Veranstaltungen und Events - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Theaterfest

( 21.02.2017: ) "Herzblut" Erstmals läd das Ensemble des TheaterRuine St. Pauli e.V. zum großen Theaterfest bereits für den Saisonbeginn! Sie erleben Einblicke in die bevorstehenden Premieren und sehen Ausschnitte aus den Repertoirestücken, es gibt viel Musik und spannende Gäste. Lassen Sie sich in den altehrwürdigen Gemäuern der St. Pauli Ruine von allerhand neuen Bühnenhelden und liebgewonnenen Protagonisten aus unseren aktuellen und [...]
von: kulturkurier.de

KIKO

( 21.02.2017: ) 4.Kinderkonzert "Märchenstunde mit Robert Schumann" Christina Rupp, Erzählerin Mitglied der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Die romantische Musik von Franz Schubert scheint wie geschaffen für ein neues Märchen. Die Märchenerzählerin Christin-Maria Rupp hat sich von dieser Musik inspirieren lassen und das Märchen selbst geschrieben. Wer seine Eltern und seine Heimat verliert, muss sich ein neues Zuhause suchen. So begeben sich drei [...]
von: kulturkurier.de

KIKO

( 21.02.2017: ) 4.Kinderkonzert "Märchenstunde mit Robert Schumann" Christina Rupp, Erzählerin Mitglied der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Die romantische Musik von Franz Schubert scheint wie geschaffen für ein neues Märchen. Die Märchenerzählerin Christin-Maria Rupp hat sich von dieser Musik inspirieren lassen und das Märchen selbst geschrieben. Wer seine Eltern und seine Heimat verliert, muss sich ein neues Zuhause suchen. So begeben sich drei [...]
von: kulturkurier.de

KIKO

( 21.02.2017: ) 4.Kinderkonzert "Märchenstunde mit Robert Schumann" Christina Rupp, Erzählerin Mitglied der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Die romantische Musik von Franz Schubert scheint wie geschaffen für ein neues Märchen. Die Märchenerzählerin Christin-Maria Rupp hat sich von dieser Musik inspirieren lassen und das Märchen selbst geschrieben. Wer seine Eltern und seine Heimat verliert, muss sich ein neues Zuhause suchen. So begeben sich drei [...]
von: kulturkurier.de

FineArtReisen - Top des Tages



Literaturfest München veröffentlicht Programm


Das Programm des fünften Literaturfests München wurde heute von den Veranstaltern und Kuratoren auf einer Pressekonferenz im Literaturhaus vorgestellt. Vom 19. November bis zum 7. Dezember kommen rund 100 Autorinnen und Autoren aus aller Welt in die Landeshauptstadt. Almudena Grandes, Günter Grass, Judith Hermann, Navid Kermani, Michael Köhlmeier, Jonathan Meese, Herta Müller, Sten Nadolny, Håkan Nesser, Tim Parks, Tom Rachman, Rolando Villazón und Martin Walser werden unter den Gästen sein. Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers sagte zur Eröffnung der Pressekonferenz: Ein kleines Jubiläum des großen Fests rund ums Buch: Das fünfte Literaturfest baut viele Brücken von der Literatur zu anderen Künsten, vom Buch zu anderen Medien. [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

KIKO

( 21.02.2017: ) 4.Kinderkonzert "Märchenstunde mit Robert Schumann" Christina Rupp, Erzählerin Mitglied der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Die romantische Musik von Franz Schubert scheint wie geschaffen für ein neues Märchen. Die Märchenerzählerin Christin-Maria Rupp hat sich von dieser Musik inspirieren lassen und das Märchen selbst geschrieben. Wer seine Eltern und seine Heimat verliert, muss sich ein neues Zuhause suchen. So begeben sich drei [...]
von: kulturkurier.de

KIKO

( 21.02.2017: ) 4.Kinderkonzert "Märchenstunde mit Robert Schumann" Christina Rupp, Erzählerin Mitglied der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Die romantische Musik von Franz Schubert scheint wie geschaffen für ein neues Märchen. Die Märchenerzählerin Christin-Maria Rupp hat sich von dieser Musik inspirieren lassen und das Märchen selbst geschrieben. Wer seine Eltern und seine Heimat verliert, muss sich ein neues Zuhause suchen. So begeben sich drei [...]
von: kulturkurier.de

"Mannheimer Meisterkonzerte"

( 21.02.2017: ) Chorkonzert Künstler: Domingo Hindoyan, Dirigent Jennifer Johnston, Mezzosopran Beethovenchor Ludwigshafen Ensemble Vocapella Limburg Werkangaben: Johannes Brahms Schicksalslied für Chor und Orchester op. 54 | Rhapsodie für eine Altstimme, Männerchor und Orchester op. 53 | Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98 Johannes Brahms begegnet uns in diesem Konzert als Ankläger und Zweifler. Der Komponist, der von sich selbst behauptet haben soll, dass er [...]
von: kulturkurier.de

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
von: Holger Küppers

  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]

Kammermusik sonntags um fünf

( 21.02.2017: ) So um 5 - Klangvolle Rhythmen Chiarina Quartett: Johanna Lastein, Felicitas Laxa, Violinen; Stella Sykora- Nawri, Viola;Rut Bantay, Violoncello; Simon Bernstein, Marimba, Schlagzeug Felix Mendelssohn Bartholdy Streichquartett Nr. 2 a-Moll, op. 13 Ney Rosauro Konzert für Marimba Nr. 1 Pavel Haas Streichquartett Nr. 2 "Von den Affenbergen" Für dieses Konzert schließt sich das Chiarina Quartett mit Simon Bernstein, dem Solopauker der Dt. [...]
von: kulturkurier.de

AD.AGIO: Begegnung der Kulturen

( 21.02.2017: ) AD.AGIO - Telemann, Vivaldi und die türkische Kunstmusik Künstler: Andrea Apostoli, Konzept und Leitung Verein für türkische Kunstmusik Ludwigshafen Dass Intendant Prof. Michael Kaufmann und Chefdirigent Karl-Heinz Steffens für Toleranz und einen respektvollen Umgang miteinander einstehen, wird in zahlreichen Projekten und Veranstaltungen der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz deutlich. Eines davon ist die Konzertreihe AD.AGIO: [...]
von: kulturkurier.de

KIKO

( 21.02.2017: ) 3. Kinderkonzert "Die Geschichte vom Onkelchen" Eine Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater Speyer Für alle Menschen ab 5 Jahren. Es war einmal ein kleiner Onkel, der war wohl sehr einsam. Niemand kümmerte sich um ihn, obwohl er so nett war. Alle fanden ihn zu klein. Und dann fanden sie noch, dass er ein bisschen dumm aussah. Kein Wunder, dass der kleine Onkel vor Glück umfiel, als ihm ein Hund zulief und ihm zärtlich seine kalte Nase in die Hand legte [...]
von: kulturkurier.de

KIKO

( 21.02.2017: ) 3. Kinderkonzert "Die Geschichte vom Onkelchen" Eine Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater Speyer Für alle Menschen ab 5 Jahren. Es war einmal ein kleiner Onkel, der war wohl sehr einsam. Niemand kümmerte sich um ihn, obwohl er so nett war. Alle fanden ihn zu klein. Und dann fanden sie noch, dass er ein bisschen dumm aussah. Kein Wunder, dass der kleine Onkel vor Glück umfiel, als ihm ein Hund zulief und ihm zärtlich seine kalte Nase in die Hand legte [...]
von: kulturkurier.de

KIKO

( 21.02.2017: ) 3. Kinderkonzert "Die Geschichte vom Onkelchen" Eine Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater Speyer Für alle Menschen ab 5 Jahren. Es war einmal ein kleiner Onkel, der war wohl sehr einsam. Niemand kümmerte sich um ihn, obwohl er so nett war. Alle fanden ihn zu klein. Und dann fanden sie noch, dass er ein bisschen dumm aussah. Kein Wunder, dass der kleine Onkel vor Glück umfiel, als ihm ein Hund zulief und ihm zärtlich seine kalte Nase in die Hand legte [...]
von: kulturkurier.de

KIKO

( 21.02.2017: ) 3. Kinderkonzert "Die Geschichte vom Onkelchen" Eine Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater Speyer Für alle Menschen ab 5 Jahren. Es war einmal ein kleiner Onkel, der war wohl sehr einsam. Niemand kümmerte sich um ihn, obwohl er so nett war. Alle fanden ihn zu klein. Und dann fanden sie noch, dass er ein bisschen dumm aussah. Kein Wunder, dass der kleine Onkel vor Glück umfiel, als ihm ein Hund zulief und ihm zärtlich seine kalte Nase in die Hand legte [...]
von: kulturkurier.de

KIKO

( 21.02.2017: ) 3. Kinderkonzert "Die Geschichte vom Onkelchen" Eine Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater Speyer Für alle Menschen ab 5 Jahren. Es war einmal ein kleiner Onkel, der war wohl sehr einsam. Niemand kümmerte sich um ihn, obwohl er so nett war. Alle fanden ihn zu klein. Und dann fanden sie noch, dass er ein bisschen dumm aussah. Kein Wunder, dass der kleine Onkel vor Glück umfiel, als ihm ein Hund zulief und ihm zärtlich seine kalte Nase in die Hand legte [...]
von: kulturkurier.de

Kulinaria

Küchenkunst und Wortgenuss [...]

Wo Gulasch auf Street Food trifft [...]

Winzerinnen von der Mosel [...]

Spargelfahrten mit der Selfkantbahn 2017 [...]

Veranstaltungsreihe Gourmet & Wein 2017 mit vielen Wein-Events [...]

Craftbier Festival in der Region Hochkönig [...]

Eröffnung des Weinzentrums Carré du Palais in Avignon [...]

Moselland ist kulinarische Spitzenklasse [...]

meist gelesen


  • Lab30: Klingende Kreisel, musik aus licht und akustische Zeitmaschinen [...]

  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]

  • Themenwanderwege unter einem Dach von Fichten [...]

  • Idyllische Weihnachtsmärkte im neanderland [...]

  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

  • Ein Stück Tradition für Herz und Heim [...]

  • Urlaub in Franken: Zu Silvester gibt es Karpfen [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Würstchenspieß

Zucchini und Maiskolben waschen, trockentupfen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, die Würstchen in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Alle Zutaten wechselweise auf die Spieße stecken. Die Spieße mit Öl bestreichen und 8-10 Minuten grillen, dabei evtl. noch mal mit Öl bestreichen. [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...