Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige


Urlaub in der Natur auf dem Vormarsch

( 31.10.2016: Baden-Württemberg ) Immer mehr Menschen drängt es am Feierabend, am Wochenende oder im Urlaub hinaus in die Natur. Sie wollen sich bewegen und suchen gleichzeitig einen Ausgleich zum Alltagsstress. Wandern, Radfahren und andere Aktivitäten im Freien sind gefragt wie nie. Die Messe Fahrrad- & Erlebnis-Reisen mit Wandern liefert im Rahmen der CMT Anregungen und gibt einen Überblick über die neuesten Entwicklungen auf dem Outdoor-Markt. Die [...]

Bildquelle: Lauer&Lauer Public Relations

Oberrhein Römerradweg durch Markgräflerland und Kaiserstuhl erweitert

( 24.03.2016: Baden-Württemberg ) Am 10. April 2016, um 11.00 Uhr wird der Oberrhein- Römerradweg durch Markgräfler Land und Kaiserstuhl offiziell im Regionalmuseum Römervilla in Grenzach-Wyhlen eröffnet. Vertreter der jetzt sogar 17 beteiligten Gemeinden Grenzach-Wyhlen, [...]

Radfahren mit Ausblick bis ins benachbarte Elsass Foto: (c) 2010 by Voeckler & Spaeth GdbR

Sportlich-entspannt mit dem E-Bike unterwegs

( 25.02.2014: Baden-Württemberg ) Wer während der Urlaubszeit das Radeln mit einem kleinen Elektromotörchen einem normalen Drahtesel oder Schusters Rappen vorzieht, ist im Markgräflerland bestens aufgehoben. Denn die Urlaubsregion in der äußersten Südwestecke Deutschlands mausert sich mit einem [...]

Mit seinen 2.000 Kilometer Erlebnis-Radwegen ist Baden-Württembergs Gesundheitsstadt Bad Mergentheim für immer mehr Fahrradbegeisterte Urlaubsziel Nummer 1 Bildquelle: Public Media Group

Genuss-Radeln mit eingebautem Rückenwind

( 11.09.2016: Baden-Württemberg ) Urlaub auf zwei Rädern machen, umgeben von Weinhängen, blühenden Wiesen und Feldern, Panorama-Ausblicken und begleitet vom Plätschern der romantischen Tauber: Für immer mehr Fahrradbegeisterte ist Baden-Württembergs Gesundheitsstadt Bad Mergentheim erste Wahl beim [...]

Bildquelle: Tourismus Marketing GmbH  Baden-Württemberg

Traumrouten im Land des Fahrraderfinders

( 20.01.2016: Baden-Württemberg ) Baden-Württemberg steuert auf ein Jubiläumsjahr zu, das einmal mehr an eine der großen Erfindungen aus dem Süden erinnert. 2017 ist es genau 200 Jahre her, dass ein gewisser Freiherr von Drais in Mannheim eine Laufmaschine erfand, die zur Urform des modernen Fahrrads werden sollte. [...]

Auf abwechslungsreichen Wegen durch den Radsüden

( 19.01.2014: Baden-Württemberg ) Mit seinen vielfältigen Landschaften zwischen Tauber und Bodensee bietet Baden-Württemberg ideale Bedingungen für Radtouren nach jedem Geschmack. Eine Auswahl der 58 schönsten Radwege – von kurzen Rundwegen bis zu den Landesradfernwegen – präsentiert die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) anlässlich der Reisemesse CMT in Stuttgart in ihrer neuen Broschüre [...]

Baden-Württemberg lockt mit Trails, Bikeparks und Touren

( 18.04.2017: Baden-Württemberg ) Vor genau 200 Jahren drehte Karl Drais, der Erfinder des Fahrrads, in Mannheim seine ersten Runden auf einem hölzernen Zweirad. Seither ist viel passiert: Das Fahrrad hat sich vom Fortbewegungsmittel zum Trendsportgerät entwickelt, nicht zuletzt dank des Mountainbikes. Baden-Württemberg bietet mit seinen abwechslungsreichen Landschaften perfekte Bedingungen für einen sportlichen Ausflug mit dem Rad. Auf [...]

13 Radtouren für Bodenseegäste

( 01.02.2017: Baden-Württemberg ) Radfahrer lieben die Vierländerregion Bodensee. Die Klassiker dabei sind der Bodenseeradweg, der Donauradweg und der beide verbindende Donau-Bodensee-Radweg. Doch es gibt hier auch viele weitere Routen für Freizeitradler. Eine neue Übersichtskarte mit dem Titel Auf zwei Rädern durch die Vierländerregion Bodensee zeigt 13 Tourenvorschläge. Über einen QR-Code kann die genaue Streckenführung aufs Handy geholt [...]

Genusswandern in Sigmaringen

( 08.09.2016: Baden-Württemberg ) Der Naturpark Obere Donau gilt unter Aktivurlaubern und Naturliebhabern längst als Geheimtipp. Nun kommen dort bald auch kulinarische Genusswanderer auf ihre Kosten. Neben Kletterpark und beschilderten Radwegen zählen seit 2014 auch fünf Premiumwege zum Freizeitangebot der Hohenzollernstadt Sigmaringen an der Donau. Der Donaufelsengarten ist einer davon. Seinen Namen trägt er völlig zu Recht, denn der Wanderpfad verläuft durch [...]

Unterwegs im Land der Drumlins

( 19.08.2012: Baden-Württemberg ) Radurlaub im Land der Drumlins: Dort, wo sich nordöstlich des Bodensees die Hügel langsam gen Himmel strecken und den Übergang ins Allgäu bilden, liegt das charmante Städtchen Bad Waldsee, direkt auf dem Radwanderweg „Donau-Bodensee“. Mitten in Oberschwaben laden hier sanfte Touren zwischen Drumlins, sogenannte Moränenhügel aus der letzten Eiszeit, zum Radurlaub ein. Bis Ende Oktober bietet die Stadt jeweils [...]

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Vom Feld auf den Tisch

Regionale Produkte von höchster Qualität haben in Südtirol Tradition. Die feinen Kreationen heimischer Hersteller finden Gäste auch in den Küchen der Gemeinde Schenna [...]

Prager Restaurants verteidigen Sterne

Über dem Prager Restauranthimmel leuchten weiterhin drei Sterne. Alle Top-Restaurants des vergangenen Jahres konnten auch in der jüngsten Ausgabe des Michelin-Führers [...]

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland

[...]

FineArtReisen - Tagesküche

Rote Grütze mit Weizenschrot

Den Weizenschrot mit dem Sauerkirschsaft und einer Prise Salz etwa 15 Minuten kochen. Die gewaschenen Beeren zugeben und ca. 10 Minuten mitgaren. Abkühlen lassen und mit Honig und Zitronensaft abschmecken. Die Sahne steif schlagen und zu der Grütze reichen. [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • Idyllische Weihnachtsmärkte im neanderland [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • Kroatiens kulinarische Highlights [...]
  • Im Stollentaumel: Tradition & Handwerk mit dem Dresdner Christstollen [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Ein Fest für alle Sinne am Martinstag [...]
  • Raumschiff Enterprise ist am Bodensee gelandet [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

feineGastgeber
das Gastgeberverzeichnis
von FineArtReisen®
AdVert (Content - Werbung)
  • Website kaufen