Reiseinformationen und Reiseangebote zum Thema Natur - Reisen in Schleswig-Holstein - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Zu Fuß zur Insel Amrum

( 14.05.2017: Schleswig-Holstein ) Wandern an der Nordseeküste? Doch, durchaus! Voller Vielfalt und landschaftlich reizvoll - und einzigartig. Auf den Spuren der Strandvögte geht es entlang der Südküste der Insel Föhr und später weiter an der wilden Westküste der Insel Amrum – dazwischen der vielleicht faszinierendste Teil dieses Törns: eine Wanderung auf dem Meeresboden, von Insel zu Insel. Am besten geht es sich in drei Etappen: Von der Föhrer [...]

Sylt tut gut!

( 23.04.2017: Schleswig-Holstein ) Salz auf der Haut und eine erfrischende Brise vom Meer - das sind nur einige der Zutaten, aus denen sich das berühmte Sylter Reizklima zusammensetzt. Und das gibt es auf der Insel rund um die Uhr, nachweislich unbelastet, dafür reich an Mineralien und gratis noch dazu. Spaziergänge am Flutsaum sind so erfrischend wie entspannend und dazu noch pure Heilkraft. Warum das Sylter Klima so reizend ist, erklärt Dr. Alexander Cegla, Allgemeinmediziner und Badearzt mit [...]

Bildquelle: Nordsee-Tourismus-Service GmbH

Über den Trischen-Damm zu den Sternen

( 04.02.2017: Schleswig-Holstein ) Weißt Du, wieviel Sternlein stehen? Wer nächtens nach oben schaut, wird sagen – eine Menge. Doch das kann noch viel schöner aussehen, viel, viel mehr Sterne scheinbar; strahlend, funkelnd und kristallklar. Eigentlich. Jedoch: Meist sieht man sie eher schlecht, weil der Nachthimmel [...]

Foto: Holger Widera / Sylt Marketing

Sinneswandel auf Sylt

( 26.12.2016: Schleswig-Holstein ) Die Winternacht hat die Feuchtigkeit aus der Luft ausgefroren, glitzernder Reif liegt über der Insel, in der frühen Morgensonne glitzert es wie Milliarden Sterne. Über den höchsten Erhebungen der Insel scheint bereits die Sonne, die tiefen Lagen liegen noch im eiskalten Nebel. Wer früh aufgestanden ist, hat [...]

Bildquelle: peak pr

FineArtReisen - Top des Tages



Drei Adventmärkte vor Bergpanorama


An den ersten drei Adventwochenenden 2016 öffnen drei Adventmärkte nach einander in der Alpenwelt Karwendel. Neben alpenländischem Kunsthandwerk und Bergkulisse stimmt auch das Programm weihnachtlich: Musik erklingt in Stuben und Kirchen, Handwerker laden in alte Werkstätten, Kinder gehen auf Herbergssuche, in den Stall oder lauschen bei Märchenstunden. Darüber hinaus zeigt das Steinemuseum die erste Weihnachtsausstellung mit Werken nur aus Kieselsteinen. Die Sonnleiten im bayerischen Wallgau mit ihren alten Bauernhäusern und Blick auf die Alpen bietet ein heimeliges Ambiente für den Adventsmarkt der Sinne. Am ersten Adventwochenende, von 26. bis 27. November 2016, kann man dort Ställe mit seltenen Nutztierrassen besuchen, durch den Markt voll Handwerk und [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Foto: Holger Widera

Winterwunderwatt

( 20.12.2016: Schleswig-Holstein ) Das Erlebniszentrum Naturwalten auf Sylt bietet Wattführungen auch in der kalten Jahreszeit an. Denn das Watt ist auch im Winter so lebendig, das man dafür gerne kalte Füße und rote Wangen riskiert. Wattführerin Maike Hanke hat ihre Gruppe im Lister Sandwatt um sich herum versammelt. Trotz knackig-kalter [...]

Das Wintergoldhähnchen Foto: Christel Grave

Nordsee Naturerlebnisse für Entdecker

( 14.09.2016: Schleswig-Holstein ) Wer kennt schon das Odinshühnchen? Im Herbst rasten Millionen Zugvögel an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins – und nicht wenige bleiben als Wintergäste. Wenn die großen Schwärme mit sehnsuchtsvollen Rufen fliegen oder Zehntausend Vögel auf den Wiesen stehen - dann [...]

Bildquelle: Nordsee-Tourismus-Service GmbH

Mit dem Wattpostboten nach Hallig Süderoog

( 05.09.2016: Schleswig-Holstein ) Sendung für Süderoog: 17 Uhr, das Watt liegt in der Sonne vor Pellworm, es ist zweieinhalb Stunden vor Niedrigwasser. Knud Knudsen schultert seinen gelben Rucksack mit dem Posthorn und geht den Deich hinunter, in der Ferne ist die Silhouette der Hallig Süderoog zu erkennen. Dort leben Nele [...]

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und [...]
von: Helgard Below

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz [...]
von: Holger Küppers

  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
Foto Oliver Franke

Wanderung durch die Unendlichkeit

( 03.08.2016: Schleswig-Holstein ) Die Gruppe steht auf dem Deich bei Südwesthörn und blickt auf die Insel Föhr in der Ferne. Es ist gut zwei Stunden vor Niedrigwasser und riesige Wattbereiche sind bereits trockengefallen, letzte Wasserflächen glitzern unter der Sommersonne. Hinter uns die Marsch, vor uns die Unendlichkeit. Die Insel [...]

Heideblüten-Barometer zeigt Stand der Blüte

( 25.07.2016: Schleswig-Holstein ) Normalerweise ist es ab Mitte August soweit, aber der abwechselnde Regen und Sonnenschein der vergangenen Wochen führt dazu, dass die Heideblüte in der Lüneburger Heide schon Ende Juli beginnt. Da viele Heideflächen im Winter verjüngt wurden, rechnen wir mit einer langen Blüte bis Mitte September, sagt Lüneburger Heide Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch. Dann versprüht die einzigartige [...]

Foto: Wattwanderung Nordstrandischmoor (c) Martina Peskova

Der Lorendamm zeigt den Weg nach Nordstrandischmoor

( 24.07.2016: Schleswig-Holstein ) Die Sonne hat den Nebel aufgelöst, letzte Wolken segeln mit dem Sommerwind über die Nordsee nach Westen. Dort liegt die Hallig Nordstrandischmoor, fünf Gehöfte auf vier Warften, geduckt unter dem hohen Horizont Nordfrieslands. Ein interessantes, außergewöhnliches Ziel! Die Halligen sind [...]

Schweinswal in Sicht

( 29.06.2016: Schleswig-Holstein ) Dass die Nordsee vor Sylt ein fantastisches Baderevier ist, ist nicht nur bei den zweibeinigen Gästen, sondern auch bei den großen Meeressäugern bekannt. Rund 6000 Schweinswale tummeln sich vor der Sylter Westküste, die insbesondere im Frühsommer häufig zu sehen sind. Dann nämlich bringen die Muttertiere ihre Kälber zur Welt, die bei der Geburt immerhin schon knapp 80 Zentimeter groß sind. Die größte Chance die [...]

Luftspiegelung von Helgoland - Copyright Rainer Schulz

Faszination Luftspiegelungen an der Nordsee

( 01.06.2016: Schleswig-Holstein ) Unterwegs im Watt. Zwischen Hallig Hooge und dem Japsand flirrt die Sommerluft. Die Sandbank gleißt – und darüber scheint eine Hallig zu schweben. Langeness wird es sein, zu erkennen an den Warften, die wie an einer Perlenschnur aufgereiht liegen. Seltsam losgelöst in flirrendem Licht. Was sind das [...]

Bildquelle: Nordsee-Tourismus-Service GmbH

Auf den Spuren von Rungholt

( 29.04.2016: Schleswig-Holstein ) Ich nehme Sie heute mit auf eine Zeitreise, sagt Wattführerin Christine Dethleffsen. Sie steht auf dem Deich bei Fuhlehörn auf Nordstrand und blickt auf das Wattenmeer, das Wasser läuft ab, erste höher liegende Wattbereiche fallen trocken. Im Westen ist die Hallig Südfall zu erkennen. Es geht ins [...]

Foto: Carlos Arias Enciso

Das Meer gibt’s her

( 02.04.2016: Schleswig-Holstein ) Sturmzeit ist Strandgutzeit – und was man an der Nordseeküste alles finden kann, ist erstaunlich: Da gibt es Kunst aus Holz und Metall, das die See formte. Da gibt es feinen Schmuck aus Scherben, die das Meer zu halben Edelsteinen polierte. Da gibt es sogar eine Schuhsammlung der besonderen Art – und dort kann man [...]

Kulinaria

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita [...]

Vom Feld auf den Tisch [...]

Prager Restaurants verteidigen Sterne [...]

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland [...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017 [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien [...]

Spitzenweine und Delikatessen bei elfter Vinessio Weinmesse München [...]

meist gelesen


  • Ein Fest für alle Sinne am Martinstag [...]

  • Breslau blickt in den Himmel [...]

  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]

  • Filet vom schwarzen Degenfisch [...]

  • Polen feiert das Jahr der Weichsel [...]

  • Berlin Walking [...]

  • Mit Luther durchs Land [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Gurkensuppe mit Dill

Ein Drittel der Gurke abschneiden und beiseite legen. Die übrige Gurke schälen, der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Gurkenstücke mit Rosmarin in der Gemüsebrühe ca. 15 Minuten kochen lassen. Die restliche Gurke waschen und mit Schale grob raspeln. Nach Beendigung der Garzeit die Gurkenraspeln, Zitronensaft, Ahornsirup und Créme fraîche zur [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
feineGastgeber
das Gastgeberverzeichnis
von FineArtReisen®
AdVert (Content - Werbung)