Reise-Infos, Reise-Tipps, Reiseinformationen in Portugal - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Gefiederte Gäste im Mittelpunkt

( 13.09.2015: Portugal ) Immer wieder im Herbst ist am Himmel über der Algarve jede Menge los. Denn dann gesellen sich zu den vielen Vogelarten, die das ganze Jahr über an Portugals Südküste zu Hause sind, Tausende gefiederte Artgenossen, die im Oktober und November auf ihrer Reise in den warmen Süden an Europas Südwestende Station machen. Vom 1. bis zum 4. Oktober findet in diesem Jahr das Sagres Birdwatching Festival statt, zu dem Vogel- und [...]

Portugal – News im Juli / August 2015

( 21.07.2015: Portugal ) Regen- oder doch eher Sonnenschirm? Diese Frage stellen sich die Besucher der Stadt Águeda in Zentralportugal zwischen dem 4. und 26. Juli. Tausende bunte Regenschirme zieren beim Umbrella Sky Projekt den Himmel über den Straßen des Stadtviertels Baixa am Flußufer. Das Meer von magisch schwebenden Schirmen taucht die Gassen in eine herrlich farbenfrohe Szenerie. Neben der schattenspendenden Kunstinstallation sorgt ein [...]

Klassik in einer Traumkulisse

( 19.04.2015: Portugal ) Im Norden der portugiesischen Region Alentejo rüstet man sich für das zweite Internationale Musikfestival von Marvão. Wie ein Adlerhorst krallt sich das Dorf Marvão an den Gipfel eines großen Felsmassivs. Strahlend weiß gekalkt sind die kleinen Häuschen des Städtchens, das für viele Kenner eines der hübschesten und romantischsten in ganz Portugal ist, und auf der Spitze des Hügels befindet sich die gut [...]

Frühlingsfreuden im Alentejo

( 16.02.2015: Portugal ) Wandern, Radfahren, Tiere in freier Wildbahn erleben: Im Frühling zeigt sich die portugiesische Region von ihrer besten Seite. Mit dem Ende des Winters beginnt im Alentejo die für passionierte Naturliebhaber schönste Jahreszeit. Ein bunter Blumenteppich legt sich über die Landschaft, die Luft ist erfüllt von zarten Düften und dem Summen der Bienen, die den Beginn der wärmeren Jahreszeit feiern. Gibt es eine bessere Jahreszeit, [...]

Bildquelle: Tennessee Tourism

FineArtReisen - Top des Tages



Nashvilles Grand Ole Opry wird 90


Die Grand Ole Opry in Nashville feiert ihren 90. Geburtstag. Mit Oper hat die Veranstaltung nichts zu tun. Die älteste Radioshow der USA startete die Erfolgsgeschichte der Country Music und machte Nashville zur Music City. Am 28. November 1925 stellte der Moderator der Radiostation WSM aus Nashville den Country-Geiger Uncle Jimmy Thompson als ersten Act einer neuen Life-Show vor, The WSM Barn Dance. WSM stand für We Shield Millions – Wir schützen Millionen – und war der Slogan einer Versicherungsgesellschaft. Mit der Scheunentanz-Show wollte sie übers Radio ihre Policen unters Landvolk bringen. Der Plan ging auf. Zu der Sendung, schon 1927 zu Grand Ole Opry umbenannt, pilgern weiterhin Tausende, wenn sie freitags, samstags und dienstags auf Sendung geht. Auch WSM gibt es noch, [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im September 2015


Regelmäßig wertet FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet, aus den eingehenden Presseinformationen, den zur Verfügung stehenden Tools sowie aus der eigenen datenschutzkonformen Zählung der aufgerufenen Beiträge die aktuellen Reisetrends des deutschen Urlaubers aus. Die große Sommerreisewelle ist nun hinter uns und wir sind in gespannter Erwartung auf das, was uns als Reiseneuigkeit für den Herbst und Winter erreichen wird. Auch wir hatten uns eine Auszeit vom Redaktionsalltag genommen und Entspannung bei [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

Loulé ist Europäische Sportstadt 2015

( 29.01.2015: Portugal ) Das Angebot reicht vom Angeln über Fußball, Golfen und Leichtathletik bis zu Zumba: Die Kleinstadt Loulé im Hinterland der Algarve wurde zur Europäischen Sportstadt 2015 gekürt. Ganz zu Recht, denn in und um Loulé kann man in 55 Sportclubs mehr als rund 70 verschiedene Sportarten betreiben; allein 8000 Menschen sind hier in Vereinen aktiv. Dabei kommen die über 200 Sporteinrichtungen nicht nur Einheimischen [...]

Winterradeln an der Algarve

( 17.12.2014: Portugal ) Die Algarve ein reines Sommerziel? Ganz und gar nicht! Denn neben dem bereits legendären Angebot für Golfer finden auch Radfahrer in den Wintermonaten an Portugals Sonnenküste ideale Bedingungen. Kleine Bergdörfer und romantische Fischerorte, Wiesen und sanfte Hügel, aber auch steile Berge warten auf die Radsportler – und das bei 18 bis 20 Grad Lufttemperatur und nur wenigen Regentagen! Dabei kann jeder Bike-Fan ganz nach seinem Geschmack [...]

Portugal im Dezember 2014

( 09.12.2014: Portugal ) In der Nacht zum Jahreswechsel ist die wunderschöne Halbinsel Tróia Schauplatz einer eindrucksvollen Feuerwerksshow. Pünktlich um Mitternacht starten zeitgleich an verschiedenen Punkten auf Tróia und Setúbal Raketen und Leuchtkörper in den Himmel, die von beiden Seiten des Flusses Sado aus sichtbar sind. Besonders beeindruckend ist es, das Feuerwerksspektakel vom Fluss aus von einem der Schiffe zu beobachten. Konzerte im Yachthafen von [...]

Portbail Havre. Die Havres an der Westküste leben vom Wechsel der Gezeiten. Bei Ebbe liegt alles auf dem Trockenen. Und nur wenn das Wasser ganz hoch steigt, bekommt auch dieses Boot Wasser unter den Kiel. Foto: Barbara Homolka

Der Cotentin – eine Liebeserklärung


Splash! Eine riesige Welle peitscht über die Strandmauer kurz vor Ravenoville Plage und verwandelt für kurze Zeit die Straße in Ozean. Salzwasser um uns herum, Muscheln, Seetang, Treibgut, kleine Steinchen. Nicht ganz ungefährlich, vielleicht, aber unvergleichlich. Eins mit den Elementen, dem Wind, dem Land, dem Meer. Es ist ein stürmischer Tag, dieser 29. August, und im Sturm erobert der Cotentin mein Herz. Egal, wohin uns die [...]
von: Barbara Homolka

Apfel-Sandkuchen und Hawaii Kona Cappuccino Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und ausgetrunken: Apfel-Sandkuchen und Hawaii Kona Cappuccino


Er zählt zu den seltensten und besten Kaffees der Welt - der Hawaii Kona. Dabei handelt es sich um Arabica-Kaffeebohnen, die im Kona-Distrikt an der Westküste der Insel Hawaii (engl. auch Big Island) angebaut werden. Verteilt auf über 600 Kaffeeplantagen mit rund 100 qkm Gesamtanbaufläche liegt das Anbaugebiet für Kona-Kaffee an den fruchtbaren Hängen der Vulkane Mauna Loa und [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

  • Aufgegessen und ausgetrunken: Gegrillter Fisch und Goldschiefer [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
  • Das Zillertal im Spätsommer [...]
  • Westaustralien: Mit der Zeitmaschine in die Traumzeit [...]

Ein Stück Portugal für Zuhause

( 09.11.2014: Portugal ) Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Und er bringt sich und seinen Lieben auch gerne ein landestypisches Andenken mit. Dadurch bleibt „die schönste Zeit des Jahres“ ein bisschen länger präsent. Hier stellen wir klassische und originelle Mitbringsel vor, die charakteristisch für Portugal sind. Mit einer Flasche Wein gelingt die Erinnerung an ein gutes Urlaubsessen besonders gut. Portugal gehört zu [...]

Portugal im Oktober 2014

( 08.10.2014: Portugal ) Die Casa dos Barros in der Kleinstadt Sabrosa bei Vila Real in der Douroregion öffnete kürzlich ihre Pforten für Gäste. Das charmante Gasthaus befindet sich in einem Gebäude aus dem Jahr 1730 und verfügt über sechs Zimmer und eine Suite. Alle Wohneinheiten haben ein eigenes Badezimmer, Klimaanalge, Satellitenfernsehen und kostenfreien Internetzugang. Bei der Gestaltung wurde darauf geachtet, dass der historische Charme erhalten bleibt. [...]

Centro de Portugal - Mehr Kultur, mehr Wassersport, mehr Sehenswürdigkeiten

( 09.09.2014: Portugal ) Durch eine Umstrukturierung der touristischen Regionen Portugals hat das Centro de Portugal jetzt noch mehr an Attraktivität gewonnen. Städte wie Tomar und Alcobaça, Óbidos und Batalha sind neue Highlights für Kulturfans. Die Strände von Peniche und Nazaré genießen bei Wassersportlern – vor allem bei Surfern – Weltruhm. Schon bislang war Mittelportugal ein [...]

Portugal im Juni 2014

( 10.06.2014: Portugal ) Den ganzen Juni über gibt es beim Atlantikfest in der Inselhauptstadt Funchal auf Madeira eine Vielzahl von Veranstaltungen, die den Sommer einläuten. Eine 20-minütige Pyroshow erleuchtet jeden Samstagabend den Nachthimmel über dem Hafen. Begleitet wird das Lichtspektakel von stimmungsvoller Musik. Die vier teilnehmenden Teams versuchen jeweils das eindrucksvollste Feuerwerk zu zeigen, um am Ende zum besten ausgezeichnet zu werden. Am letzten Samstag des [...]

Bilduelle: Havas PR Düsseldorf

Von Francesinhas und Portonic

( 07.06.2014: Portugal ) Wer die Wahl hat, hat die Qual: Insbesondere kulinarisch und kulturell bietet Porto, die Hauptstadt des Nordens, eine derartige Vielfalt, dass sich die Abendgestaltung durchaus als Herausforderung gestalten kann. Hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack und für den jeweiligen [...]

Bildquelle: Havas PR Düsseldorf

Der perfekte Ort für eine Auszeit: Die Küste des Alentejo

( 28.05.2014: Portugal ) Idyllische Landschaften, Küsten soweit das Auge reicht und viele kleine und große Strandparadiese – damit lockt die alentejanische Küste. Sie ist der perfekte Ort, um dem Alltagsstress zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen. Die Costa Alentejana beginnt auf der [...]

Portugal im April 2014

( 09.04.2014: Portugal ) Vom 21. bis zum 27. April stehen beim Internationalen Madeira Filmfestival die Themen Umweltschutz und Bewahrung der natürlichen Ressourcen im Mittelpunkt. Auf dem internationalen Festival mit innovativem Charakter werden von Indie- über Kurz- und Dokumentarfilmen allerlei Werke zum Thema Natur gezeigt. Als Austragungsorte dienen dabei das Luxushotel Reid’s Palace, das offiziell zu den Leading Hotels of the World gehört, und das traditionsreiche Teatro [...]

Kulinaria

Aufgegessen und ausgetrunken: Rosmarinlamm und La Vialla Chianti Superiore [...]

DUBAI FOOD FESTIVAL LOCKT MIT KULINARISCHEN EVENTS IN DER GANZEN STADT [...]

Ein Prosit aufs bayerische Bier und sein Reinheitsgebot [...]

Winterspaß und Gaumenfreuden [...]

Spargel, Wein und Waale [...]

UNESCO kürt Tucson zur Stadt der Gastronomie [...]

Köstlich Winterwandern [...]

Vom Ernterest zum edlen Tropfen [...]

meist gelesen


  • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]

  • REISEN HAMBURG weckt Vorfreude auf den nächsten Urlaub [...]

  • Berlin Walking [...]

  • Schlemmereien im Advent [...]

  • Urlaub in Franken: Zu Silvester gibt es Karpfen [...]

  • Im Stollentaumel: Tradition & Handwerk mit dem Dresdner Christstollen [...]

  • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Currycremesuppe

Zwiebel und Knoblauch hacken und in der Butter glasig dünsten. Die Bananen in Scheiben schneiden und mitdünsten. Bananen und Zwiebeln mit Mehl bestäuben, dann mit der Brühe ablöschen. Die Suppe 10 Minuten köcheln lassen und dann pürieren oder durch ein Haarsieb streichen. Mit Salz und Curry abschmecken. Die Sahne zufügen und mit den gehackten Pistazien garnieren. [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
feineGastgeber
das Gastgeberverzeichnis
von FineArtReisen®
AdVert (Content - Werbung)
  • Mosel - Faszination Wein
    • You are crazy! - Ihr seid doch verrückt!
      Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen - und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen.
      weiter lesen ...


    • Mythos Mosel: Spektakuläre Weinlandschaft und verrückte Winzer
      You are crazy! ? Ihr seid doch verrückt! Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen ? und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen. Das Ergebnis ist auf jeden Fall schmeckbar, denn wer einmal die Rieslingweine von den Schieferböden dieses einzigartigen Riesling-Canyons probiert hat, dem prägt sich der besondere Charakter ein. Riesling wächst in vielen Weinregionen der Welt, aber der Stil dieser Weine von Mosel,
      weiter lesen ...