Sie sind hier: FineArtReisen > Italien > Reisewelt
 

Reisewelt - Reiseinformationen, Infos zu Reisen, Tipps zu Reisen in Italien - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.
Foto: le immagini

Adria-Feeling auf der f.re.e in München

( 21.02.2017: Städte / Emilia-Romagna ) Comacchio kommt nach Deutschland – genauer gesagt nach München auf die beliebte Reise- und Freizeitmesse f.re.e vom 22. bis 26. Februar 2017. Das hübsche Adria-Städtchen ist eine der Hauptgemeinden des von der UNESCO als MAB-Biosphärenreservat anerkannten Podelta-Parks und wird [...]

Bildquelle: MAGGIONI Tourist Marketing

Italiens größter Regionalpark feiert den Frühling

( 12.02.2017: Natur / Italien ) Bootsausflüge, Pferdeausritte, Erkundungstouren per Kanu, Fotoausstellungen und vieles mehr: Das von der UNESCO anerkannte Biosphärenreservat Parco del Delta del Po lädt auch in diesem Jahr wieder zu der Frühlingsveranstaltungsreihe Primavera Slow ein. Am 18. März [...]

VENEDIG BIENNALE - Pavillon von Luxemburg

( 30.01.2017: Museum & Ausstellung / Venetien ) Mike Bourscheid wird das Großherzogtum Luxemburg auf der 57. Kunstbiennale in Venedig, der Biennale di Venezia, mit der Ausstellung Thank you so much for the flowers vertreten. Mit seinen Kostümen, entfremdeten Haushaltsgegenständen, Musikstücken und Performances erzählt Mike Bourscheid auf sensible und gleichzeitig spielerische Weise Geschichten über Geschlechteridentität, familiäre Gewohnheiten und [...]

Die romanische St. Veit Kirche auf dem Tartscher Bühel im Obervinschgau stammt aus dem 11. Jahrhundert. Bildnachweis: Vinschgau Marketing/Frieder Blickle

Verwunschen oder verflucht?

( 25.01.2017: Städte / Trentino - Süd-Tirol ) Der vom Vinschger Wind umtoste Tartscher Bühel ist ein kahler, 1.077 Meter hoher Felsbuckel aus Glimmerschiefer bei Mals im Obervinschgau. Archäologische Funde deuten darauf hin, dass der mystische Ort schon in vorrömischer Zeit bewohnt war. Von jeher kursieren abenteuerliche Legenden rund um ihn, darunter die [...]

FineArtReisen - Top des Tages



Glorreiche Rheingau Tage 2016


Die Rheingauer VDP.Weingüter präsentieren vom 4. bis 13. November 2016 mit Winzerkollegen 30 genussvolle Veranstaltungen. Seit 1987 pflegen die Rheingauer VDP.Weingüter und Top-Gastronomen die Tradition, nach Beendigung der Weinlese während zehn erlebnisreicher und genussvoller Tage das Beste aus ihren Kellern und Küchen verbunden mit einem interessanten kulturellen Programm anzubieten. Nach dem Vorbild der berühmten burgundischen Weinfesttage Trois Glorieuses erfreut sich diese Veranstaltungsreihe seit nunmehr 30 Jahren größter Beliebtheit. Am Freitag, dem 4. November, werden die Glorreichen Rheingau Tage mit fünf Veranstaltungen im Rheingau, in Wiesbaden und in Falkenstein im Taunus eröffnet. Das umfangreiche Programm bietet für jeden Geschmack und [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Von Skirennen bis zu Segelregatten: Alle Sportevents im Trentino auf einen Blick

( 18.01.2017: Sport & Spaß / Trentino - Süd-Tirol ) Zahlreiche Lauf-, Schwimm-, Ski- und Rad-Events finden jedes Jahr im Trentino statt und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit – auch bei ausländischen Teilnehmern und Zuschauern. Die Zeit von November bis April ist durch Wintersportveranstaltungen geprägt, während die Sommermonate ideale Bedingungen für Rad- und Wassersportwettbewerbe bieten. Mit dem vom 13. bis 15. Januar 2017 im Val di [...]

Handarbeit vom ersten bis zum letzten Produktionsschritt lautet die Devise bei den Speckherstellern von Roter Hahn. Foto: Obertimpflerhof/Frieder Blickle

Speck vom Bauern – nachhaltig produziert statt importiert

( 17.01.2017: Kulinaria / Trentino - Süd-Tirol ) AbgeSPECKt wird später: Denn sofern Südtirols Food-Klassiker das Siegel von Roter Hahn trägt, können ihn Fleischliebhaber bedenkenlos genießen. Verwenden dürfen die Marke nämlich nur jene bäuerlichen Erzeuger, die sich bei der Produktion ihres hofeigenen [...]

Bildquelle: MAGGIONI Tourist Marketing

Silvester und Neujahr unter Europas Bergriesen

( 27.12.2016: Städte / Italien ) Italiens kleinste Region liegt an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz und wird von den vier Viertausendern Mont Blanc, Matterhorn, Monte Rosa und Gran Paradiso eingerahmt. Ferner liegt ein Drittel des Gesamtgebiets auf über 2.600 m Höhe. Ein ideales Gelände also, um das alte Jahr mit [...]

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
von: Holger Küppers

  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]

Die Marken zwischen Sport und Kultur unter freiem Himmel

( 24.12.2016: Reisen & Urlaub / Marken ) Ein neuer Weg, um den Urlaub im direkten Kontakt mit der Natur zu erleben. Die Marken im Zentrum von Italien mit Blick auf die Adria zeigen ihre bergige und unberührte Seite, die aus Höhlen, schneebedeckten Bergspitzen und wundervollen Wanderwegen besteht. Orte, um eine außerordentliche Erfahrung zu machen und einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen. Eine direkte Beziehung mit dem Berg, in seiner authentischsten [...]

Foto: Enrico Romanzi photos

Advent in den Alpen

( 05.12.2016: Städte / Italien ) Das Aostatal – Italiens kleinste Region an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz – bereitet sich mit einer Vielzahl von Adventsmärkten und einem reizvollen Kulturprogramm auf die bevorstehenden Weihnachtstage vor. In den meisten kleineren Orten währt das bunte Treiben nicht länger als ein bis [...]

Bildquelle: AVIAREPS Tourism GmbH

Unterhaltsame Festivals und Wiedereröffnungen erwarten Besucher 2017 in und um die Hauptstadt Liguriens

( 03.12.2016: Städte / Ligurien ) Das historische Zentrum der Stadt ist eines der größten Europas – hier verschmelzen mittelalterliche Fundamente mit Architektur aus der Gegenwart. Doch auch die Zukunft der [...]

Weihnachten in Ligurien

( 18.11.2016: Sport & Spaß / Ligurien ) 165 Höhenmeter gewinnen die Teilnehmer des ersten Vertikalrennens am 10. Dezember 2016 in den Cinque Terre und laufen dabei durch das größte Grippenspiel der Welt. Ab 26. November hüllt sich die Küstenstadt Rapallo in weihnachtlichen Glanz und sorgt zusammen mit dem Rauschen des Mittelmeeres für eine besonders romantische Stimmung. Währenddessen regen in Genua jahrhundertealte Bräuche zum Nachdenken an. Am 10. Dezember 2016 wird das [...]

Der Bauernadvent in Schenna bei Meran zählt zu Südtirols beschaulichsten Weihnachtsmärkten. Bildnachweis: Tourismusverein Schenna/Cornelia Reiterer

Winterzeit in Schenna

( 08.11.2016: Städte / Trentino - Süd-Tirol ) Mit künstlerischen und kulinarischen Geschenkideen aus Südtirol sorgt der Schenner Bauernadvent 2016 bereits zum dritten Mal für vorweihnachtliche Stimmung in der Gemeinde bei Meran. Dieses Jahr bummeln Besucher durch das historische Ambiente der über 200 Jahre alten Säge Baumannsog oberhalb von Schloss [...]

Bildquelle: IMS – International Mountain Summit

Vom Vulkanausbruch bis zum Schafhirten - Die Bergfotos des Jahres

( 02.11.2016: Film & Fotografie / Trentino - Süd-Tirol ) Der International Mountain Summit hat im Rahmen des IMS.Photocontest Bergfotos gesucht, die zum Staunen bringen und Emotionen weitergeben. Mehr als 2.600 Bilder aus über 100 Ländern wurden eingesendet. Im Rahmen des Bergfestivals IMS sind die Gewinner ausgezeichnet worden. [...]

Eine zehn Meter hohe Ringmauer aus dem 16. Jahrhundert umgibt Südtirols kleinste Stadt Glurns im Vinschgau. Bildnachweis: Vinschgau Marketing/Frieder Blickle

Glurns: Mini-Metropole im Südtiroler Vinschgau

( 03.10.2016: Städte / Trentino - Süd-Tirol ) Knapp 900 Einwohner und ein Äußeres, das sich seit Jahrhunderten kaum verändert hat: Unterhalb des Felsenhügels Tartscher Bühel im Obervinschgau liegt Südtirols kleinste Stadt Glurns. Umringt von einer gänzlich erhaltenen Stadtmauer hat sich das urbane Kleinod seinen [...]

Kulinaria

Küchenkunst und Wortgenuss [...]

Wo Gulasch auf Street Food trifft [...]

Winzerinnen von der Mosel [...]

Spargelfahrten mit der Selfkantbahn 2017 [...]

Veranstaltungsreihe Gourmet & Wein 2017 mit vielen Wein-Events [...]

Craftbier Festival in der Region Hochkönig [...]

Eröffnung des Weinzentrums Carré du Palais in Avignon [...]

Moselland ist kulinarische Spitzenklasse [...]

meist gelesen


  • Kroatiens kulinarische Highlights [...]

  • Seeräuber-Geschichten und Politmorde an der Nordsee [...]

  • Adventszauber rund um Wien [...]

  • Dresden und sein Christstollen [...]

  • Schlemmereien im Advent [...]

  • 30. SHGF überzeugt mit frischen Ideen und Konzepten [...]

  • Weihnachten 2016 in Frankfurt Rhein-Main [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Schneller Linseneintopf

Die Linsen zusammen mit dem Maisgries über Nacht einweichen. Den Lauch putzen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken. Lauch und Knoblauch in der Butter anschwitzen, Linsen und Maisgries mit dem Einweichwasser zugeben, die Kräuter untermischen und alles etwa 10 Minuten köcheln lassen. Mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronensaft und Sahne untermischen. [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
feineGastgeber
das Gastgeberverzeichnis
von FineArtReisen®
AdVert (Content - Werbung)
    • Wasserreiche Lüneburger Heide – das Aller-Leine-Tal
      So unterschiedlich wie die Landschaft der Lüneburger Heide, so unterschiedlich sind auch die darin verborgen liegenden Geschichten. Im Süden der Region liegt eine bezaubernde Flusslandschaft, die man so in der Lüneburger Heide nicht erwarten würden: das Aller-Leine-Tal. Die Aller ist kein großer Fluss, wie beispielsweise die Elbe oder die Weser, aber dafür sehr beeindruckend und wahrhaft romantisch. Breit, still und gemächlich zieht sie ihr blau schimmerndes Band schleifenförmig durch das Aller-Leine-Tal. Ihre ruhige Fließgeschwindigkeit zieht Flusswanderer magisch an und bereitet ihnen naturnahe Stunden in der idyllischen Landschaft. An ihrem Ufer weiden Kühe, Pferde grasen sattgrünes Allergras und sogar Kraniche und Reiher stelzen nach einem Fischfang gemächlich durch die Allerwiesen. Die Aller wird oft als der Fluss der 100 Quellen bezeichnet. In vielen Abschnitten fließt sie noch in einer natürlichen Landschaft durch Wiesen und Wälder, ~ Ahlden, Rethem/Aller, Schwarmstedt, Reisen & Urlaub, Reisewelt, Deutschland, Niedersachsen
      weiter lesen ...
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...