Veranstaltungen und Events - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Avanti Dilettanti!

( 02.08.2014: ) Vortrag und Lesung mit Jens-Fietje Dwars im Romantikerhaus   Samstag, 2. August, 15 Uhr im Romantikerhaus Avanti Dilettanti! Der Dilettantismus der Klassiker Vortrag und Lesung mit Jens-Fietje Dwars im Romantikerhaus Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche. Sollte das nicht auch für die Anti-Dilettanten Goethe und Schiller zutreffen? Höchste Zeit, ein Loblied auf den Dilettantismus der Klassiker zu singen. Goethe [...]
von: kulturkurier.de

ffentliche Fhrung durch die Sonderausstellung

( 02.08.2014: ) Franz von Kesselstatt (1755-1841). Johann Philipp Franz Ludwig Willibald Nepomuk Xaver Hyacinth Maria Reichsgraf von Kesselstatt war Domherr an der Mainzer Kathedrale und – im besten Sinne des Wortes – Dilettant in den Schönen Künsten. Sein Leben umfasste eine Periode des tiefgreifenden historischen Wandels um 1800. Als Sohn einer altadeligen Familie widmete er sich nach Auflösung des Bistums 1803 ganz seiner [...]
von: kulturkurier.de

Sonderausstellung

( 02.08.2014: ) FRANZ VON KESSELSTATT (1753-1841) Johann Philipp Franz Ludwig Willibald Nepomuk Xaver Hyacinth Maria Reichsgraf von Kesselstatt war Domherr an der Mainzer Kathedrale und – im besten Sinne des Wortes – Dilettant in den Schönen Künsten. Sein Leben umfasste eine Periode des tiefgreifenden historischen Wandels um 1800. Als Sohn einer altadeligen Familie widmete er sich nach Auflösung des Bistums 1803 ganz seiner Kunstsammlung, dem Zusammentragen einer [...]
von: kulturkurier.de

ffentliche Fhrung

( 02.08.2014: ) Die "ungesehenen" Schätze des Domes: Sedisvakanzmedaillen, Herzurne und Fides Warum steht ein goldenes Herz in der Schatzkammer? Weshalb heißt der Leuchter "Fides"? Diese Führung widmet sich Objekten des Domschatzes, deren Zweck sich vielleicht nicht unmittelbar erschließt, die aber spannende Geschichten erzählen… Mit Marion Singer. Dauer: 45-60 Min., Kosten: Sind im Eintritt (5/3,50 €) enthalten. [...]
von: kulturkurier.de

Bildquelle: BZ.COMM GmbH

FineArtReisen - Top des Tages



Die Restaurant Week in Palm Springs: Ein Fest für Schlemmer


Vom 30. bis zum 8. Juni steht Palm Springs im Zeichen des großen Schlemmens. Bei der Palm Springs Desert Resorts Restaurant Week offerieren 100 Restaurants, Cafés und Bars in Palm Springs und Umgebung ausgewählte 3-Gänge-Menüs, die sie zum Teil eigens für das Festival kreiert haben. Zum Festpreis können sich Gourmets auf unterschiedlichste Weise verwöhnen lassen – von regional-kalifornisch bis asiatisch, von leger bis luxuriös, von bio bis extravagant. Bei der Gestaltung ihrer Speisekarten zeigen sich die Gastronomen auch in diesem Jahr wieder kreativ. Die Palm Springs Desert Resorts Restaurant Week existiert seit dem Jahr 2007. Neben den Gastronomiebetrieben bieten auch Hotels und Attraktionen spezielle Angebote und Sondertarife während des Festivals [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Juli 2014


Wie in jedem Monat hat FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet, aus den eingehenden Presseinformationen, den zur Verfügung stehenden Tools zur Keywordanalyse von Google und Co. sowie aus der eigenen datenschutzkonformen Zählung der aufgerufenen Beiträge die aktuellen Reisetrends des deutschen Urlaubers ermittelt. Nun ist die Fußballweltmeisterschaft mit dem, aus deutscher Sicht, größtmöglichen Erfolg vorbei und man würde sich als Reisezeitung vorstellen, dass nun der Gastgeber dieses Turniers alle Register [...]
von: Armin Rohnen

Sommerferien im Dommuseum!

( 02.08.2014: ) Auf der Suche nach dem gemeinen Hundsdrachen Monster, Riesenfische, Drachen – gab es sie wirklich? Gibt es sie vielleicht immer noch? Im Naturhistorischen Museum kann man vielen sonderbaren Lebewesen in der Ausstellung MONSTER begegnen. Drachen und Fabelwesen findet man aber auch im Mainzer Dom und im Dommuseum. Nach einer Führung durch die MONSTER und einer kleinen Drachenkunde im Dom geht es in die museumspädagogische Werkstatt, wo ihr eure Phantasie [...]
von: kulturkurier.de

Zeichenkurs fr Erwachsene

( 02.08.2014: ) Am 22. Februar findet von 11 bis 14 Uhr wieder ein Zeichenkurs für Erwachsene im Stadtmuseum Münster statt. Die Kursleiterin, Druckgraphikerin Gintare Skroblyte, motiviert Interessierte, ihre Blicke zu schärfen und inspiriert dazu, die Kreativität im Selbstversuch zu entfalten. Am Beispiel ausgewählter Objekte der Schausammlung werden die Grundlagen und Techniken des Zeichnens vermittelt sowie anschließend die gesammelten Eindrücke [...]
von: kulturkurier.de

ffentliche Fhrung:

( 02.08.2014: ) Stadtgeschichte seit 793* Am Samstag, dem 3. Januar, bietet das Stadtmuseum Münster um 16 Uhr eine öffentliche Führung durch seine Schausammlung an. Die etwa einstündige Führung fasst die Höhepunkte der münsterischen Stadtgeschichte von den frühmittelalterlichen Anfängen als Klostersiedlung bis in die Gegenwart zusammen. Dabei wird anhand von zahlreichen Stadtmodellen auch die baugeschichtliche Entwicklung der Stadt anschaulich [...]
von: kulturkurier.de

Nordic Lodges
Isafold Travel
Isak 4x4 Rental

Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84
Deutsches Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein. Foto: Siegfried Tesche

Idar-Oberstein - Klunker, Klopfer und knackige Spießbraten


Man hört es schön von weitem: Das könnte ein Steinbruch an einem Gefängnis sein. Aber die Menschen, die hier hämmern und buddeln, sind freiwillig gekommen. Zwei Stunden lang haben sie Zeit etwas aus der Erde zu holen, was ihnen gefällt. Das Schürffeld an den Edelsteinminen im Steinkaulenberg ist beliebt, auch wenn man da richtig schuften muss.Es sind vor allem Familien mit Kindern, die [...]
von: Siegfried Tesche

Mit viel Eis obendrauf prsentiert Natascha stolz das auf dem Food and Fun Festival in Reykjavik prmierte Werk. Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Kopar und Nauthóll - zwei neue kulinarische Adressen in Reykjavik


Unweit von Harpa, Reykjaviks neuem Konzerthaus, stößt man im alten Fischerhafen auf ein eher unscheinbares Gebäude. Der äußerliche Anschein ist geprägt durch den Wandel vom Lagerhaus zum Restaurant. Innen präsentiert sich der unverbaute Blick auf die Anlagestellen der Fischerboote und der Ausflugsschiffe. Von hier aus kann man gemütlich [...]
von: Armin Rohnen

  • lAbbandonato 2012 Montecucco Sangiovese D.O.C.G. [...]
  • Ökologie à la provencale - Die Haute Provence zwischen Ragwurz, Hexenkraut und Liebesapfel [...]
  • Trekking in Nepal - Expedition in die Extreme [...]
  • Dublin - Bloomsday in Davy Byrne's Pub [...]
  • Der Riesling geht aus ? [...]

Zeichenkurs fr Erwachsene

( 02.08.2014: ) Am 16. November findet von 11 bis 14 Uhr wieder ein Zeichenkurs für Erwachsene im Stadtmuseum Münster statt. Die Kursleiterin, Druckgraphikerin Gintare Skroblyte, motiviert Interessierte, ihre Blicke zu schärfen und inspiriert dazu, die Kreativität im Selbstversuch zu entfalten. Am Beispiel ausgewählter Objekte der Schausammlung werden die Grundlagen und Techniken des Zeichnens vermittelt sowie anschließend die gesammelten Eindrücke [...]
von: kulturkurier.de

ffentliche Fhrung: Stadtgeschichte seit 793*

( 02.08.2014: ) Am Samstag, dem 1. November, bietet das Stadtmuseum Münster um 16 Uhr eine öffentliche Führung durch seine Schausammlung an. Die etwa einstündige Führung fasst die Höhepunkte der münsterischen Stadtgeschichte von den frühmittelalterlichen Anfängen als Klostersiedlung bis in die Gegenwart zusammen. Dabei wird anhand von zahlreichen Stadtmodellen auch die baugeschichtliche Entwicklung der Stadt anschaulich [...]
von: kulturkurier.de

ffentliche Fhrung: Stadtgeschichte seit 793*

( 02.08.2014: ) Am Samstag, dem 4. Oktober, bietet das Stadtmuseum Münster um 16 Uhr eine öffentliche Führung durch seine Schausammlung an. Die etwa einstündige Führung fasst die Höhepunkte der münsterischen Stadtgeschichte von den frühmittelalterlichen Anfängen als Klostersiedlung bis in die Gegenwart zusammen. Dabei wird anhand von zahlreichen Stadtmodellen auch die baugeschichtliche Entwicklung der Stadt anschaulich [...]
von: kulturkurier.de

Westfalen hilft Kln

( 02.08.2014: ) Die Wiedergeburt eines Stadtarchivs Mit dem Kölner Stadtarchiv versank eines der bedeutendsten historischen Archive Deutschlands am 3. März 2009 in einer Baugrube. Zwei Menschen verloren dabei ihr Leben. Über zwei Jahre bargen Helfer aus ganz Deutschland tausende von Akten, Urkunden, Fotografien, Büchern und Dokumenten. Bis zum 11. Januar 2015 zeigt das Stadtmuseum Münster die Ausstellung „Westfalen hilft Köln. Die Wiedergeburt eines [...]
von: kulturkurier.de

Hermann Spanier zum 80. Geburtstag

( 02.08.2014: ) Malerei Im Jahr 2014 übergab Hermann Spanier eine Schenkung an das Stadtmuseum Münster, die in Hinblick auf den 80. Geburtstag des münsterischen Künstlers Anlass für eine kleine Ausstellung bot. Das Stadtmuseum präsentiert diese fünf Arbeiten sowie zwei Leihgaben Spaniers. Der 1934 in Münster geborene Künstler setzt sich seit seiner frühesten Kindheit malerisch, zeichnerisch und grafisch mit der Landschaft, dem [...]
von: kulturkurier.de

An der "Heimatfront"

( 02.08.2014: ) Westfalen und Lippe im Ersten Weltkrieg Die Ausstellung beleuchtet die Geschehnisse während des Ersten Weltkriegs der Jahre 1914 bis 1918 aus dem Blickwinkel der Zivilbevölkerung in Westfalen und speziell in Münster. Zwischen Hurra-Patriotismus und Hungersnot werden – mit zahlreichen Originalobjekten – die Lebenssituationen der Menschen vor Ort, jenseits der Front beleuchtet. Als spezielle Aspekte werden u.a. die Rolle der Frauen an der [...]
von: kulturkurier.de

Tigermilch

( 02.08.2014: ) VON STEFANIE DE VELASCO (15+) Nini und Jameelah leben in derselben Siedlung, sie sind unzertrennlich und mit ihren vierzehn Jahren eigentlich erwachsen, finden sie. Deswegen kaufen sie sich Ringelstrümpfe, die sie bis zu den Oberschenkeln hochziehen und üben schon mal für das Projekt Entjungferung. Sie mischen Milch, Mariacron und Maracujasaft, nennen das Tigermilch und streifen durch den Sommer, der ihr letzter gemeinsamer sein könnte. Sie [...]
von: kulturkurier.de

Nordic Lodges Isafold Travel Isak 4x4 Rental

Kulinaria

Hühnerfleisch: zu welchem Preis? Neuer Lebensmittelskandal in Großbritannien [...]

Auf in den Westen! Finest Spirits & Beer Convention Rhein/Ruhr 2014 [...]

HEISS AUF EIS - So schmeckt der Sommer auf Sylt [...]

Barockstadt Schärding geht durch den Magen [...]

Herbstlicher Gaumenschmaus: Hessen lockt mit Events rund um Kartoffeln, Pilze und Wild [...]

Auf Biertour durch Posen [...]

Auf ein Glas Wein nach Tschechien [...]

Fürsten, Frauen, Frater und ihre Beziehungen zum Bier: Fakten rund um Frankens Gerstensaft [...]

meist gelesen


  • Silvesterkläuse, Pelzmartiga, Achetringele und Glücksschweinrennen – die Schweiz startet ins neue Jahr [...]

  • Weingut Tirolerhof - Familie Gratl Merlot Ried Christoph 2006 [...]

  • Gourmetessen bei den Köchen zuhause oder in einem Restaurant im Unterholz [...]

  • Kühle Tipps für heiße Tage: Wandern in den Schluchten des Hunsrücks, im Pfälzerwald und im Westerwald [...]

  • Ein Turm schwimmt auf dem Wasser: Wahrzeichen des Goitzschesees lockt Ausflügler und Erholungssuchende an [...]

  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

  • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Grünkernfrikadellen

Den Grünkernschrot mit der Gemüsebrühe aufkochen. Etwa 20 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte ausquellen lassen. Nach dem Abkühlen den Quark, die Haferflocken, die fein gehackte Zwiebel und die Gewürze unterrühren. Die Getreidemasse ca. 40-60 Minuten quellen lassen. Kleine Bratlinge formen und in der Pfanne im heißem Öl von beiden Seiten goldgelb braten. [...]

Anzeigen
Kochzauber Box 2
Foto.com
Logo 234x60

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013

 
AdVert (Content - Werbung)