Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige

Smyril Line

Kulinarische Rundreise durch Ungarn – Balaton

( 22.08.2012: Ungarn ) In der Region um den größten Binnensee Europas, dem Balaton, kommen vor allem Fischliebhaber voll auf ihre Kosten. Im See leben heute mehr als vierzig verschiedene Fischarten, am bekanntesten ist der Zander, der zu den regionalen Klassikern unter den Speisefischen gehört. Sein weißes Fleisch hat keine Gräten und einen einzigartigen Geschmack. Der fettarme Seebewohner gehört zu den begehrtesten und [...]

Ananas - Fisch - Ragout

( 31.05.2011: Hessen ) Das Fischfilet in ca. 100 ml Ananassaft einige Minuten marinieren. Die Ananasstücke in Öl andünsten, das Currypulver dazugeben und etwas mit anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe und der Sahne ablöschen und etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen. Das Fischfilet aus dem Saft nehmen, abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden, leicht salzen und pfeffern. Den Saft mit dem Mehl glattrühren und in den Sud geben. Unter [...]
von: Esther Linker

Gedünstetes Fischfilet

( 20.05.2011: Hessen ) Die Fischfilets waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln, mit Pfeffer und wenig Salz würzen. Die Tomaten häuten, den Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden, die Frühlingszwiebeln putzen in feine Streifen schneiden. Den Staudensellerie putzen und in feine Streifen schneiden, mit den Zwiebeln vermischen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Tomatenscheiben darüber verteilen. Die Fischfilets auf das [...]
von: Esther Linker

Ganzer Fisch im Kräutersud

( 25.04.2011: Hessen ) Den Fisch abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden, etwa die Hälfte in den Fisch verteilen. Die Möhren putzen, in Stücke schneiden, die Kräuter abbrausen und mit den Zwiebeln, Möhren und dem Lorbeerblatt in einen Topf geben mit dem Weißwein und der Gemüsebrühe, 1 Tl. Salz und den Pfefferkörnern aufkochen und 10 Min. köcheln lassen. Den [...]
von: Esther Linker

Seeteufel in Grapefruitsauce

( 05.04.2011: Hessen ) Die Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden, in 1 Eßl. Butter bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten dünsten. Die Grapefruits auspressen, den Saft zu den Möhren geben. Creme double unterrühren und mit dem Fischfond auffüllen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, dann die Sauce fein pürieren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Fisch waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen [...]
von: Esther Linker

Seefisch Provencial

( 21.01.2011: Hessen ) Das Seelachsfilet waschen und in zwei Teile schneiden. Eine Knoblauchzehe in Stifte schneiden und den Fisch damit spicken. Mit Salz, Pfeffer und der Hälfte des frisch gepreßten Zitronensaftes würzen, kalt stellen. Die Aubergine in dicke Scheiben schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Thymian würzen. Die Zwiebel würfeln. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und den Paprika in Streifen schneiden. Die Tomaten [...]
von: Esther Linker

Wie Fischfonds gemacht werden

( 16.01.2011: Hessen ) Wie für gute Fleischsaucen brauchen Sie zur Zubereitung einer guten Fischsauce einen möglichst konzentrierten Fond. Dazu Fischreste (Gräten, Köpfe, Flossen) möglichst von Edelfischen wie Seezunge oder Steinbutt (beim Fischhändler holen!) verwenden. Immer Weißfische, niemals Fettfische (wie Aal und Makrele) verwenden. Suppengrün (Möhren, Sellerie, Porre, Petersilienwurzel) fein hobeln und in Butter kurz [...]
von: Esther Linker

Fisch mit buntem Gemüse

( 08.01.2011: Hessen ) Das Fischfilet trockentupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. Die Sojasauce über den Fisch geben und zugedeckt durchziehen lassen. Den Knoblauch fein hacken und die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Stangensellerie und Paprika in kleine Stücke schneiden. 1 Eßlöffel Öl erhitzen. Knoblauch darin glasig braten, alle Gemüse zugeben. Unter ständigem Rühren anbraten, mit der [...]
von: Esther Linker

Curry - Sauerkraut mit Rotbarsch

( 06.12.2010: Hessen ) 20g Butterschmalz erhitzen Curry und Kreuzkümmel darin anschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Das Sauerkraut zerpflücken und zugeben, etwa 20 Minuten garen. Das Mango- Chutney klein hacken. Die Knoblauchzehe, die Pfefferschote und den Ingwer sehr fein hacken und gemeinsam mit dem Mango- Chutney zu dem Sauerkraut geben. Das Rotbarschfilet in Würfel schneiden mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen. Das restliche [...]
von: Esther Linker

Thunfisch-Reis-Salat

( 25.11.2011: Deutschland ) Den trockenen, gekochten Reis in eine Schüssel geben. Den Thunfisch zerpflücken und darunterheben. Den Lauch in hauchdünne Scheiben schneiden und dazugeben. Die Petersilie darüber streuen. Aus dem Essig, dem Öl, der zerdrückten Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und Senf eine Marinade rühren, diese über den Salat gießen und alles gut vermischen. Den Salat mit Eischeiben garnieren. [...]
von: Esther Linker

Kräuterfisch mit Sesamkartoffeln

( 26.05.2011: Hessen ) Die Kartoffeln in der Schale garen. In der Zwischenzeit Creme fraîche mit dem Zitronensaft und den Kräutern mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schollenfilets zu Röllchen aufrollen und in eine Auflaufform setzen. Mit der Kräutercreme übergießen und bei 200° etwa 10 Minuten im Ofen garen. Die gegarten Kartoffeln pellen und in der heißen Butter von allen Seiten. Das Sesam zugeben und kurz mit [...]
von: Esther Linker

Tomatenfisch

( 11.05.2011: Hessen ) Die Tomaten häuten und fein würfeln. Die Knoblauchzehe fein hacken oder durch eine Presse drücken, in dem heißen Öl leicht andünsten, die Tomatenwürfel oder die geschälten Tomaten zugeben. Mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Artischocken abtropfen lassen, halbieren, den Fisch waschen, trockentupfen und in große Würfel schneiden, leicht salzen und pfeffern. Artischockenherzen und Fischwürfel in die [...]
von: Esther Linker

Schellfisch in Senfsauce

( 19.04.2011: Hessen ) Die Zwiebel würfeln, Möhren und Sellerie putzen und grob würfeln. Die Zitrone heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Petersilie und Thymian waschen. Alles in einen großen Topf geben, mit dem Wein und 1 ½ l Wasser auffüllen. Die Wacholderbeeren zerdrücken mit den Pfefferkörnern und dem Lorbeer zu dem Sud geben, etwa 20 Min. köcheln lassen, durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen. Den Fisch [...]
von: Esther Linker

Matjes - Salat

( 24.03.2011: Hessen ) Die Matjesfilets in fingerbreite Streifen schneiden. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in feine Scheiben schneiden. Aus den übrigen Zutaten eine Marinade herstellen und alles miteinander vermischen. Den Dill waschen, trockentupfen und die Spitzen von den Zweigen zupfen und fein hacken un unter den Salat mischen. [...]
von: Esther Linker

Kabeljauragout mit Curry

( 18.01.2011: Hessen ) Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und fein reiben. Die geschälten Bananen in Scheiben schneiden. Die Zwiebelwürfel, Äpfel und Bananen in erhitztem Öl dünsten. Curry dazugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen, kurz aufkochen lassen. Den Fisch waschen, in 3 cm große Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen. In der Brühe 15 Minuten [...]
von: Esther Linker

Grundrezept Fischsuppe

( 12.01.2011: Hessen ) Das feingeschnittene Gemüse in 1 Eßl. Butter andünsten, mit der Flüssigkeit auffüllen, mit Salz, Pfeffer und Safran würzen. Fisch hineingeben und bei mittlerer Hitze 5 - 10 Minuten ziehen lassen. Dazu gibt es geröstetes und mit Knoblauchbutter bestrichenes Baguette. Die Fischsuppe kann mit folgenden Zutaten ergänzt werden: (Garzeit in Klammern), Krabben (5 Minuten), Miesmuscheln (5 Minuten), Fleischtomaten, gehäutet [...]
von: Esther Linker

Meeresfrüchte mit Kokosmilch - Jhinga Malai

( 04.01.2011: Malaysia ) Hummer oder Garnelen aus den Schalen lösen (Fischfilet: säubern, säuern, salzen und in Würfel schneiden). Die Zwiebeln schälen, 2 Zwiebeln fein hacken und 2 pürieren. Ghee in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, Garam Masala hinzufügen und ca. 1 Minute anrösten. Die gehackten Zwiebeln dazugeben und unter Rühren goldbraun anbraten. Dann die pürierten Zwiebeln, Kurkuma, die [...]
von: Esther Linker

Fischrouladen

( 02.12.2010: Hessen ) Die Zitrone auspressen und mit der Sojasauce mischen. Die gewaschenen Fischfilets damit beträufeln, leicht salzen. Die Zwiebeln fein würfeln, den Dill fein hacken. Die Kapern und die Pfefferkörner mit Hilfe einer Gabeln fein zerdrücken. Senf, Meerrettich, Dill und Zwiebeln untermischen und die Fischfilets damit bestreichen. Von der schmalen Seite aufrollen und jede Roulade mit einer Scheibe Speck umwickeln und mit einem Zahnstocher feststecken. Den [...]
von: Esther Linker

Foto: wellness-tribune.de/Andreas Gillner

Filet vom schwarzen Degenfisch

( 20.10.2016: Madeira ) Den Fisch der Länge nach in schmale Streifen schneiden, zusammenrollen und mit einem Zahnstocher sichern. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl anbraten. Anschließend den Fisch langsam kochen. Wenn der Fisch gar ist, läßt sich der Zahnstocher leicht lösen. Den Fisch mit grob [...]

Spargel mit Lachs und Sauce Hollandaise von Daniel Köninger. Foto: Dieter Simon

Spargel – der feine Frühlingsgenuss erst recht mit dem passenden Wein

( 08.04.2013: Baden-Württemberg ) Es hat mich nie gestört, dass man mich manchmal mit einem Spargel verglichen hat, denn am Spargel ist der Kopf das Wichtigste, soll Charles de Gaulle gesagt haben. Ob Kopf oder gut geschälte, zarte, nicht holzige Stange, Spargel ist das königliche [...]

Fischsuppe Veracruz (Sopa a la veracruzana)

( 02.09.2011: Deutschland ) Den Fisch waschen, trockentupfen und in Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen. pfeffern und kühl stellen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken in heißem Öl andünsten. Die Möhren in dünne Scheiben schneiden die Kartoffeln klein würfeln und beides zu den Zwiebeln geben und etwa
5 Min. bei schwacher Hitze andünsten. Die Tomaten häuten, das Fruchtfleisch klein [...]
von: Esther Linker

Lachs-Tatar

( 04.05.2011: Hessen ) Die Schalotten schälen und fein würfeln. Den Dill waschen, trockentupfen und die Dillspitzen fein hacken. Den Lachs waschen, trockentupfen und in feine Würfel schneiden, mit den Zwiebeln mischen mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Mit Dill bestreut anrichten. [...]
von: Esther Linker

Fisch im Bierteig

( 13.04.2011: Hessen ) Bis auf das Eiweiß alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig verrühren. Diesen zugedeckt etwa 15 - 20 Minuten quellen lassen. Den Fisch waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Die Fischfilets vorsichtig durch den Teig ziehen und in heißem Öl von beiden Seiten in 10 - 15 Minuten goldbraun ausbacken. Mit Zitronenscheiben garnieren. Dazu Remuladensauce und Kartoffelsalat [...]
von: Esther Linker

Möhren-Fisch-Ragout

( 23.02.2011: Hessen ) Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. In der Butter andünsten, die Kartoffeln und die Möhren zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und bei milder Hitze ca. 10-15 Minuten garen. Das Vollkornmehl mit etwas Wasser anrühren, nach und nach zugeben und aufkochen lassen. Den Fisch [...]
von: Esther Linker

Nudeln mit Lachssauce

( 09.01.2011: Hessen ) Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Das Lachsfleisch putzen und in  ca. 5 cm lange Scheiben schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Champignons dazugeben und so lange braten, bis die Flüssigkeit austritt. Die Gemüsebrühe, die Sahne und den Zitronensaft dazugeben und mit etwas Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Lachsstreifen hinzufügen und kurz garziehen lassen. Inzwischen die Nudeln garen, abgießen, gut [...]
von: Esther Linker

Wildreissalat mit Lachs

( 09.12.2010: Hessen ) Die beiden Reissorten waschen und in der Gemüsebrühe ca. 45 Minuten garen. Die Champignons putzen und blättrig schneiden. Die Schalotten schälen und würfeln. Die Lachsscheiben zu Röllchen formen. Aus dem Zitronensaft, dem Zucker, der Crème fraiche ,dem Joghurt, dem Senf und dem Paprikapulver eine Marinade rühren. Den Reis etwas abkühlen lassen und mit den Schalotten und den Champignons unter die Sauce geben. [...]
von: Esther Linker

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland

[...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017

Auch in Idaho wird handwerklich gebrautes Bier – Craft Beer – immer beliebter und die Craft Beer-Szene darf sich über stetiges Wachstum freuen. Für Idaho [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien

Ligurien, das Land des Pesto alla Genovese, Heimat von Focaccia, Olivenöl und Wein. Die Region, in der alle zwei Jahre die [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Bandnudeln mit Zuckerschoten und Gorgonzolasauce - Vegetarisch

Die gewaschenen Zuckerschoten entfädeln und in Rauten schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in 20 g Butter andünsten. Die Zuckerschoten zugeben, mit der Gemüsebrühe aufgießen und 6 - 10 Minuten leise kochen lassen. Die Sahne mit mittlerer Hitze ca. 10 Minuten einkochen lassen. Den Gorgonzola entrinden, fein würfeln und solange mit der Sahne verrühren, bis er geschmolzen ist. Die Nudeln kochen, abschrecken und mit der restlichen Butter kurz schwenken. Die gehackte Petersilie dazugeben. Die [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • Seeräuber-Geschichten und Politmorde an der Nordsee [...]
  • Im Stollentaumel: Tradition & Handwerk mit dem Dresdner Christstollen [...]
  • Idyllische Weihnachtsmärkte im neanderland [...]
  • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • In Kampen geben sich Autoren den Signierstift in die Hand [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Stadt Neumarkt im November 2016 [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)
    • Wasserreiche Lüneburger Heide – das Aller-Leine-Tal
      So unterschiedlich wie die Landschaft der Lüneburger Heide, so unterschiedlich sind auch die darin verborgen liegenden Geschichten. Im Süden der Region liegt eine bezaubernde Flusslandschaft, die man so in der Lüneburger Heide nicht erwarten würden: das Aller-Leine-Tal. Die Aller ist kein großer Fluss, wie beispielsweise die Elbe oder die Weser, aber dafür sehr beeindruckend und wahrhaft romantisch. Breit, still und gemächlich zieht sie ihr blau schimmerndes Band schleifenförmig durch das Aller-Leine-Tal. Ihre ruhige Fließgeschwindigkeit zieht Flusswanderer magisch an und bereitet ihnen naturnahe Stunden in der idyllischen Landschaft. An ihrem Ufer weiden Kühe, Pferde grasen sattgrünes Allergras und sogar Kraniche und Reiher stelzen nach einem Fischfang gemächlich durch die Allerwiesen. Die Aller wird oft als der Fluss der 100 Quellen bezeichnet. In vielen Abschnitten fließt sie noch in einer natürlichen Landschaft durch Wiesen und Wälder, ~ Ahlden, Rethem/Aller, Schwarmstedt, Reisen & Urlaub, Reisewelt, Deutschland, Niedersachsen
      weiter lesen ...
    • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
      Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
      weiter lesen ...
  • Website kaufen