Frühstücks - Rezepte - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Grünkernaufstrich

( 12.09.2011: Deutschland ) Den Grünkernschrot mit der Gemüsebrühe bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Auf der abgeschalteten Herdplatte 20 Minuten ausquellen und dann abkühlen lassen. Den Grünkernschrot mit der weichen Butter verrühren, feingehackte Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Mit den Gewürzen abschmecken. [...]
von: Esther Linker

Suomalainen Aamiainen (Finnisches Frühstück)

( 15.07.2011: Finnland ) Obwohl die Frühstücksgewohnheiten in Skandinavien sich sehr ähneln, sticht besonders das finnische Frühstück ein wenig heraus, da es größtenteils auf süße Bestandteile verzichtet und sehr herzhaft genossen wird. Neben Hartkäse und kalten Aufschnitt wird auch gerne kaltes Fischfilet und hartgekochte Eier als Brotbelag serviert. Dazu wird oft ein säuerlicher finnischer Joghurt gereicht, [...]
von: Hannah Kuhn

Tsampurado mit Tuyo (Philippinischer Schokoladenreispudding mit getrocknetem Fisch)

( 14.07.2011: Philippinen ) Tsampurado mit Tuyo ist eine typisch philippinische Frühstücksspezialität und eine sehr ungewöhnliche Mischung. Bei Tsampurado handelt es sich um einen sehr süßen und klebrigen Schokoladenreispudding der mit getrocknetem und gesalzenen Fisch, auf den Philippinen „Tuyo“ genannt wird, gereicht wird. Tsampurado hat sich vermutlich aus dem mexikanischen [...]
von: Hannah Kuhn

Tom Brown (Porridge aus Maismehl)

( 03.07.2011: Ghana ) Tom Brown ist ein Frühstücksrezept für Porridge, also Getreidebrei, der besonders in Ghana gerne gegessen wird. Die Schwierigkeit an diesem Gericht ist nicht die Zubereitung, sondern die richtigen Zutaten dafür zu bekommen.  Für diesen Porridge verwendet man keine Haferflocken oder Hafermehl sondern geröstetes Maismehl, das in unseren Breitengraden eher schwierig zu bekommen ist. Am ehesten ist es noch auf einem afrikanischen [...]
von: Hannah Kuhn

FineArtReisen - Top des Tages



NEU: STADT-, LAND-, FLUSSWANDERN AUF DEM DONAU-PANORAMAWEG


Stadt-, Land-, Flusswandern am Donau-Panormaweg ist sich treiben lassen, von der Stadt durch das Land an den Fluss. Und hier und da wie eine Flaschenpost an einem Strand seiner Wahl zu landen. An der Donau kann man einem Hauch von Huckleberry-Finn-Romantik nachspüren. Man muss sich nur einlassen auf den Weg entlang der Donau. Dann wird er einem entgegenkommen und ihm seine schönsten Seiten offenbaren. 

Michael Körner, Wegemanager beim Tourismusverband Ostbayern. Mit der Eröffnung der neuen 220 Kilometer langen Donau-Panoramaweges Ende Juli bieten sich Wanderern fantastische Möglichkeiten, die Strecke zwischen Neustadt an der Donau und Passau mit ihren abwechslungsreichen Landschaft, den Donau-Auen und charmanten Städten kennenzulernen. Vorbei an Klöstern, Burgen [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im August 2014


Seit einigen Tagen vibriert in Island mal wieder die Erde. Täglich mehr als 2000 Erdbeben der Stärke eins bis drei auf der Richterskala, gelegentlich auch höher. Das Erdbebenaufkommen konzentriert sich auf das Vulkansystem Barðarbunga, das unter einer mehreren hundert Meter dicken Eisdecke des Vatnajökull-Gletschers liegt und eins der größten Vulkansysteme Islands ist. Aktuell tritt kein Magma an die Oberfläche, jedoch liegen die Bebenzentren immer näher an der Oberfläche. Ein Ausbruch des Vulkans [...]
von: Armin Rohnen

Toast florentiner Art

( 03.12.2010: Toskana ) Den Spinat putzen, waschen und in der Butter etwa 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Brot toasten, mit etwas Margarine bestreichen. Champignons in Scheiben schneiden.Das Brot mit dem Schinken belegen, den gut abgetropften Spinat darauf verteilen, darüber die Champignon scheiben. Mit dem Käse belegen und etwas Paprikapulver bestreuen. Die Toaste  8-10 Minuten überbacken. [...]
von: Esther Linker

Nordic Lodges
Isafold Travel
Isak 4x4 Rental
Gratl Wein Merlot 2006

Nordic Lodges - Netzwerk hochwertiger Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Island


Jón Baldur Þorbjörnsson Gründer und Inhaber des Tourismusunternehmens Isafold Travel und der Geländefahrzeugvermietung (4x4 Rental) Isak, hat einen lange gehegten Wunsch wahr werden lassen - ein Netzwerk für Lodges in Island. Als wir ihn 2010 anlässlich unserer kulinarischen Stippvisite in Reykjavik kennenlernten schwärmte er bereits von diesem Projekt. Es [...]
von: Armin Rohnen

Deutsches Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein. Foto: Siegfried Tesche

Idar-Oberstein - Klunker, Klopfer und knackige Spießbraten


Man hört es schön von weitem: Das könnte ein Steinbruch an einem Gefängnis sein. Aber die Menschen, die hier hämmern und buddeln, sind freiwillig gekommen. Zwei Stunden lang haben sie Zeit etwas aus der Erde zu holen, was ihnen gefällt. Das Schürffeld an den Edelsteinminen im Steinkaulenberg ist beliebt, auch wenn man da richtig schuften muss.Es sind vor allem Familien mit Kindern, die [...]
von: Siegfried Tesche

  • Kopar und Nauthóll - zwei neue kulinarische Adressen in Reykjavik [...]
  • l’Abbandonato 2012 Montecucco Sangiovese D.O.C.G. [...]
  • Ökologie à la provencale - Die Haute Provence zwischen Ragwurz, Hexenkraut und Liebesapfel [...]
  • Trekking in Nepal - Expedition in die Extreme [...]
  • Dublin - Bloomsday in Davy Byrne's Pub [...]
Nordic Lodges Isafold Travel Isak 4x4 Rental

Kulinaria

Der Geschmack Groningens [...]

Kvarner: Gourmet-Highlights im Herbst [...]

Saarland-Entdecker-Kalender September 2014 [...]

Der Geschmack des Westens [...]

Fränkische Spezialitäten rund ums Jahr [...]

Franken kulinarisch erleben [...]

Die Fränkischen Städte: Kulinarische Köstlichkeiten [...]

Kulinarische Herbstreise um den Untersee [...]

meist gelesen


  • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]

  • Kühle Tipps für heiße Tage: Wandern in den Schluchten des Hunsrücks, im Pfälzerwald und im Westerwald [...]

  • Schlittenfahrt wird zum Höllenritt [...]

  • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]

  • Bierstadt Erlangen für Liebhaber der Braukultur [...]

  • NEU: STADT-, LAND-, FLUSSWANDERN AUF DEM DONAU-PANORAMAWEG [...]

  • Bierzeitung 2013: Bier und Barock aus Ostbayern und Böhmen [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Forellencremesuppe

Die Forellen häuten und filieren. Haut und Gräten aufheben. Die Zwiebel schälen, vierteln und zusammen mit der Haut und den Gräten in etwa 1 ½ l Wasser aufkochen. Im offenen Topf bei schwacher Hitze 35 Minuten köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit um 1/3 reduziert hat. Durch ein Sieb gießen. Die Forellenfilets mit der Sahne pürieren und mit dem Fischsud in einen Topf geben. Kurz aufkochen. Mit [...]

Anzeigen
contrastravel
Isafold Travel

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013

 
AdVert (Content - Werbung)