Reisewelt - Reiseinformationen, Infos zu Reisen, Tipps zu Reisen in Tschechien - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.
Blick ins Prager Sternerestaurant La Degustation. Foto: Promo

Prager Restaurants verteidigen Sterne

( 15.04.2017: Gastronomie / Tschechien ) Über dem Prager Restauranthimmel leuchten weiterhin drei Sterne. Alle Top-Restaurants des vergangenen Jahres konnten auch in der jüngsten Ausgabe des Michelin-Führers Main Cities of Europe ihre Sterne verteidigen. Von sechs auf sieben wuchs die Zahl der Bib-Gourmand-Restaurants in [...]

Kaiser Karl eröffnet Saison in Karlsbad

( 15.04.2017: Wellness / Tschechien ) Auch wenn Kuren heutzutage das ganze Jahr über stattfinden, feiert man traditionell in den Kurbädern Tschechiens im Mai die Eröffnung der Kursaison. Sie ist verbunden mit der Jahrhunderte alten Zeremonie der Reinigung und Weihe der Quellen. In vielen Orten findet aus diesem Anlass ein mehrtägiges Fest statt. Hoch zu Ross und begleitet von 200 seiner Untertanen hält Kaiser Karl IV. am 6. Mai Einzug in der Stadt, die seinen Namen [...]

Tschechiens ältester Baumwipfelpfad in Lipno. Foto: Libor Sváček/CzechTourism

Familien mit Kindern finden viele Angebote in Tschechien

( 14.04.2017: Natur / Tschechien ) Kinder sind mitunter nur schwer für Spaziergänge zu begeistern. Aber wenn am Ende eine Riesenrutsche wartet, dann wächst die Begeisterung. Und eine Städtetour wird durch Besuche im Lego- oder Schokomuseum auch für die Kleinsten gleich viel spannender. Das [...]

Tschechischer Brauch - ein Schlag mit der Osterrute. Foto: Jan Volejniček/CzechTourism

Traditionelle Osterbräuche sind in Tschechien lebendig

( 16.03.2017: Städte / Tschechien ) Eine Rute gehört in den Dörfern und Städten Tschechiens zum Osterfest dazu. Diese Pomlázka wird traditionell aus Birken- oder Weidentrieben geflochten und mit bunten Bändern verziert. Am Ostermontag lauern junge Burschen ihren Opfern auf. Ein symbolischer Schlag mit [...]

Foto: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW)

FineArtReisen - Top des Tages



Mit Luther durchs Land


Mit dem Reformationsjubiläum 2017 rücken vor allem die historischen Schauplätze der Geschehnisse vor 500 Jahren in den Mittelpunkt. Auch im Gebiet des späteren Baden-Württemberg breiteten sich Martin Luthers Ideen rasch aus. Bis heute prägen die epochalen Umwälzungen der Jahre zwischen 1517 und 1555 weite Teile des Landes. Zu den Schauplätzen der Reformation in Baden-Württemberg gehört etwa Heidelberg, wo der Reformator seine Thesen erstmals öffentlich verteidigte. In Heilbronn trieben der hiesige Pfarrer und der Bürgermeister die Reformation entschlossen voran und machten aus der Reichsstadt am Neckar ein Bollwerk der Lutheraner. Und in Konstanz begann die Reformationsgeschichte sogar schon rund 100 Jahre vor der Reformation: Da wurde auf dem [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Singletrek pod Smrkem. Foto Petr Slavik/CzechTourism

Adrenalin pur in Tschechiens Bergen

( 16.03.2017: Fahrrad und E-Bike / Tschechien ) Adrenalin pur und einzigartige Naturerlebnisse versprechen die Mountainbikestrecken durch Tschechiens Berge. Allein in den vergangenen zehn Monaten entstanden für Aktivsportler über 100 Kilometer neue MTB-Trassen und Singletrails. Die Herausforderung, auf engsten Wegen durch tiefe Wälder oder über [...]

In Kloster Broumov arbeiteten Vater und Sohn Dientzenhofer. Foto: Upvision/CzechTourism

Vater und Sohn Dientzenhofer prägten barockes Böhmen

( 15.03.2017: Städte / Tschechien ) Weil der elterliche Hof in Oberbayern nicht genug abwarf, zog es Christoph Dientzenhofer in die Ferne. In Prag wurde er zu einem der bekanntesten Baumeister des Barocks – übertroffen nur von seinem Sohn Kilian Ignatz. Die tschechische Zentrale für Tourismus CzechTourism will 2017 in einem [...]

Wo Gulasch auf Street Food trifft

( 17.02.2017: Gastronomie / Tschechien ) Ob Pilzsuppe, Böhmische Knödel oder der gebratene Käse Smažák, die Tschechen essen gut und gerne. Wie schmackhaft traditionelle böhmische und mährische Küche sein kann, das wollen verschiedene Gastro-Festivals zeigen. Andere Veranstaltungen widmen sich Bier oder Wein. Moderne Street-Food-Festivals präsentieren neben einheimischen Speisen auch Kulinarisches aus fernen Ländern. Die größte Veranstaltung [...]

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
von: Holger Küppers

  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
Santinis Kirche in Saar ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Foto: Libor Svácek/CzechTourism

Im Barockjahr 2017 erinnert Tschechien an Santini-Aichel

( 17.02.2017: Städte / Tschechien ) Gleich zwei UNESCO-Welterbestätten in Tschechien sind mit dem Namen Johann Blasius Santini-Aichel verbunden. Er schuf mit der Barockgotik einen einzigartigen Baustil, der nur in Böhmen und Mähren zu finden ist. Die tschechische Tourismusorganisation hat 2017 zum Jahr [...]

Königlich entspannen im Bäderdreieck

( 17.02.2017: Wellness / Tschechien ) Könige, Kaiser, Politiker und Künstler trafen sich einst in Karlsbad, Marienbad und Franzensbad. Heute knüpft man dort mühelos an die goldenen Zeiten des 19. und frühen 20. Jahrhunderts an. Ein Brillant in einer Smaragdfassung - so beschrieb Alexander von Humboldt das mondäne Karlsbad. Aus zwölf Quellen sprudelte dort das Elixier, das Linderung bei vielen Leiden versprach. Prachtvolle Hotels, Villen und [...]

Tiefste Unterwasserhöhle der Welt

( 15.01.2017: Natur / Tschechien ) Die auf dem Gebiet der Mährischen Pforte gelegene Hranická propast (Gevatterloch) ist die weltweit tiefste Unterwasserhöhle. Das ergab eine Tauchexpedition Ende vergangenen Jahres. Die Stadt Hranice (Mährisch Weißkirchen), auf dessen Gebiet sich die Karstsenke befindet, will nun ein Informationszentrum für Naturtouristen und Geowissenschaftler ins Leben rufen. Hierfür soll ein nahe gelegenes Bahngebäude restauriert [...]

Ski-Langlauf im tschechischen Isergebirge. Foto: Milan Drahonovský

Isergebirge in Tschechien bietet 180 Kilometer Loipen

( 15.01.2017: Wintersport / Tschechien ) Der tschechische Teil des Isergebirges ist vom 17. bis 19. Februar Austragungsort für einen der größten Skilanglauf-Events in Europa. Zum 50. Mal findet unweit von Liberec (Reichenberg) der Isergebirgslauf (Jizerská padesátka) statt, zu dem bis zu 7.000 Teilnehmer [...]

Winterspaß in Spindlermühle. Foto: David Marvan/CzechTourism

Spindlermühle lockt mit Snow Polo und Eisskulpturen

( 15.01.2017: Wintersport / Tschechien ) Bei den jüngsten World Ski Awards wurde das Skiareál in Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) als bestes tschechisches Skigebiet ausgezeichnet. Wintergäste erwarten dort in dieser Saison neben einer neuen Kunstschneeanlage zahlreiche hochkarätige [...]

Traditioneller Karneval in Ostböhmen. Foto: LukᚠŽentel/CzechTourism

Ostböhmischer Karneval gehört zum UNESCO-Welterbe

( 15.01.2017: Städte / Tschechien ) Die fünfte Jahreszeit wird im Nachbarland Tschechien mit zahlreichen Karnevalsumzügen und Maskenbällen gefeiert. Eine Besonderheit ist der traditionelle Karneval in den Dörfern rund um Hlinsko in Ostböhmen. Er gehört seit 2010 sogar zum immateriellen Welterbe der [...]

Marionettenspieler auf der Prager Karlsbrücke. Foto Štepán Vrzala/CzechTourism

Puppenspiel wird Weltkulturerbe

( 15.12.2016: Bühne / Tschechien ) Das Puppenspiel in Tschechien und der Slowakei wurde jetzt in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Eine entsprechende Entscheidung fasste das UNESCO-Komitee auf seiner jüngsten Sitzung in Addis Abeba. Die Liste umfasst 366 Kulturformen aus aller Welt. Auf der Liste stehen bereits die [...]

Kulinaria

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita [...]

Vom Feld auf den Tisch [...]

Prager Restaurants verteidigen Sterne [...]

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland [...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017 [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien [...]

Spitzenweine und Delikatessen bei elfter Vinessio Weinmesse München [...]

meist gelesen


  • Drei Adventmärkte vor Bergpanorama [...]

  • Luther2017 in Bayerisch-Schwaben [...]

  • Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016 [...]

  • Erlanger Weihnachtszauber vom 19. November 2016 bis 8. Januar 2017 [...]

  • Kleine Museen als große Geheimtipps [...]

  • Idyllische Weihnachtsmärkte im neanderland [...]

  • Ein Stück Tradition für Herz und Heim [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Husarenkrapfen

Die Butter mit dem Honig, den Eigelben und dem Vanillemark cremig rühren. Das Mehl unterarbeiten und den Teig zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. Die Nüsse fein hacken. Aus dem Teig haselnußgroße Kugeln formen, mit leicht verrührtem Eiweiß bestreichen und in den Nüssen wälzen. Die Plätzchen nicht zu dicht aufs Blech setzen. Eine Vertiefung eindrücken und mit der Marmelade [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
feineGastgeber
das Gastgeberverzeichnis
von FineArtReisen®
AdVert (Content - Werbung)
    • Wasserreiche Lüneburger Heide – das Aller-Leine-Tal
      So unterschiedlich wie die Landschaft der Lüneburger Heide, so unterschiedlich sind auch die darin verborgen liegenden Geschichten. Im Süden der Region liegt eine bezaubernde Flusslandschaft, die man so in der Lüneburger Heide nicht erwarten würden: das Aller-Leine-Tal. Die Aller ist kein großer Fluss, wie beispielsweise die Elbe oder die Weser, aber dafür sehr beeindruckend und wahrhaft romantisch. Breit, still und gemächlich zieht sie ihr blau schimmerndes Band schleifenförmig durch das Aller-Leine-Tal. Ihre ruhige Fließgeschwindigkeit zieht Flusswanderer magisch an und bereitet ihnen naturnahe Stunden in der idyllischen Landschaft. An ihrem Ufer weiden Kühe, Pferde grasen sattgrünes Allergras und sogar Kraniche und Reiher stelzen nach einem Fischfang gemächlich durch die Allerwiesen. Die Aller wird oft als der Fluss der 100 Quellen bezeichnet. In vielen Abschnitten fließt sie noch in einer natürlichen Landschaft durch Wiesen und Wälder, ~ Ahlden, Rethem/Aller, Schwarmstedt, Reisen & Urlaub, Reisewelt, Deutschland, Niedersachsen
      weiter lesen ...