Sie sind hier: FineArtReisen > Reisewelt
 
 

Reisewelt - Reiseinformationen, Infos zu Reisen, Tipps zu Reisen - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

FineArtReisen Reiseführer Mai 2016 - Rheinland

( 09.02.2016: Presse / Deutschland ) Mit der Veröffentlichung des Themenplans für Mai 2016 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen interessierten Reisejournalisten und Reisefotografen an, Themenvorschläge für Reportagen im Rahmen des Reiseführers Rheinland einzureichen. Das Reiseziel Rheinland wird im Mai 2016 als Reiseführer in die Online-Reisezeitung FineArtReisen aufgenommen. Wie bei allen Beiträgen in der Online-Reisezeitung FineArtReisen [...]

Neueröffnung der Galerie der Lichter in La Rochelle

( 12.02.2016: Städte / Frankreich ) Ab Februar 2016 tauchen Besucher der Galerie des Lumières im Aquarium in La Rochelle ab und erleben eine magische Reise in die Tiefen des Ozeans. Zahlreiche Meerestiere erleuchten mit ihrer prächtigen Farbenvielfalt das dämmrige Licht der Aquarien. Wer sich auf die Weiten dieses paradiesischen Meeresuniversums einlässt, erlebt hier eine zauberhafte Welt voller faszinierender Lichterspektakel. Besuchern wird empfohlen, [...]

Diese Ausstellungen sollten Sie 2016 im Elsass auf keinen Fall verpassen!

( 12.02.2016: Museum & Ausstellung / Frankreich ) 2016 lockt das Elsass mit einer Reise durch verschiedene Kunstepochen: Vom Isenheimer Altar über barocke Gemälde zu zeitgenössischen Skulpturen – die Museen von Straßburg, Colmar und Mulhouse gehören auf jede To Do Liste für 2016. Besonders zu Beginn des Jahres gibt es spannende Ausstellungshighlights. So vielfältig wie die Region Elsass selbst ist auch ihre Museenlandschaft. In [...]

Smyril Line
Bildquelle: Französische Zentrale für Tourismus

Neueröffnung des Musée de Pont-Aven in Paul Gauguins Künstlerdorf

( 11.02.2016: Museum & Ausstellung / Frankreich ) Das Kunstmuseum im Künstlerort Pont-Aven, der besonders für Paul Gauguins kreatives Schaffen berühmt ist, öffnet am 26. März wieder seine Pforten. Das Musée des Beaux-Arts an der Südküste der Bretagne widmet sich dem künstlerischen Leben [...]

FineArtReisen - Top des Tages



Zeit für Gemeinsamkeit


Gerade im Winter bieten viele kulturelle Einrichtungen in Dresden tolle Shows und Veranstaltungen für gemeinsame Unternehmungen – ob im engsten Familienkreis den Dresdner Kreuzchor genießen, mit den besten Freunden während der UNITY.DRESDEN.NIGHT tanzen oder zur Firmen-Weihnachtsfeier im Travestie-Theater staunen: Beste Unterhaltung ist garantiert! Höchstes musikalisches Niveau versprechen die Jazztage Dresden. Vom 6. bis 15. November treten international renommierte Künstler in zahlreichen Spielstätten in und um Dresden bei verschiedenen Konzerten bzw. Sessions auf und begeistern damit Jazzliebhaber aus aller Welt. Der russische Virtuose Estas Tonné gibt sein weltweit einziges Konzert 2015 am 7. November in der Kreuzkirche Dresden, und am 14. November singt der [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im September 2015


Regelmäßig wertet FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet, aus den eingehenden Presseinformationen, den zur Verfügung stehenden Tools sowie aus der eigenen datenschutzkonformen Zählung der aufgerufenen Beiträge die aktuellen Reisetrends des deutschen Urlaubers aus. Die große Sommerreisewelle ist nun hinter uns und wir sind in gespannter Erwartung auf das, was uns als Reiseneuigkeit für den Herbst und Winter erreichen wird. Auch wir hatten uns eine Auszeit vom Redaktionsalltag genommen und Entspannung bei [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

Die Via Alta – ein grenzüberschreitender Kulturwanderweg

( 11.02.2016: Berge & Wandern / Frankreich ) Einer der wichtigsten kulturellen, historischen und touristischen Wanderwege Europas hält Frankreich und Italien wie ein Band zusammen: die Via Alta. Sie schlängelt sich ab Vercelli, östlich von Turin gelegen, bis nach Arles und zeigt dem Wanderer einige der schönsten Flecken des [...]

La Vélodyssée- Die Eroberung der Atlantikküste von Nantes bis Hendaye

( 11.02.2016: Fahrrad und E-Bike / Frankreich ) Unter den existierenden europäischen Radwanderwegen verbindet die Vélodyssée Schottland mit Portugal und führt an den Stränden der französischen Atlantikküste vorbei. Wie lässt sich angenehmer die verschiedenen Naturlandschaften der Atlantikküste kennen lernen als vom Sattel eines Fahrrads aus? Die Vélodyssée bietet die perfekte Möglichkeit, [...]

Zeitgenössische Ausstellungen 2016 in Wien

( 11.02.2016: Museum & Ausstellung / Wien ) In Wien präsentiert sich neben barocker Üppigkeit auch viel zeitgenössische Kunst. Die österreichische und internationale Kunstszene hat Wien schon längst als spannenden Nährboden für ihr Schaffen entdeckt. Ein chronologischer Überblick über die wichtigsten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, die 2016 in Wien stattfinden. Oswald Oberhuber, einem der einflussreichsten Akteure der [...]

Portbail Havre. Die Havres an der Westküste leben vom Wechsel der Gezeiten. Bei Ebbe liegt alles auf dem Trockenen. Und nur wenn das Wasser ganz hoch steigt, bekommt auch dieses Boot Wasser unter den Kiel. Foto: Barbara Homolka

Der Cotentin – eine Liebeserklärung


Splash! Eine riesige Welle peitscht über die Strandmauer kurz vor Ravenoville Plage und verwandelt für kurze Zeit die Straße in Ozean. Salzwasser um uns herum, Muscheln, Seetang, Treibgut, kleine Steinchen. Nicht ganz ungefährlich, vielleicht, aber unvergleichlich. Eins mit den Elementen, dem Wind, dem Land, dem Meer. Es ist ein stürmischer Tag, dieser 29. August, und im Sturm erobert der Cotentin mein Herz. Egal, wohin uns die [...]
von: Barbara Homolka

Apfel-Sandkuchen und Hawaii Kona Cappuccino Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und ausgetrunken: Apfel-Sandkuchen und Hawaii Kona Cappuccino


Er zählt zu den seltensten und besten Kaffees der Welt - der Hawaii Kona. Dabei handelt es sich um Arabica-Kaffeebohnen, die im Kona-Distrikt an der Westküste der Insel Hawaii (engl. auch Big Island) angebaut werden. Verteilt auf über 600 Kaffeeplantagen mit rund 100 qkm Gesamtanbaufläche liegt das Anbaugebiet für Kona-Kaffee an den fruchtbaren Hängen der Vulkane Mauna Loa und [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

  • Aufgegessen und ausgetrunken: Gegrillter Fisch und Goldschiefer [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
  • Das Zillertal im Spätsommer [...]
  • Westaustralien: Mit der Zeitmaschine in die Traumzeit [...]
Die Bergregion des Rocky Mountain National Park (c) Rocky Mountain National Park Bildquelle: Get it Across Marketing & PR

Naturwunder im Südwesten der USA

( 10.02.2016: Natur / Colorado ) Der National Park Service wurde 1916 als Abteilung des US-Innenministeriums unter Präsident Woodrow Wilson ins Leben gerufen und feiert in diesem Jahr sein einhundertjähriges Bestehen. Die Bundesbehörde verwaltet über 400 Parks, Naturschutzgebiete und Gedenkstätten in den [...]

Autotausch im MAC Museum Art & Cars

( 10.02.2016: Museum & Ausstellung / Baden-Württemberg ) Das MAC Museum Art & Cars in Singen zeigt ab sofort BMW Art Cars von Robert Rauschenberg, Sandro Chia und Ken Done. Der Exponatswechsel kommt pünktlich zur Halbzeit der laufenden Ausstellung Bewegte Farbe, in der auch die originalen BMW Art Cars von Roy Lichtenstein, Michael Jagamara Nelson, A. R. Penck sowie mehrere Fotografien und Modelle zu sehen sind. Im Obergeschoss präsentiert das MAC Museum Art & Cars in dieser Zeit Werke des [...]

Schloss & Park Pillnitz: Von einem Sachsen, der auszog, dem Maharadscha zu dienen

( 10.02.2016: Museum & Ausstellung / Sachsen ) Zu Ehren des Gärtners Gustav Hermann Krumbiegel, welcher in Lohmen bei Dresden geboren wurde, in Pillnitz das Gärtnerhandwerk erlernte und in Indien als Gartengestalter berühmt wurde, veranstaltet die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH 2016 in Schloss & Park Pillnitz ein Themenjahr mit dem Titel Der Gärtner des Maharadschas – Ein Sachse bezaubert Indien. [...]

Valentinstag in New York City

( 10.02.2016: Städte / New York ) In wenigen Tagen ist es soweit – auf der ganzen Welt zelebriert man Liebeserklärungen und schenkt denen, die man auf besondere Weise in sein Herz geschlossen hat, Aufmerksamkeit und mehr. Noch ist genügend Zeit um einen Kurztrip nach New York City zu buchen und die Liebste oder den Liebsten mit einer Reise zu überraschen wie man sie aus den romantischen Filmen kennt. Mit New York City verbindet man die grazile Audrey Hepburn – morgens im [...]

Foto: Jan Strube / Sylt Marketing GmbH

Tjen di Biiki ön - Biikebrennen auf Sylt

( 09.02.2016: Städte / Schleswig-Holstein ) Neun Biikeplätze, elf Fackelzüge, geschätzte 11.000 Zuschauer beim Anzünden der Holzstapel: Das traditionelle Biikebrennen auf Sylt bewegt die Menschen – und bringt Einheimische und Gäste alljährlich am 21. Februar, dem Nationalfeiertag der Nordseeinsel, ganz nah [...]

Das Beste zwischen Küste und Harz

( 09.02.2016: Städte / Hamburg ) Jeder braucht mal eine Auszeit, und wer in Deutschlands Norden lebt, muss dafür gar nicht weit reisen: Zwischen Küste und Harz bietet sich eine Fülle von Möglichkeiten. Neben der Metropole Hamburg präsentieren sich die angrenzenden Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein vom 17. bis 21. Februar auf der REISEN HAMBURG mit malerischen Regionen, quirligen Städten, romantischen Hotels und [...]

Foto: Marko Stampehl

Tallink Silja bringt die renovierte Silja Europa auf die Route Tallinn-Helsinki zurück

( 09.02.2016: CM / Estland ) Die Silja Europa, eine der größten Passagierfähren der Welt, wird nach einer Renovierung ihrer Passagierbereiche ab März 2016 wieder auf der Route Tallinn-Helsinki verkehren. Außerdem werden die Schnellfähren Superstar und [...]

Kulinaria

Aufgegessen und ausgetrunken: Rosmarinlamm und La Vialla Chianti Superiore [...]

DUBAI FOOD FESTIVAL LOCKT MIT KULINARISCHEN EVENTS IN DER GANZEN STADT [...]

Ein Prosit aufs bayerische Bier und sein Reinheitsgebot [...]

Winterspaß und Gaumenfreuden [...]

Spargel, Wein und Waale [...]

UNESCO kürt Tucson zur Stadt der Gastronomie [...]

Köstlich Winterwandern [...]

Vom Ernterest zum edlen Tropfen [...]

meist gelesen


  • Gipfelgenuss einmal anders [...]

  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]

  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]

  • Im Stollentaumel: Tradition & Handwerk mit dem Dresdner Christstollen [...]

  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]

  • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]

  • Berlin Walking [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Käse-Nuß-Fladen

In der warmen und sommerlichen Jahreszeit ist nicht die richtige Zeit für schwere und deftige Hausmannskost die einen im Haus hält. Stattdessen bieten sich Rezepte an, die sich auch spontan einpacken und mit nach draußen nehmen lassen. Daher sind Gerichte, die man auch lauwarm oder kalt genießen kann besonders praktisch. Würzige Käse-Nuß-Fladen zum Beispiel sind ideal auch als kleiner Snack zum mitnehmen [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
  • Mosel - Faszination Wein
    • You are crazy! - Ihr seid doch verrückt!
      Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen - und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen.
      weiter lesen ...


    • Mythos Mosel: Spektakuläre Weinlandschaft und verrückte Winzer
      You are crazy! ? Ihr seid doch verrückt! Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen ? und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen. Das Ergebnis ist auf jeden Fall schmeckbar, denn wer einmal die Rieslingweine von den Schieferböden dieses einzigartigen Riesling-Canyons probiert hat, dem prägt sich der besondere Charakter ein. Riesling wächst in vielen Weinregionen der Welt, aber der Stil dieser Weine von Mosel,
      weiter lesen ...
    • Im Herzen Niedersachsen, in der Mittelweser-Region, liegt die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen
      Gut erreichbar zwischen Bremen und Hannover an der Bundesstraße 6 liegt der Luftkurort Bruchhausen-Vilsen. Ankommen und Abschalten, Entdecken und Genießen Sie ihren Aufenthalt in der abwechslungsreichen Landschaft, beim Wandern, Radfahren und spazieren gehen. Wer etwas für seine Fitness machen möchte, findet Terrainkurwege, Lauftreff und Fitnessstudios vor. Für Genießer bietet unsere Gastronomie eine große Vielfalt. Für Ausflüge in die nähere Umgebung nach Bremen, Nienburg, Verden, Bremerhaven oder Hannover ist die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen der ideale Standpunkt und für Golfer bietet die 27-Lochanlage in Syke ein Gelände für Anspruchsvolle.
      weiter lesen ...
    • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
      Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
      weiter lesen ...
    • Südliche Lüneburger Heide – Flusslandschaft Aller-Leine-Tal
      Im Tal von Aller und Leine ist man als Radfahrer ganz nah dran an der Natur und den Menschen: Was verbirgt sich wohl hinter der nächsten Abzweigung? Entdecken Sie die Ausläufer der Heideflächen, urwüchsige Wälder, Fachwerkhäuser, historische Fähren und Schleusen, alte Mühlen und Kirchen, die die Geschichte der Flusslandschaft erzählen. Zur Wahl stehen zahlreiche, ebene und gut beschilderte Radwege. So bietet der einzige Premium-Radweg der Lüneburger Heide, der Aller-Radweg, beste Aussichten für ein unbeschwertes Erfahren der Region. Vor ein paar Jahren noch als Geheimtipp weiter gegeben, ist der Aller-Radweg mittlerweile eine der beliebtesten Strecke in Norddeutschland. Der Weg folgt dem namensgebenden Fluss und verbindet auf insgesamt 328 KM den Elbe- mit dem Weserradweg – eine hervorragende Möglichkeit Niedersachsen zu erfahren.
      weiter lesen ...