Wellness und Wohlfühlen - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Aufwärmen und entspannen im Bayerischen Golf- und Thermenland

( 07.11.2016: Bayern ) Ein kuscheligeres Winterziel wird man deutschlandweit nur schwer finden: Mit fünf Heil- und Thermalbädern ist das Bayerische Golf- und Thermenland im Städtedreieck Regensburg, Landshut und Passau eine Wohlfühlregion aus Wasser, Wärme und Wellness. Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach, Bad Gögging und Bad Abbach bieten nicht nur heilkräftiges Thermalwasser. Sie überraschen mit [...]

Wohlfühloase Taiwan

( 25.10.2016: Taiwan ) Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, sehnen sich Europäer nach Wärme und Gemütlichkeit. Taiwan bietet hier gerade in der Herbstzeit eine Fülle an Möglichkeiten, Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Aufgrund der vielen Vulkane und deren geothermische Kräfte genießt Taiwan den Ruf als „Paradies der Heißen Quellen“. An über 100 Orten laden heiße und kalte Quellen sowie einzigartige [...]

Holger Widera / Sylt Marketing

Herbst auf Sylt: Frische Nordseebrise mit einem Hauch Wellness

( 18.10.2016: Schleswig-Holstein ) Wenn die Temperaturen Pullover-Niveau erreichen, die Tage kürzer werden und der Wind rauer, dann ist die Zeit reif für echte Sylter Herbstmomente. Es sind Momente der Ruhe, Entspannung und Gelassenheit. Keine Frage – der Sommer auf Deutschlands beliebtester Insel dürfte [...]

Smyril Line

Stille und innere Einkehr im Land der aufgehenden Sonne

( 03.06.2016: Japan ) In den zunehmend hektischen und unruhigen Zeiten sehnen sich viele Menschen nach Abgeschiedenheit, Ruhe und Kontemplation. Die meditative und beschauliche Atmosphäre eines japanischen Zen-Klosters bzw. einer Tempelanlage bietet hierfür einen besonders geeigneten Rahmen. Und so nutzen immer mehr stressgeplagte Menschen der westlichen Zivilisation diese Möglichkeit, um sich für ein paar Stunden, Tage oder Monate [...]

Eine besondere Atmosphre, allerlei regionale Speisen und traditionelles Kunsthandwerk entdecken Besucher bei ber 30 Adventsmrkten in den Weinviertler Kellergassen Bildnachweis: Weinviertel Tourismus/Astrid Bartl

FineArtReisen - Top des Tages



Adventszauber rund um Wien


Lebkuchenduft, wärmender Punsch und leise Weisen – schon ist man mittendrin in der Vorweihnachtszeit. Wie unterschiedlich diese ausfallen kann, erleben Winterurlauber in Niederösterreich: Über 300 Adventsmärkte verkürzen im weiten Land um Wien die Wartezeit auf das Christkind. Einkaufsmeilen, Schlossparks und Kellergassen werden dabei zur Bühne für Kunsthandwerker, Weihnachtsbäcker und ihre Produkte. Zur Vorweihnachtszeit verwandeln sich der Kurpark und die Fußgängerzone von Baden im niederösterreichischen Wienerwald in eine Adventmeile mit regionalen Schmankerln, geschmückten Schaufenstern und Live-Musik. Kunst- und Designliebhaber zieht es in den Adventsalon im Casino Baden. Dort bieten von Donnerstag, 8. Dezember bis Sonntag, 11. Dezember [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Entspannen wie die Inkas

( 25.05.2016: Peru ) Abschalten, Ruhe finden und schöne, unberührte Landschaften – das erhoffen sich die meisten Deutschen von ihrem Urlaub. Perfekt, wenn ein Zielgebiet alles auf einmal bieten kann. Peru wartet mit einem umfassenden Wellness-Angebot auf: Thermalbäder, die schon die Inkas nutzten, traditionelle Heil- und Pflegerituale und jede Menge Superfoods für eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Nichts ist nach einem langen Tag auf den Beinen schöner, [...]

Feste zur Eröffnung der Kursaison

( 17.03.2016: Tschechien ) Obwohl Kuren in Tschechien das ganze Jahr über angeboten werden, pflegt man in den dortigen Bädern noch die Tradition der feierlichen Eröffnung der Kursaison. Sie ist verbunden mit der Jahrhunderte alten Zeremonie der Quellweihe. In vielen Orten wird aus diesem Anlass im Mai ein mehrtägiges Fest veranstaltet. Rund drei Dutzend Kurorte gibt es in Tschechien, das Interesse der deutschen und anderer ausländischer Besucher konzentriert [...]

Nordseeurlaub: Fit und gesund ins neue Jahr

( 07.02.2016: Niedersachsen ) Zum Start in das neue Jahr bieten die Orte und Inseln an Niedersachsens Nordseeküste vielfältige Sport- und Entspannungsangebote. Von wohlig-warmen Thalasso-Anwendungen über moderne Sportkurse bis hin zu einsamen Nordic-Walking-Touren ist alles dabei, um die guten Vorsätze für das Jahr 2016 in die Tat umzusetzen. Hier gibt es keine Entschuldigungen und dennoch genügend Zeit auch mal die Seele baumeln zu lassen. In [...]

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Apfel-Streuselkuchen und Panama Esmeralda Geisha


Das Rezept eignet sich mengenmäßig für vier Portionen in einer typischen Quiche-Form mit einem Durchmesser von 22 cm. Also bestens geeignet als genussvoller Begleiter zu einer guten Tasse Kaffee am Nachmittag oder auch zum Frühstück. Die Butter in einem kleinen Topf erwärmen, schmelzen und wieder abkühlen lassen. 1 EL des Zuckers der angegebenen Menge [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pilzterrine und Sauvignon Blanc [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Quark-Streuselkuchen schlesischer Art und Dom. Rep. Barahona [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pizza und Simply Red [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]
  • Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft [...]

Einstige Bischofsstadt bekommt Freizeittempel

( 29.01.2016: Polen ) Rund 1.600 Quadratmeter Poolflächen mit Angeboten für sportliche Schwimmer und Spaßbader, ein Wellnessbereich mit Saunenlandschaft, Disco, Clubsaal und vieles mehr erwartet Gäste in den Termy Warmińskie (Ermländische Therme), die jetzt in der einstigen Bischofsstadt Lidzbark Warmiński (Heilsberg) eröffnet wurde. Zur größten Thermenanlage im Norden Polens gehört auch ein Feriendorf mit [...]

Thalasso in der Vendée an der französischen Atlantikküste

( 11.01.2016: Frankreich ) Thalasso kommt aus dem Griechischen und bedeutet das Meer. In der Vendée an der französischen Atlantikküste nutzen zwei bedeutende Thalassozentren die Kraft des Ozeans mit seinem enormen Potenzial an Spurenelementen, Vitaminen, Proteinen, Mineralstoffen und Aminosäuren um Gesundheit und Wohlbefinden wieder herzustellen. Beide Zentren haben in diesem Jahr mehrere Neuheiten anzubieten. Der [...]

Gesundheit in Schleswig-Holstein - 365 Tage im Jahr

( 05.01.2016: Schleswig-Holstein ) Wie wäre es mit einem Urlaub zwischendurch? Und dabei noch etwas für sich und das eigene Wohlbefinden tun? Schleswig-Holstein lockt das ganze Jahr über mit Angeboten für einen Gesundheitsurlaub. Vielfältig, natürlich und entspannend zeigt sich das Gesundheitsland seinen Gästen. Die Voraussetzungen sind einzigartig: Nord- und Ostsee, das Binnenland, drei Klimazonen, überall gesunde Luft, eine reizvolle und [...]

Kokosnuss, Papaya und Co.: Natürliche Schönheitsgeheimnisse

( 03.01.2016: Thailand ) In der thailändischen Kultur nutzen die Menschen seit Jahrhunderten regionale Naturprodukte wie Pflanzen und Kräuter als Heilmittel oder zur Bewahrung der Gesundheit. Doch auch in Schönheitspflege und Kosmetik werden natürliche Zutaten gerne eingesetzt. So spielt beispielsweise die Kokosnuss nicht nur in der thailändischen Küche eine große Rolle. Kokosöl zählt zu den beliebtesten [...]

Bildquelle: AVIAREPS Tourism GmbH

Die Heilkraft Hawaiis

( 01.01.2016: Hawaii ) Die hawaiianische Kultur birgt nicht nur spannende Rituale. Auch in puncto Gesundheit erzählen die Aloha-Inseln ihre eigene Geschichte. Im tropischen Klima der fruchtbaren Vulkaninseln wachsen Früchte, die gesundheitliche Beschwerden auf schmackhafte Weise bekämpfen oder den Körper verwöhnen [...]

Bildquelle: p iroth.kommunikation GmbH & Co. KG

Kneipp-Lehre als immaterielles Kulturerbe ausgezeichnet

( 17.12.2015: Bayern ) Wasser, Ernährung, Kräuter, Bewegung & Innere Ordnung - das sind die fünf Elemente der Kneipp-Lehre, die ab sofort zum immateriellen Kulturerbe zählt. Am 4. Dezember 2015 gab die Deutsche UNESCO-Kommission bekannt, dass das Kneippen als traditionelles Wissen und Praxis nach [...]

Kneippen ist Immaterielles Kulturerbe

( 15.12.2015: Bayern ) Die Deutsche UNESCO-Kommission hat heute bekannt gegeben, dass das Kneippen als traditionelles Wissen und Praxis nach der Lehre Sebastian Kneipps in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde. Anfang des Jahres hatten die Stadt Bad Wörishofen, der Kneipp-Bund e.V. und der Verband der Kneippheilbäder und Kneippkurorte einen gemeinsamen Antrag eingereicht. Ich begrüße die positive Entscheidung der [...]

Kulinaria

30. SHGF überzeugt mit frischen Ideen und Konzepten [...]

Kroatiens kulinarische Highlights [...]

FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]

Extremjahr 2016: Besser als gedacht! [...]

Dresden und sein Christstollen [...]

Köstlich schlemmen in Peru [...]

Die elfte Vinessio Weinmesse Starnberg [...]

Ein Fest für alle Sinne am Martinstag [...]

meist gelesen


  • Nashvilles Grand Ole Opry wird 90 [...]

  • Idyllische Weihnachtsmärkte im neanderland [...]

  • So schön ist der Winter in Colorado [...]

  • Stadt Neumarkt im November 2016 [...]

  • Filet vom schwarzen Degenfisch [...]

  • Süße Sinnlichkeit [...]

  • Mit Luther durchs Land [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Rotweinheringe

Die Matjes und die Cornichons längs halbieren. Je ½ Cornichon in ½ Matjesfilet einrollen und mit einem Zahnstocher feststecken. Die Röllchen nebeneinander in ein breites Gefäß legen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und über den Matjes verteilen. Die übrigen Zutaten in einen Topf geben und etwa 20 Min. köcheln lassen, etwas auskühlen lassen und noch warm über die [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
AdVert (Content - Werbung)
  • Mosel - Faszination Wein
    • You are crazy! - Ihr seid doch verrückt!
      Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen - und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen.
      weiter lesen ...


    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Prsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...
    • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
      Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstrae, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich fr jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
      weiter lesen ...
    • Südliche Lüneburger Heide Flusslandschaft Aller-Leine-Tal
      Im Tal von Aller und Leine ist man als Radfahrer ganz nah dran an der Natur und den Menschen: Was verbirgt sich wohl hinter der nchsten Abzweigung? Entdecken Sie die Ausläufer der Heideflächen, urwüchsige Wälder, Fachwerkhäuser, historische Fähren und Schleusen, alte Mühlen und Kirchen, die die Geschichte der Flusslandschaft erzählen. Zur Wahl stehen zahlreiche, ebene und gut beschilderte Radwege. So bietet der einzige Premium-Radweg der Lüneburger Heide, der Aller-Radweg, beste Aussichten fr ein unbeschwertes Erfahren der Region. Vor ein paar Jahren noch als Geheimtipp weiter gegeben, ist der Aller-Radweg mittlerweile eine der beliebtesten Strecke in Norddeutschland. Der Weg folgt dem namensgebenden Fluss und verbindet auf insgesamt 328 KM den Elbe- mit dem Weserradweg eine hervorragende Möglichkeit Niedersachsen zu erfahren.
      weiter lesen ...
    • Mythos Mosel: Spektakulre Weinlandschaft und verrckte Winzer
      You are crazy! ? Ihr seid doch verrckt! Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel hufiger zu hren, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hnge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gsten fr Erstaunen ? und Schwindelgefhl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrckt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrckt sind sie auf jeden Fall nach der Qualitt, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen. Das Ergebnis ist auf jeden Fall schmeckbar, denn wer einmal die Rieslingweine von den Schieferbden dieses einzigartigen Riesling-Canyons probiert hat, dem prgt sich der besondere Charakter ein. Riesling wchst in vielen Weinregionen der Welt, aber der Stil dieser Weine von Mosel,
      weiter lesen ...