Frühstücks - Rezepte - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Grünkernaufstrich

( 12.09.2011: Deutschland ) Den Grünkernschrot mit der Gemüsebrühe bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Auf der abgeschalteten Herdplatte 20 Minuten ausquellen und dann abkühlen lassen. Den Grünkernschrot mit der weichen Butter verrühren, feingehackte Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Mit den Gewürzen abschmecken. [...]
von: Esther Linker

Suomalainen Aamiainen (Finnisches Frühstück)

( 15.07.2011: Finnland ) Obwohl die Frühstücksgewohnheiten in Skandinavien sich sehr ähneln, sticht besonders das finnische Frühstück ein wenig heraus, da es größtenteils auf süße Bestandteile verzichtet und sehr herzhaft genossen wird. Neben Hartkäse und kalten Aufschnitt wird auch gerne kaltes Fischfilet und hartgekochte Eier als Brotbelag serviert. Dazu wird oft ein säuerlicher finnischer Joghurt gereicht, [...]
von: Hannah Kuhn

Tsampurado mit Tuyo (Philippinischer Schokoladenreispudding mit getrocknetem Fisch)

( 14.07.2011: Philippinen ) Tsampurado mit Tuyo ist eine typisch philippinische Frühstücksspezialität und eine sehr ungewöhnliche Mischung. Bei Tsampurado handelt es sich um einen sehr süßen und klebrigen Schokoladenreispudding der mit getrocknetem und gesalzenen Fisch, auf den Philippinen „Tuyo“ genannt wird, gereicht wird. Tsampurado hat sich vermutlich aus dem mexikanischen [...]
von: Hannah Kuhn

Tom Brown (Porridge aus Maismehl)

( 03.07.2011: Ghana ) Tom Brown ist ein Frühstücksrezept für Porridge, also Getreidebrei, der besonders in Ghana gerne gegessen wird. Die Schwierigkeit an diesem Gericht ist nicht die Zubereitung, sondern die richtigen Zutaten dafür zu bekommen.  Für diesen Porridge verwendet man keine Haferflocken oder Hafermehl sondern geröstetes Maismehl, das in unseren Breitengraden eher schwierig zu bekommen ist. Am ehesten ist es noch auf einem afrikanischen [...]
von: Hannah Kuhn

Titelbild: Mana-Verlag

FineArtReisen - Top des Tages



Das Neuseeland-Lesebuch – Alles, was Sie über Neuseeland wissen müssen


Mit dem Ehrengastauftritt Neuseelands auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse im Oktober 2012 rückt nicht nur Neuseelands Kultur und Literatur in den Fokus der Aufmerksamkeit. Dörthe und Volker Heyse haben in ihrem Neuseeland-Lesebuch viel Wissenswertes zusammengetragen, um ein vielschichtiges Porträt dieses faszinierenden Landes und seiner Bewohner zu zeichnen. Sie beleuchten die neuseeländische Gegenwart, das nicht immer konfliktlose Zusammenleben der Kulturen und die bewegte Vergangenheit des Landes. Wie und wann kamen Maori und später europäische und andere Einwanderer nach Neuseeland? Wer hat heute in Neuseeland das Sagen? [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im März 2014


Aktuell im Informationstrend liegt Ostern mit den zugehörigen Frühlingsreizen. Die inhaltlich etwas ruhigere Zeit nach der Faschingszeit wurde allenthalben dazu genutzt Jahresplanungen und die jahreszeitlich unabhängigen Themen zu kommunizieren wie den Radwegeausbau, neue Gastronomie und die Programme der Museen. Herausragend aus der Informationsflut fanden wir eine Meldung des ADAC, der eine Umfrage zum Reiseverhalten seiner Mitglieder hat durchführen lassen. Diese kommt zu dem Ergebnis, dass das 1/3 der ADAC Mitglieder ihren [...]
von: Armin Rohnen

Toast florentiner Art

( 03.12.2010: Toskana ) Den Spinat putzen, waschen und in der Butter etwa 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Brot toasten, mit etwas Margarine bestreichen. Champignons in Scheiben schneiden.Das Brot mit dem Schinken belegen, den gut abgetropften Spinat darauf verteilen, darüber die Champignon scheiben. Mit dem Käse belegen und etwas Paprikapulver bestreuen. Die Toaste  8-10 Minuten überbacken. [...]
von: Esther Linker

Gratl Wein Merlot 2006
Ama Dablam im morgendlichen Gegenlicht. Foto: Holger Küppers

Trekking in Nepal - Expedition in die Extreme


Drei Wochen Trekking im Himalaya, das bedeutet Disziplin, Willenskraft und die Bereitschaft, an die eigenen Grenzen zu gehen. Dafür belohnt die Khumbu-Region ihre Gäste mit Eindrücken, die man nie vergisst. Daila, der Chef unserer Sherpa-Crew, hatte uns gewarnt: Nicht im Straßenimbiss essen!, waren seine Worte, als wir nach 18 Tagen aus dem Khumbu in Nepals Haupstadt zurückgekehrt waren. Rein ins [...]
von: Holger Küppers

Foto: Holger Küppers

Dublin - Bloomsday in Davy Byrne's Pub


Seit wohl mehr als 2.000 Jahren liegt der „Schwarze Teich dort“, wo die Liffey im irischen Osten in die Dublin Bay mündet. Über die Region kamen im Lauf der Jahrtausende die Kelten, die Wikinger, die Anglonormannen, die Engländer, Hungersnöte – und die Pest. Heute ist Dublin ein freundlicher Ort auf einer grünen Insel.
Mitte Juni. Am Vormittag ist am Flughafen Schönefeld die [...]
von: Holger Küppers

  • Der Riesling geht aus ? [...]
  • Zum Lachen auf den Keller in Bamberg [...]
  • Rotweine von der Ahr nehmen es mit der internationalen Weinwelt auf [...]
  • Flanieren, Dinieren, Parlieren - Ein Spaziergang entlang des Lungomare an der kroatischen Riviera [...]
  • Ein Hotel für den Riesling [...]

Kulinaria

Weingüter und Winzergenossenschaften veranstalten gemeinsam die Ihringer Weinkost 2014 [...]

Palabirn, Vinschger Paarl und Schmuggler-Kaffee [...]

Die Restaurant Week in Palm Springs: Ein Fest für Schlemmer [...]

Bon Appétit Las Vegas [...]

Winzerkeller Auggener Schäf erneut erfolgreich beim Chardonnay du Monde [...]

Spargelfrühling in Istrien [...]

Kulinarisches Frühlingserwachen in Tirol [...]

Blumenkohl: Der neue Superstar am Gemüsehimmel [...]

meist gelesen


  • Oktoberfest oder doch gleich Weihnachtsmarkt oder noch besser Städtereise [...]

  • neanderland BIENNALE 2013 - Auftakt mit großer Straßentheaterparade durch die Mettmanner Innenstadt [...]

  • Das Becker’s XO wird das neue kulinarische Zentrum Triers [...]

  • Genuss rund um das Musikzentrum Augarten [...]

  • Kulinarisch reisen im Saarland 2013 [...]

  • Kein Recht auf Storno bei Schneemangel [...]

  • Die Algarve kulinarisch entdecken [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Spaghetti mit Kalbfleischsauce

Tomaten enthäuten, entkernen und würfeln, Champignons in Scheiben schneiden, Zwiebel und Knoblauch fein hacken, das Fleisch in feine Streifen schneiden. Das Fleisch in heißem Fett anbraten, aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln in dem Fett glasig dünsten, Tomaten, Champignons und Knoblauch zugeben, würzen. Den Schinken in feine Streifen schneiden, mit dem Fleisch zu dem Gemüse geben, garziehen lassen. Die Spaghetti [...]

Anzeigen
 
Expedia.de

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013

 
AdVert (Content - Werbung)

  • VI Hotels Croatia
    • Maistra AG
      Mit der Gründung im März 2005 und dem Sitz in Rovinj erbte sie so 50 Jahre an Erfahrung im Tourismusgeschäft. Heute verfügt die Firma über 10 hochwertige Hotels, 8 Ferienanlagen und 7 Campingplätze, die sich an prestigeträchtigen Standorten in Rovinj und Vrsar befinden, zwei istrischen Tourismuszentren mit enormer natürlicher und kulturhistorischer Bedeutung. Die Gesamtkapazität des Portfolios von knapp 34.000 Gästen, was es ermöglicht, 6% des kroatischen und mehr als 15% des istrischen Tourismus zu erwirtschaften.
      weiter lesen ...


    • Zahnklinik Dr. Jelusic - hochwertige zahnärztliche Leistungen kombiniert mit dem perfekten Urla
      Die Zahnklinik Dr. Jelusic befindet sich in Opatija, einem der schönsten Orte an der Adria. Nur ein paar Autostunden von Wien, München, Graz oder Mailand entfernt ist sie das Ziel zahlreicher Europäer, die ihren Urlaub am Meer verbringen und die Ruhe und das Grün einer der schönsten Städte genießen möchten, und zwar kombiniert mit der hervorragenden Leistung einer Zahnklinik, die jegliche globalen Ansprüche erfüllen kann. Die Zahnklinik Dr. Jelusic richtet sich an jene Patienten, die sich für die besten zahnärztlichen Behandlungen entschieden haben, sie verfügt über eine 15-jährige Erfahrung kombiniert mit zahlreichen Fortbildungen, der vollkommenen Hingabe, mit dem neuesten technischen Stand und der persönlichen Sorge um jeden Patienten, vor allem zu äußerst erschwinglichen Preisen.
      weiter lesen ...
    • Urlaub in Istrien ? Bis zu 35 % Rabatt
      Istrien, gelegen im westlichsten Teil Kroatiens, ist eine Region, die für ihre natürliche Schönheit bekannt ist. Diese größte adriatische Halbinsel gehörte einst zu Italien ? gerade dieser Teil ihrer Geschichte spiegelt sich sowohl in der Architektur dieses Gebiets als auch in der hervorragenden Küche (Käse- und Weinsorten sowie Trüffeln sind hier besonders köstlich) wider. Falls Sie im Jahr 2014 in diese besondere Weltgegend aufbrechen wollen, wenden Sie sich an Maistra, die bekannte Unternehmensgruppe, die einige der besten Hotels in Istrien verwaltet. Maistra verfügt über ein für jeden Geschmack und jedes Budget geeignetes Angebot, und ist immer bemüht, ihren Gästen den richtigen Geist der kroatischen Kultur anzubieten.
      weiter lesen ...
    • Tal der verborgenen Schätze - Das Aller-Leine-Tal
      Das Aller-Leine-Tal in der Lüneburger Heide, das sind die weiten blühenden Landschaften der Heide, Pferdewiesen, Heidelbeerplantagen, eine Kulturlandschaft von den Flüssen Aller und Leine sanft durchzogen. Und direkt vor der Haustür gibt es die größte Ansammlung von Freizeitparks in ganz Europa.
      weiter lesen ...
    • Hotel Boskinac
      Das Hotel Boskinac in Novalja liegt auf einem Hügel inmitten von dichtem Kieferwald am Rande von Weinbergen und Olivenhainen in der Nähe des Eingangs der Zalgava, einem traditionellen Karst-Schafweidegebiet. Von den Balkonen,Terassen und Gärten des Hotels bieten sich weite Blicke auf das Novalja-Feld. In dieser geschützten Oase kann man förmlich die historische Atmosphäre der Insel nachspüren, der viel positive Energie entspringt.
      weiter lesen ...
    • Red Bull Air Race in Rovinj
      Am zweiten Aprilwochenende kommen einige der besten Piloten der Welt nach Westistrien, wo sie ihre Fähigkeiten am Himmel über der Stadt Rovinj demonstrieren werden. Die Flugbahn wird über das Meer vor der malerischen Altstadt gesetzt und ausgiebig mit anspruchsvollen Punkten ausgestattet, wobei auch die berühmte adriatische Bora möglicherweise auch den erfahrensten Red Bull-Piloten die Arbeit erschweren könnte. Den Besuchern wird ermöglicht, außer die Piloten live zu sehen, die Einzelheiten des Rennens auf der großen Leinwand zu verfolgen, während der beste Blick für die Besucher bestimmt ist, die ihren Platz auf der Haupttribüne reserviert haben. Snacks und Erfrischungen werden an einem der vielen Stände angeboten sein, die für diesen Anlass aufgestellt sein werden. Neben der Verfolgung des Rennens können Sie Ihre Freizeit sinnvoll nutzen und die Altstadt und ihre vielen kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten besichtigen, Galerien und Ateliers der Künstler von Rovinj besuchen, sowie die traditionellen kulinarischen Köstlichkeiten und erlesene Weine aus Istrien genießen.
      weiter lesen ...
    • Traumurlaub 2014 - Kroatien
      Jetzt an den Urlaub in 2014 denken und neue Urlaubsziele entdecken. Seit dem 1. Juli 2013 ist Kroatien Mitglied der EU. Gerade als Ferienziel wird Kroatien für Urlauber aus anderen EU-Länder an Bedeutung gewinnen. Kein Problem bei dem großen Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen im Portal www.Ferienhaus-Liste.de, insbesondere für Ferienunterkünfte in Kroatien. Meer, Sonne, kilometerlange Strände an der adriatischen Küste, die kroatischen Inseln wie Rab und Krk und die weitläufigen National- und Naturparks im Landesinneren bieten den Urlaubern unendlich viele Möglichkeiten für die schönste Zeit des Jahres in Kroatien.
      weiter lesen ...
    • Im Herzen Niedersachsen, in der Mittelweser-Region, liegt die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen
      Gut erreichbar zwischen Bremen und Hannover an der Bundesstraße 6 liegt der Luftkurort Bruchhausen-Vilsen. Ankommen und Abschalten, Entdecken und Genießen Sie ihren Aufenthalt in der abwechslungsreichen Landschaft, beim Wandern, Radfahren und spazieren gehen. Wer etwas für seine Fitness machen möchte, findet Terrainkurwege, Lauftreff und Fitnessstudios vor. Für Genießer bietet unsere Gastronomie eine große Vielfalt. Für Ausflüge in die nähere Umgebung nach Bremen, Nienburg, Verden, Bremerhaven oder Hannover ist die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen der ideale Standpunkt und für Golfer bietet die 27-Lochanlage in Syke ein Gelände für Anspruchsvolle.
      weiter lesen ...