Informationen zu Schifffahrt, Kreuzfahrten und Fährfahrten - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island ab Euro 463

( 08.08.2015: Island ) Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob [...]

Foto: Sylt Marketing GmbH | Melanie Steur

FUNDSTÜCKE AM MEER

( 06.08.2015: Schleswig-Holstein ) Ein Strandspaziergang auf Sylt fördert nicht nur jede Menge Endorphine, sondern auch mindestens ebenso viele Muschelarten zu Tage. Egal ob Allerweltsmuschel oder Sensationsfund - mit dem Beach Explorer können Strandfunde ganz einfach und im wahrsten Sinne des Wortes im Vorbeigehen bestimmt werden. Herzmuschel und die [...]

Per Schiff über fünf Berge

( 01.06.2015: Polen ) Fahrten per Schiff kann man überall auf der Welt erleben, Fahrten auf Schienen auch. Aber Schiffe, die auf Schienen fahren, gibt es nur in Polen. Ab 1. Juni 2015 sind wieder Ausflugsschiffe auf dem Kanał Ostródzko-Elbląski (Oberlandkanal) unterwegs. Mehr als zwei Jahre lang war er wegen umfangreicher Renovierungsarbeiten geschlossen. Dabei wurden unter anderem die technischen Systeme im Bereich der fünf geneigten Ebenen sowie die [...]

Smyril Line

Auf dem Sognefjord in Fjordnorwegen verkehrt die weltweit erste elektrisch betriebene Autofähre

( 27.04.2015: Norwegen ) Das Schiff des Transportunternehmens Norled, das zwischen den Fährhäfen Lavik und Oppedal pendelt, ist ein Aluminium-Katamaran. Dieser bietet Platz für 120 Pkw und 360 Passagiere. Die zwei Motoren der Fähre, die zum Antrieb der Schiffsschrauben benötigt werden, beziehen den Strom dafür von einer Batterie mit einer Leistung von 800 kW. Der Clou: Die Batterie kann nach [...]

FineArtReisen - Top des Tages



In Kampen geben sich Autoren den Signierstift in die Hand


Sylt war schon immer eine Insel der Künstler, der Schriftsteller. Thomas Mann war hier zu Gast; Max Frisch, Gerhard Hauptmann, Robert Musil und Stefan Zweig. Rilke ebenso, später Grass. Eine Tradition, die fortlebt: Heute bietet Sylt als KULTurINSEL großen Literaten nicht nur einen Rückzugsort, sondern auch eine Bühne – beim Kampener Literatursommer. Die Kunst ist kein Lückenbüßer, sie ist eine Lebens-Notwendigkeit. Dieses Zitat steht auf einer Gedenkstele vor dem Atelier Sprotte, die an den 2004 verstorbenen Künstlerphilosophen Siegward Sprotte erinnert. [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Juni 2015


Der aktuelle Informationstrend ist geprägt von der direkt bevorstehenden großen Sommerreisewelle. Darin enthalten sind alle erdenkbaren Aktivitäten. Auch die Museen rüsten sich für den kommenden Besucheransturm und locken mit neuen und neuartigen Ausstellungen zur Sommerzeit. Wandern und Biken, insbesondere eBiken, wird der Reisetrend schlechthin werden. Zumindest wenn man der Informationslage Glauben schenken darf. Die Reiseanalyse des FUR weist allerdings andere Ergebnisse auf. Demnach ist in 2014 der Strand- und [...]
von: Armin Rohnen

Kreuzfahrt mit Tiger

( 16.12.2014: Indien ) Der mächtige Brahmaputra scheint sanft durch das subtropische, nördliche Indien zu fließen. Für Millionen Menschen in Indien und China ist er eine wichtige Frischwasserquelle. Bis zu 40 Kilometer kann er zu Monsunzeiten breit werden. Dann erfordern die extrem starke Strömung und die vielen [...]

Bildquelle: Claasen Communication

Die Chesapeake Bay für Segelabenteurer

( 26.07.2014: USA ) Thementouren mit Segelschiff und Motorboot in Norfolk – Annapolis: Buntes Treiben in der Segelhauptstadt Amerikas – Baltimore feiert 25 Jahre The Great Chesapeake Bay Schooner Race. Die Chesapeake Bay ist das größte Flussmündungsgebiet in den USA und eine [...]

Kvarner – Inselhüpfen nach Plan

( 17.05.2014: Kroatien ) Wenn der Mai ins Land zieht, ist es wieder soweit: Die Fähren, die die reizvollen Inseln der Kvarner Bucht miteinander und mit dem Festland verbinden, nehmen den Sommerfahrplan auf. Der Blick von der Kvarner Riviera auf die azurblaue Adria mit den vier großen Inseln Krk, Cres, Rab und Losinj und die unzähligen kleinen macht Lust auf unbeschwerte Urlaubstage. Und egal, ob Inselhüpfen oder fix gebuchte Ferien – lange Anreisen waren [...]

Auf dem Penken. Foto: Holger Küppers

Das Zillertal im Spätsommer


Billi und Virginia wollen nicht. Starr vor Angst blicken sie nach Südwesten, wo sie vor der Nordostwand des 2.767 Meter hohen Dristner etwas erspähen. Doch zu sehen ist nichts. Jedenfalls nicht fürs menschliche Auge. Dann erklärt einer der beiden Falkner, dass Billi und Virginia einen wilden Steinadler gesehen haben, der über dem Stilluptal kreist. Und tatsächlich, wenn man weiß, wonach man suchen [...]
von: Holger Küppers

Endlose rote Sandpisten führen durch das Wildnisgebiet der Kimberleys, das größer ist als Deutschland. Foto: Helgard Below

Westaustralien: Mit der Zeitmaschine in die Traumzeit


Ein eintägiger Flug von Deutschland in das westaustralische Perth, gefolgt von einem Inlandsflug in das Küstenstädtchen Broome und einer mehrstündigen Offroadfahrt und schon ist der Besucher in der Traumzeit gelandet, der Schöpfungsgeschichte der australischen Ureinwohner. Das klingt lang, ist es aber nicht. In Wahrheit gleichen Neville Poelinas Outbackcamps und Buschsafaris einer Zeitmaschine. Er geht [...]
von: Helgard Below

  • Bei Manneken, Jaenneke und Zinneke [...]
  • Ein Bild und seine Spuren - Der Maler Otto Dix am Bodensee [...]
  • Rom - Zwischen Antike und Moderne [...]
  • Lothringen blüht auf [...]
  • Kroatien kurios: Kräuter, Klopse und Kochkunst im Wald [...]
Foto: www.mediaserver.hamburg.de/C. Spahrbier

Hamburg wird 2014 zum Kreuzfahrthotspot Europas

( 18.03.2014: Hamburg ) Die Hafenstadt Hamburg war schon immer das Tor zur Welt. Hier, wo Alfred Ballin Ende des 19. Jahrhunderts die Kreuzschifffahrt erfand, laufen heute regelmäßig die schönsten und beliebtesten Kreuzfahrtschiffe der Welt ein und aus – beim HAFENGEBURTSTAG HAMBURG und den Hamburg Cruise [...]

Auf Fluss und Schiene

( 13.01.2014: Niederösterreich ) Erdgebundenes Reisen: Für die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) ist das einer der größten Mobilitätstrends des Jahrzehnts. In Niederösterreich ist man bestens darauf eingestellt. Und das nicht erst, seit Nachhaltigkeit, sanfter Tourismus und Entschleunigung zu Schlagwörtern wurden. Viele der zahlreichen Möglichkeiten, das weite Land um Wien per Bahn oder Schiff zu bereisen, existieren bereits seit der Kaiserzeit und sind dabei [...]

Vermont: Wasser und Wein

( 26.12.2013: Vermont ) Der Lake Champlain ist Vermonts größter See und eignet sich sehr gut für Bootsausflüge. Aber kennen Sie auch den Mempfemagog See? Seit diesem Jahr kann man nämlich auch auf diesem See mit einem Dampfschiff aus dem Jahre 1920 eine Schifffahrt machen. Die Northern Star, ein Schiff das vier Jahre lang auf dem Lake Champlain im Einsatz war, fährt nun auf dem Lake Memphremagog, einem See glazialen Ursprungs der zwischen den Städten Newport [...]

Saisonabschluss: Feuer und Flamme an Donau und Altmühl

( 12.10.2013: Bayern ) An Donau und Altmühl bricht die staade Zeit an und Renate, Ludwig der Kelheimer und die anderen Schiffe der Kelheimer Weißen Flotte bereiten sich auf den Winterschlaf vor. Bevor die Schifffahrtssaison 2013 endet, gehen die sechs Ausflugsschiffe aber noch einmal auf große Fahrt: Am 9. November 2013 um 18.30 Uhr heißt es zum 14. Mal Feuer und Flamme an Donau und Altmühl. Über 1 500 Passagiere gehen mit dem [...]

Föhr - Insel der Seefahrer

( 03.09.2013: Schleswig-Holstein ) Die nordfriesische Insel Föhr blickt auf eine lange und wechselvolle Vergangenheit mit Geschichte und Geschichten rund um die Seefahrt zurück. Die Inselfriesen galten einst als mit die besten Schiffsführer an der Küste. Grund dafür war nicht nur ihre oft besungene Zähigkeit, sondern auch ein kluger Pastor, der die Männer in Seemannskunde unterrichtete. Ob Kapitänshäuser unter Reet in urigen Friesendörfern oder [...]

Uralte Fähr-Tradition seit zehn Jahren wieder erlebbar

( 29.08.2013: Niedersachsen ) Die Leher Pünte war lange Zeit die letzte ihrer Art. Aber auch sie hatte es zwischenzeitlich schon nicht mehr gegeben. Bis der Leher Pünten e.V. im Jahr 2003 eine uralte Fähr-Tradition wieder aufleben ließ. Seit nunmehr zehn Jahren setzen die ehrenamtlichen Fährmänner des Vereins zwischen Anfang Mai und Anfang Oktober mit der zunächst einzigen seilgebundenen Fähre auf der schiffbaren Ems von einem [...]

Schloss Chillon bei Montreux am Genfersee im Kanton Waadt, eine der beruehmtesten Burganlagen Europas. Das Dampfschiff Rhone der CGN. Foto: Christof Sonderegger / Switzerland Tourism

Leinen los: Ausflüge auf historischen Schiffen am Genfer See

( 24.08.2013: Schweiz ) Mit acht Schiffen betreibt die Schifffahrtsgesellschaft des Genfer Sees eine stattliche „Belle Epoque“-Flotte. Die Schiffe der Genfersee-Schifffahrtsgesellschaft sind mit Schaufelrädern ausgestattet. Die lebendigen Denkmäler, alle von den [...]


Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 125

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 125

Kulinaria

Auf Hawaii erwachen nicht nur die Vulkane zum Leben [...]

Traditionell und kosmopolitisch: So schmeckt Dubai [...]

Saarland-Genuss-Kalender für September 2015 [...]

20 Jahre Weinherbst Niederösterreich – ein vinophiler Festreigen voller Genuss und Brauchtum [...]

Kulturgenuss im Weinsüden [...]

Weinlese im Elsass: einzigartige Weinproben in Kaysersberg erleben! [...]

Weinlese für den Federweißen hat begonnen [...]

29. Dithmarscher Kohltage [...]

meist gelesen


  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]

  • Sesamplätzchen [...]

  • Suomalainen Aamiainen (Finnisches Frühstück) [...]

  • Der Wiener Stephansdom - Porträt eines Wahrzeichens [...]

  • Kohlrabi-Kartoffel-Gratin mit Sonnenblumenkernen [...]

  • Bierzeitung 2013: Bier und Barock aus Ostbayern und Böhmen [...]

  • Südtiroler Almgeschichten [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Gefüllte Osterhasen

Mehl mit dem Honig, der Zitronenschale, der Vanille, dem Salz, den Eiern und der Butter vermischen bis die Masse krümelig ist. Den Teig mit den Händen rasch zusammenkneten, bis er glatt ist. Den Teig zugedeckt ca. eine Stunde kühlen. Dann auf der bemehlten Arbeitsfäche etwa messerrückendick ausrollen und ausstechen. Die Plätzchen auf das gefettete Backblech legen. Dann bei 180°C etwa 10 - 15 Minuten backen, [...]

Anzeigen

Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 168

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 168

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

Ihre Systemkennung:
CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)

 
AdVert (Content - Werbung)
    • Im Herzen Niedersachsen, in der Mittelweser-Region, liegt die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen
      Gut erreichbar zwischen Bremen und Hannover an der Bundesstraße 6 liegt der Luftkurort Bruchhausen-Vilsen. Ankommen und Abschalten, Entdecken und Genießen Sie ihren Aufenthalt in der abwechslungsreichen Landschaft, beim Wandern, Radfahren und spazieren gehen. Wer etwas für seine Fitness machen möchte, findet Terrainkurwege, Lauftreff und Fitnessstudios vor. Für Genießer bietet unsere Gastronomie eine große Vielfalt. Für Ausflüge in die nähere Umgebung nach Bremen, Nienburg, Verden, Bremerhaven oder Hannover ist die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen der ideale Standpunkt und für Golfer bietet die 27-Lochanlage in Syke ein Gelände für Anspruchsvolle.
      weiter lesen ...
    • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
      Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
      weiter lesen ...
    • Südliche Lüneburger Heide – Flusslandschaft Aller-Leine-Tal
      Im Tal von Aller und Leine ist man als Radfahrer ganz nah dran an der Natur und den Menschen: Was verbirgt sich wohl hinter der nächsten Abzweigung? Entdecken Sie die Ausläufer der Heideflächen, urwüchsige Wälder, Fachwerkhäuser, historische Fähren und Schleusen, alte Mühlen und Kirchen, die die Geschichte der Flusslandschaft erzählen. Zur Wahl stehen zahlreiche, ebene und gut beschilderte Radwege. So bietet der einzige Premium-Radweg der Lüneburger Heide, der Aller-Radweg, beste Aussichten für ein unbeschwertes Erfahren der Region. Vor ein paar Jahren noch als Geheimtipp weiter gegeben, ist der Aller-Radweg mittlerweile eine der beliebtesten Strecke in Norddeutschland. Der Weg folgt dem namensgebenden Fluss und verbindet auf insgesamt 328 KM den Elbe- mit dem Weserradweg – eine hervorragende Möglichkeit Niedersachsen zu erfahren.
      weiter lesen ...