Film und Medien - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

»Die Juden sind weg. Das Lager Dresden-Hellerberg«.

( 29.06.2016: ) Film Eine Dokumentation von Ernst Hirsch und Ulrich Teschner Anhand historischen Filmmaterials und eigener Aufnahmen haben Ernst Hirsch und Ulrich Teschner sich auf Spurensuche nach dem Judenlager am Dresdner Hellerberg gemacht, aus dem die letzten Dresdner Juden 1943 deportiert wurden. Vorführung in Anwesenheit von Ernst Hirsch.   [...]
von: kulturkurier.de

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Meine Tochter Anne Frank Amsterdam, 1945: der Kaufmann Otto Frank kehrt nach Kriegsende aus dem Vernichtungslager Auschwitz zurück. Seine Frau und die Töchter Margot und Anne wurden im Holocaust ermordet. Durch Annes Tagebuch, in dem sie ihre Träume, Ängste und Sehnsüchte aufzeichnete, lernt er seine Tochter neu kennen. Doku-Drama, angereichert mit Zeitzeugeninterviews und Archivmaterial Deutschland 2015 Regie: Raymond Ley Besetzung: Mala Emde, [...]
von: kulturkurier.de

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Babettes Fest In einem jütländischen Fischerdorf taucht eine geheimnisvolle Französin auf. Zwei fromme Frauen gewähren ihr Zuflucht und stellen sie als Haushaltshilfe ein. Ein unerwarteter Lotteriegewinn der Fremden soll mit einem Festmahl gefeiert werden. Babette gelingt es, dank Koch- und weiterer Künste bei den Dorfbewohnern soziale Erstarrungen zu lösen und bislang unentdeckte Gefühle zu wecken. Gelassen, filigran humorvoll [...]
von: kulturkurier.de

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Victoria Victoria, eine junge Spanierin, neu in Berlin, mit wenig Geld und großen Träumen, trifft vor einem Club auf vier Jungs. Der Funke zwischen ihr und Sonne springt sofort über. Aber der und seine Kumpels haben noch etwas vor, sie lassen sich auf eine krumme Sache ein. Der nächtliche Flirt wird zum Albtraum. Wilder Plot, (vorgeblich) ohne Schnitt Deutschland 2015 Regie: Sebastian Schipper Besetzung: Laia Costa, u. a. 140 Min. FSK: 12 [...]
von: kulturkurier.de

Bildquelle: Tennessee Tourism

FineArtReisen - Top des Tages



Nashvilles Grand Ole Opry wird 90


Die Grand Ole Opry in Nashville feiert ihren 90. Geburtstag. Mit Oper hat die Veranstaltung nichts zu tun. Die älteste Radioshow der USA startete die Erfolgsgeschichte der Country Music und machte Nashville zur Music City. Am 28. November 1925 stellte der Moderator der Radiostation WSM aus Nashville den Country-Geiger Uncle Jimmy Thompson als ersten Act einer neuen Life-Show vor, The WSM Barn Dance. WSM stand für We Shield Millions – Wir schützen Millionen – und war der Slogan einer Versicherungsgesellschaft. Mit der Scheunentanz-Show wollte sie übers Radio ihre Policen unters Landvolk bringen. Der Plan ging auf. Zu der Sendung, schon 1927 zu Grand Ole Opry umbenannt, pilgern weiterhin Tausende, wenn sie freitags, samstags und dienstags auf Sendung geht. Auch WSM gibt es noch, [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Elser – Er hätte die Welt verändert 8.11.1939, 21.20 Uhr: Im Münchner Bürgerbräukeller reißt eine Bombe 8 Menschen zu Tode und verletzt 63. Wäre sie 13 Minuten früher explodiert, es wären mit Hitler wahrscheinlich Himmler, Bormann, Goebbels und Heß in die Luft geflogen. Das Attentat des Widerstandskämpfers Georg Elser, Kunstschreiner aus dem Schwäbischen, gegen die Führungsriege des Nationalsozialismus [...]
von: kulturkurier.de

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit Würdevoll kümmert er sich im Auftrag der Londoner Stadtverwaltung um die Beisetzung einsam verstorbener Menschen: John May. Penibler, rückhaltlos hingebungsvoller Einzelgänger. Warum diese Mühen? Seine Stelle wird gestrichen. Mit großem Elan gibt sich Mr. May in seinen letzten Fall – Billy Stoke – und findet sich selbst. Tragikomödie mit anrührendem Ende Vereinigtes [...]
von: kulturkurier.de

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Den Menschen so fern (OmU) Algerien, 1954: Krieg zwischen der algerischen Unabhängigkeitsbewegung und dem Militär der französischen Kolonialmacht. Daru, Französischlehrer in einem abgelegenen Dorf, wird von einem Soldaten aufgefordert, den Bauern Mohamed zur nächsten Polizeistation zu bringen, ihm droht die Hinrichtung. Aus dem Weg wird eine gemeinsame Flucht vor der Blutrache. Auf welcher Seite steht Daru? Humanistische Parabel nach Albert [...]
von: kulturkurier.de

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof


Für die quadratischen Burger wird die Zwiebel fein gehackt, falls gewünscht darf diese auch gerieben werden. Die Zwiebelstücke sollten im speisefertigen Burger nicht mehr erkennbar sein. Der Knoblauch wird im Salz zerdrückt und der Hackfleisch-Zwiebelmasse hinzugegeben. Das Ganze wird mit einem schmackhaften Pfeffer je nach Wahl und Geschmack fein [...]
von: Armin Rohnen

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
von: Holger Küppers

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Spareribs und Simply Pink [...]
  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Thymiansteak und MEDEIROS PRIVATE SELECTION 2012 [...]
  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Italienischer Käsekuchen und Dom. Rep. Barahona Cappuccino [...]

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Der Staat gegen Fritz Bauer Deutschland, 1957: Während die junge Bundesrepublik die NS-Zeit hinter sich lassen will, kämpft der kompromisslose Frankfurter Generalstaatsanwalt Fritz Bauer gemeinsam mit dem jungen Staatsanwalt Karl Angermann unermüdlich dafür, die Täter im eigenen Land vor Gericht zu stellen. Es formiert sich Widerstand bis in höchste Kreise. Ein anscheinend aussichtsloser Kampf gegen unsichtbare Gegner beginnt. [...]
von: kulturkurier.de

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Das brandneue Testament Gott existiert. Er lebt samt Frau und Tochter Éa in Brüssel und ist ein Tyrann. Höchste Zeit für eine Lektion, findet die Zehnjährige und hackt sich in Gottes Computer ein. Ein paar Klicks später erfährt jeder Erdenbürger per SMS sein Sterbedatum. Wie verbringt die Menschheit den Rest Ihres Lebens? Was wird aus Gott? Irrwitzige Komödie Belgien, Frankreich, Luxemburg 2015 Regie: Jaco van [...]
von: kulturkurier.de

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Meine Tochter Anne Frank Amsterdam, 1945: der Kaufmann Otto Frank kehrt nach Kriegsende aus dem Vernichtungslager Auschwitz zurück. Seine Frau und die Töchter Margot und Anne wurden im Holocaust ermordet. Durch Annes Tagebuch, in dem sie ihre Träume, Ängste und Sehnsüchte aufzeichnete, lernt er seine Tochter neu kennen. Doku-Drama, angereichert mit Zeitzeugeninterviews und Archivmaterial Deutschland 2015 Regie: Raymond Ley Besetzung: Mala Emde, [...]
von: kulturkurier.de

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Babettes Fest In einem jütländischen Fischerdorf taucht eine geheimnisvolle Französin auf. Zwei fromme Frauen gewähren ihr Zuflucht und stellen sie als Haushaltshilfe ein. Ein unerwarteter Lotteriegewinn der Fremden soll mit einem Festmahl gefeiert werden. Babette gelingt es, dank Koch- und weiterer Künste bei den Dorfbewohnern soziale Erstarrungen zu lösen und bislang unentdeckte Gefühle zu wecken. Gelassen, filigran humorvoll [...]
von: kulturkurier.de

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Victoria Victoria, eine junge Spanierin, neu in Berlin, mit wenig Geld und großen Träumen, trifft vor einem Club auf vier Jungs. Der Funke zwischen ihr und Sonne springt sofort über. Aber der und seine Kumpels haben noch etwas vor, sie lassen sich auf eine krumme Sache ein. Der nächtliche Flirt wird zum Albtraum. Wilder Plot, (vorgeblich) ohne Schnitt Deutschland 2015 Regie: Sebastian Schipper Besetzung: Laia Costa, u. a. 140 Min. FSK: 12 [...]
von: kulturkurier.de

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Elser – Er hätte die Welt verändert 8.11.1939, 21.20 Uhr: Im Münchner Bürgerbräukeller reißt eine Bombe 8 Menschen zu Tode und verletzt 63. Wäre sie 13 Minuten früher explodiert, es wären mit Hitler wahrscheinlich Himmler, Bormann, Goebbels und Heß in die Luft geflogen. Das Attentat des Widerstandskämpfers Georg Elser, Kunstschreiner aus dem Schwäbischen, gegen die Führungsriege des Nationalsozialismus [...]
von: kulturkurier.de

Kino auf dem Dach 2016

( 29.06.2016: ) Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit Würdevoll kümmert er sich im Auftrag der Londoner Stadtverwaltung um die Beisetzung einsam verstorbener Menschen: John May. Penibler, rückhaltlos hingebungsvoller Einzelgänger. Warum diese Mühen? Seine Stelle wird gestrichen. Mit großem Elan gibt sich Mr. May in seinen letzten Fall – Billy Stoke – und findet sich selbst. Tragikomödie mit anrührendem Ende Vereinigtes [...]
von: kulturkurier.de

Kulinaria

Die Mosel schmecken und genießen [...]

Wein erleben im Wißberg am 10. Juli [...]

Summer of Wine in Rüdesheim [...]

Nahe-Wein genießen und erleben [...]

Weinfeste feiern im WeinReich Rheinland-Pfalz [...]

FOOD ZURICH - Das Festival für Genießer [...]

Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]

Fränkischer Wursthimmel für Feinschmecker [...]

meist gelesen


  • Lab30: Klingende Kreisel, musik aus licht und akustische Zeitmaschinen [...]

  • Gipfelgenuss einmal anders [...]

  • So schön ist der Winter in Colorado [...]

  • Zeit für Gemeinsamkeit [...]

  • Süße Sinnlichkeit [...]

  • Ein Stück Tradition für Herz und Heim [...]

  • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]
Titelbild: Hölker Verlag

FineArtReisen - Tagesküche [...]

FIRED UP - Das Grillbuch für Männer

Selbst wenn der Mann sonst dem heimischen Herd fernbleibt, kann die Grillsaison für den Mann nicht früh genug starten. Aber mit simplen Grillwürstchen ist es längst nicht mehr getan. Auf lässig-coole Weise zeigt Barbecue-Experte und Autor Ross Dobson in FIRED UP, dem Grillbuch für Männer aus dem Hölker Verlag, heiße Favoriten wie New-York-Cowboy-Steaks, Sherry-Hähnchen oder Shichimi-Thunfisch mit [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...