Film und Medien - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Der Lieblingsfilm von Alexandre Tharaud: Amour (Liebe)

( 24.04.2016: ) 12.06.2016 Sonntag 15:00 Uhr Filmforum Der Lieblingsfilm von Alexandre Tharaud Amour (Liebe) Michael Haneke Amour (Liebe) Frankreich, Deutschland, Österreich 2012, 127 Min. / Regie: Michael Haneke / mit: Jean-Louis Trintignant, Emmanuelle Riva, Isabelle Huppert, Alexandre Tharaud Anne und Georges sind seit Ewigkeiten ein Paar, ihre Tochter führt längst ihr eigenes Leben. Immer noch sind sich die beiden in [...]
von: kulturkurier.de

Richard Linklater: Before Sunrise

( 24.04.2016: ) Orchester und ihre Städte: Wien 25.05.2016 Mittwoch 20:00 Uhr Filmforum Orchester und ihre Städte: Wien Richard Linklater Before Sunrise USA, Österreich, Schweiz 1995, 101 Min. / Regie: Richard Linklater / Mit: Ethan Hawke, Julie Delpy, Andrea Eckert Der Film erzählt von der kurzen, aber leidenschaftlichen Romanze zwischen der französischen Studentin Celine und dem Amerikaner Jesse. Sie lernen sich zufällig auf [...]
von: kulturkurier.de

Billy Wilder: Some like it hot

( 24.04.2016: ) Der Lieblingsfilm von Klaus Doldinger 15.05.2016 Sonntag 15:00 Uhr (Pfingstsonntag) Filmforum Der Lieblingsfilm von Klaus Doldinger Some like it hot Billy Wilder Some like it hot (Manche mögen’s heiß) USA, 1959, 120 min., FSK 16, OmU / Regie: Billy Wilder / Mit: Marilyn Monroe, Tony Curtis, Jack Lemmon, uvm. Chicago im Jahr 1929. Das organisierte Verbrechen befindet sich durch die Prohibition in den USA auf seinem [...]
von: kulturkurier.de

Peter Zadek: Ich bin ein Elefant, Madame

( 24.04.2016: ) Orchester und ihre Städte: Bremen 27.04.2016 Mittwoch 20:00 Uhr Filmforum Orchester und ihre Städte: Bremen Peter Zadek Ich bin ein Elefant, Madame Deutschland 1969, 95 Min. / Regie: Peter Zadek / Mit: Wolfgang Schneider, Heinz Baumann, Guido Baumann, Margot Trooger u. a. Bremen 1968. Die Schüler eines Gymnasiums lehnen sich gegen die autoritären Strukturen in ihrer Schule auf. Im Mittelpunkt der Revolte steht der [...]
von: kulturkurier.de

FineArtReisen - Top des Tages



Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue


Woher man auch kommt, in Marseille fühlt man sich zuhause, Jean-Claude Izzo. Marseille, die zweitgrößte und älteste Stadt Frankreichs war 2013 europäische Kulturhauptstadt und konnte sich so einer breiten Öffentlichkeit als faszinierende Hafenstadt am Mittelmeer präsentieren. Die kosmopolitische Vielfalt der Stadt macht sie derzeit zu einer der spannendsten Großstädte Europas. Aber wenig bekannt ist die Schönheit der direkt angrenzenden wilden Küstenregionen. Die Calanques, die Côte Bleue und die vorgelagerten Inseln bieten ein bisher kaum entdecktes Wanderparadies. Diese Lücke schließt nun ein neuer Wander- und Reiseführer zu Marseille. Uli Frings beschreibt 18 außergewöhnliche Wandertouren zwischen Cassis und der [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

ZEBRA-Poesiefilmclub: DIE GETRÄUMTEN

( 23.04.2016: ) Film und anschließendes Publikumsgespräch mit Ina Hartwig Autorin und Literaturkritikerin, Frankfurt am Main und Thomas Sparr Literaturwissenschaftler, Berlin Der Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan, die sich im Nachkriegswien kennengelernt haben, bildet die Textgrundlage des Films »Die Geträumten« von Ruth Beckermann und Ina Hartwig. Es geht um Liebe und Hass, um richtige und falsche Worte. Thomas Sparr [...]
von: kulturkurier.de

Open Air Kino im Schlosshof

( 22.04.2016: ) 4. Open Air Kino im Schlosshof Do bis So, 2. bis 5. Juni AK 8 € / erm. 7 € VVK ab 16. Mai ausschl. unter www.mobileskino.de   „Mr. Holmes – Der Mann hinter dem Mythos“ Do, 2. Juni, 21.30 Uhr   Fack ju Göthe 2 Fr, 3. Juni, 21.30 Uhr   „Das brandneue Testament - Gott existiert. Er lebt in Brüssel“ Sa, 4. Juni, 21.30 Uhr      Der [...]
von: kulturkurier.de

TIBET

( 21.04.2016: ) NOMADEN IN NOT Gemeinschaftsveranstaltung mit der Gesellschaft für bedrohte Völker, Regionalgruppe Karlsruhe und der Tibetinitiative Deutschland e. V. , Regionalgruppe Karlsruhe „From Nomad to Nobody“ (2011, Kanada) Regie Michael Buckley, 57 Minuten „Nomadenkind“, Regie: Christophe Boula, 27 Minuten [...]
von: kulturkurier.de

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die [...]
von: Holger Küppers

Aufgegessen und Ausgetrunken: Thymiansteak und MEDEIROS PRIVATE SELECTION 2012


Für das Thymiansteak erwerben wir beim Metzger oder dem Fleischlieferanten unseres Vertrauens trocken gereifte (Dry Aged) Rumpsteaks in Größe und Anzahl wie wir es benötigen. Diese besondere Art der Reifung macht Steaks sehr zart und aromatisch. Dry Aged Steaks liefern für Kenner die besten Steaks der Welt, sie haben in den USA bereits Kultstatus erlangt. Der „trockene“ Reifeprozess entzieht dem Fleisch Wasser und aktiviert Enzyme. Das Fleisch wird [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Italienischer Käsekuchen und Dom. Rep. Barahona Cappuccino [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Aufgegessen und ausgetrunken: Rosmarinlamm und La Vialla Chianti Superiore [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]

up-and-coming: 6miles im Dialog

( 19.04.2016: ) Aus Filmstoffen wird Improtheater Erleben Sie die IMPROKOKKEN, wie sie sechs Treatmentszenen live auf die Bühne bringen. Improvisationstheater aus Hannover vom Feinsten trifft auf Geschichten junger Drehbuchautoren. Sechs jungen Drehbuchautor*innen, die im Rahmen des up-and-coming Drehbuchcoachings "6miles" von erfahrenden Dramaturgen begleitet werden, treffen auf die IMPROKOKKEN. Sechs Szenen aus unseren Geschichten werden gelesen und von den [...]
von: kulturkurier.de

Kochen ist Chefsache! Komödie mit Jean Reno

( 17.04.2016: ) KulturGenussWochen in der Bücherinsel Großes Kino - Große Begeisterung! Nach dem wunderbaren Erfolg im letzten Jahr lassen wir es uns natürlich nicht nehmen, Ihnen auch in diesem Jahr einen besonderen Abend im Kasiersaal in Münster zu präsentieren. Alexandre Lagarde ist Frankreichs berühmtester Sternekoch - bewundert, erfolgreich, eine Legende. Sein neuer Boss möchte ihn trotzdem loswerden und erschwert ihm [...]
von: kulturkurier.de

Spanischer Filmclub I Cine club español: O Apóstolo

( 16.04.2016: ) Cine club español I Spanischer Filmclub Contemporáneos. Cine español actual Aktueller spanischer Film O Apóstolo Spanien 2012, 72 min, OmU, Regie: Fernando Cortizo Una película española de animación que cuenta la historia de un preso recién fugado de la cárcel que intenta recuperar el botín que escondió hace años en una solitaria aldea. Pero lo que [...]
von: kulturkurier.de

Brücke nach Baschkortostan - Wie eine Katastrophe verbindet

( 16.04.2016: ) Filmausschnitte und Gespräche Donnerstag, 28.04.2016, um 19 Uhr im Haus der Geschichte Den Abend mit Filmausschnitten und Interviews moderiert die Journalistin Susanne Offenbach. Beim Zusammenstoß zweier Flugzeuge bei Überlingen am 1. Juli 2002 starben 71 Menschen - der Großteil davon Schulkinder aus der Republik Baschkortostan, die Teil der Russischen Föderation ist. Der Dokumentarfilm "Wir sind [...]
von: kulturkurier.de

Entwicklungspolitische Film- und Diskussionsreihe fern:welt:nah

( 11.04.2016: ) Film: „Live aus Peepli – Irgendwo in Indien“ Klimaschutz, faire Agrarpolitik, Ressourcenausbeutung, Menschenrechte, ... Mit der Reihe fern:welt:nah greifen die Katholische Akademie und das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen (EPN Hessen) . der Zusammenschluss von 95 entwicklungspolitischen Organisationen und Eine-Welt-Gruppen - globale Themen in unterschiedlichen Formen lokaler Verankerung auf. Mit Filmen, [...]
von: kulturkurier.de

Das Netz (2004)

( 08.04.2016: ) Ein Film von Lutz Dammbeck Der Dokumentarfilm und das gleichnamige Buch von Lutz Dammbeck handeln von der Entstehung des Internets und möglicher Parallelen aus den Bereichen Kunst und Kultur. Im Film kommen Personen zu Wort, die an der Entwicklung der Technologien des Internets oder deren soziologischen Theorien beteiligt waren. 1930 erschüttert der Wiener Mathematiker Kurt Gödel mit seinen Unvollständigkeitssätzen die Grundlagen der Mathematik. 1968 [...]
von: kulturkurier.de

Lutz Dammbeck: Overgames (2015)

( 08.04.2016: ) Mit anschließendem Gespräch Während seiner zweimonatigen Kinotour macht der Regisseur und Produzent des Films, Lutz Dammbeck, auch am ZKM Halt und wird sich mit Peter Weibel nach der Filmvorführung den Fragen des Publikums stellen. In einer Talkshow erzählt der Schauspieler Joachim Fuchsberger, dass die Spiele seiner 1960 erstmals im westdeutschen Fernsehen ausgestrahlten Show »Nur nicht nervös werden« in der [...]
von: kulturkurier.de

Kulinaria

Natürlich schlemmen in der Bio-Modellregion Steinwald [...]

Ohne Wirt keine Alm, ohne Region keine kulinarische Tradition. [...]

Tipps für den stilvollen Sundowner an der Nordsee [...]

Sweet St.Pete macht Schokoladenfans glücklich [...]

Bunt, bunter, Matjes: Holland feiert den Vlaggetjesdag [...]

Alles andere als schal: Heidelberger Bierbraukunst hoch vier [...]

Willkommen im FichtelgeBIERge [...]

Aufgegessen und Ausgetrunken: Thymiansteak und MEDEIROS PRIVATE SELECTION 2012 [...]

meist gelesen


  • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]

  • In Kampen geben sich Autoren den Signierstift in die Hand [...]

  • Literaturfest München - Programm 2013 [...]

  • Berlin Walking [...]

  • Lab30: Klingende Kreisel, musik aus licht und akustische Zeitmaschinen [...]

  • Zeit für Gemeinsamkeit [...]

  • Im Stollentaumel: Tradition & Handwerk mit dem Dresdner Christstollen [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Indonesische Champignonspieße vom Grill

Für einen gelungen Grillabend ist nicht zwingend Fleisch notwendig, auch mit Gemüse lässt sich ein ganzes Menü vom Grill zaubern. Mit einer kreativen und außergewöhnlichen Marinade lässt sich jedes Gemüse in ein Highlight auf der Grillplatte verwandeln. Appetitliche Champignonspieße mit einer kräftigen indonesischen Marinade bringen nicht nur etwas frischen Wind in den Grillalltag sondern eignen [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...