Kulinaria, Essen und Trinken - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.
Bildquelle: MAGGIONI Tourist Marketing

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita

( 02.05.2017: Lombardei ) Varese, die norditalienische Provinz im Westen der Lombardei, ist ohne Frage sportlich. Wer aus purer Leidenschaft oder auf professioneller Ebene mit dem Rad fahren, rudern oder reiten möchte, ist hier ebenso gut aufgehoben wie Wanderer, Golfer [...]

Foto: Tourismusverein Schenna/Hannes Niederkofler

Vom Feld auf den Tisch

( 24.04.2017: Trentino - Süd-Tirol ) Regionale Produkte von höchster Qualität haben in Südtirol Tradition. Die feinen Kreationen heimischer Hersteller finden Gäste auch in den Küchen der Gemeinde Schenna oberhalb von Meran, besonders schmackhaft im Rahmen der Meraner Genusswerkstatt 2017. Anlässlich der ganzjährigen [...]

Blick ins Prager Sternerestaurant La Degustation. Foto: Promo

Prager Restaurants verteidigen Sterne

( 15.04.2017: Tschechien ) Über dem Prager Restauranthimmel leuchten weiterhin drei Sterne. Alle Top-Restaurants des vergangenen Jahres konnten auch in der jüngsten Ausgabe des Michelin-Führers Main Cities of Europe ihre Sterne verteidigen. Von sechs auf sieben wuchs die Zahl der Bib-Gourmand-Restaurants in [...]

Smyril Line
Foto: Roberto Maggioni

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

( 16.03.2017: Italien ) Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren einladen, ist auch die kleinste Region des Landes – das norditalienische Aostatal an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz – [...]

FineArtReisen - Top des Tages



Dresden und sein Christstollen


Man könnte meinen, ein süßer aromatischer Duft liegt in der Vorweihnachtszeit über ganz Dresden. Woher dieser kommt? Aus 125 Backstuben im Gebiet des Dresdner Stollenschutzverbandes. Bereits seit Ende Oktober laufen hier die Öfen auf Hochtouren. Hergestellt wird Sachsens wohl bekannteste Köstlichkeit: der Dresdner Christstollen – rund vier Millionen waren es im vergangenen Jahr. Und obwohl die Backöfen ab jetzt nicht mehr auskühlen, investieren die Stollenbäcker jedes Jahr viel Zeit um zu zeigen, wie lebendig Handwerk und Tradition in Dresden sind: In speziellen Backkursen zum Beispiel gewähren sie Stollenliebhabern einen Blick hinter die Kulissen des Traditionsgebäcks. Aber Achtung! Wer teilnimmt, sollte vor allem eines haben: ordentlich Kraft in [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland

( 12.03.2017: Sachsen ) [...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017

( 06.03.2017: Idaho ) Auch in Idaho wird handwerklich gebrautes Bier – Craft Beer – immer beliebter und die Craft Beer-Szene darf sich über stetiges Wachstum freuen. Für Idaho Brewers United und Idaho Tourism ist das ein guter Grund, den April 2017 als ersten offiziellen Idaho Craft Beer Month auszurufen. Während des ganzen Monats April veranstalten Produzenten, Brauereien, Restaurants, Bierschänken und Einzelhändler Events, in denen sich [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien

( 06.03.2017: Ligurien ) Ligurien, das Land des Pesto alla Genovese, Heimat von Focaccia, Olivenöl und Wein. Die Region, in der alle zwei Jahre die Pesto-Weltmeisterschaft stattfindet, schöpft in diesem Jahr sein kulinarisches Potenzial weiter aus. Im Fokus steht dabei in diesem Frühjahr das Slow Fish Event in Genua, das vom 18. bis 21. Mai 2017 im alten Hafen stattfindet. Kurz zuvor rücken im Zuge des Osterfests auch die [...]

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
von: Holger Küppers

  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
Bildquelle: assessio GmbH

Spitzenweine und Delikatessen bei elfter Vinessio Weinmesse München

( 28.02.2017: Bayern ) Am 11. und 12. März 2017 öffnet die elfte Vinessio Wein- und Delikatessenmesse in der Zenith-Kulturhalle ihre Tore. Neben Spitzenweinen aus aller Welt gibt es auch heuer wieder eine Whiskeylounge. Bei den Delikatessen neu: frische Trüffel und Oliven. Nach dem [...]

Küchenkunst und Wortgenuss

( 18.02.2017: Baden-Württemberg ) Als 1999 der Lesungsorganisator Peter Reifsteck der Stadt Überlingen die Idee eines literarisch-kulinarischen Festivals schmackhaft machte, war dies noch ein Experiment mit ungewissem Ausgang. Inzwischen ist das WortMenue längst zu einem kulturellen Markenzeichen der [...]

Wo Gulasch auf Street Food trifft

( 17.02.2017: Tschechien ) Ob Pilzsuppe, Böhmische Knödel oder der gebratene Käse Smažák, die Tschechen essen gut und gerne. Wie schmackhaft traditionelle böhmische und mährische Küche sein kann, das wollen verschiedene Gastro-Festivals zeigen. Andere Veranstaltungen widmen sich Bier oder Wein. Moderne Street-Food-Festivals präsentieren neben einheimischen Speisen auch Kulinarisches aus fernen Ländern. Die größte Veranstaltung [...]

Winzerinnen von der Mosel

( 16.02.2017: Rheinland-Pfalz ) Die Arbeit mit den edlen Tropfen ist keine Männerdomäne mehr – auch nicht im Hinblick auf die körperlich oft anstrengende Arbeit im Keller und Wingert. So überzeugen die Winzerinnen von der Mosel nicht nur mit neuen kreativen Ideen. Sie sind auch Netzwerkerinnen und qualitätsorientierte Entwicklerinnen. Viele von ihnen haben sich zu Kultur- und Weinbotschafterinnen ausbilden lassen oder im Netzwerk der Vinissima–Frauen und Wein e.V. [...]

Bildquelle: Selfkantbahn

Spargelfahrten mit der Selfkantbahn 2017

( 15.02.2017: Nordrhein-Westfalen ) Auch in diesem Jahr macht die letzte noch erhaltene schmalspurige Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen ihren Fahrgästen wieder ein besonderes kulinarisches Angebot: die Spargelfahrten mit der Selfkantbahn. An jedem Sonn- und Feiertag in der Zeit vom 30. April bis zum 25. Juni [...]

Veranstaltungsreihe Gourmet & Wein 2017 mit vielen Wein-Events

( 13.02.2017: Rheinland-Pfalz ) Spitzenwinzer und Top-Gastronomen des Ahrtals kombinieren bei der Genussreihe Gourmet & Wein edle Tropfen und kulinarische Köstlichkeiten der Region mit abwechslungsreichen Veranstaltungskonzepten. Ob bei Winterwanderungen mit Fackeln, beim Genusswandern oder bei Weinbergswanderungen, Wein und Wandern sind im Ahrtal untrennbar verbunden. Die winterliche Fackelwanderung über den Rotweinwanderweg führt am 11. [...]

Craftbier Festival in der Region Hochkönig

( 11.02.2017: Salzburg ) Craftbier ist in aller Munde. Die einfallsreichen Kreationen bestechen durch eine Vielfalt, die man vom populären Biersortiment nicht gewohnt ist. Einen Einblick in diese große Geschmackswelt bietet das erste Craftbier Festival der Alpen, das vom 25. bis zum 26. März in der Region Hochkönig stattfindet. Das Besondere: Nicht nur Unterkunftsbetriebe unten im Tal schenken die neuen Biersorten aus, auch in zahlreichen Skihütten [...]

Kulinaria

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita [...]

Vom Feld auf den Tisch [...]

Prager Restaurants verteidigen Sterne [...]

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland [...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017 [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien [...]

Spitzenweine und Delikatessen bei elfter Vinessio Weinmesse München [...]

meist gelesen


  • Raumschiff Enterprise ist am Bodensee gelandet [...]

  • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]

  • Drei Adventmärkte vor Bergpanorama [...]

  • Literaturfest München - Programm 2013 [...]

  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]

  • Kleine Museen als große Geheimtipps [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Mürbe Brezeln mit Käsefüllung

Etwas Milch mit dem Honig leicht erwärmen, dann die Hefe darin auflösen und das Mehl einstreuen. Mit dem Knethaken des Rührgerätes den Teig gut durchrühren, dabei die restliche Milch zugeben und den Teig 15 Minuten gehen lassen. Dann das Salz und das Öl dazugeben und nochmals durchkneten. Den Teig in 16 Teile teilen und daraus 15 cm lange Rollen formen, diese zu Brezeln schlingen. Die Brezeln auf ein gefettetes [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
    • Wasserreiche Lüneburger Heide – das Aller-Leine-Tal
      So unterschiedlich wie die Landschaft der Lüneburger Heide, so unterschiedlich sind auch die darin verborgen liegenden Geschichten. Im Süden der Region liegt eine bezaubernde Flusslandschaft, die man so in der Lüneburger Heide nicht erwarten würden: das Aller-Leine-Tal. Die Aller ist kein großer Fluss, wie beispielsweise die Elbe oder die Weser, aber dafür sehr beeindruckend und wahrhaft romantisch. Breit, still und gemächlich zieht sie ihr blau schimmerndes Band schleifenförmig durch das Aller-Leine-Tal. Ihre ruhige Fließgeschwindigkeit zieht Flusswanderer magisch an und bereitet ihnen naturnahe Stunden in der idyllischen Landschaft. An ihrem Ufer weiden Kühe, Pferde grasen sattgrünes Allergras und sogar Kraniche und Reiher stelzen nach einem Fischfang gemächlich durch die Allerwiesen. Die Aller wird oft als der Fluss der 100 Quellen bezeichnet. In vielen Abschnitten fließt sie noch in einer natürlichen Landschaft durch Wiesen und Wälder, ~ Ahlden, Rethem/Aller, Schwarmstedt, Reisen & Urlaub, Reisewelt, Deutschland, Niedersachsen
      weiter lesen ...
    • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
      Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
      weiter lesen ...