Sie sind hier: FineArtReisen > Reisewelt
 

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Apfel-Streuselkuchen und Panama Esmeralda Geisha


Das Rezept eignet sich mengenmäßig für vier Portionen in einer typischen Quiche-Form mit einem Durchmesser von 22 cm. Also bestens geeignet als genussvoller Begleiter zu einer guten Tasse Kaffee am Nachmittag oder auch zum Frühstück. Die Butter in einem kleinen Topf erwärmen, schmelzen und wieder abkühlen lassen. 1 EL des Zuckers der angegebenen Menge für später zur Seite stellen. Restlichen Zucker, die Haferflocken und das Mehl in einer Schüssel miteinander gut vermischen. Die [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Pilzterrine und Sauvignon Blanc


Die Pilze mit einem Pilzpinsel trocken putzen (stark verschmutzte Pilze, wie z.B. Pfifferlinge waschen) und ein kleine gleichgroße würfelartige Stücke schneiden. Schalotte, Knoblauchzehe und Karotte schälen und fein würfeln. Für die Farce das Toastbrot entrinden. Fleisch und Brot grob kleinschneiden. Mit einem Pürierstab zu einem Püree vermischen. Ei, Sahne, Karotte und die fein gehackte Petersilie hinzugeben und unter die Masse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, bei Bedarf mit [...]
von: Armin Rohnen

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Quark-Streuselkuchen schlesischer Art und Dom. Rep. Barahona [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pizza und Simply Red [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]
  • Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Spareribs und Simply Pink [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige

Smyril Line

Neue Stadtführungen durch Brisbane

( 04.12.2016: Städte / Australien ) An der Seite von Einheimischen können Brisbane-Besucher die Stadt jetzt auf zwei neuen kostenfreien Touren entdecken. Die Brisbane Greeters nehmen Urlauber mit auf eine Führung zu den besten, öffentlichen Kunstwerken von australischen Ureinwohnern oder erkunden mit ihnen die Stadt mit dem Bike auf den vielen, gut ausgebauten Radwegen. Kunstfreunde kommen beim vierstündigen Aboriginal Public Art Greets voll auf ihre Kosten. Mit [...]

Bildquelle: AVIAREPS Tourism GmbH

Unterhaltsame Festivals und Wiedereröffnungen erwarten Besucher 2017 in und um die Hauptstadt Liguriens

( 03.12.2016: Städte / Ligurien ) Das historische Zentrum der Stadt ist eines der größten Europas – hier verschmelzen mittelalterliche Fundamente mit Architektur aus der Gegenwart. Doch auch die [...]

Hausmeister entdeckt ägyptische Vogelmumie in alter Truhe

( 03.12.2016: Museum & Ausstellung / Nordrhein-Westfalen ) Boban Mucic, Hausmeister im Suermondt-Ludwig-Museum, hat im Zuge der Einrichtung der neuen Bürgerlichen Kunstkammer eine ägyptische Falkenmumie entdeckt. Sie steckte in einem Fach (auf der hohen Kante) in einer der Truhen, die in der Kunstkammer präsentiert werden sollen. Jetzt soll auch der Zufallsfund einen Platz in der Ausstellung erhalten – selbstverständlich nachdem sich Michael Rief, Kustos [...]

Die Eifel anders entdecken: Film- und Literaturschauplätze

( 30.11.2016: Städte / Rheinland-Pfalz ) Die Eifel hat viel zu bieten: Berge und Täler, Moorlandschaften, erloschene Vulkane, Schluchten und sanfte Hügel. Diese abwechslungsreiche Landschaft haben auch Schriftsteller und Filmemacher für sich entdeckt. Von Jacques Berndorf bis hin zu Ralf Kramp und Martina Kempf reicht die Riege der Literaten. Beliebte Fernsehserien, Szenen für Kinofilme und Dokumentationen wurden in der Eifel gedreht. Urlauber [...]

Silvester in Innsbruck

( 30.11.2016: Städte / Tirol ) Zum Jahreswechsel verwandelt sich die Innenstadt in eine riesige Partyzone. Ab 21.00 Uhr sorgen Open-Air Livemusik und Showprogramme für Stimmung, die sich bis Mitternacht zum Höhepunkt steigert: 2017 wird mit einem spektakulären Feuerwerk begrüßt, das – mit den imposanten Gipfeln der Nordkette im Hintergrund – zum einzigartigen Erlebnis wird. Um Punkt 12 erklingt in der ganzen Stadt der Wiener Walzer und lässt das [...]

Die Golden Knights freuen sich auf Las Vegas

( 29.11.2016: Sport & Spaß / Nevada ) Nächstes Jahr ist es endlich soweit: Las Vegas bekommt ein Eishockey Team. Im Juni 2016 wurde verkündet, dass die National Hockey League um ein weiteres Team – also auf 31 – expandiert wird. Die Mannschaft aus Las Vegas ist die achte Mannschaft der Pacific Division. Damit erhält die Stadt erstmals in der Geschichte eine Franchise aus einer der großen vier nordamerikanischen Profi-Ligen. Seit der Bekanntgabe im [...]

Bildquelle: Claasen Communication

Lichtermeer, Schottenparade und Winterwunderland: Weihnachten in der Hauptstadtregion der USA

( 28.11.2016: Städte / Washington DC ) Festlich geschmückte Tannenbäume und dekorative Lichterketten erhellen in der Vorweihnachtszeit Washington, D.C. und verwandeln die Metropole in ein feierliches Lichtermeer. Der National Christmas Tree wird am [...]

Bildquelle: COMEO Public Relations

Wenn Tradition auf Moderne trifft: Die vielseitige Weihnachtszeit in Pfronten

( 28.11.2016: Städte / Bayern ) Wenn der Weihnachtsmann nicht auf seinem Schlitten, sondern mit dem Zug anreist und sich während des Umzuges zum Festplatz unters Volk mischt, dann weiß ein Jeder: Die Weihnachtszeit in Pfronten hat begonnen! Der jährliche Märchenzug bildet den [...]

Karneval, Snodeo und Weinverkostung - Winter in Neuengland

( 27.11.2016: Städte / New England ) Wenn der Schnee die herrlichen Landschaften wie in Watte hüllt und sich eine gemütliche Ruhe ausbreitet, erweisen sich die sechs Neuenglandstaaten im Nordosten der USA als perfektes Reiseziel. Neben klassischen Wintersportarten und romantischen Pferdeschlittenfahrten können Besucher vielerorts das weihnachtliche Lichtermeer bewundern, Santa Claus besuchen und Karneval im Winter feiern. Auch in diesem Jahr [...]

Bildquelle: Grayling Deutschland

Weihnachten in Kroatien

( 04.12.2016: Städte / Kroatien ) Während der Weihnachtszeit, für viele die schönsten Wochen des Jahres, bietet sich die perfekte Gelegenheit für eine Reise nach Kroatien. Festliche Weihnachtsmärkte, lokale Handwerkkunst und traditionelle Bräuche erwarten die Besucher und machen Kroatien zu einer abwechslungsreichen Wahl [...]

Foto: Bernd März

Auf, in den erzgebirgischen Winter!

( 03.12.2016: Natur / Sachsen ) Januar 2017 startet die erste Winter- Wanderwoche im Erzgebirge. Eine tolle Gelegenheit, die Natur im Winterschlaf zu entdecken. Zu Fuß oder mit Schneeschuhen geht es durch den erzgebirgischen Winter. Naturpark- und Wanderführer begleiten die 22 Rundwanderungen mit Streckenlängen zwischen [...]

Literaturschauplätze im Gleiberger Land

( 01.12.2016: Städte / Hessen ) Eingebettet in den abwechslungsreichen Verlauf des mittleren Lahntals, zwischen Marburg, Gießen und Wetzlar, liegt malerisch das Gleiberger Land. Die Burg Gleiberg ist Wahrzeichen der Region und ein beliebtes Ausflugsziel. Dort spielt auch Rainer Raus Thriller Im Verlies der Burg. Die fiktive aber historisch gut recherchierte Geschichte eines mörderischen und von Aberglauben geprägten Geschehens spielt im 30jährigen [...]

Filmreife Aussichten und literarische Schauplätze am Romantischen Rhein

( 30.11.2016: Reisen & Urlaub / Rheinland-Pfalz ) Ich weiß nicht, was soll es bedeuten - so beginnt eines der wohl bekanntesten Gedichte von Heinrich Heine. In Lore-Ley greift er den Mythos einer schönen Frau auf, die Schiffer auf dem Rhein mit ihrem Gesang so in ihren Bann zieht, dass ihre Schiffe mit den Felsen kollidieren und sinken. Der weltberühmte Loreley-Felsen lockt auch heute noch viele Besucher ins UNESCO Welterbe Oberes [...]

Schweriner Innenstadt lockt mit Weihnachtsmarkt und Late Night Shopping

( 29.11.2016: Städte / Mecklenburg-Vorpommern ) Den Schwerinern dürfte es in den letzten beiden Wochen nicht entgangen sein, wurden doch zwischen Pfaffenteich und Schlachtermarkt in Windeseile die über 100 Weihnachtsstände aufgebaut und festlich geschmückt. Bei ungewöhnlich warmen 12 Grad wurde am Montagnachmittag der Weihnachtsmarkt auf der Hauptbühne am Marktplatz festlich eröffnet. Der neue Oberbürgermeister Dr. Rico [...]

Foto: Sascha Feuster

Ein Hauch von Alaska weht über Todtmoos

( 29.11.2016: Sport & Spaß / Baden-Württemberg ) Todtmoos ist weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt für sein alljährliches Schlittenhunderennen. Am Wochenende, 28./29. Januar 2017 ist es wieder soweit. Von Freitag bis Sonntag weht dann ein Hauch von Alaska über den sonst beschaulichen Ort im Schwarzwald. Zahlreiche [...]

Von coolen Geistesblitzen bis zu Petrus Erben

( 28.11.2016: Museum & Ausstellung / Baden-Württemberg ) Die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim (rem) bieten im kommenden Jahr ein abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm, bei dem vor allem Freunde großer kulturhistorischer Schauen sowie Kinder und Familien auf ihre Kosten kommen. 2017 wird bundesweit das 500. Reformationsjubiläum begangen. Die Reiss-Engelhorn-Museen präsentieren aus diesem Anlass die Sonderausstellung Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt [...]

Eine Rast einlegen und eine Agnes-Bernauer-Torte genießen Foto: Th Rathay

Genussvoll unterwegs auf dem Donau-Panoramaweg

( 27.11.2016: Berge & Wandern / Bayern ) Entlang Europas zweitlängstem Fluss lässt sich einiges entdecken und erleben. Allen voran auf dem Donau-Panoramaweg, der durch einen der schönsten Streifen Ostbayerns führt. Dieser geschichtsträchtige Abschnitt zwischen Neustadt a. d. Donau und der Dreiflüssestadt [...]

Weihnachstimmung in der brasilianischen Sierra Gaúcha

( 27.11.2016: Städte / Brasilien ) Weihnachten bei verlockend warmen Temperaturen – viele haben diesen Plan schon verworfen, denn so ganz ohne weihnachtliches Flair mögen viele deutsche Reisende zu dieser Jahreszeit dann doch nicht auskommen. Im brasilianischen Bundesstaat Rio Grande do Sul lassen sich solche Reisewünsche jedoch wunderbar kombinieren, denn die Städte Gramado und Canela, im Hochland der Serra Gaúcha gelegen, locken [...]

Bildquelle: Isny Marketing GmbH

Reformation in Isny

( 05.12.2016: Kunst & Kultur / Bayern ) Am 31. Oktober 1517 nagelte Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche und legte so den Grundstein für die Reformation. 500 Jahre später beteiligt sich Isny, wo die Gedanken der Reformation einst schnell Verbreitung fanden, mit verschiedenen Musik- und Theaterveranstaltungen am [...]

Zum Jahreswechsel ins Fränkische Freilandmuseum

( 04.12.2016: Museum & Ausstellung / Bayern ) Perfekter Anlass für einen kleinen Ausflug zwischen den Jahren sind die Winteröffnungstage im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim mit seinen über 100 historischen Häusern. Auf kurzen Spazierwegen sind sie alle miteinander verbunden. Geöffnet ist am Freitag, 30. Dezember, und am Dreikönigstag, Freitag, 6. Januar, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Zum Saisonende: Lohnenswert ist ein Besuch des [...]

Brasilien – Touristische Destinationen mit afrikanischem Einfluss

( 04.12.2016: Städte / Brasilien ) Brasilien ist für seine große kulturelle Vielfalt bekannt. Insbesondere die afrikanische Kultur hat die Sprache, den Rhythmus, die Küche und die Religion des größten lateinamerikanischen Landes geprägt. Afrikanische Kultur und brasilianische Traditionen sind untrennbar miteinander verknüpft und viele der touristischen Hauptattraktionen des Landes, wie die kulturellen Zentren, Museen [...]

Filmschauplätze im Hunsrück entdecken

( 01.12.2016: Städte / Rheinland-Pfalz ) 2012 drehte der Regisseur Edgar Reitz unter dem Titel Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht im Hunsrück einen Film, der zeitlich vor der bekannten Filmtrilogie HEIMAT spielte. Er thematisierte in „Die andere Heimat“ die Auswanderung vieler Hunsrücker Mitte des 19. Jahrhunderts nach Brasilien. Der Film spielt im Jahr 1843 und dreht sich ebenfalls um die Familie Simon, deren Familiengeschichte eng verzahnt wurde [...]

Bildquelle: Deutsches Museum

Meeresleuchten auf der Museumsinsel

( 30.11.2016: Museum & Ausstellung / Bayern ) München liegt jetzt nicht mehr nur an der Isar, sondern auch am Meer: Der Innenhof des Deutschen Museums wird aus Anlass des Wissenschaftsjahres „Meere und Ozeane“ vom 26. November bis zum 7. Januar 2017 mit einer spektakulären Licht- und Klanginstallation bespielt. Die [...]

Foto: Corinna Spitzbarth

Springerle, Hutzelbrot und Dambedei

( 29.11.2016: Städte / Baden-Württemberg ) Dass es sich in Baden-Württemberg vorzüglich genießen lässt, hat sich längst herumgesprochen. Dies gilt insbesondere auch für die Zeit rund um das Weihnachtsfest. Nicht nur die zahlreichen Weihnachtsmärkte locken mit einer großen Auswahl an regionalen [...]

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht [...]
von: Helgard Below

Foto: Achim Mende Bildquelle: Internationale Bodensee Tourismus GmbH

Bodensee-Weihnachtsmärkte verzaubern die Besucher

( 27.11.2016: Städte / Deutschland ) Weihnachtserlebnisse über vier Länder und Kulturen hinweg – dies macht die Winterzeit am Bodensee einzigartig. Rund um den See, mit Blick auf die schneebedeckten Alpengipfel, präsentieren sich traditionelles Kunsthandwerk, regionale Produkte und abwechslungsreiche [...]

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

30. SHGF überzeugt mit frischen Ideen und Konzepten

Seit drei Jahrzenten prägt das Schleswig-Holstein Gourmet Festival die kulinarische Landschaft im Norden. Auch in der Jubiläumssaison bleibt das Konzept [...]

Kroatiens kulinarische Highlights

Der Winter naht und mit ihm die saisonalen Köstlichkeiten wie Kürbisse, Maronen, Trüffel oder Granatäpfel, die Kroatien zu bieten hat. Besucher können sich durch [...]

FOOD & RUM FESTIVAL 2016

Mit dem Start des Barbados Food & Rum Festivals, ehemals bekannt als Food, Wine & Rum Festival, auf dem Gelände des alten Blackwood Screw Dock im historischen Bridgetown, [...]

Extremjahr 2016: Besser als gedacht!

Von Frost bis Sonnenbrand, von Starkregen und Hagel bis Trockenheit: Die Weinberge an Mosel, Saar und Ruwer waren im Jahr 2016 einem bislang einzigartigen Wechsel an extremen [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Nudelsuppe mit Möhren

Die Möhren waschen, schälen und grob raspeln. Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in der Butter glasig dünsten. Die Möhrenraspel hinzufügen, kurz andünsten und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Den Koriander und die Nudeln dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 8 Min. garen, bis die Nudeln weich sind. Den Möhrensaft dazugießen und die Suppe mit Zitronensaft und evtl. etwas Salz abschmecken. Zum Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen. [...]

Reiseliteratur

  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]
  • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]

meist gelesen

  • FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]
  • Typisch neanderland [...]
  • Gipfelgenuss einmal anders [...]
  • In Kampen geben sich Autoren den Signierstift in die Hand [...]
  • Ein Stück Tradition für Herz und Heim [...]
  • So schön ist der Winter in Colorado [...]
  • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)
  • Mosel - Faszination Wein
    • You are crazy! - Ihr seid doch verrückt!
      Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen - und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen.
      weiter lesen ...


    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...
    • Mythos Mosel: Spektakuläre Weinlandschaft und verrückte Winzer
      You are crazy! ? Ihr seid doch verrückt! Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen ? und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen. Das Ergebnis ist auf jeden Fall schmeckbar, denn wer einmal die Rieslingweine von den Schieferböden dieses einzigartigen Riesling-Canyons probiert hat, dem prägt sich der besondere Charakter ein. Riesling wächst in vielen Weinregionen der Welt, aber der Stil dieser Weine von Mosel,
      weiter lesen ...
    • Südliche Lüneburger Heide – Flusslandschaft Aller-Leine-Tal
      Im Tal von Aller und Leine ist man als Radfahrer ganz nah dran an der Natur und den Menschen: Was verbirgt sich wohl hinter der nächsten Abzweigung? Entdecken Sie die Ausläufer der Heideflächen, urwüchsige Wälder, Fachwerkhäuser, historische Fähren und Schleusen, alte Mühlen und Kirchen, die die Geschichte der Flusslandschaft erzählen. Zur Wahl stehen zahlreiche, ebene und gut beschilderte Radwege. So bietet der einzige Premium-Radweg der Lüneburger Heide, der Aller-Radweg, beste Aussichten für ein unbeschwertes Erfahren der Region. Vor ein paar Jahren noch als Geheimtipp weiter gegeben, ist der Aller-Radweg mittlerweile eine der beliebtesten Strecke in Norddeutschland. Der Weg folgt dem namensgebenden Fluss und verbindet auf insgesamt 328 KM den Elbe- mit dem Weserradweg – eine hervorragende Möglichkeit Niedersachsen zu erfahren.
      weiter lesen ...
    • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
      Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
      weiter lesen ...