Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige


Gayle Tufts

( 20.07.2017: ) SUPERWOMAN Sie ist die bekannteste in Deutschland lebende Amerikanerin und eine Institution für intelligente Unterhaltung: Gayle Tufts. Seit 25 Jahren lebt die Entertainerin und Autorin in Berlin., seither hat sie ihren geschärften Blick sowohl über die Deutschen als auch über ihre Landsleute gleiten lassen. Klug, witzig und weiblich hat sie auf beiden Seiten mit etlichen Vorurteilen aufgeräumt und sich um das deutsch- amerikanische Verständnis [...]
von: kulturkurier.de

Springmaus Improtheater

( 19.07.2017: ) BÄÄM! – Die Gameshow Moderator? Knifflige Fragen? Gewinne? Gäähn! Jetzt gibt es „BÄÄM!”, die ultimative Show ohne Netz und doppelten Boden! Dann wird die hohe Kunst des Improvisationstheaters zur urkomischen Unterhaltungskultur. In „BÄÄM! – Die Gameshow” bringt die Springmaus eine schwindelerregende Achterbahnfahrt aus den besten und lustigsten Improvisationsspielen auf die Bühne. [...]
von: kulturkurier.de

Christiane Olivier

( 19.07.2017: ) Milfschnitte Christiane Olivier berherrscht als alleinerziehende Mutter die Rollen von Mutter und Vater. So pendelt sie zwischen den Extremen der Schöpfung: Die High-Heels bleiben schon mal im Matsch stecken, wenn sie ein Fußballspiel ihres pubertierenden Sohnes besucht. Ihre Pointen kommen aus dem Alltag, nicht aus dem Archiv, denn die Frau weiß, wovon sie spricht. Ihr Programm könnte sie ganz nebenbei in sechs Sprachen aufführen. Sie ist [...]
von: kulturkurier.de

KOLLEGEN

( 19.07.2017: ) Drei sind eine(r) zuviel! A. Etienne, M. Müller und Andrea Frohn Andreas Etienne und Michael Müller inszenieren seit vielen Jahren Kabarett- und Comedyprogramme in unserem Theater. Die aktuelle Erfolgsproduktion KOLLEGEN ist eine turbulente Sketchcomedy, die im sozialen Biotop „Büro“ angesiedelt ist. Zusammen mit Andrea Frohn, Schauspielerin aus Köln u.a. zeitweise Ensemblemitglied am Düsseldorfer Kommödchen, stürzen sich Etienne [...]
von: kulturkurier.de

DOUBLE DRUMS

( 19.07.2017: ) Groove Symphonies Mit ihrem aktuellen Programm „Groove Symphonies“ entfacht das preisgekrönte Percussion Duo auf über 500 Schlaginstrumenten und Alltagsgegenständen ein wahres Rhythmusfeuerwerk. Sie verschmelzen die Welten von Klassik, Weltmusik und populärer Musik und verbinden Menschen unterschiedlichster Geschmacksrichtungen miteinander. Für diese einzigartige Mischung gepaart mit purem Entertainment wurden die beiden Musiker mit [...]
von: kulturkurier.de

La Signora

( 19.07.2017: ) Die Schablone, in der ich wohne La Signora, der Nachtspeicher aus dem Süden und ihr treuer, tastenreicher Begleiter, das Akkordeon, sind erneut im Auftrag der Bespaßung unterwegs. Gefangen in der Endlosschleife der guten Laune, macht sie böse Miene zum abgekarteten Spiel. Das Leben als Showgirl hatte sie sich einfacher vorgestellt. Wie auch immer... Mit der Grazie einer neapolitanischen Eselstreiberin tanzt sie sich durch ihr Programm und macht sich als [...]
von: kulturkurier.de

The Rock?n Rollator Show mit The Groove@Grufties

( 19.07.2017: ) Ehemals am Theater Bonn beheimatet, spielt die „Rock‘n Rollator-Show“ seit Frühjahr 2014 mit Riesenerfolg bei uns. Ein wahrer Dauerbrenner in unserem Spielplan. Hier nimmt sich die erste Rock‘n Roll-Rentner-Generation vergnügt selbst auf die Schippe: „Take a Walk on the Wild Side“ heißt das Motto der selbstbewussten jungen Alten, dargestellt mit der Musik des 20. Jahrhunderts und mit [...]
von: kulturkurier.de

Springmaus Improtheater

( 19.07.2017: ) Jukebox LIVE! In ihrem neuen Programm 2017 kommt die Springmaus mit ihrer Jukebox im Gepäck. Und die ist mit mehr als nur Musik bestückt. Die Zuschauer drücken die Knöpfe der Impro-Jukebox, so oft und so viel sie wollen. Aber hier kommt nichts aus der Retorte, sondern alles passiert live: Springmaus pur! Das Ensemble kombiniert die Träume, Wünsche und Erlebnisse der Gäste mit den unterschiedlichsten Zeiten, [...]
von: kulturkurier.de

Nachbarn RELOADED

( 19.07.2017: ) Auge um Auge, Zaun um Zaun! Hallo, Herr Nachbar! Andreas Etienne & Michael Müller sind wieder „Die Nachbarn“! In dieser „rheinischen Ausgabe von Don Camillo und Peppone“ ist das komische „sich-gegenseitig-in-die-Pfanne-Hauen“ bei ihnen oberstes Prinzip. Das Schicksal hat die zwei total unterschiedlichen Typen als Nachbarn im Wendehammer einer Vorstadt-Reihenhaussiedlung zusammengewürfelt – und seitdem pflegen die [...]
von: kulturkurier.de

Michael Hatzius

( 20.07.2017: ) Echstasy Michael Hatzius ist wieder auf Echse. Der mehrfach preisgekrönte Puppenspieler und Comedian präsentiert seine neue Soloshow. Angeführt wird sein tierisches Ensemble natürlich auch dieses Mal vom Star des Abends, der allwissenden mürrisch-charmanten Echse, die mittlerweile auch Gastgeber einer eigenen TV Show ist. Sie wird wie immer großmäulig neue Anekdoten aus ihrem bunten Leben zum Besten geben, thematisch durch die [...]
von: kulturkurier.de

Sybille Bullatschek

( 19.07.2017: ) Pfläge lieber ungewöhnlich Die fröhliche Altenpflegerin Sybille Bullatschek ist wieder da und begeistert mit neuen skurrilen und lustigen Geschichten rund um den „Pfläge“-Kosmos. Im Haus Sonnenuntergang ist wieder die Hölle los! Während sich die beiden betagten Damen Grube und Bongartz noch streiten, wer beim 100. Geburtstag mit dem Bürgermeister aufs Foto darf, fällt das Enfant terrible Herr Seifert beim [...]
von: kulturkurier.de

Martin Schopps

( 19.07.2017: ) Teenies, Tussis, Tafeldienst Teenies, Tussis, Tafeldienst – Karnevalsgröße Martin Schopps bringt den täglichen Wahnsinn an unseren Schulen in seinem ersten Solo-Programm auf die Bühne. Dabei lässt der ehemalige Lehrer nichts aus: Ob Menschen in geistiger Quarantäne beim Elternsprechtag, Schüler mit Lernallergien oder weichgespülte Kollegen im pädagogischen Kuschelmodus. Pointenreich, mit ungeheurem Sprachwitz und immer [...]
von: kulturkurier.de

Wildes Holz

( 19.07.2017: ) Ungehobelt Die drei wilden „Holzarbeiter“ haben sich unsere Bühne ausgesucht, um Ihnen liebes Publikum, als einer der ersten ihr nigelnagelneues Programm „Ungehobelt“ zu präsentieren! Seit Jahren sind Tobias Reisige (Blockflöte), Markus Conrads (Kontrabass) und Anto Karaula (Gitarre) alias WILDES HOLZ Stammkünstler bei uns im Theater. Ihre Konzerte sind stets ausverkauft. Und warum? Weil sie richtig gut sind! Eine Konzertgitarre, [...]
von: kulturkurier.de

FISCHER & JUNGs Die 39 Stufen

( 19.07.2017: ) Comedy-Thriller nach Alfred Hitchcock Wenn der Intendant eines Theaters vor den Vorhang tritt und dem Publikum sagt, dass angeblich Bühnenbild und Schauspieler verschollen seien und nun er selbst, die zwei Techniker und die Souffleuse übernehmen müssen, dann handelt es sich um den weltweit ersten scheinbar improvisierten Comedythriller „Die 39 Stufen“. Lassen Sie sich ins London der 30er Jahre entführen und erleben Sie [...]
von: kulturkurier.de

Nicolai Friedrich

( 19.07.2017: ) Verzaubert – einzigartige Verblüffung – Nicolai Friedrich zaubert nicht nur, er verzaubert. Er fesselt mit seiner Ausstrahlung, seinem Charme und seinem komödiantischen Talent. Die Lust und Freude an seiner Arbeit ist jederzeit spürbar und überträgt sich auf sein Publikum. Nicolai Friedrichs Repertoire reicht von ausgewählten klassischen Kunststücken der alten Meister, bis hin zu neu entwickelten Eigenkreationen, die kein [...]
von: kulturkurier.de

Duo ZU ZWEIT

( 19.07.2017: ) Umtausch ausgeschlossen – Große Töne, loses Mundwerk – Das Gras im Garten nebenan ist immer viel grüner. Und andere Menschen haben immer mehr Glück, mehr Geld und die lustigeren Apps auf dem iPhone. Komisch, dass auch diese glücklichen Großverdiener finden, andere hätten es viel besser als sie. Und noch viel lustigere Apps. Die saftigsten Payback-Coupons, die schlaueren Kinder und natürlich den schärfsten Sex. Wer [...]
von: kulturkurier.de

Nicole Staudinger

( 19.07.2017: ) Die Schlagfertigkeitsqueen – Schlagfertigkeitsshow für Frauen – „Ein umwerfendes Wesen sagt man ihr ohnehin nach (…)“, schrieb eine Hamburger Tageszeitung über Nicole Staudinger. Wer ist diese Frau die Deutschlands Herzen im Sturm erobert? Noch vor drei Jahren kannte sie niemand. Damals kündigte die 2-fache Mutter ihren sicheren Job um sich mit „Schlagfertigkeitsseminaren“ selbständig zu machen. Die Idee, [...]
von: kulturkurier.de

Springmaus Improtheater

( 17.07.2017: ) BÄÄM – Das Springmaus-Sommer-Special Alle an Booooord! Bitte Anschnallen! Die Springmaus macht Urlaub und geht mit Ihnen auf Reisen. Ziel: Die ganze Welt! Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie einen bunt gemixten Cocktail aus improsanten Geschichten, die uns nur der Sommer bieten kann. Exklusiv serviert von der Crew der Springmaus! Ob mit der ganzen Familie am überfüllten Strand auf Mallorca, in Robinson Crusoe – [...]
von: kulturkurier.de

Martin Zingsheim

( 20.07.2017: ) Kopfkino Wäre Assoziations-Hopping olympisch, Martin Zingsheim könnte sich Hoffnung auf Medaillen machen. Im Sturm hat er die Kleinkunstszene erobert, zahlreiche Kabarettpreise eingeheimst und den Sprung ins Radio sowie ins Fernsehen geschafft. Jetzt ist das 33 Jahre junge Ausnahmetalent aus Köln mit seinem neuen Soloprogramm auf Welttournee durch den deutschsprachigen Raum und präsentiert eine rasante Ein-Mann-Show jenseits aller Schubladen. Die [...]
von: kulturkurier.de

Konrad Beikircher

( 20.07.2017: ) PASST SCHON! Es gibt viel zu erzählen, sogar mehr als früher! Die Zeiten werden immer komplizierter, keiner blickt mehr durch und alle verstecken sich immer mehr in der Überschaubarkeit der Region, in der sie leben. Heimat ist angesagt. Da liegt es auf der Hand, dass der Experte für Regionalsprachen, Konrad Beikircher, mal schaut, worin sich die Regionen überhaupt unterscheiden: wenn der Mensch ist, wie er spricht, haben da aber viele [...]
von: kulturkurier.de

Tony Mono · und das Bundesamt für Innere Sicherheit präsentieren:

( 19.07.2017: ) - Lebensgefahr - Das Vermächtnis des Top-Produzenten Tony Mono und das Bundesamt für Innere Sicherheit präsentieren:  Lebensgefahr! - Das Vermächtnis des Top-Produzenten  Ein Live-Programm zwischen 2 und 140 Minuten (je nach Verlauf des Abends)  Wie immer treibt es der Top-Produzent Tony Mono auf die Spitze und vereinigt virtuos Comedy und Musik. Im Hinblick auf unsichere Zeiten und [...]
von: kulturkurier.de

ONAIR

( 19.07.2017: ) Illuminate – Vielfach preisgekrönter Vocal Pop – Die vielfach preisgekrönte Berliner Vokal-Band ONAIR ist wahrlich „on air [= auf Sendung]“. Das Sextett hat im Senkrechtflug alle wichtigen Preise der Vokalszene gewonnen und sich innerhalb kürzester Zeit in die internationale Top-Liga der Vokal formationen gesungen. Musikkritiker, Kollegen und Szenekenner zählen sie zu den besten Vocal-Pop-Bands weltweit. Auf ihrer [...]
von: kulturkurier.de

Stefan Danziger

( 19.07.2017: ) Was machen Sie eigentlich tagsüber? Zuschauer, die ihn z.B. bei „NightWash LIVE“, der LOLShow oder dem Kabarett-Brunch gesehen haben, erinnern sich an den liebenswerten Berliner Stand-up Comedian. „Was machen Sie eigentlich tagsüber?“ ist eine Frage, die Comedians tatsächlich oft von Zuschauern gestellt bekommen. Der blitzgescheite und weitgereiste Stefan Danziger hat tatsächlich zwei Berufe: tagesüber ist er [...]
von: kulturkurier.de

FISCHER & JUNGs Ladies Night

( 19.07.2017: ) Ganz oder gar nicht! Als die arbeitslosen Freunde Kalle, Norbert und Herbert mitbekommen, welchen Erfolg die Chippendales mit ihren Auftritten haben, wittern sie ihre Chance an Kohle zu kommen und beschließen: „Wir strippen!“ Doch die arbeitslosen Jungs sind weder schön noch blutjung. Im Gegenteil: Ihre Körper zieren Rettungsringe und Hühnerbrüste, und mit den Chippendales haben sie in etwa so viel gemein wie Woody [...]
von: kulturkurier.de

Bliss

( 19.07.2017: ) Tell‘s Angels Wir befinden uns im Jahre 2017 nach Christus. Ganz Europa ist von Schubidubi-Kamillentee-Formationen und Weichspülschlager „besetzt“. Ganz Europa? Nein! Ein von unbeugsamen Schweizern bevölkertes Ländli hört nicht auf, dem dauergewellten Dauergegrinse lässig Widerstand zu leisten. Mit „Tell’s Angels“ präsentieren die fünf Sänger von Bliss ihr neuestes Comedy-A-Cappella-Programm. Mit Witz und [...]
von: kulturkurier.de

Abba Jetzt! Ein Tribut

( 19.07.2017: ) Unverschämte Hommage an die schwedischen Popgötter von und mit: Tilo Nest, Hanno Friedrich, Alexander Paeffgen Von vielen geliebt, von manchen gehasst, an dieser schwedischen Übergruppe kommt man nicht vorbei. Durch das Musical MAMMA MIA und den gleichnamigen Film erhielten die Songs der Schweden endgültig den Status eines Weltkulturerbes. Seit mehr als 15 Jahren begeistert „Abba jetzt!“ sein Publikum mit dem Beweis, dass die [...]
von: kulturkurier.de

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Von urigen Kneipen und maritimen Lokalitäten

Sag Hafen und die Leute denken an Seemanns-Spelunken. Doch Klabautermann und Co. haben sich rar gemacht an der Küste. Die Umschlagszeiten sind viel zu kurz, als dass [...]

Elf Touren, um das Saarland kulinarisch zu entdecken

Am 10. Juni 2017 starten die ersten kulinarischen Entdeckungstouren der Initiative Genuss Region Saarland. Bis zum 25. November 2017 können Touristen und [...]

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita

Varese, die norditalienische Provinz im Westen der Lombardei, ist ohne Frage sportlich. Wer aus purer Leidenschaft oder auf professioneller Ebene mit dem Rad [...]

Vom Feld auf den Tisch

Regionale Produkte von höchster Qualität haben in Südtirol Tradition. Die feinen Kreationen heimischer Hersteller finden Gäste auch in den Küchen der Gemeinde Schenna [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Rotkohl - Früchtesalat

Den Rotkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Das Salz dazugeben und mit den Händen kneten, bis der Rotkohl weich ist. Die Rosinen waschen, abtropfen lassen und kleinschneiden. Die Orange schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Banane schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Den Apfel waschen und mit Schale in Würfel schneiden. Aus Öl, Honig, Essig und Zitronensaft eine Salatsauce rühren. Das Obst mit dem Rotkohl mischen und dazugeben. Gut vermengen, abschmecken und ca. 1 Stunde marinieren [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]
  • Kroatiens kulinarische Highlights [...]
  • Filet vom schwarzen Degenfisch [...]
  • REISEN HAMBURG weckt Vorfreude auf den nächsten Urlaub [...]
  • FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]
  • Erlanger Weihnachtszauber vom 19. November 2016 bis 8. Januar 2017 [...]
  • Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016 [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)