Informationen zu Radreisen, Fahrradtouren und E-Bike in Mecklenburg-Vorpommern - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.
Bildquelle: Verband Mecklenburgischer Ostseebder e.V.

Neue Radkarte für die Ostseeküste Mecklenburg

( 23.06.2012: Mecklenburg-Vorpommern ) Aufgrund der großen Nachfrage der letzten Auflage wurde die Broschüre Ostseeküste Mecklenburg mit dem Rad vom Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V. überarbeitet und neu aufgelegt. 15 Tourenvorschläge entlang der Ostseeküste Mecklenburg, von [...]

57 Ladestationen stehen Pedelec-Nutzern zur Verfügung

( 19.03.2012: Mecklenburg-Vorpommern ) An insgesamt 57 Ladestationen können Nutzer von Elektrofahrrädern entlang des Radweges Berlin - Kopenhagen auftanken. Er ist damit der erste internationale Radweg, der durchgängig und gut nachvollziehbar mit Ladestationen ausgestattet ist, sodass er mit Elektrofahrrädern, so genannten Pedelecs, problemlos befahren werden kann. Darüber hinaus stehen zukünftig auch auf den zwischen Rostock und dem [...]

Bildquelle: Verband Mecklenburgischer Ostseebäder

Neue Radkarte für Elektro-Fahrräder an der Ostseeküste Mecklenburg

( 24.06.2011: Mecklenburg-Vorpommern ) Die Sonderausgabe der Broschüre Radeln an der Ostseeküste Mecklenburg des Verbandes Mecklenburgischer Ostseebäder e.V. bietet spezielle Tourenvorschläge für Elektro-Fahrräder. Der Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V. folgt dem [...]

 Foto: Radfahrer am Schloss Schwerin (TMV/Werk3)

Entdeckungen durch eine der beliebtesten Radreiseregionen

( 29.05.2011: Mecklenburg-Vorpommern ) Ein Land für Aufsteiger: Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) zeichnete Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen der Internationalen Tourismus Börse 2011 in Berlin aufs Neue als beliebteste Deutsche Radreiseregion aus. Auch laut einer Studie des Bundesministeriums [...]

FineArtReisen - Top des Tages



Dänemark entdeckt die Neue Nordische Wikingerküche


Die Neue Nordische Küche, die von Dänemark aus seit 2004 ihren gastronomischen Siegeszug um die Welt angetreten hat, erhält ein neues Pendant: Unter dem Motto Neue Nordische Wikingerküche können Gäste des Restaurants Snekken in Roskilde so essen – und trinken –, wie es die nordischen Ahnen zur Hochzeit der Wikinger zwischen dem Jahr 700 und Mitte des 11. Jahrhunderts taten. Entwickelt wurde der neue Kochtrend gemeinsam mit Experten des nahe gelegenen Wikingerschiffsmuseums. [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im März 2014


Aktuell im Informationstrend liegt Ostern mit den zugehörigen Frühlingsreizen. Die inhaltlich etwas ruhigere Zeit nach der Faschingszeit wurde allenthalben dazu genutzt Jahresplanungen und die jahreszeitlich unabhängigen Themen zu kommunizieren wie den Radwegeausbau, neue Gastronomie und die Programme der Museen. Herausragend aus der Informationsflut fanden wir eine Meldung des ADAC, der eine Umfrage zum Reiseverhalten seiner Mitglieder hat durchführen lassen. Diese kommt zu dem Ergebnis, dass das 1/3 der ADAC Mitglieder ihren [...]
von: Armin Rohnen

© HOLGER VONBERG

Unter Strom: Mit dem E-Tandem Rügen erkunden

( 22.05.2011: Mecklenburg-Vorpommern ) Paare und alle, die es werden wollen, haben ab sofort die Möglichkeit, Rügen mit dem E-Tandem zu erkunden. Das Angebot verspricht doppelten Fahrspaß: Zum einen ist es eine ideale Möglichkeit für Paare, den Urlaub sowohl im gleichem Tempo als auch in gleicher Richtung zu [...]


Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84
Ama Dablam im morgendlichen Gegenlicht. Foto: Holger Kppers

Trekking in Nepal - Expedition in die Extreme


Drei Wochen Trekking im Himalaya, das bedeutet Disziplin, Willenskraft und die Bereitschaft, an die eigenen Grenzen zu gehen. Dafür belohnt die Khumbu-Region ihre Gäste mit Eindrücken, die man nie vergisst. Daila, der Chef unserer Sherpa-Crew, hatte uns gewarnt: Nicht im Straßenimbiss essen!, waren seine Worte, als wir nach 18 Tagen aus dem Khumbu in Nepals Haupstadt zurückgekehrt waren. Rein ins [...]
von: Holger Kppers

Foto: Holger Kppers

Dublin - Bloomsday in Davy Byrne's Pub


Seit wohl mehr als 2.000 Jahren liegt der „Schwarze Teich dort“, wo die Liffey im irischen Osten in die Dublin Bay mündet. Über die Region kamen im Lauf der Jahrtausende die Kelten, die Wikinger, die Anglonormannen, die Engländer, Hungersnöte – und die Pest. Heute ist Dublin ein freundlicher Ort auf einer grünen Insel.
Mitte Juni. Am Vormittag ist am Flughafen Schönefeld die [...]
von: Holger Kppers

  • Der Riesling geht aus ? [...]
  • Zum Lachen auf den Keller in Bamberg [...]
  • Rotweine von der Ahr nehmen es mit der internationalen Weinwelt auf [...]
  • Flanieren, Dinieren, Parlieren - Ein Spaziergang entlang des Lungomare an der kroatischen Riviera [...]
  • Ein Hotel für den Riesling [...]

Kulinaria

Bon Appétit Las Vegas [...]

Winzerkeller Auggener Schäf erneut erfolgreich beim Chardonnay du Monde [...]

Spargelfrühling in Istrien [...]

Kulinarisches Frühlingserwachen in Tirol [...]

Blumenkohl: Der neue Superstar am Gemüsehimmel [...]

Die Mostbarone lassen bitten [...]

Gstaad lockt mit Köstlichkeiten auf die Berge [...]

In Rüdesheim jahrhundertealte Weintradition schmecken: Wine Time im April [...]

meist gelesen


  • Das Becker’s XO wird das neue kulinarische Zentrum Triers [...]

  • Genuss rund um das Musikzentrum Augarten [...]

  • Bier und Brauereien aus Neuengland [...]

  • Dänemark entdeckt die Neue Nordische Wikingerküche [...]

  • Von Tropical Fusion bis Nuevo Latino - Miami South Beach Wine and Food Festival [...]

  • Kühle Tipps für heiße Tage: Wandern in den Schluchten des Hunsrücks, im Pfälzerwald und im Westerwald [...]

  • neanderland BIENNALE 2013 - Auftakt mit großer Straßentheaterparade durch die Mettmanner Innenstadt [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Maiscremsuppe

Die Zwiebel schälen, fein hacken und in dem heißen Öl glasig dünsten. Den Mais abtropfen lassen und 2/3 der Körner in den Topf geben. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen. Die Suppe fein pürieren, durch ein Sieb streichen und wieder in den Topf geben. Die restlichen Maiskörner zugeben und die Suppe erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft [...]

Anzeigen
Isafold Travel
ad_rectangle_personen2_180x150.jpg
Foto.com

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013

 
AdVert (Content - Werbung)