Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige


Tschechischer Brauch - ein Schlag mit der Osterrute. Foto: Jan Volejniček/CzechTourism

Traditionelle Osterbräuche sind in Tschechien lebendig

( 16.03.2017: Tschechien ) Eine Rute gehört in den Dörfern und Städten Tschechiens zum Osterfest dazu. Diese Pomlázka wird traditionell aus Birken- oder Weidentrieben geflochten und mit bunten Bändern verziert. Am Ostermontag lauern junge Burschen ihren Opfern auf. Ein symbolischer [...]

Santinis Kirche in Saar ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Foto: Libor Svácek/CzechTourism

Im Barockjahr 2017 erinnert Tschechien an Santini-Aichel

( 17.02.2017: Tschechien ) Gleich zwei UNESCO-Welterbestätten in Tschechien sind mit dem Namen Johann Blasius Santini-Aichel verbunden. Er schuf mit der Barockgotik einen einzigartigen Baustil, der nur in Böhmen und Mähren zu finden ist. Die tschechische Tourismusorganisation hat 2017 [...]

Marionettenspieler auf der Prager Karlsbrücke. Foto Štepán Vrzala/CzechTourism

Puppenspiel wird Weltkulturerbe

( 15.12.2016: Tschechien ) Das Puppenspiel in Tschechien und der Slowakei wurde jetzt in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Eine entsprechende Entscheidung fasste das UNESCO-Komitee auf seiner jüngsten Sitzung in Addis Abeba. Die Liste umfasst 366 Kulturformen aus aller Welt. Auf der Liste stehen [...]

Feuerwerk über Prag. Foto Michael Fic / Prague City Tourism

Tschechen feiern auf originellen Partys und Bällen

( 15.12.2016: Tschechien ) In Tschechiens Hauptstadt feiert man den Jahreswechsel gleich mit zwei großen Feuerwerken. In der Silvesternacht verwandeln Bewohner und Besucher den Himmel über Prag in ein buntes Lichtermeer. Am Abend des 1. Januar lädt die Stadtverwaltung zum großen [...]

Baroko 2016 gigapixelově: Zelená Hora Foto: Libor Svacek

Tschechien feiert 2017 den Barock

( 19.11.2016: Tschechien ) Feierte Tschechien 2016 den 700. Geburtstag von Kaiser Karl IV., so präsentiert man 2017 die barocke Pracht des Landes. Zahllose Kirchen, Klöster und Paläste wurden im Barockstil gebaut, barocke Gärten entstanden im 17. Jahrhundert und bis heute würdigt man bei [...]

Hasenburg. Foto: Jaroslav Mares

Goethes letzte Romanze inspirierte böhmischen Winzer

( 21.09.2016: Tschechien ) Johann W steht auf der dunklen Flasche, darüber das Konterfei einer jungen Dame. Die Liebe des greisen Dichterfürsten Goethe für die damals 19-jährige Ulrike von Levetzow hat Jan Dienstl inspiriert, der bei seinen Weinen auf die ganz großen [...]

Chor der Tschechischen Philharmonie in Brünn. Bildquelle: team red Deutschland GmbH

Festival in Brünn feiert den Komponisten Leoš Janáček

( 20.09.2016: Tschechien ) Dem mährischen Komponisten Leoš Janáček (1854-1928) widmet sich ein internationales Musikfestival, das alle zwei Jahre in Brno (Brünn) veranstaltet wird. Insgesamt 27 Produktionen mit namhaften Künstlern erwarten die Besucher bei der [...]

Sommerliche Touren zu Weinkellern

( 20.07.2016: Tschechien ) In Südmähren laden im Sommer zahlreiche Kellergewölbe und Weinberge zum Besuch ein. Komfortabel ist der Vinobus, der zu 19 Weinherstellern rund um Znaim (Znojmo) führt. Die Region südlich von Brno (Brünn) gilt als wichtigste Weinbauregion im Nachbarland Tschechien. Die Kellerei Habánské Sklepy veranstaltete im vergangenen Jahr erstmals Führungen durch ihre Anlagen. Die altehrwürdige Einrichtung im [...]

Mittelalter wird in Kuttenberg lebendig

( 21.06.2016: Tschechien ) Während ganz Tschechien in diesem Jahr den 700. Geburtstag von König Karl IV. feiert, begibt sich die mittelböhmische Stadt Kuttenberg (Kutná Hora) vom 25. bis 26. Juni in die Zeit seines Sohnes, König Wenzel IV. Zum 25. Mal wird dort das königliche Versilbern gefeiert. Mit einem gotischen Fest erinnert die UNESCO-Welterbestadt an ihre große Zeit als Schatzkammer Böhmens. Die ganze Stadt beamt sich [...]

Singletrek pod Smrkem. Foto Petr Slavik/CzechTourism

Adrenalin pur in Tschechiens Bergen

( 16.03.2017: Tschechien ) Adrenalin pur und einzigartige Naturerlebnisse versprechen die Mountainbikestrecken durch Tschechiens Berge. Allein in den vergangenen zehn Monaten entstanden für Aktivsportler über 100 Kilometer neue MTB-Trassen und Singletrails. Die Herausforderung, auf engsten Wegen durch tiefe Wälder oder [...]

Traditioneller Karneval in Ostböhmen. Foto: Lukáš Žentel/CzechTourism

Ostböhmischer Karneval gehört zum UNESCO-Welterbe

( 15.01.2017: Tschechien ) Die fünfte Jahreszeit wird im Nachbarland Tschechien mit zahlreichen Karnevalsumzügen und Maskenbällen gefeiert. Eine Besonderheit ist der traditionelle Karneval in den Dörfern rund um Hlinsko in Ostböhmen. Er gehört seit 2010 sogar zum immateriellen [...]

Museum im Geburtshaus von Porsche

( 15.12.2016: Tschechien ) Im Geburtshaus von Ferdinand Porsche im nordböhmischen Vratislavice (Maffersdorf) entstand ein neues Museum. Betrieben wird es vom tschechischen Automobilhersteller Škoda, der das Gebäude im heutigen Stadtteil von Liberec (Reichenberg) zurückbauen ließ, so dass es wieder dem Aussehen zur Kindheitszeit von Porsche entspricht. Liberec verfügt nun über zwei Museen, die der Kraftfahrzeuggeschichte gewidmet sind. Der [...]

Neues Museum auf Kampa-Insel in Prag

( 19.11.2016: Tschechien ) Bis Ende des Jahres sollen die umgerechnet rund eine Million Euro teuren Renovierungsarbeiten an der Villa Werich in Prag abgeschlossen sein. In dem historischen Bau auf der zentral gelegenen Kampa-Insel wird im kommenden Frühjahr ein neues Museum eröffnen, das dem sogenannten Befreiten Theater gewidmet ist. Die avantgardistische Gruppe um Jan Werich und Jiří Voskovec gehörte zu den beliebtesten Theatern der 1920er und 30er [...]

In Tschechien fließt am 11.11. der Martinswein. Foto: David Marvan/Czechtourism

Ein Fest für alle Sinne am Martinstag

( 23.10.2016: Tschechien ) Was den Franzosen der Beaujolais nouveau ist den Tschechen der St.-Martinswein (Svatomartinské vino). Mit Stolz verweisen sie darauf, dass ihre Tradition die ältere ist. Und so wird am 11.11. um Punkt 11 Uhr auf vielen Plätzen in Böhmen und Mähren, in Restaurants und auch in [...]

Signal-Festival in Prag, Foto: Alexander Dobrovodsky

Prag im Designfieber

( 21.09.2016: Tschechien ) Mit Architektur, Mode und Design lockt die tschechische Hauptstadt Prag im Herbst internationale Fachbesucher, aber auch eine breite Öffentlichkeit an. Den Auftakt macht ab Ende September die zehnte Architekturwoche. Es folgt mit der Unique Fashion Week eine der wichtigsten Modemessen Mitteleuropas. Den Abschluss bildet Ende [...]

Herbst mit Kultur und Wein in Krumau

( 18.08.2016: Tschechien ) Das Portal tripadvisor zählte Český Krumlov (Krumau) kürzlich zu den zehn Städte-Geheimtipps in Europa. Eine gute Zeit für Entdeckungen ist der Herbst. Dann lockt die Kleinstadt mit zahlreichen Veranstaltungen. Für viele Besucher aus Fernost ist die 13.000 Einwohner zählende südböhmische Stadt Český Krumlov längst kein Geheimtipp mehr. Viele Japaner, Chinesen oder Koreaner [...]

Klein-Rio in Tschechien

( 20.07.2016: Tschechien ) Zu den Olympischen Spielen in Rio können Tschechien-Besuchern nicht nur die Wettkämpfe in vier Olympiaparks live verfolgen, sondern sich auch selbst sportlich betätigen. Zudem finden dort Konzerte und weitere kulturelle Veranstaltungen statt. Organisiert werden sie vom nationalen olympischen Komitee des Landes und den jeweiligen Regionen. Einen kleinen Vorgeschmack auf den Olympiapark bekommen bereits jetzt die Besucher von Ostrau (Ostrava). Auf [...]

Museum für letzten Habsburgerkaiser

( 25.05.2016: Tschechien ) In tschechischen Theresienstadt (Terezín) eröffnete kürzlich ein Museum seine Pforten, das dem Habsburgerkaiser Franz Joseph I. gewidmet ist. Das Muzeum Františka Josefa I. hat seinen Sitz in der restaurierten Artilleriekaserne der einstigen Festung Theresienstadt. Besucher erwarten rund 2.000 Exponate zur Person des Monarchen, von Postkarten und Briefmarken über verschiedene Schmuckgegenstände bis hin zu [...]

Hospital Kuks. Foto: Ladislav Renner/CzechTourism

Der Barock prägt bis heute das Bild des Nachbarlandes Tschechien

( 06.06.2017: Tschechien ) Überall begegnet man barocken Schlössern, Kirchen, Gärten oder Landschaften. Mit einem Jahr des Barocks feiert die Tschechische Zentrale für Tourismus CzechTourism das kulturelle Erbe. Da passt es gut, dass die Europäische Union gerade jetzt das [...]

Blick ins Prager Sternerestaurant La Degustation. Foto: Promo

Prager Restaurants verteidigen Sterne

( 15.04.2017: Tschechien ) Über dem Prager Restauranthimmel leuchten weiterhin drei Sterne. Alle Top-Restaurants des vergangenen Jahres konnten auch in der jüngsten Ausgabe des Michelin-Führers Main Cities of Europe ihre Sterne verteidigen. Von sechs auf sieben wuchs die Zahl der [...]

In Kloster Broumov arbeiteten Vater und Sohn Dientzenhofer. Foto: Upvision/CzechTourism

Vater und Sohn Dientzenhofer prägten barockes Böhmen

( 15.03.2017: Tschechien ) Weil der elterliche Hof in Oberbayern nicht genug abwarf, zog es Christoph Dientzenhofer in die Ferne. In Prag wurde er zu einem der bekanntesten Baumeister des Barocks – übertroffen nur von seinem Sohn Kilian Ignatz. Die tschechische Zentrale für Tourismus CzechTourism will 2017 in [...]

Läufer auf der Prager Karlsbrücke. Foto: Prague City Tourism Bildquelle: team red Deutschland GmbH

Mit schnellem Schritt durch Tschechien

( 15.12.2016: Tschechien ) Der TRIPrague, die bekannteste Triathlon-Veranstaltung Tschechiens, ist im nächsten Jahr erstmals Teil der internationalen Triathlon-Serie Challenge Family und ändert seinen Namen in ChallengePrague. Ausgetragen werden die Wettkämpfe im Laufen, Schwimmen und Radfahren am 28. [...]

Adventsmarkt in Český Krumlov. Foto: Lubor Mrázek

Viele tschechische Städte locken mit Weihnachtsmärkten

( 19.11.2016: Tschechien ) Tschechien gilt als eines der atheistischsten Länder Europas, doch die Weihnachtstradition ist dort lebendig. Mit stimmungsvollen Adventsmärkten bereitet man sich im Nachbarland auf die festlichen Tage vor. Durch die Zentren von Prag und viele andere [...]

Erinnerung an jüdische Industrielle

( 21.09.2016: Tschechien ) Die einstige Große Villa der Industriellenfamilie Löw-Beer im mährischen Svitávka (Zwittawka) ist um eine Attraktion reicher. Unlängst wurde die Restaurierung zweier repräsentativer Räume in dem Anfang des 20. Jahrhunderts im Stile von Neobarock und Neoklassizismus errichteten Palais abgeschlossen. Die beiden Zimmer, in denen bis vor kurzem die Stadtverwaltung residierte, vergrößern seit Anfang [...]

500 Jahre Sankt Joachimsthal

( 20.07.2016: Tschechien ) Mit einem Fest vom 19. bis 21. August feiert das tschechische Kurbad Sankt Joachimsthal (Jáchymov) den 500. Jahrestag der Stadtgründung. Mit Silber wurde der Ort im Mittelalter reich, der Uranabbau brachte später vielen Menschen Unglück. Im ältesten Radon-Heilbad der Welt finden auch heute noch Kurbehandlungen statt. Gleichzeitig zieht es Aktivtouristen auf den nahe gelegenen Keilberg (Klinovec), die höchste Erhebung des [...]

Kronjuwelen und orientalisches Flair

( 22.06.2016: Tschechien ) Rund 2.000 Burgen, Herrenhäuser und Schlösser in Tschechien bieten die Gelegenheit, in die Geschichte vergangener Jahrhunderte einzutauchen. Viele Anlagen können in den Sommermonaten besichtigt werden. Häufig werden sie auch zum Schauplatz besonderer Veranstaltungen. In einigen ehemaligen Adelssitzen können Touristen heute schlafen wie einst die Grafen. Zu den Burgen, die dieses Jahr im Mittelpunkt des Interesses von In- und [...]

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Von urigen Kneipen und maritimen Lokalitäten

Sag Hafen und die Leute denken an Seemanns-Spelunken. Doch Klabautermann und Co. haben sich rar gemacht an der Küste. Die Umschlagszeiten sind viel zu kurz, als dass [...]

Elf Touren, um das Saarland kulinarisch zu entdecken

Am 10. Juni 2017 starten die ersten kulinarischen Entdeckungstouren der Initiative Genuss Region Saarland. Bis zum 25. November 2017 können Touristen und [...]

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita

Varese, die norditalienische Provinz im Westen der Lombardei, ist ohne Frage sportlich. Wer aus purer Leidenschaft oder auf professioneller Ebene mit dem Rad [...]

Vom Feld auf den Tisch

Regionale Produkte von höchster Qualität haben in Südtirol Tradition. Die feinen Kreationen heimischer Hersteller finden Gäste auch in den Küchen der Gemeinde Schenna [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Wirsingsalat mit Orangen und Mandeln

Den geputzten Wirsing in feine Streifen schneiden. In eine Schüssel geben, salzen und evtl. etwas stampfen. Orangen in kleine Stücke schneiden, die Gewürze zugeben und abschmecken. Die Mandeln in einer Pfanne goldbraun rösten und untermengen. [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • Kroatiens kulinarische Highlights [...]
  • Adventszauber rund um Wien [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • Süße Sinnlichkeit [...]
  • Ein Stück Tradition für Herz und Heim [...]
  • Drei Adventmärkte vor Bergpanorama [...]
  • Urlaub in Franken: Zu Silvester gibt es Karpfen [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

feineGastgeber
das Gastgeberverzeichnis
von FineArtReisen®
AdVert (Content - Werbung)
    • Wasserreiche Lüneburger Heide – das Aller-Leine-Tal
      So unterschiedlich wie die Landschaft der Lüneburger Heide, so unterschiedlich sind auch die darin verborgen liegenden Geschichten. Im Süden der Region liegt eine bezaubernde Flusslandschaft, die man so in der Lüneburger Heide nicht erwarten würden: das Aller-Leine-Tal. Die Aller ist kein großer Fluss, wie beispielsweise die Elbe oder die Weser, aber dafür sehr beeindruckend und wahrhaft romantisch. Breit, still und gemächlich zieht sie ihr blau schimmerndes Band schleifenförmig durch das Aller-Leine-Tal. Ihre ruhige Fließgeschwindigkeit zieht Flusswanderer magisch an und bereitet ihnen naturnahe Stunden in der idyllischen Landschaft. An ihrem Ufer weiden Kühe, Pferde grasen sattgrünes Allergras und sogar Kraniche und Reiher stelzen nach einem Fischfang gemächlich durch die Allerwiesen. Die Aller wird oft als der Fluss der 100 Quellen bezeichnet. In vielen Abschnitten fließt sie noch in einer natürlichen Landschaft durch Wiesen und Wälder, ~ Ahlden, Rethem/Aller, Schwarmstedt, Reisen & Urlaub, Reisewelt, Deutschland, Niedersachsen
      weiter lesen ...