Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige


Bildquelle: Selfkantbahn

Spargelfahrten mit der Selfkantbahn 2017

( 15.02.2017: Nordrhein-Westfalen ) Auch in diesem Jahr macht die letzte noch erhaltene schmalspurige Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen ihren Fahrgästen wieder ein besonderes kulinarisches Angebot: die Spargelfahrten mit der Selfkantbahn. An jedem Sonn- und Feiertag in der Zeit vom 30. April bis zum [...]

Bildquelle: Bahnpark Augsburg gGmbH

Botschafter-Lokomotive rollt 1900 Kilometer bis nach Augsburg

( 13.10.2016: Bayern ) Während Königin Silvia und ihr Ehemann Carl XVI. Gustaf zu einem viertägigen Staatsbesuch in Deutschland weilen, ist in Schwaben eine ganz besondere Botschafterin aus Schweden eingetroffen: Das staatliche Eisenbahnmuseum in Gävle entsandte eine historische [...]

Bildquelle: Bahnpark Augsburg gGmbH

Bahnpark Augsburg zeigt 100jährige Schnellzug-Dampflok La France

( 26.09.2016: Bayern ) Ein stählernes Monument europäischer Kulturgeschichte, eine Ikone der Eisenbahnhistorie, die perfekte Vereinigung von Technik und Eleganz – nicht nur Fachleute kommen ins Schwärmen, wenn sie von der französischen Schnellzug-Dampflokomotive mit dem [...]

Parade zur Eröffnung der Dampfloksaison

( 17.04.2016: Polen ) Anfang Mai wird in Polen die Dampfloksaison eröffnet. Zu den bekanntesten Veranstaltungen zählt die Dampflokparade Parada Parowozów im großpolnischen Wolsztyn (Wollstein). Vor genau 130 Jahren fuhr der erste dampfgetriebene Zug vom heutigen Zbąszyn (Bentschen) dorthin. Im südpolnischen Chabówka lockt das Projekt Kleinpolnische Bahntourismuswege von Mai bis Dezember mit 30 Fahrten in historischen [...]

Bildquelle: Selfkantbahn

Spargelfahrten mit der Selfkantbahn 2016

( 21.01.2016: Nordrhein-Westfalen ) Auch in diesem Jahr macht die letzte noch erhaltene schmalspurige Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen ihren Fahrgästen wieder ein besonderes kulinarisches Angebot: die Spargelfahrten mit der Selfkantbahn. An jedem Sonn- und Feiertag in der Zeit vom 24. April bis zum [...]

Bahnfahren: So wird die Reisezeit am liebsten verbracht

( 20.10.2015: Deutschland ) Egal wie wir unterwegs sind, während der An- oder Abreise haben wir vor allem ein Ziel: sicher ankommen und die Zeit bis dahin möglichst entspannt genießen zu können. Die Deutsche Bahn (DB) hat deshalb im Rahmen einer Ipsos Umfrage 1.000 Personen befragt, womit sie sich auf einer Reise im Fernverkehr beschäftigen würden.[1] Täglich nutzen 350.000 Personen die Fernzüge. Die Möglichkeit, [...]

In die Kulturhauptstadt mit dem Zug

( 06.10.2015: Polen ) Das ist ein Schritt in die richtige Richtung. So urteilt Paweł Lewandowski, der Direktor des Polnischen Fremdenverkehrsamtes in Berlin, über die jüngsten deutsch-polnischen Initiativen zur Verbesserung des grenzüberschreitenden Bahnverkehrs. Er begrüßt ausdrücklich die Pläne, wieder Zugverbindungen aus Deutschland nach Wrocław (Breslau) aufzunehmen. Wrocław ist 2016 die Kulturhauptstadt Europas und es [...]

Foto: Bernd März

Hier Bahn(t) sich was an! Erzgebirgischer Eisenbahn und Oldtimererlebnissommer 2015

( 05.07.2015: Sachsen ) Anlässlich des diesjährigen Erzgebirgischen Eisenbahn- und Oldtimererlebnissommers können Einheimische & Gäste an drei Sommer-Wochenenden das Erzgebirge mit Stil und technischer Raffinesse in vielfältiger Weise erkunden. An allen [...]

Bildquelle: panta rhei deutschland

Bündner Wochen im Glacier Express

( 25.04.2015: Schweiz ) Der Paradezug der Rhätischen Bahn (RhB) und der Matterhorn Gotthard Bahn lässt zum Start der Sommersaison seine Heimat hochleben: Vom 9. Mai bis zum 30. Juni 2015 finden im langsamsten Schnellzug der Welt erstmalig Bündner Wochen statt. Auf der eindrucksvollen Panoramafahrt [...]

Bildquelle: Bahnpark Augsburg gGmbH

Bahnpark Augsburg stellt Jahresprogramm 2017 vor

( 20.01.2017: Bayern ) Im Oktober 2002 fasste der Augsburger Stadtrat den Entschluss zur Errichtung eines Bahnpark-Projektes. Die heruntergekommene Industriebrache im Hochfeld sollte mit einer kulturellen und musealen Nutzung wiederbelebt werden. Zwischenzeitlich hat sich ein beachtlicher Erfolg eingestellt: Das [...]

Bellinzona – mit der neuen Bahnverbindung mutiert die Hauptstadt zum Tor ins Tessin

( 12.10.2016: Schweiz ) Mit Übergabe der Bauherrin AlpTransit Gotthard AG an die Schweizer Bundesbahnen (SBB) wurde der neue Gotthard Basistunnel am 1. Juni 2016 offiziell eröffnet. Die Fahrt durch den mit 57 Kilometern nun längsten Eisenbahntunnel der Welt, geht am 11. Dezember 2016 fahrplanmässig in Betrieb. Erster Stopp der schnelleren Zugverbindung in die Sonnenstube der Schweiz wird Bellinzona sein. Die [...]

Bildquelle: Selfkantbahn

Selfkantbahn: Herbstfest und Erntedank am 24. und 25. September 2016

( 15.08.2016: Nordrhein-Westfalen ) Am Samstag, 24. September, und Sonntag, 25. September, findet bei der Selfkantbahn im Kreis Heinsberg wieder das Herbst- und Erntedankfest statt. Zuckerrüben und Dünger, Kartoffeln und Kisten - alles, was heute der Lkw transportiert, wurde früher mit der [...]

Urlaub im Dampfbahn-Land Sachsen

( 12.03.2016: Sachsen ) Sachsen – das Dampfbahn-Land: Nirgendwo sonst in Deutschland fahren so viele historische Dampfeisenbahnen. Zum Beispiel auf der Dampfbahnroute Sachsen, einer 750 Kilometer langen Ferienstraße quer durch den Freistaat. Markenzeichen des Dampfbahn-Landes sind die täglich verkehrenden Schmalspurbahnen – in der Oberlausitz etwa die Zittauer Schmalspurbahn, die mitten hinein in das Zittauer Gebirge führt. Themenfahrten wie die [...]

Bildquelle: Selfkantbahn

Mit der Selfkantbahn in den Frühling 2016

( 05.01.2016: Nordrhein-Westfalen ) Am Ostersonntag (27. März) und Ostermontag (28. März) startet die Selfkantbahn im Kreis Heinsberg mit Volldampf zu einer Reise in den Frühling! Nach der Winterpause dampfen die historischen Züge der letzten schmalspurigen Kleinbahn in Nordrhein-Westfalen dann wieder an jedem [...]

175 Jahre Eisenbahn München – Augsburg

( 16.10.2015: Bayern ) Es gab Jubelrufe und Böllerschüsse, als am 4. Oktober 1840 gegen 10.30 Uhr der erste Zug aus München in Augsburg ankam. Vor 175 Jahren wurde die Eisenbahnstrecke München - Augsburg feierlich eröffnet. Das Verkehrszentrum des Deutschen Museums begleitet das Jubiläum mit einer Präsentation und einer Reihe von Veranstaltungen. 27 Waggons hatte der Zug, brachte es theoretisch auf 35 Stundenkilometer und brauchte [...]

Bildquelle: Selfkantbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn 2015

( 30.08.2015: Nordrhein-Westfalen ) In der Adventszeit verkehren wieder die beliebten Nikolauszüge auf der Selfkantbahn, der letzten noch erhaltenen schmalspurigen Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen. Weit mehr als 10.000 Fahrgäste kommen jedes Jahr nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus den Nachbarländern Belgien [...]

Eisenbahnromantik im Erzgebirge

( 14.06.2015: Sachsen ) Von wegen Schmalspur! Die 1883 in Betrieb genommene Weißeritztalbahn von Freital nach Dippoldiswalde vor den Toren Dresdens ist die einzige, die beim gleichnamigen Festival am 18. und 19. Juli im Schmalspurformat daherkommt. Alles andere ist einfach nur großartig. Neben der planmäßig verkehrenden Dampfeisenbahn verbinden Züge aus verschiedenen Epochen die Festivalorte entlang der Strecke. Diese gilt bis heute als eine der [...]

Mit Volldampf voraus

( 03.04.2015: Polen ) Freunde alter Eisenbahnen kommen vom 2. bis 3. Mai in Wolsztyn (Wollstein) im Westen Polens auf ihre Kosten. Im dortigen Dampflokmuseum findet zum 22. Mal die Dampflokparade Parada Parowozów statt. Eine weitere Dampflokparade unter dem Titel Parowozjada findet am 25. August im Freilichtmuseum von Chabówka im Süden Polens statt. In diesem Jahr haben sich die Organisatoren vom Bahnbetreiber PKP Cargo und der Gemeinde Wolsztyn etwas Besonderes [...]

Bildquelle: Selfkantbahn

Pfingstdampf bei der Selfkantbahn

( 18.03.2017: Nordrhein-Westfalen ) Beim traditionellen Pfingstdampf der Selfkantbahn im Kreis Heinsberg Pfingstsonntag und -montag begegnen sich wieder Oldtimer der Schiene und der Straße. Seit 1980 treffen sich alljährlich zu Pfingsten am Bahnhof Gangelt-Schierwaldenrath die historischen, teilweise über hundertzwanzig Jahre [...]

Mit dem Strandbad in Utting verbinden Generationen von Augsburgern ihre Erinnerungen an unbeschwerte Sommertage. Dieses Bild stammt aus dem Jahr 1953. Bildquelle: Bahnpark Augsburg gGmbH

Wo die Augsburger baden gingen

( 28.02.2017: Bayern ) Mit den berühmten Badezügen reisten die Augsburger einst in Scharen in die Sommerfrische an den Ammersee. Wer der heißen Großstadt entfliehen wollte, kaufte am Hauptbahnhof für wenige Mark eine Fahrkarte nach Schondorf, Utting, Riederau oder Dießen und [...]

Bildquelle: Selfkantbahn

Selfkantbahn: Mit Volldampf in den Frühling

( 18.01.2017: Nordrhein-Westfalen ) Am Ostersonntag (16. April) und Ostermontag (17. April) startet die Selfkantbahn im Kreis Heinsberg mit Volldampf zu einer Reise in den Frühling! Nach der Winterpause dampfen die historischen Züge der letzten schmalspurigen Kleinbahn in Nordrhein-Westfalen dann wieder an jedem Sonn- [...]

Mit der Bahn zum Radelspaß

( 27.04.2016: Bayern ) Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat sich in Zusammenarbeit mit den bayerischen Bahnen auf die Bedürfnisse ihrer Reisenden eingestellt und ist damit auch der ideale Partner für unbeschwerte Raderlebnisse im Urlaubsland Franken. So besteht die Möglichkeit, in allen Zügen des Nahverkehrs Räder mitzunehmen. Platz für ihr Fahrrad finden die Zugreisenden in den mit Fahrradsymbolen gekennzeichneten Mehrzweckabteilen. [...]

Bildquelle: Selfkantbahn

Pfingstdampf bei der Selfkantbahn 2016

( 23.02.2016: Nordrhein-Westfalen ) Beim traditionellen Pfingstdampf der Selfkantbahn im Kreis Heinsberg Pfingstsonntag und -montag begegnen sich wieder Oldtimer der Schiene und der Straße. Seit 1980 treffen sich alljährlich zu Pfingsten die historischen, teilweise über hundertzwanzig Jahre alten Schienenfahrzeuge der [...]

Foto: OEBB / Roman Boensch 2014

Vom Wiener Hauptbahnhof in alle Himmelsrichtungen

( 10.12.2015: Wien ) Mit dem Fahrplanwechsel am 13.12.2015 nimmt der Wiener Hauptbahnhof seine volle Funktion als nationale und internationale Verkehrsdrehschreibe auf. Am 13.12.2015 geht der Wiener Hauptbahnhof nun endgültig in Vollbetrieb. Ab diesem Datum halten alle Fernverkehrszüge der ÖBB [...]

Bildquelle: Selfkantbahn

Selfkantbahn: Herbstfest und Erntedank am 26. und 27. September 2015

( 25.07.2015: Nordrhein-Westfalen ) Am Samstag, 26. September und Sonntag, 27. September, findet bei der Selfkantbahn im Kreis Heinsberg wieder das Herbst- und Erntedankfest statt. Zuckerrüben und Dünger, Kartoffeln und Kisten - alles, was heute der Lkw transportiert, wurde früher mit der [...]

Bildquelle: Selfkantbahn

Teddybärentag bei der Selfkantbahn am 13. September 2015

( 01.05.2015: Nordrhein-Westfalen ) Bei der Selfkantbahn im Kreis Heinsberg, der letzten noch erhaltenen schmalspurigen Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen, ist am Sonntag, den 13. September 2015, wieder Teddybärentag. Dazu sind alle kleinen und großen Kinder und alle kleinen und [...]

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland

[...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017

Auch in Idaho wird handwerklich gebrautes Bier – Craft Beer – immer beliebter und die Craft Beer-Szene darf sich über stetiges Wachstum freuen. Für Idaho [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien

Ligurien, das Land des Pesto alla Genovese, Heimat von Focaccia, Olivenöl und Wein. Die Region, in der alle zwei Jahre die [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Kartoffelcurry mit Frühlingszwiebeln

Die Kartoffeln in der Schale knapp weich kochen. Die Nüsse mittelgrob hacken und zusammen mit den Sonnenblumenkernen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Die Gewürze dazugeben und kurz mit rösten. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Ein Viertel des Zwiebelgrüns in feine Ringe schneiden und aufheben. Die restlichen Zwiebeln in schräge Stücke schneiden. Den Knoblauch fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Kartoffeln, die [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • Kleine Museen als große Geheimtipps [...]
  • Nashvilles Grand Ole Opry wird 90 [...]
  • REISEN HAMBURG weckt Vorfreude auf den nächsten Urlaub [...]
  • FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Themenwanderwege unter einem Dach von Fichten [...]
  • Kroatiens kulinarische Highlights [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)
    • Wasserreiche Lüneburger Heide – das Aller-Leine-Tal
      So unterschiedlich wie die Landschaft der Lüneburger Heide, so unterschiedlich sind auch die darin verborgen liegenden Geschichten. Im Süden der Region liegt eine bezaubernde Flusslandschaft, die man so in der Lüneburger Heide nicht erwarten würden: das Aller-Leine-Tal. Die Aller ist kein großer Fluss, wie beispielsweise die Elbe oder die Weser, aber dafür sehr beeindruckend und wahrhaft romantisch. Breit, still und gemächlich zieht sie ihr blau schimmerndes Band schleifenförmig durch das Aller-Leine-Tal. Ihre ruhige Fließgeschwindigkeit zieht Flusswanderer magisch an und bereitet ihnen naturnahe Stunden in der idyllischen Landschaft. An ihrem Ufer weiden Kühe, Pferde grasen sattgrünes Allergras und sogar Kraniche und Reiher stelzen nach einem Fischfang gemächlich durch die Allerwiesen. Die Aller wird oft als der Fluss der 100 Quellen bezeichnet. In vielen Abschnitten fließt sie noch in einer natürlichen Landschaft durch Wiesen und Wälder, ~ Ahlden, Rethem/Aller, Schwarmstedt, Reisen & Urlaub, Reisewelt, Deutschland, Niedersachsen
      weiter lesen ...
  • Website kaufen