Rock, Pop und Jazz in Sachsen - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.
Die 12. JAZZTAGE DRESDEN vom 2. bis 11. November 2012 kreisen thematisch um das Thema Crossover. Foto: JAZZTAGE DRESDEN

JAZZTAGE DRESDEN 2012 im Zeichen des Crossover

( 10.09.2012: Sachsen ) Vom 2. bis 11. November bringen die JAZZTAGE DRESDEN '12 hochkarätige Jazzmusiker aus aller Welt in die Landeshauptstadt / Mit der ENSO-Jazz-Tour ist das Festival auch im Umland zu erleben. Warum soll eine Frau kein Verhältnis haben?, fragt Echo-Jazz-Preisträgerin Jasmin [...]


Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 51

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 51

FineArtReisen - Top des Tages



Schokoladenmakronen


Die Nüsse grob reiben, in der trockenen Pfanne etwas rösten und abkühlen lassen. Die Eiweiße sehr steif schlagen, den Honig langsam hineinlaufen lassen und weiterschlagen, bis eine dicke Schaummasse entsteht. Den Zimt, den Kakao, die Orangenschale und den Vanillerum dazugeben. Die Nüsse und zuletzt das Mehl darunterheben. Die Oblaten auf dem Blech verteilen. Mit zwei Teelöffeln kleine Teighäufchen auf die Oblaten setzen. Das Blech auf der mittleren Schiene in den kalten Backofen schieben und die Makronen bei 180° ca. 20 - 25 Minuten backen. [...]
von: Esther Linker

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im März 2015


Der aktuelle Informationstrend ist geprägt durch die erste große Reisewelle 2015 - dem Osterurlaub. Alle Reiseziele preisen ihre Vorteile und Vorzüge an, ob Wandern, Radfahren oder die vorerst letzten Skierlebnisse in diesem Jahr. Jene Reiseziele, die gemäß der FUR Reiseanalyse gut positioniert, sind wissen dies entsprechend in ihren Selbstdarstellungen zu würdigen und stellen ihre Beliebtheit besonders heraus. Das beliebteste Reiseziel des deutschen Urlaubers ist Mecklenburg-Vorpommern mit 0,1% Vorsprung vor [...]
von: Armin Rohnen


Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 82

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 82

Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84
Blhendes Paradies im Garten des Dix-Hauses. Foto: Lilo Solcher

Ein Bild und seine Spuren - Der Maler Otto Dix am Bodensee


Das Bild hing über dem Sofa im Wohnzimmer meiner Schwiegereltern. Eine üppige Landschaft, im altmeisterlichen Stil gemalt, realistisch und doch irgendwie auch mystisch, die mich buchstäblich in sich hineinsaugte. Der Maler, Otto Dix, sagte mir anfangs wenig. Und dass der Großvater ein Mäzen des Malers war, interessierte mich damals nur am Rande. Doch dann begegnete ich den anderen Dix-Bildern, [...]
von: Lilo Solcher

Kolosseum, vom Forum Romanum aus gesehen. Foto: Holger Kppers

Rom - Zwischen Antike und Moderne


Jeder kennt die römischen Sehenswürdigkeiten aus dem Effeff: Forum Romanum, Kolosseum, Pantheon, Engelsburg, Piazza Navona, Fontana di Trevi, Villa Borghese oder die Caracalla-Therme. Dazu all die Kirchen, Museen, Brunnen und natürlich der Vatikan. Und, und, und. Gesehen haben kann man das alles dennoch nicht oft genug. Der Flughafen Leonardo da Vinci in Fiumicino befindet sich 25 Kilometer vor den Toren Roms. Hier [...]
von: Holger Kppers

  • Lothringen blüht auf [...]
  • Kroatien kurios: Kräuter, Klopse und Kochkunst im Wald [...]
  • Auf den Spuren von Humann und Schliemann [...]
  • Nordic Lodges - Netzwerk hochwertiger Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Island [...]
  • Idar-Oberstein - Klunker, Klopfer und knackige Spießbraten [...]

Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 122

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 122

Kulinaria

Houston, Texas: Kulinarischer Schmelztiegel [...]

Nur noch 100 Tage bis zum ostsee*Strandfrühstück am 5. Juli 2015 [...]

11. bis 30. April 2015: 15. Spargelfestival in Lovran [...]

Das französische Bonbon-Rezept aus dem Mercier und Camier [...]

Ein neues Zuhause für die Braukultur [...]

Spargelfahrten mit der Selfkantbahn 2015 [...]

Göteborg, Stockholm und erstmals Malmö im Michelin-Sterneregen [...]

Spezialität Texeler Lamm [...]

meist gelesen


  • Südtiroler Almgeschichten [...]

  • Kohlrabi-Kartoffel-Gratin mit Sonnenblumenkernen [...]

  • Wernersdorf - eine Familienchronik [...]

  • Quarkstollen [...]

  • REISEN HAMBURG weckt Vorfreude auf den nächsten Urlaub [...]

  • Ein Turm schwimmt auf dem Wasser: Wahrzeichen des Goitzschesees lockt Ausflügler und Erholungssuchende an [...]

  • Suomalainen Aamiainen (Finnisches Frühstück) [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Schneller Linseneintopf

Die Linsen zusammen mit dem Maisgries über Nacht einweichen. Den Lauch putzen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken. Lauch und Knoblauch in der Butter anschwitzen, Linsen und Maisgries mit dem Einweichwasser zugeben, die Kräuter untermischen und alles etwa 10 Minuten köcheln lassen. Mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronensaft und Sahne untermischen. [...]

Anzeigen

Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 165

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 165

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013

 
AdVert (Content - Werbung)