Sie sind hier: FineArtReisen >
     

    - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

    Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
    Diese Seiten sind Firefox optimiert.

    Kammermusik-Matinee am 25.06.2017

    ( Veranstaltungskalender ) Musik aus der »Himmelsburg« ? Hofmusik zu Bachs Zeiten Zehnmal pro Spielzeit, immer sonntags um elf, stellen sich InstrumentalistInnen der Staatskapelle Weimar mit einer guten Stunde Musik im kammermusikalischen Rahmen vor – mal in klassischer Besetzung, mal in bunter Klangfarbenkombination, mal mit berühmten Lieblingsstücken, oft aber auch mit Ausgrabungen, Entdeckungen oder gar Uraufführungen und stets mit ganz eigenen [...]
    von: kulturkurier.de

    10. Sinfoniekonzert

    ( Veranstaltungskalender ) Benjamin Britten: Four Sea Interludes aus »Peter Grimes«Edward Elgar: Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op. 85Claude Debussy: »Khamma«Claude Debussy: »La Mer« Trois esquisses symphoniques pour orchestre Elgars ebenso dramatisches wie tief melancholisches Cellokonzert ist das Herzstück im Finale unserer Sinfoniekonzertsaison. In die Rolle des rhapsodischen (Ich-) Erzählers, mit der Elgar der unwiederbringlich [...]
    von: kulturkurier.de

    Meine Herren, spielen Sie doch etwas blauer

    ( Veranstaltungskalender ) Franz Liszt in Weimar · Eine szenische Collage Es ergeht Franz Liszt in Weimar nicht anders als den Großen vor ihm und nach ihm. Sie werden bewundert, beneidet und gehasst. In unserer szenischen Collage soll die ›Silberne Zeit‹, die mit Liszts Wirken als Hofkapellmeister am Weimarer Theater verknüpft ist, beleuchtet werden.»Dass man nicht mehr Weimar / die Stadt der Toten heißt, / Sondern künftig Weimar / [...]
    von: kulturkurier.de

    Eröffnungskonzert der 2. Liszt-Biennale Thüringen

    ( Veranstaltungskalender ) Franz Liszt Zwei Episoden aus Lenaus »Faust« S 110Richard Wagner Vorspiel und Liebestod aus »Tristan und Isolde«Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73 Vom 31. Mai bis 5. Juni 2017 geht die Liszt-Biennale in die zweite Runde, wenn unter Federführung der Deutschen Liszt-Gesellschaft die Wirkungsstätten des illustren Weltbürgers in Thüringen klingend erlebbar [...]
    von: kulturkurier.de

    FineArtReisen - Top des Tages



    Köstlich schlemmen in Peru


    Die peruanische Gastronomie erobert derzeit die Welt. Der Besuch von ausgezeichneten Restaurants ist eines der Highlights einer jeden Peru-Reise. Die Gourmet-Tempel des Landes sind längst nicht mehr nur in der Hauptstadt Lima zu finden. Ein wichtiger Teil jeder Reise ist es, sich durch die einheimischen Spezialitäten zu kosten – vor allem, wenn das Reiseziel kulinarisch so viel zu bieten hat wie Peru. Angesichts der Menge an Restaurants hat der Besucher jedoch oft die Qual der Wahl: Streetfood-Stand oder Sternerestaurant, Fisch oder Fleisch, peruanisch, Nikkei oder chinesisch? Das Central in Lima rankt derzeit auf Platz vier der 50 besten Restaurants weltweit. Das Menü von Starkoch Virgilio Martínez nimmt die Gäste mit auf eine kulinarische Expedition von der Pazifikküste [...]

    Editor´s Note

    Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


    Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
    von: Armin Rohnen

    Johannes-Passion

    ( Veranstaltungskalender ) Passion nach dem Evangelisten Johannes von 1784 Semiszenische Aufführung Carl Philipp Emanuel Bach, der zweite Sohn von Johann Sebastian Bach, der in Weimar 1714 das Licht der Welt erblickte, war zu seinen Lebzeiten berühmter als sein Vater. Selbst ein großer Verehrer der Musik seines Paten Georg Philipp Telemann, prägte er mit seinem ›empfindsamen Stil‹ maßgeblich die Wiener Klassik. So schrieb Wolfgang Amadeus Mozart über ihn: [...]
    von: kulturkurier.de

    Lutheran Symphonics

    ( Veranstaltungskalender ) Dirigent: Christian Sprengermit dem Kammerchor der Hochschule für Musik Franz Liszt WeimarEinstudierung: Jürgen Puschbeck Die Reformation ist seit jeher mit dem ­Namen Martin Luthers verbunden, ebenso wie die Entwicklung des protestantischen Kirchenlieds, ohne das etwa das Schaffen Johann Sebastian Bachs kaum denkbar wäre. Der Reiz dieser Lieder liegt bis heute in der persönlichen Erfahrbarkeit des Evangeliums, und die religiöse Teilhabe des [...]
    von: kulturkurier.de

    Frühlings Erwachen (Spring Awakening)

    ( Veranstaltungskalender ) Musical von Duncan Sheik (Musik) und Steven Sater (Buch & Liedtexte) ? Deutsche Ein inklusives Projekt mit Weimarer Jugendlichen und beeinträchtigtensowie geflüchteten jungen Erwachsenen in Kooperation mit stellwerk – junges Theater WeimarPubertät, Hormone und Fragen über Fragen: Wer bin ich? Wie bin ich? Bin ich schön? Liebe ich Männer? Liebe ich Frauen? Liebe ich beide? Wie geht Sex? – Fragen, die viele [...]
    von: kulturkurier.de

    Foto: Helgard Below

    Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


    Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
    von: Helgard Below

    Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

    Aufgegessen und Ausgetrunken: Apfel-Streuselkuchen und Panama Esmeralda Geisha


    Das Rezept eignet sich mengenmäßig für vier Portionen in einer typischen Quiche-Form mit einem Durchmesser von 22 cm. Also bestens geeignet als genussvoller Begleiter zu einer guten Tasse Kaffee am Nachmittag oder auch zum Frühstück. Die Butter in einem kleinen Topf erwärmen, schmelzen und wieder abkühlen lassen. 1 EL des Zuckers der angegebenen Menge [...]
    von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

    • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pilzterrine und Sauvignon Blanc [...]
    • Aufgegessen und Ausgetrunken: Quark-Streuselkuchen schlesischer Art und Dom. Rep. Barahona [...]
    • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pizza und Simply Red [...]
    • Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]
    • Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft [...]

    Kammermusik-Matinee am 14.05.2017

    ( Veranstaltungskalender ) Zehnmal pro Spielzeit, immer sonntags um elf, stellen sich InstrumentalistInnen der Staatskapelle Weimar mit einer guten Stunde Musik im kammermusikalischen Rahmen vor – mal in klassischer Besetzung, mal in bunter Klangfarbenkombination, mal mit berühmten Lieblingsstücken, oft aber auch mit Ausgrabungen, Entdeckungen oder gar Uraufführungen und stets mit ganz eigenen Perspektiven auf ein fast schon grenzenloses Repertoire. Ludwig van [...]
    von: kulturkurier.de

    9. Sinfoniekonzert

    ( Veranstaltungskalender ) Erich Wolfgang Korngold »Sursum corda« Sinfonische Ouvertüre op. 13George Gershwin »Rhapsody in Blue« für Klavier und OrchesterDmitri Schostakowitsch Suiten für Jazzorchester Nr. 1 und Nr. 2Frank Strobel, seit Jahren umjubelter Dirigent unserer Stummfilmkonzerte, kommt in dieser Saison auch für ein Sinfoniekonzert nach Weimar, mit dessen Programm er gewitzt die Grenzen zwischen Stilen und Genres hinterfragt.Korngold schrieb die [...]
    von: kulturkurier.de

    Die Goldberg-Variationen

    ( Veranstaltungskalender ) Deutsch von Ursula Grützmacher-TaboriIm biblischem Welttheater von Theateraltmeister George Tabori hebt sich der ­Vorhang. Der Regisseur Mr. Jay, JAHWE oder einfach nur HERR, und sein Assistent, der Jude Goldberg, setzen das Buch der ­Bücher in Szene. Sie haben, wie das Drehbuch es vorschreibt, genau sieben Tage Zeit für ihre Schöpfung. Nicht viel, um eine perfekte Inszenierung hinzubekommen! Pannen sind also Programm! Denn Mr. Jay modeliert [...]
    von: kulturkurier.de

    Kammermusik-Matinee am 23.04.2017

    ( Veranstaltungskalender ) Zehnmal pro Spielzeit, immer sonntags um elf, stellen sich InstrumentalistInnen der Staatskapelle Weimar mit einer guten Stunde Musik im kammermusikalischen Rahmen vor – mal in klassischer Besetzung, mal in bunter Klangfarbenkombination, mal mit berühmten Lieblingsstücken, oft aber auch mit Ausgrabungen, Entdeckungen oder gar Uraufführungen und stets mit ganz eigenen Perspektiven auf ein fast schon grenzenloses Repertoire. Johann Nepomuk [...]
    von: kulturkurier.de

    Osterkonzert

    ( Veranstaltungskalender ) des Thüringischen Kammerorchesters Weimar Aus der traditionsreichen Stadt der Dichter und Denker, in der auch berühmte Meister wie J. S. Bach, Hummel, Liszt und Strauss gewirkt haben, kommt das Thüringische Kammerorchester Weimar. Bereits seit 1962 musizieren Mitglieder der Staatskapelle Weimar in diesem Ensemble zusammen, das damit zu den ältesten Kammerorchestern weltweit zählt. Die Konzerttätigkeit erstreckt sich auf ganz Deutschland, zahlreiche [...]
    von: kulturkurier.de

    Romeo und Julia

    ( Veranstaltungskalender ) Knapp zwei Jahre nach seinem Dienstantritt als Ballettdirektor war »Romeo und Julia« das erste große Handlungsballett, das John Cranko in Stuttgart kreierte. Und das mit derart durchschlagender Wirkung, dass die Uraufführung dieses Stückes im Jahr 1962 als Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Compagnie gilt. Seit 50 Jahren tanzt das Stuttgarter Ballett nun dieses Signaturwerk auf der Bühne des Stuttgarter Opernhauses und auf Gastspielen in [...]
    von: kulturkurier.de

    8. Sinfoniekonzert

    ( Veranstaltungskalender ) Gija Kantscheli »Valse Boston« für Klavier und StreichorchesterJoseph Haydn Konzert für Klavier und Orchester D-Dur Hob. XVIII:11Gustav Mahler Sinfonie Nr. 1 D-Dur »Titan«Gleich doppelt beweist unser Artist in ­Residence, die junge Pianistin Kathia Buniatishvili, ihre Flexibilität und Vielseitigkeit, wenn sie die organisch fließende Klangwelt ihres georgischen Landsmanns Gija Kantscheli in dessen »Valse Boston« [...]
    von: kulturkurier.de

    Kulinaria

    30. SHGF überzeugt mit frischen Ideen und Konzepten [...]

    Kroatiens kulinarische Highlights [...]

    FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]

    Extremjahr 2016: Besser als gedacht! [...]

    Dresden und sein Christstollen [...]

    Köstlich schlemmen in Peru [...]

    Die elfte Vinessio Weinmesse Starnberg [...]

    Ein Fest für alle Sinne am Martinstag [...]

    meist gelesen


    • Nashvilles Grand Ole Opry wird 90 [...]

    • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]

    • Die Vinessio Weinmesse Starnberg feiert 10. Geburtstag [...]

    • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]

    • Mit Luther durchs Land [...]

    • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]

    • REISEN HAMBURG weckt Vorfreude auf den nächsten Urlaub [...]

    FineArtReisen - Tagesküche [...]

    Bananen-Schoko Kuchen

    Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Butter mit dem Zucker und den Eiern hell-cremig rühren. Creme fraiche und Bittermandelöl unterrühren. Das Backpulver unter das Mehl mischen und vorsichtig unter den Teig heben. Die Schokolade hacken, die Banane schälen, klein würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Beides unter den Teig mischen. Den Teig in eine gefettete Kuchenform geben und in etwa 45 Minuten backen. [...]

    Anzeigen

    FineArtReisen®
    die Reisezeitung im Internet.



    Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

    FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

    FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

    Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

    Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

    Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

    Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

    Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

    Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

    (1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

     
    AdVert (Content - Werbung)