Reiseinformationen und Reiseangebote zum Thema Natur - Reisen in Mecklenburg-Vorpommern - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Rauf aufs Land, rein in die Natur

( 01.06.2016: Mecklenburg-Vorpommern ) Genug von Stress, Menschenmassen und gehetzten Gesichtern? Lust auf Landleben, Natur pur und das ein oder andere Abenteuer? – Dann ist die Urlaubsregion Mecklenburg-Schwerin genau das Richtige. Mit einer faszinierenden Naturwelt und einer unendlich scheinenden Weite kommt die Region daher und lässt sich auf ganz abwechslungsreiche Art erkunden und genießen: Ob als Freizeitkapitän auf den unzähligen Wasserstraßen, mit dem Ranger auf [...]

Wandern im Buchenwald im Nationalpark Jasmund (Foto: TMV/outdoorvisions.com)

Das Lied der Wälder

( 28.05.2016: Mecklenburg-Vorpommern ) Die Wellen der Ostsee rauschen an den Strand. In stetem Rhythmus rollen sie über den Kies. Wir sehen sie nicht, wir hören sie – und das mitten im Buchenwald des Nationalparks Jasmund. Eigentlich hätten wir erwartet, das Rauschen des Windes in den Blättern der Bäume zu hören, doch stattdessen [...]

Foto: E. Eichler

Welterbe-Buchen und Weltklasse-Eichen

( 24.05.2016: Mecklenburg-Vorpommern ) Seit 25. Juni 2011 ist es amtlich: Fünf deutsche Waldgebiete gehören zum Welterbe der Menschheit und genießen damit den gleichen herausragenden Status wie der Yellowstone-Nationalpark, die Victoriafälle oder Darwins Galápagos-Arche. Die UNESCO würdigte damit den [...]

Foto: CMR/Würtenberger

Auf in das wildeste Deutschland

( 16.04.2016: Mecklenburg-Vorpommern ) Malerische Klippen, wilde Deltalandschaften, ausgedehnte Moore und unbegradigte Flüsse – das Oder-Delta in Vorpommern mit den Naturparken Peenetal und Stettiner Haff gehört zu den ungewöhnlichsten Naturlandschaften Deutschlands. Hier, wo sich Deutschland und Polen treffen, ist das Zuhause [...]

FineArtReisen - Top des Tages



Lab30: Klingende Kreisel, musik aus licht und akustische Zeitmaschinen


Das 14. Augsburger Kunstlabor präsentiert eine internationale Medienkunstausstellung und ein hochkarätiges Performance-programm – erstmals auch in der Kirche St. Thaddäus. Absolut einzigartig ist es im süddeutschen Raum, das lab30 Festival im Augsburger Kulturhaus abraxas. Neben Sound-Bastlern, Medienkunst-Experten und Computer-Nerds gehören mittlerweile auch Familien und Kunstinteressierte zum Stammpublikum. Die interaktive Ausstellung präsentiert in diesem Jahr 17 Exponate, im Live-Programm tummeln sich KünstlerInnen aus ganz Europa und Kanada. Ein besonderer Höhepunkt konnte durch die Zusammenarbeit mit der Kirche St. Thaddäus realisiert werden. Hier präsentiert der tschechische Klangkünstler Michael Rataj an zwei Abenden seine Missa abstracta. [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Tauchpfad durchs Wohnzimmer der Seesterne

( 14.04.2016: Mecklenburg-Vorpommern ) Die Unterwasserwelt der Ostsee und ihre Bewohner hautnah erleben. Das können Urlauber ab 10 Jahren auf dem neuen Meeresbiologischen Tauchpfad im Ostseebad Kühlungsborn. Und mit etwas Glück sind die Meeresbewohner auch gerade Zuhause - auf dem Hausriff, wo sie auf 16 Tafeln mit Foto und Text vorgestellt werden. Die Tafeln sind so angebracht, dass sie auch von Schnorchlern gut erreicht werden können. Nur wenige Meter vom Strand entfernt [...]

Foto: Natzerebe Zentrum RÜGEN

Mit dem Zauberkasten die Natur erklären

( 13.04.2016: Mecklenburg-Vorpommern ) Wieso kann Wasser den Baum hochfließen? Wie bewegen sich Quallen fort? Und warum können Vögel fliegen? Die Natur steckt voller Rätsel und Wunder. Wer darauf Antworten sucht, findet sie im Naturerbe Zentrum Rügen. Im Mai startet dort die neue Führung NaturZauber. [...]

Schwalbenwurz und Ochsenzunge - Das Biosphärenreservat Südost-Rügen schützt eine Kulturlandschaft

( 25.03.2016: Mecklenburg-Vorpommern ) Malerischer geht es kaum. Und ruhiger auch nicht. Zumindest nicht auf der Insel Rügen. Während sich in der Saison die Blechkarawanen der Urlauber auf den Hauptstraßen mühsam zu den Top-Attraktionen Kap Arkona und Kreideküste sowie zum Ostseebad-Platzhirsch Binz quälen, zieht die Insel ostwärts der weißen Residenzstadt Putbus ganz andere [...]

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof


Für die quadratischen Burger wird die Zwiebel fein gehackt, falls gewünscht darf diese auch gerieben werden. Die Zwiebelstücke sollten im speisefertigen Burger nicht mehr erkennbar sein. Der Knoblauch wird im Salz zerdrückt und der Hackfleisch-Zwiebelmasse hinzugegeben. Das Ganze wird mit einem schmackhaften Pfeffer je nach Wahl und Geschmack fein [...]
von: Armin Rohnen

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
von: Holger Küppers

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Spareribs und Simply Pink [...]
  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Thymiansteak und MEDEIROS PRIVATE SELECTION 2012 [...]
  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Italienischer Käsekuchen und Dom. Rep. Barahona Cappuccino [...]
Kleinod in der Ostsee: Die Insel Vilm südlich von Rügen (Bildquelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)

Vögel zählen in der Einsamkeit

( 15.03.2016: Mecklenburg-Vorpommern ) Mal kurz zum Bäcker und Brötchen holen, geht nicht. Auch für alles andere, was man so täglich zum Leben braucht, können die Bewohner von Ruden nicht einfach zum Kaufmann um die Ecke gehen. Denn um sie herum ist nur Wind und Wasser, weil Ruden ein gerade mal 0,3 [...]

Blick von der Insel Vilm, Foto: TZR

Erste Woche der Nachhaltigkeit auf Rügen

( 30.10.2015: Mecklenburg-Vorpommern ) Wasserbüffel und Kinder-Uni: Vom 24. bis 31. Oktober lädt Deutschlands größte Insel zur ersten Rügener Woche der Nachhaltigkeit ein. Gemeinsames Bäumepflanzen, geführte Wanderungen in die Naturlandschaften der Insel, Mitmachwerkstätten für die ganze Familie sowie [...]

Herbstspaß rund um den Baumwipfelpfad

( 29.08.2015: Mecklenburg-Vorpommern ) Wenn die ersten Blätter fallen, ist die Freude im Naturerbe Zentrum Rügen groß. Endlich Herbst. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Starlight Fever-Touren beginnen früh, die Sterne sind im Dunkel gut zu sehen, und wer den Sonnenaufgang beobachten möchte, muss nicht mehr mitten in der Nacht aufstehen. In den Buchenwäldern liegt ein Teppich aus Pilzen, auf der Halbinsel Buhlitz wachsen Wildfrüchte und am Strand lassen [...]

Bei Seeadlern und Silberreihern

( 10.08.2015: Mecklenburg-Vorpommern ) Bleischwer hängt eine tropfnasse Wolkendecke über diesem Sonntagmittag, als Käpt´n Holly Brückmann die Leinen des Lewitz-Kieker MS Albert löst, in See sticht und Fahrt aufnimmt. Wobei sich See in diesem Fall als schnurgerader Kanal entpuppt und Fahrt als happige Übertreibung für die Sechs-Stundenkilometer-Schleichpirsch des umgebauten Schubschiffs aus den 1950er Jahren. Doch exakt so ist es gewollt: Nichts soll die [...]

Möwe an der Ostsee, Fischland-Darß-Zingst (Foto: TMV/Uwe Engler)

Unser Wasserreich – das reinste Paradies

( 03.05.2015: Mecklenburg-Vorpommern ) Einfacher und eindringlicher als mit dieser jahrtausendealten Erkenntnis lässt sich auch heute die Bedeutung des Wassers nicht beschreiben. Diesbezüglich darf sich Mecklenburg-Vorpommern mehr als glücklich schätzen, in jeder Hinsicht aus dem Vollen schöpfen zu können. Annähernd [...]

6. Mecklenburger Osterritt & Osterfahrt

( 23.03.2015: Mecklenburg-Vorpommern ) Der Verein Pferdefreunde Ostseeküste e.V. aus Elmenhorst bei Rostock und der LANDURLAUB M-V e.V. lassen am Ostersamstag (04. April 2015) im Landschaftsschutzgebiet der Rostocker Heide zum 6. Mal eine uralte Tradition aufleben! Nachdem vor nun schon fünf Jahren am Osterwochenende eine mehr als 700 Jahre alte Tradition wieder auflebte, rufen die Pferdefreunde Ostseeküste e.V. in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem LANDURLAUB M-V e.V. [...]

Vollmondzauber und Sonnenaufgang im Adlerhorst

( 20.10.2014: Mecklenburg-Vorpommern ) In der Nacht spiegelt sich der Mond im Kleinen Jasmunder Bodden und am Morgen lässt die Sonne das Meer leuchten. Auf Rügen gibt es keinen besseren Platz für Vollmondzauber und Sonnenaufgänge als die Aussichts-Plattform auf dem Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum. Und keine Zeit eignet sich besser für die Ausflüge Zauberlaterne und Solopgang als die Monate mit langen Nächten und kalten Tagen mit klarer Sicht. Wer [...]

Kulinaria

Die Mosel schmecken und genießen [...]

Wein erleben im Wißberg am 10. Juli [...]

Summer of Wine in Rüdesheim [...]

Nahe-Wein genießen und erleben [...]

Weinfeste feiern im WeinReich Rheinland-Pfalz [...]

FOOD ZURICH - Das Festival für Genießer [...]

Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]

Fränkischer Wursthimmel für Feinschmecker [...]

meist gelesen


  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]

  • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]

  • Urlaub in Franken: Zu Silvester gibt es Karpfen [...]

  • Zeit für Gemeinsamkeit [...]

  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]

  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]

  • Gipfelgenuss einmal anders [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Gefüllte Aubergine

Die Aubergine längs halbieren Mit einem Messer das Innere herauslösen, so dass etwa  ½ - 1 cm dicker Rand stehen bleibt. Das herausgelöste Auberginenfleisch hacken. Die Zwiebel hacken, die Pinienkerne oder Nüsse ebenfalls. Die Butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebel und die Pinienkerne andünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die gehackte Tomate und das Auberginenfleisch dazugeben. Die Masse [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
feineGastgeber
das Gastgeberverzeichnis
von FineArtReisen®
AdVert (Content - Werbung)