Film und Medien - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Rencontres Internationales Paris/Berlin

( 18.02.2017: ) Rencontres Internationales Paris/Berlin Neuer Film und zeitgenössische Kunst Di, 13. Juni 2017 — So, 18. Juni 2017       Zeitgenössische Bildkultur bewegt sich stets an der Schnittstelle von ästhetischen, sozialen und politischen Fragestellungen und spiegelt die fortschreitenden Entwicklungen von Produktions- und Distributionsweisen. In unserer Zeit verschwindet zunehmend die Trennschärfe [...]
von: kulturkurier.de

München 1970

( 17.02.2017: ) Als der Terror zu uns kam Eine filmische Dokumentation von Georg M. Hafner An das Attentat auf die israelische Olympiamannschaft 1972 in München erinnert sich jeder. Dass München bereits zweieinhalb Jahre zuvor schon einmal wegen einer Reihe von Terroranschlägen Schlagzeilen machte, weiß hingegen kaum noch jemand: Zwei versuchte Flugzeugentführungen, zwei Bombenanschläge auf Flugzeuge und ein Brandanschlag – mit 55 Todesopfern die [...]
von: kulturkurier.de

Rabbi Wolff

( 17.02.2017: ) Ein Gentleman vor dem Herrn Film von Britta Wauer „Ich dachte, wir bekommen einen Rabbiner. Aber es kam ein englischer Gentleman!“ Juri Rosov, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Rostock Dokumentarisches Porträt des Rabbiners William Wolff, der ab 2002 die jüdische Kultusgemeinde in Rostock, Schwerin und Wismar mit neuem Leben füllte. Der Film skizziert die erstaunliche Biografie des 1927 in Berlin geborenen Theologen, der 1933 vor den Nazis [...]
von: kulturkurier.de

Filmdokumente der NS-Zeit in Niedersachsen

( 15.02.2017: ) In den 1920er und 30er Jahren gewann das private Filmen immer größere Beliebtheit. Trotz schwerer Versäumnisse bei der Sammlung und Überlieferung von Amateur- und Privatfilmen existiert noch eine Vielzahl bewegter Bilder, die schlaglichtartig den Alltag im NS-Staat festhalten – auch auf regionaler Ebene. Im Rahmen der Veranstaltung werden unterschiedlichste regionale Filmdokumente vorgeführt, historisch kontextualisiert [...]
von: kulturkurier.de

FineArtReisen - Top des Tages



Dresden und sein Christstollen


Man könnte meinen, ein süßer aromatischer Duft liegt in der Vorweihnachtszeit über ganz Dresden. Woher dieser kommt? Aus 125 Backstuben im Gebiet des Dresdner Stollenschutzverbandes. Bereits seit Ende Oktober laufen hier die Öfen auf Hochtouren. Hergestellt wird Sachsens wohl bekannteste Köstlichkeit: der Dresdner Christstollen – rund vier Millionen waren es im vergangenen Jahr. Und obwohl die Backöfen ab jetzt nicht mehr auskühlen, investieren die Stollenbäcker jedes Jahr viel Zeit um zu zeigen, wie lebendig Handwerk und Tradition in Dresden sind: In speziellen Backkursen zum Beispiel gewähren sie Stollenliebhabern einen Blick hinter die Kulissen des Traditionsgebäcks. Aber Achtung! Wer teilnimmt, sollte vor allem eines haben: ordentlich Kraft in [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Seine frühen Werke restauriert und digitalisiert: Gespräch mit Wim Wenders

( 14.02.2017: ) Wim Wenders zählt zu den bedeutendsten deutschen Regisseuren. Abseits vom Hollywood-Mainstream führt er US-amerikanische und europäische Filmtraditionen zu einem eigenen Stil zusammen. Jetzt liegt eine erste Auswahl seiner frühen Werke erstmal digital restauriert vor. Wim Wenders berichtet davon, wie er als Regisseur selbst in die Restaurierungsarbeiten involviert ist und dadurch eine Bearbeitung seiner [...]
von: kulturkurier.de

3D-Zeichnen mit dem mobilen Futurium

( 14.02.2017: ) Die Zukunft kann man sich vorstellen, planen oder einfach in die Luft zeichnen. Das mobile Futurium lädt alle Neugierigen dazu ein, aus ihren Wünschen und Ideen für die Zukunft dreidimensionale Objekte zu schaffen. 3D-Stifte machen es möglich. Aus geschmolzenem Kunststoff entstehen Formen und Linien im Raum. Diese Technologie des 3D-Drucks wird in der Industrie seit einigen Jahren verwendet. Mit dem handlichen Format eines Stiftes kann sie [...]
von: kulturkurier.de

Griechische Filmtage im Theater tri-bühne

( 14.02.2017: ) In Kooperation mit der Initiative Kalimera Deutschland funktionieren wir den Theatersaal zum Kino um und präsentieren Ihnen sehenswerte griechische Filme. Wie reagieren die Filmemacher künstlerisch auf die aktuelle Lage in Griechenland? Sonntag, 26. Februar 2017, 18.00 Uhr Nordgriechenland. Die unbekannte Schöne | Griechenlands Inseln - Das Erbe des Meeres Dauer 1 Stunde 30 Minuten Zwei Filme der SWR-Dokumentarfilmerin Lourdes [...]
von: kulturkurier.de

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
von: Holger Küppers

  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]

LUTHER · Filmreihe im Deutschen Filmmuseum

( 05.02.2017: ) LUTHER · Filmreihe im Deutschen Filmmuseum Luther veränderte die Glaubenswelt Europas. So scheint es kein Wunder, dass sich auch der Film dem Leben Luthers annäherte. So entstanden über zehn Spielfilme und eine fast unzählbare Anzahl von Dokumentationen, von welchen wir drei in Kooperation mit dem Deutschen Filmmuseum und der Evangelischen Akademie Frankfurt zeigen. Zu den Filmen erfolgt eine wissenschaftliche [...]
von: kulturkurier.de

24 Wochen · Hebammentag

( 03.02.2017: ) 24 Wochen · Hebammentag 24 Wochen: Hebammentag Eintritt: 7 € für die Kinokarte Anlässlich des Internationalen Hebammentags, der gleichzeitig der europäische Protesttag zur Gleichstellung Behinderter ist, laden wir ein zu einer gemeinsamen Filmanalyse dieses Wettbewerbfilms auf der Berlinale 2016. Kooperation: · Mal seh’n Kino · Netzwerk vorgeburtliche Diagnostik Frankfurt Adresse: Mal Seh’n [...]
von: kulturkurier.de

Kulturbrücke Kino · Bab?Aziz ? Der Tanz Des Windes

( 29.01.2017: ) Kulturbrücke Kino · Bab’Aziz – Der Tanz Des Windes Kulturbrücke Kino: Islamisch und christlich geprägte Kulturen im Gespräch Heute: Bab’Aziz – Der Tanz Des Windes O.m.d.U. - TU/IR/FR/D/GB, 2005 Regie: Nacer Khemir Drama, 98 Min., FSK: 12 Kosten: 5 € / erm. 4 € Der blinde Derwisch Bab’Aziz wandert mit seiner kleinen Enkelin durch die Sahara, um an einem Derwisch-Treffen [...]
von: kulturkurier.de

Kulturbrücke Kino · Königin der Wüste

( 29.01.2017: ) Kulturbrücke Kino · Königin der Wüste Kulturbrücke Kino: Islamisch und christlich geprägte Kulturen im Gespräch Kosten: 5 € / erm. 4 € Heute: Königin der Wüste USA/Marokko, 2015 Regie: Werner Herzog Abenteuer/Romanze, 128 Min., FSK: 0 Anfang des 20. Jahrhunderts entflieht die junge britische Schriftstellerin Gertrude Bell den Gesellschaftsbällen ihrer Heimat in den Nahen Orient. Als ihr [...]
von: kulturkurier.de

Kulinarische Weltreise

( 28.01.2017: ) Persien - Faszinierend unbekannter Orient In Zusammenarbeit mit BILDER DER ERDE präsentieren wir kulinarische Weltreisen. Lassen Sie sich von authentischen Live-Reportagen faszinieren und genießen Sie vorab ein darauf abgestimmtes ländertypisches 2-Gang-Menü. Reiner Harscher · www.harscher.de Reiner Harscher erforscht und dokumentiert das „alte“ Persien seit vielen Jahren: es ist faszinierend, unbekannt, farbig und einladend. [...]
von: kulturkurier.de

Kulinarische Weltreise

( 28.01.2017: ) Schottland - Ruf der Freiheit In Zusammenarbeit mit BILDER DER ERDE präsentieren wir kulinarische Weltreisen. Lassen Sie sich von authentischen Live-Reportagen faszinieren und genießen Sie vorab ein darauf abgestimmtes ländertypisches 2-Gang-Menü. Gereon Roemer · www.gereon-roemer.de Sechs Monate lang war Gereon Roemer dem Mythos Schottland mit der Kamera auf der Spur. Seine spannende Geschichte und die einzigartige Landschaft, das sind die [...]
von: kulturkurier.de

Kulinarische Weltreise

( 28.01.2017: ) Vietnam In Zusammenarbeit mit BILDER DER ERDE präsentieren wir kulinarische Weltreisen. Lassen Sie sich von authentischen Live-Reportagen faszinieren und genießen Sie vorab ein darauf abgestimmtes ländertypisches 2-Gang-Menü. Olaf Schubert · www.olafschubert.de Pulsierende Metropolen wie Hanoi, Saigon oder Da Nang mit dem typisch chaotischen Verkehr, hektisches junges Leben in den Straßen sowie Gerüche und Geschmäcker, die [...]
von: kulturkurier.de

Kulinaria

Küchenkunst und Wortgenuss [...]

Wo Gulasch auf Street Food trifft [...]

Winzerinnen von der Mosel [...]

Spargelfahrten mit der Selfkantbahn 2017 [...]

Veranstaltungsreihe Gourmet & Wein 2017 mit vielen Wein-Events [...]

Craftbier Festival in der Region Hochkönig [...]

Eröffnung des Weinzentrums Carré du Palais in Avignon [...]

Moselland ist kulinarische Spitzenklasse [...]

meist gelesen


  • Lab30: Klingende Kreisel, musik aus licht und akustische Zeitmaschinen [...]

  • 30. SHGF überzeugt mit frischen Ideen und Konzepten [...]

  • Stadt Neumarkt im November 2016 [...]

  • Berlin Walking [...]

  • Die elfte Vinessio Weinmesse Starnberg [...]

  • Adventszauber rund um Wien [...]

  • FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Möhren-Zucchini-Suppe

Die geschälten Möhren in dünne Stifte schneiden. Die Zucchini waschen, von Stiel- und Blütenansätzen befreien, die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken. Alles zusammen im Öl andünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse bißfest ist. Die Milch dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Zum Servieren die Suppe mit gehackter [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...