lieblingsfilm von Teodor Currentzis Die Farbe des Granatapfels Sergej Paradschanow Die Farbe des Granatapfels UdSSR 1968 / 88 Min. / Regie: Sergej Paradschanow / Mit: Sofiko Tschiaureli, Melkon Aleksanyan, uvm. Sergej Paradschanows Meisterwerk ist ein filmisches Porträt des armenischen Dichters Sajat Nowa aus dem 18. Jahrhundert. In unbewegten Einstellungen [...]
von: kulturkurier.de

Andrei Tarkowski: Opfer

( 23.11.2016: ) Der Lieblingsfilm von Matthias Pintscher 12.03.2017 Sonntag 15:00 Uhr Filmforum Der Lieblingsfilm von Matthias Pintscher Opfer Andrei Tarkowski Opfer FR/GB/IT/SE 1986 / 143 Min. / FSK 12 / Regie: Andrei Tarkowski / Mit: Erland Josephson, Susan Fleetwood, Allan Edwall, u. a. Der ehemalige Schauspieler und Intellektuelle Alexander hat sich mit seiner Familie in die naturschöne Einsamkeit einer nordischen Insel zurückgezogen. Dann die [...]
von: kulturkurier.de

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Apfel-Streuselkuchen und Panama Esmeralda Geisha


Das Rezept eignet sich mengenmäßig für vier Portionen in einer typischen Quiche-Form mit einem Durchmesser von 22 cm. Also bestens geeignet als genussvoller Begleiter zu einer guten Tasse Kaffee am Nachmittag oder auch zum Frühstück. Die Butter in einem kleinen Topf erwärmen, schmelzen und wieder abkühlen lassen. 1 EL des Zuckers der angegebenen Menge [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pilzterrine und Sauvignon Blanc [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Quark-Streuselkuchen schlesischer Art und Dom. Rep. Barahona [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pizza und Simply Red [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]
  • Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft [...]

Eyes Wide Shut

( 23.11.2016: ) Der Lieblingsfilm von Daniil Trifonov 12.02.2017 Sonntag 15:00 Uhr Filmforum Der Lieblingsfilm von Daniil Trifonov EYES WIDE SHUT Stanley Kubrick Eyes Wide Shut (USA/GB 1999) Sie sind wohlhabend, erfolgreich, jung und attraktiv: Der Arzt William Harford und seine Frau Alice führen eine perfekte Ehe und ein Leben im Luxus der High Society Manhattans. Bis sie ihn eines Tages unter Drogen in ihre sexuelle Phantasien mit anderen Männern einweiht und damit [...]
von: kulturkurier.de

Everything is illuminated ? Alles ist erleuchtet

( 23.11.2016: ) Der Lieblingsfilm von Avi Avital 15.01.2017 Sonntag 15:00 Uhr Filmforum Der Lieblingsfilm von Avi Avital Everything is illuminated – Alles ist erleuchtet Liev Schreiber Everything is illuminated – Alles ist erleuchtet USA 2005 / 106 Min. / FSK 12 / Regie: Liev Schreiber / Mit: Elijah Wood, Eugene Hutz, Laryssa Lauret, Stephan Samudovsky, uvm. Elijah Wood spielt in der autobiographisch angehauchten Geschichte den [...]
von: kulturkurier.de

Auszüge aus dem Lieblingsfilm von Avi Avital am 15.01.2017

( 23.11.2016: ) PhilharmonieLunch 21.12.2016 Mittwoch 12:30 Uhr Filmforum Auszüge aus dem Lieblingsfilm von Avi Avital am 15.01.2017 KölnMusik gemeinsam mit Kino Gesellschaft Köln Eintritt frei Zu diesem Konzert findet eine Begleitveranstaltung statt:   » 18.12.2016, 15:00 Uhr, Filmforum Der Lieblingsfilm von Daniel Barenboim Medienpartner: choices   [...]
von: kulturkurier.de

Ein langer Abend mit kurzen Filmen

( 20.11.2016: ) Ein langer Abend mit kurzen Filmen - 16. Flensburger Kurzfilmtage Seit dem Jahr 2000 finden jeweils im Herbst die Flensburger Kurzfilmtage im 51 Stufen Kino im Deutschen Haus statt und sind seitdem zu einem festen Bestandteil der Kulturszene geworden. Nun geht es zum ersten Mal außer Haus und wir werden einige Kurzfilme aus dem Festivalprogramm bei uns zeigen. Weil die Pilkentafel aber ein Theater und kein Kino ist – auch wenn die Grenzen [...]
von: kulturkurier.de

Film "Unter dem Teppich"

( 15.11.2016: ) Film "Unter dem Teppich" Die Teheraner Teppichmanufaktur eines Familienunternehmers steht aufgrund des Handelsembargos vor dem Bankrott. Da trifft es die Familie umso härter, als der vermeintlich in China auf Kur befindliche Chef plötzlich tot in Paris aufgefunden wird. Sein Sohn und seine Frau reisen nach Europa und stellen Nachforschungen mit bemerkenswertem Ergebnis an. (Fernseh-)Komödie mit Multikulti-Touch und satirischen Spitzen auf das [...]
von: kulturkurier.de

Filmdokumente der NS-Zeit in Niedersachsen

( 13.11.2016: ) In den 1920er und 30er Jahren gewann das private Filmen immer größere Beliebtheit. Trotz schwerer Versäumnisse bei der Sammlung und Überlieferung von Amateur- und Privatfilmen existiert noch eine Vielzahl bewegter Bilder, die schlaglichtartig den Alltag im NS-Staat festhalten – auch auf regionaler Ebene. Im Rahmen der Veranstaltung werden unterschiedlichste regionale Filmdokumente vorgeführt, historisch kontextualisiert [...]
von: kulturkurier.de

FILM DES JAHRES

( 11.11.2016: ) Preisverleihung der Jury der Evangelischen Filmarbeit Filmpräsentation, Filmgespräch, Preisverleihung Monatlich wählt die Jury der Evangelischen Filmarbeit einen künstlerisch wie thematisch herausragenden Kinofilm und verleiht ihm das Prädikat „Film des Monats“. Auch 2016 wird sie aus diesen nominierten Prädikatsfilmen wieder einen „Best-of-Film“ zum Film des Jahres 2016 küren, der im Deutschen Filmmuseum Frankfurt [...]
von: kulturkurier.de

Kulinaria

30. SHGF überzeugt mit frischen Ideen und Konzepten [...]

Kroatiens kulinarische Highlights [...]

FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]

Extremjahr 2016: Besser als gedacht! [...]

Dresden und sein Christstollen [...]

Köstlich schlemmen in Peru [...]

Die elfte Vinessio Weinmesse Starnberg [...]

Ein Fest für alle Sinne am Martinstag [...]

meist gelesen


  • Raumschiff Enterprise ist am Bodensee gelandet [...]

  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]

  • Poesie in unserer Zeit [...]

  • Weihnachtsglanz vor Traumkulissen [...]

  • Ein Fest für alle Sinne am Martinstag [...]

  • Lebkuchen, Sternensinger und Eisvergnügen [...]

  • Stadt Neumarkt im November 2016 [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Gemüsesalat

Den Dinkel mit 150 ml Wasser zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 30-40 Minuten ausquellen lassen. Die Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Die Möhre putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Radicchioblätter waschen. Das Gurkenstück halbieren, die Kerne entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomate und die Paprika waschen und in Würfel schneiden. Den Käse ebenfalls in [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...