Veranstaltungen und Events - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Ein Sommernachtstraum. Franz Fhmann erzhlt ein Shakespearemrchen

( 25.04.2014: ) Lesung mit Martin Stiebert Vortrag im Romantikerhaus Jena Samstag, 26. April · 15.00 Uhr Ein Sommernachtstraum Franz Fühmann erzählt ein Shakespearemärchen Lesung mit Martin Stiebert Vor einem halben Jahrhundert hat der Dichter Franz Fühmann Shakespearesche Theaterstücke als „Shakespeare-Märchen“ nacherzählt. Er tat das, „weil Kinder abends nur selten ins [...]
von: kulturkurier.de

MEIN KAMPF

( 25.04.2014: ) eine Farce von George Tabori Taboris subversives Verwirr-Spiel spielt am Anfang des 20. Jahrhunderts. In einem Männerwohnheim in Wien mietet sich der junge Künstler Adolf Hitler ein, um an der Kunstakademie zu studieren. Er trifft auf den jüdischen Buchhändler Schlomo Herzl, der sich mütterlich um den Provinzler zu kümmern beginnt, ihm seine charakteristische Barttracht schneidet und demagogische Kunstgriffe lehrt. Im weiteren Verlauf der mitunter [...]
von: kulturkurier.de

Happy Ending

( 25.04.2014: ) Ein absurdes Musical Das Stück erzählt die Geschichte einer Frau, die an Krebs erkrankt ist. Sie ist ein berühmter Fernsehstar. Ihre Popularität wird für sie zum Problem, als sie die Klinik betritt. Kein geschützter Raum, keine heilige Behandlung. Was sie erwartet, ist Alltag. Kein Randgruppenproblem, sondern eine Seuche, die in alle Familien dringt. Nebeneinander liegen Patientinnen, die während der Chemo lautstark mit ihren Familien [...]
von: kulturkurier.de

Einer flog ber das Kuckucksnest

( 25.04.2014: ) nach dem Roman von Ken Kesey Der hünenhafte Indianer Chief Bromden, Insasse einer Nervenheilanstalt, simuliert Taubheit und Stummsein. Eines Tages wird ein Neuzugang eingeliefert, Randle P. McMurphy, ein kräftiger rothaariger Ire, der sich aus dem Gefängnis nur deshalb in die Anstalt überstellen ließ, weil er sich hier einen angenehmeren Aufenthalt als im Knast verspricht. Der Raufbold, Zocker und Frauenheld macht von Anfang an deutlich, [...]
von: kulturkurier.de

Cataplana. Bildquelle: Turismo de Portugal

FineArtReisen - Top des Tages



Die Algarve kulinarisch entdecken


Die Algarve hat neben ihrer wunderschönen Naturlandschaft, den zahlreichen Sandstränden und dem milden Klima auch eine abwechslungsreiche Gastronomie zu bieten. Die Küche der Region ist reich an Geschmack und bodenständig in der Zubereitung. Durch die Nähe zum Meer spielen fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte eine der Hauptrollen auf der Speisekarte der Region. Die Rezepte stammen von den Fischern, die über die Jahrhunderte hinweg die optimale Art, den natürlichen Geschmack zu erhalten, perfektioniert haben, in dem sie frische Fische wie Seezunge oder Thunfisch oder aber auch Krustentiere über Holzkohle grillen. [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im März 2014


Aktuell im Informationstrend liegt Ostern mit den zugehörigen Frühlingsreizen. Die inhaltlich etwas ruhigere Zeit nach der Faschingszeit wurde allenthalben dazu genutzt Jahresplanungen und die jahreszeitlich unabhängigen Themen zu kommunizieren wie den Radwegeausbau, neue Gastronomie und die Programme der Museen. Herausragend aus der Informationsflut fanden wir eine Meldung des ADAC, der eine Umfrage zum Reiseverhalten seiner Mitglieder hat durchführen lassen. Diese kommt zu dem Ergebnis, dass das 1/3 der ADAC Mitglieder ihren [...]
von: Armin Rohnen

campus inter|national // 94 // blthner classics

( 25.04.2014: ) Jacob Leuschner (D) Der Pianist, der seit 2008 eine Professur für Klavier in Köln innehat, studierte in Freiburg und Lübeck. Zahlreiche Wettbewerbserfolge bezeugen seinen künstlerischen Rang. Er verfolgt eine vielseitige Konzerttätigkeit in Europa und Asien und ist Gast internationaler Festivals. Mehrfach führte er die Zyklen sämtlicher Klaviersonaten von Beethoven, Mozart und Schubert auf. Für seinen [...]
von: kulturkurier.de

campus inter|national // 93 // jazz

( 25.04.2014: ) Progressive Patriots (F | DN | USA) Hasse Poulsen – gt, ld Guillaume Orti – as Stéphane Payen – as Henrik Simonsen – b Tom Rainey – dr Der Lebenslauf des dänischen Jazzgitarristen Hasse Poulsen ist exemplarisches Beispiel für das heute gelebte Motto „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ der Französischen Revolution, deren 225. Jahrestag 2014 begangen wird. Als er seit zehn Jahren in [...]
von: kulturkurier.de

23. FESTIVAL MITTE EUROPA

( 25.04.2014: ) Abschlusskonzert PAVEL ŠPORCL (Violine) CZECH ENSEMBLE BAROQUE ORCHESTRA Arcangelo Corelli: Sonata Antonio Vivaldi: Konzert für Violine und Orchester Es-Dur RV 253 Francesco Xaverio Geminiani: Sonata Marin Marais: »La sonnerie de saint genevieve du mont de Paris« Heinrich Ignaz Franz Biber: Pasacaglia g-Moll für Violine solo Jean-Baptiste Lully: Suita Alcesta Jean-Marie Leclair: Konzert für Violine und Orchester [...]
von: kulturkurier.de


Warning: include(werbung/) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'werbung/' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/34/d122849950/htdocs/fineartreisen/version5_1/dar_modlaender.inc.php on line 84
Ama Dablam im morgendlichen Gegenlicht. Foto: Holger Kppers

Trekking in Nepal - Expedition in die Extreme


Drei Wochen Trekking im Himalaya, das bedeutet Disziplin, Willenskraft und die Bereitschaft, an die eigenen Grenzen zu gehen. Dafür belohnt die Khumbu-Region ihre Gäste mit Eindrücken, die man nie vergisst. Daila, der Chef unserer Sherpa-Crew, hatte uns gewarnt: Nicht im Straßenimbiss essen!, waren seine Worte, als wir nach 18 Tagen aus dem Khumbu in Nepals Haupstadt zurückgekehrt waren. Rein ins [...]
von: Holger Kppers

Foto: Holger Kppers

Dublin - Bloomsday in Davy Byrne's Pub


Seit wohl mehr als 2.000 Jahren liegt der „Schwarze Teich dort“, wo die Liffey im irischen Osten in die Dublin Bay mündet. Über die Region kamen im Lauf der Jahrtausende die Kelten, die Wikinger, die Anglonormannen, die Engländer, Hungersnöte – und die Pest. Heute ist Dublin ein freundlicher Ort auf einer grünen Insel.
Mitte Juni. Am Vormittag ist am Flughafen Schönefeld die [...]
von: Holger Kppers

  • Der Riesling geht aus ? [...]
  • Zum Lachen auf den Keller in Bamberg [...]
  • Rotweine von der Ahr nehmen es mit der internationalen Weinwelt auf [...]
  • Flanieren, Dinieren, Parlieren - Ein Spaziergang entlang des Lungomare an der kroatischen Riviera [...]
  • Ein Hotel für den Riesling [...]

23. FESTIVAL MITTE EUROPA

( 25.04.2014: ) Einzigartig & hinreißend CAROLIN NO CAROLIN OBIEGLO (Gesang · Akkordeon) ANDREAS OBIEGLO (E-Piano · Gitarre · Gesang) TILMANN WEHLE (Violoncello) Ein Konzerterlebnis, das man nicht vergisst: Ruhig und klar schwebt die eindringliche, einprägsame Musik der beiden jungen Klangpoeten Caro und Andi Obieglo durch den Raum, hüllt die Zuhörer ein in ihren spinnwebfeinen Zauber, lässt sie träumen und das Herzblut [...]
von: kulturkurier.de

23. FESTIVAL MITTE EUROPA

( 25.04.2014: ) Heiteres Sommerkonzert INTERNATIONALE MEISTERKLASSE FÜR GESANG THOMAS THOMASCHKE (Moderation) In der Mißlareuther Feldscheune, vor dessen Tor einst die abgeschottete DDR-Grenzsperrzone nach Bayern begann, findet nunmehr in Freiheit traditionell mit einem Publikum aus Sachsen, Bayern und Tschechien ein heiteres Sommerkonzert statt. Mit einem Programm von sängerischem Glanz, musikalischem Witz und Charme bildet es jährlich den Abschluss der 1990 [...]
von: kulturkurier.de

23. FESTIVAL MITTE EUROPA

( 25.04.2014: ) Bach meets saxophone CONCERT ROYAL KÖLN SAXOFOURTE Karla Schröter (Leitung) Johann Sebastian Bach · Jean-Baptiste Lully · Antonio Vivaldi · Heitor Villa-Lobos · Astor Piazzolla Die Aufführung von Bläsermusik des 18. Jahrhunderts mit dem originalen Instrumentarium der jeweiligen Epochen und Länder ist das Hauptanliegen dieses, von der Oboistin Karla Schröter ins Leben gerufene, überaus erfolgreiche [...]
von: kulturkurier.de

23. FESTIVAL MITTE EUROPA

( 25.04.2014: ) Bach meets saxophone CONCERT ROYAL KÖLN SAXOFOURTE Karla Schröter (Leitung) Johann Sebastian Bach · Jean-Baptiste Lully · Antonio Vivaldi · Heitor Villa-Lobos · Astor Piazzolla Die Aufführung von Bläsermusik des 18. Jahrhunderts mit dem originalen Instrumentarium der jeweiligen Epochen und Länder ist das Hauptanliegen dieses, von der Oboistin Karla Schröter ins Leben gerufene, überaus erfolgreiche [...]
von: kulturkurier.de

23. FESTIVAL MITTE EUROPA

( 25.04.2014: ) Aighetta - Kleine Quelle AIGHETTA QUARTETT Antonio Vivaldi · Philippe Loli · Giacchino Rossini · Georges Bizet · Olivier Fautrat · François Szönyi · Alexandre Del Fa Neu und unwiderstehlich klingt die Musik des Aighetta Quartetts (monegassisch »Kleine Quelle«) unter Leitung des legendären Gitarren-Maestros Philippe Loli. Seine Eigenkompositionen sind ein musikalischer »Born« im [...]
von: kulturkurier.de

23. FESTIVAL MITTE EUROPA

( 25.04.2014: ) Gospel & more SPIRIT OF CHANGE (Gospelchor & Band) MICHAEL HESSELER (Chorleiter) Gospels · Spirituals · Hits und Musical-Melodien Mitreißenden Gospel sowie Bekanntes aus Musicals und Charts präsentiert der in Köln beheimatete und über seine Grenzen hinaus bekannte Gospelchor »Spirit of Change«. Zu den Highlights des Chores zählen z. B. ein Auftritt im Jahr 2013 in der Kölner Lanxess Arena mit dem [...]
von: kulturkurier.de

23. FESTIVAL MITTE EUROPA

( 25.04.2014: ) Barock immer jung BAROCCO SEMPRE GIOVANE Tomaso Albinoni · Johann Sebastian Bach · Georg Muffat · Georg Philipp Telemann · Antonio Vivaldi Barocco sempre giovane (Barock ewig jung) ist ein Kammermusikensemble, das aus jungen professionellen Spitzenmusikern besteht. Es besticht durch seine unverwechselbare Musizierfreude und klangliche Virtuosität, die es sich unter der Leitung von Josef Krečmer erworben hat. Die [...]
von: kulturkurier.de

Kulinaria

Weingüter und Winzergenossenschaften veranstalten gemeinsam die Ihringer Weinkost 2014 [...]

Palabirn, Vinschger Paarl und Schmuggler-Kaffee [...]

Die Restaurant Week in Palm Springs: Ein Fest für Schlemmer [...]

Bon Appétit Las Vegas [...]

Winzerkeller Auggener Schäf erneut erfolgreich beim Chardonnay du Monde [...]

Spargelfrühling in Istrien [...]

Kulinarisches Frühlingserwachen in Tirol [...]

Blumenkohl: Der neue Superstar am Gemüsehimmel [...]

meist gelesen


  • Genuss rund um das Musikzentrum Augarten [...]

  • neanderland BIENNALE 2013 - Auftakt mit großer Straßentheaterparade durch die Mettmanner Innenstadt [...]

  • Die Einfuhr von Haustieren nach Schweden wird ab 2012 weiter vereinfacht [...]

  • Das Neuseeland-Lesebuch – Alles, was Sie über Neuseeland wissen müssen [...]

  • Ein Turm schwimmt auf dem Wasser: Wahrzeichen des Goitzschesees lockt Ausflügler und Erholungssuchende an [...]

  • Dänemark entdeckt die Neue Nordische Wikingerküche [...]

  • Die Algarve kulinarisch entdecken [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Einfache Waffeln

Die Butter und die Eier schaumig rühren. Den Honig dazugeben und gut unterrühren. Das Mehl mit Zimt, Nelken, Zitronenschale und Backpulver vermengen und langsam unter die Schaummasse rühren. Nach und nach die Milch dazugeben. Den Teig etwas nachquellen lassen. Das Waffeleisen vorheizen und bei der ersten Waffel leicht einfetten. Soviel Teig einfüllen, dass das Waffeleisen nicht ganz bis zum Rand gefüllt ist. Die [...]

Anzeigen
Isafold Travel
Kochzauber Box 2
Foto.com

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 10 Millionen Lesern und 82 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2013

 
AdVert (Content - Werbung)