Reise-Infos, Reise-Tipps, Reiseinformationen in Portugal - FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet

Wenn Sie die 10 voneinander abgegrenzten Graustufenfelder erkennen können, ist Ihr Monitor optimal eingestellt.
Diese Seiten sind Firefox optimiert.

Erstes Street Art Festival im Centro de Portugal

( 10.08.2016: Portugal ) Der Name des Festivals, das erstmals vom 10. bis zum 18. September 2016 in der portugiesischen Stadt Estarreja stattfindet, ist Programm: Beim Festival de Arte Urbana Estarreja (ESTAU) verwandelt sich die nordöstlich der Lagunenstadt Aveiro gelegene Gemeinde in eine riesige Galerie. Der Ort des Festivals wurde nicht zufällig ausgewählt – schon jetzt gibt es dort ein Street Art–Objekt zu sehen, das zu den zehn [...]

Die Algarve steht wieder im Zeichen der Vögel

( 13.07.2016: Portugal ) Immer im Herbst machen sich in Mittel- und Nordeuropa Hundertausende von Vögeln auf, um die kalten Wintermonate in südlichen Gefilden zu verbringen. Die Algarve mit ihren ausgedehnten, naturbelassenen Wasserflächen und ihrer intakten Wald-, Feld- und Dünenlandschaft ist für viele von ihnen eine beliebte Zwischenstation vor dem Flug übers Meer nach Afrika. Infolge des Klimawandels bleiben manche von ihnen inzwischen [...]

Cascais freut sich auf Triathleten aus aller Welt

( 15.05.2016: Portugal ) Am 24. und 25. September 2016 wartet an der portugiesischen Riviera eine sportliche Herausforderung der Sonderklasse. Traumhafte Strände, eine reizvolle Stadt und unberührte Natur in der Umgebung sind die weithin bekannten Stärken der Stadt Cascais, die nur 25 Kilometer von Lissabon entfernt an der Küste liegt. Diese Reize werden auch die Athleten aus aller Welt wahrnehmen, die am 24. und 25. September dieses Jahres zum [...]

Gefiederte Gäste im Mittelpunkt

( 13.09.2015: Portugal ) Immer wieder im Herbst ist am Himmel über der Algarve jede Menge los. Denn dann gesellen sich zu den vielen Vogelarten, die das ganze Jahr über an Portugals Südküste zu Hause sind, Tausende gefiederte Artgenossen, die im Oktober und November auf ihrer Reise in den warmen Süden an Europas Südwestende Station machen. Vom 1. bis zum 4. Oktober findet in diesem Jahr das Sagres Birdwatching Festival statt, zu dem Vogel- und [...]

Sabine Pauly macht aus Schokolade und weiteren edlen Zutaten echte Gaumenschmeichler. Quelle: Holger Bernert

FineArtReisen - Top des Tages



Süße Sinnlichkeit


Was haben Bill Gates, Steve Jobs und Sabine Pauly gemein? Ihre beruflichen Karrieren begannen in Garagen. Während die beiden Herren in Sachen Computertechnik zu Weltruhm gelangten, führte der berufliche Weg von Deutschlands erfolgreichster Pâtissiere in die wunderbare Welt der Schokolade. Die Garage auf dem elterlichen Bauernhof in Mayen-Alzheim hat Sabine Pauly längst verlassen. In Bendorf hat sie sich mit der eigenen Schokoladenmanufaktur einen Lebenstraum erfüllt und vertreibt ihre leckeren Verführer sehr erfolgreich unter der Bezeichnung La Fleur du Chocolat. Ganz langsam dreht sich die Schokolade im Edelstahltopf. Durch das ständige Umrühren wird die sortenreine Edelschokolade für den nächsten Verarbeitungsschritt vorbereitet. Locker leicht verteilt [...]

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in Deutschland. Knapp 60%, so eines der Ergebnisse dieser Studie, haben feste Urlaubspläne. Diesbezüglich gibt es im Vergleich zu [...]
von: Armin Rohnen

Portugal – News im Juli / August 2015

( 21.07.2015: Portugal ) Regen- oder doch eher Sonnenschirm? Diese Frage stellen sich die Besucher der Stadt Águeda in Zentralportugal zwischen dem 4. und 26. Juli. Tausende bunte Regenschirme zieren beim Umbrella Sky Projekt den Himmel über den Straßen des Stadtviertels Baixa am Flußufer. Das Meer von magisch schwebenden Schirmen taucht die Gassen in eine herrlich farbenfrohe Szenerie. Neben der schattenspendenden Kunstinstallation sorgt ein [...]

Klassik in einer Traumkulisse

( 19.04.2015: Portugal ) Im Norden der portugiesischen Region Alentejo rüstet man sich für das zweite Internationale Musikfestival von Marvão. Wie ein Adlerhorst krallt sich das Dorf Marvão an den Gipfel eines großen Felsmassivs. Strahlend weiß gekalkt sind die kleinen Häuschen des Städtchens, das für viele Kenner eines der hübschesten und romantischsten in ganz Portugal ist, und auf der Spitze des Hügels befindet sich die gut [...]

Frühlingsfreuden im Alentejo

( 16.02.2015: Portugal ) Wandern, Radfahren, Tiere in freier Wildbahn erleben: Im Frühling zeigt sich die portugiesische Region von ihrer besten Seite. Mit dem Ende des Winters beginnt im Alentejo die für passionierte Naturliebhaber schönste Jahreszeit. Ein bunter Blumenteppich legt sich über die Landschaft, die Luft ist erfüllt von zarten Düften und dem Summen der Bienen, die den Beginn der wärmeren Jahreszeit feiern. Gibt es eine bessere Jahreszeit, [...]

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Quark-Streuselkuchen schlesischer Art und Dom. Rep. Barahona


Eigentlich besteht der Kuchen aus einer Mischung von zwei Rezepten, einmal für einen klassischen Streuselkuchen, den man mit Obst der Saison füllen kann, und einem traditionellen Käsekuchenrezept, das aus Schlesien stammt. Für den Anteil der Quarkfüllung kommt hier jedoch nur die Hälfte der Zutaten zum Einsatz, die normalerweise für einen [...]
von: Claudia Zywietz

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Pizza und Simply Red


Zwischenzeitlich den Backofen mit Pizzastein auf 250 °C mindestens 60 Minuten vorheizen. Um eine wirklich gute Pizza zu erhalten ist im Backofen ein Pizzastein erforderlich. Diesen gibt es rechteckig für den Backofen und rund für den Holzkohlengrill. Alternativ kann der runde Pizzastein im Holzkohlengrill aufgeheizt werden. Hier können auch 300 °C erreicht werden, was dem Pizzageschmack zugute kommt. Auch im [...]
von: Armin Rohnen

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]
  • Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Spareribs und Simply Pink [...]
  • Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Thymiansteak und MEDEIROS PRIVATE SELECTION 2012 [...]

Loulé ist Europäische Sportstadt 2015

( 29.01.2015: Portugal ) Das Angebot reicht vom Angeln über Fußball, Golfen und Leichtathletik bis zu Zumba: Die Kleinstadt Loulé im Hinterland der Algarve wurde zur Europäischen Sportstadt 2015 gekürt. Ganz zu Recht, denn in und um Loulé kann man in 55 Sportclubs mehr als rund 70 verschiedene Sportarten betreiben; allein 8000 Menschen sind hier in Vereinen aktiv. Dabei kommen die über 200 Sporteinrichtungen nicht nur Einheimischen [...]

Winterradeln an der Algarve

( 17.12.2014: Portugal ) Die Algarve ein reines Sommerziel? Ganz und gar nicht! Denn neben dem bereits legendären Angebot für Golfer finden auch Radfahrer in den Wintermonaten an Portugals Sonnenküste ideale Bedingungen. Kleine Bergdörfer und romantische Fischerorte, Wiesen und sanfte Hügel, aber auch steile Berge warten auf die Radsportler – und das bei 18 bis 20 Grad Lufttemperatur und nur wenigen Regentagen! Dabei kann jeder Bike-Fan ganz nach seinem Geschmack [...]

Portugal im Dezember 2014

( 09.12.2014: Portugal ) In der Nacht zum Jahreswechsel ist die wunderschöne Halbinsel Tróia Schauplatz einer eindrucksvollen Feuerwerksshow. Pünktlich um Mitternacht starten zeitgleich an verschiedenen Punkten auf Tróia und Setúbal Raketen und Leuchtkörper in den Himmel, die von beiden Seiten des Flusses Sado aus sichtbar sind. Besonders beeindruckend ist es, das Feuerwerksspektakel vom Fluss aus von einem der Schiffe zu beobachten. Konzerte im Yachthafen von [...]

Ein Stück Portugal für Zuhause

( 09.11.2014: Portugal ) Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Und er bringt sich und seinen Lieben auch gerne ein landestypisches Andenken mit. Dadurch bleibt „die schönste Zeit des Jahres“ ein bisschen länger präsent. Hier stellen wir klassische und originelle Mitbringsel vor, die charakteristisch für Portugal sind. Mit einer Flasche Wein gelingt die Erinnerung an ein gutes Urlaubsessen besonders gut. Portugal gehört zu [...]

Portugal im Oktober 2014

( 08.10.2014: Portugal ) Die Casa dos Barros in der Kleinstadt Sabrosa bei Vila Real in der Douroregion öffnete kürzlich ihre Pforten für Gäste. Das charmante Gasthaus befindet sich in einem Gebäude aus dem Jahr 1730 und verfügt über sechs Zimmer und eine Suite. Alle Wohneinheiten haben ein eigenes Badezimmer, Klimaanalge, Satellitenfernsehen und kostenfreien Internetzugang. Bei der Gestaltung wurde darauf geachtet, dass der historische Charme erhalten bleibt. [...]

Centro de Portugal - Mehr Kultur, mehr Wassersport, mehr Sehenswürdigkeiten

( 09.09.2014: Portugal ) Durch eine Umstrukturierung der touristischen Regionen Portugals hat das Centro de Portugal jetzt noch mehr an Attraktivität gewonnen. Städte wie Tomar und Alcobaça, Óbidos und Batalha sind neue Highlights für Kulturfans. Die Strände von Peniche und Nazaré genießen bei Wassersportlern – vor allem bei Surfern – Weltruhm. Schon bislang war Mittelportugal ein [...]

Portugal im Juni 2014

( 10.06.2014: Portugal ) Den ganzen Juni über gibt es beim Atlantikfest in der Inselhauptstadt Funchal auf Madeira eine Vielzahl von Veranstaltungen, die den Sommer einläuten. Eine 20-minütige Pyroshow erleuchtet jeden Samstagabend den Nachthimmel über dem Hafen. Begleitet wird das Lichtspektakel von stimmungsvoller Musik. Die vier teilnehmenden Teams versuchen jeweils das eindrucksvollste Feuerwerk zu zeigen, um am Ende zum besten ausgezeichnet zu werden. Am letzten Samstag des [...]

Kulinaria

Europäische Barbecue-Meisterschaft erstmals in Bremen [...]

30. Dithmarscher Kohltage 2016 vom 20. bis 25. September 2016 [...]

Tschechien feiert seine Weine [...]

Auf regionalen Spuren durch das Mittelrheintal [...]

Aus Leidenschaft zur Qualität - Regional genießen im Ahrtal [...]

Wo die Ziegenkäseprinzessin regiert und ein schwindender Berg dem Whiskey seinen Namen gibt [...]

Wo die Kartoffel zum Schnitzel und der Ziegenkäse zur Praline wird [...]

Genuss auf höchstem Niveau [...]

meist gelesen


  • Urlaub in Franken: Zu Silvester gibt es Karpfen [...]

  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

  • Zeit für Gemeinsamkeit [...]

  • Süße Sinnlichkeit [...]

  • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]

  • Im Stollentaumel: Tradition & Handwerk mit dem Dresdner Christstollen [...]

  • Lab30: Klingende Kreisel, musik aus licht und akustische Zeitmaschinen [...]

FineArtReisen - Tagesküche [...]

Kürbis-Gratin mit Reis und Parmesankruste

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Reis in der Butter glasig anschwitzen. Möhrensaft und Gemüsebrühe zugießen, mit Salz, Pfeffer, Currypulver würzen. Das Ganze einmal aufkochen lassen, dann in einer flachen Auflaufform (20 x 30 cm) verteilen. Kürbisfruchtfleisch in schmale Spalten schneiden und dachziegelartig auf das Risotto legen. Petersilie, Parmesan, Semmelbrösel und Olivenöl mischen und auf [...]

Anzeigen

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

 
feineGastgeber
das Gastgeberverzeichnis
von FineArtReisen®
AdVert (Content - Werbung)
  • Mosel - Faszination Wein
    • You are crazy! - Ihr seid doch verrückt!
      Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen - und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen.
      weiter lesen ...


    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...
    • Mythos Mosel: Spektakuläre Weinlandschaft und verrückte Winzer
      You are crazy! ? Ihr seid doch verrückt! Diesen Spruch bekommen Winzer an der Mosel häufiger zu hören, wenn sie Besucher aus New York, London, Oslo oder Berlin mit in ihre Weinberge nehmen. Der Blick auf die steilen Hänge, wo sich die Weinreben mit ihren Wurzeln in den steinigen, felsigen Untergrund krallen, sorgt bei vielen Gästen für Erstaunen ? und Schwindelgefühl. Vielleicht sind die Moselwinzer wirklich etwas verrückt, dass sie sich die harte Arbeit in den Steillagen-Weinbergen antun. Verrückt sind sie auf jeden Fall nach der Qualität, nach der Einzigartigkeit der Weine, die unter diesen extremen Bedingungen entstehen. Das Ergebnis ist auf jeden Fall schmeckbar, denn wer einmal die Rieslingweine von den Schieferböden dieses einzigartigen Riesling-Canyons probiert hat, dem prägt sich der besondere Charakter ein. Riesling wächst in vielen Weinregionen der Welt, aber der Stil dieser Weine von Mosel,
      weiter lesen ...