Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige


Rapunzel

( 27.03.2017: ) Märchentheater für die ganze Familie Eigentlich wollte der junge Mann seiner jungen Frau deren Wunsch erfüllen. Sie wollte unbedingt die Rapunzeln aus der Nachbarin Garten essen. Aber der junge Mann wird von der Frau, der der Garten gehört, erwischt und bestraft. Und die Geschichte nimmt ihren Lauf … Kartenvorbestellung: 1. Für Ihre Buchung können Sie uns gerne telefonisch unter Tel. 0611 – 341 8999 erreichen oder per [...]
von: kulturkurier.de

Das tapfere Schneiderlein

( 27.03.2017: ) Märchentheater für die ganze Familie Schwupps, mit einem Streich erlegt das Schneiderlein sieben Fliegen. Schneiderlein ist erstaunt über seine Heldentat und will sie der Welt verkünden. Er näht sich einen Gürtel, auf dem steht: „7 auf einen Streich“ und schreitet so tapfer durchs Leben, dass er am Ende die Prinzessin bekommt. Reservierung: Eintrittspreise Kinder (ab 3 Jahren): 6 € Erwachsene: 9 [...]
von: kulturkurier.de

Kiku-2017-1

( 27.03.2017: ) Theater Budenzauber - Pompinien von Ingeborg von Zadow für Kinder ab 6 Jahren Pompinien ist wie Schwarzwälder Kirschtorte und Safari auf einmal und es ist eine weite Reise dahin. Nola wollte schon immer nach Pompinien, das Ziel ihrer Träume und ganz sicher wunderschön. Doch es liegt weit entfernt von dem kleinen Schuppen, in dem sie und ihr Freund Tanil wohnen. Als der Zeitpunkt der Abreise immer näher rückt, wird beiden plötzlich [...]
von: kulturkurier.de

Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt

( 25.03.2017: ) von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel Uraufführung 10 + Mauldawien, das ist für Maulina ein verwunschener Dachboden, vierundachtzig Topfpflanzen, ein Eisfach voller Obst, ein Geheimversteck für Popel, lange Frühstücke am Wochenende und gemeinsames Kuscheln im Elternbett. Nicht zu vergessen der General für Käse, Maulinas Großvater, der die besten Pfannkuchen bäckt. Doch auf einmal ist [...]
von: kulturkurier.de

Tinkerspace ? Leuchtende Accessoires

( 23.03.2017: ) Do., 13.04., 9.30-15.30 Uhr Für Mädchen und Jungen der Klassenstufen 5 bis 10 Handytasche, Gürtel oder Kappen können mit LEDs zu einem individuellen Einzelstück aufgepeppt werden. Nach einer Einführung arbeiten die Teilnehmenden selbstständig an ihren Kreationen. Zu verwandelnde Accessoires und Verpflegung bitte mitbringen. Kosten: 16 €. Anmeldung bis Mo., 03.04. [...]
von: kulturkurier.de

Das individuelle Auto aus dem 3D-Drucker

( 23.03.2017: ) Mo., 10.04. und Di., 11.04., jeweils 9.30-13.30 Uhr Für Mädchen und Jungen der Klassenstufen 5 bis 10 Nach einem Besuch in der Automobilbauausstellung entwerfen die Teilnehmenden im Laboratorium ihr eigenes Chassis, das am 3D-Drucker ausgedruckt wird. Kosten: 24 € für beide Tage, bitte Verpflegung mitbringen. Anmeldung bis Mo., 03.04. [...]
von: kulturkurier.de

Familiennachtwanderung durch das Museum

( 22.03.2017: ) Sonderveranstaltung im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven Kinder und (Groß)Eltern folgen an diesem besonderen Abend dem Museumsnachtwächter bei seinem Rundgang durch die verlassene Ausstellung und lernen das Haus von einer ganz anderen Seite kennen. Vor der Führung bietet das Museumsrestaurant „Speisesaal“ ein Abendessen für die ganze Familie an: Bei einfachem Fingerfood wie Burgern, Pommes oder einer [...]
von: kulturkurier.de

Große Ostereiersuche

( 20.03.2017: ) Familienvergnügen auf Schloss Agathenburg Die Ostereiersuche ist ein Familienspaß mit Tradition auf Schloss Agathenburg. Pünktlich um 14.30 Uhr wird der Schlosspark freigegeben und die große Ostereiersuche unter freiem Himmel kann beginnen. Der Osterhase höchstpersönlich gibt sich die Ehre und wird sich – zur Freude der kleinen Besucher – auch in diesem Jahr vom Erfolg der Suche persönlich überzeugen. Genussvolle [...]
von: kulturkurier.de

OSTERFERIEN im Dommuseum

( 19.03.2017: ) Freie Töpferwerkstatt. Kreatives Arbeiten mit Ton Aus Ton werden schon seit tausenden von Jahren ganz besondere Kunstwerke aber auch Alltagsgegenstände hergestellt. Unter fachkundiger Anleitung könnt Ihr Eurer Phantasie freien Lauf lassen. Empfohlen für Kinder ab 6 Jahren. Kreativkurs mit Stefanie Theberath. Dauer: 120 Min. Kosten: 8 €/Kind (Erwachsene zahlen 12 €) inkl. Material und Brennen. Bitte anmelden. [...]
von: kulturkurier.de

Hans im Glück

( 27.03.2017: ) Märchentheater für die ganze Familie Als Lohn für sieben Jahre Dienen erhält Hans vom Meister einen großen Klumpen Gold. Für Hans heißt es: Hinaus in die Welt, hinaus ins Leben, hinaus in die Freiheit. Auf seinem Weg macht Hans so viele Tauschgeschäfte, bis er am Ende nichts mehr hat und begreift: Freiheit ist höchste Glück. Reservierung: Eintrittspreise Kinder (ab 3 Jahren): 6 € Erwachsene: 9 [...]
von: kulturkurier.de

Kiku-2017-1

( 27.03.2017: ) Theater Budenzauber - Raus aus dem Haus von Ingeborg von Zadow für Kinder ab 3 Jahren Diese kleine und doch ganz große Geschichte erzählt mit einfachen und poetischen Bildern vom Verlauf eines einzigen Tages, vom Hinausgehen und vom wieder Heimkehren – kurz: vom Leben. Da ist die Begegnung mit einer großen Kuh und mit einer kleinen Maus, das Erklimmen eines Berges samt der Entdeckung, dass es noch viel, viel mehr zu entdecken gibt. Und dann wird [...]
von: kulturkurier.de

Routinen. Brave Kinder tanzen nicht.

( 25.03.2017: ) Ein Zukunftsprojekt von Christoph Winkler 9 + Uraufführung Ein Schritt nach rechts, ein Schritt nach links, Drehung und Pose. Wieder ein Schritt nach rechts, ein Schritt nach links, Drehung und Pose. Jetzt entfalten sich die Bewegungen, erzählen eine Geschichte, eine Aufregung, ein Erlebnis, eine Erfahrung. Die Routinen sind Tanz geworden. Routinen des Einübens prägen auch den Alltag von Kindern. Permanent treten ihnen [...]
von: kulturkurier.de

Erfinderwerkstatt

( 23.03.2017: ) Do., 20.04., 9.30-15.30 Uhr Für Mädchen und Jungen der Klassenstufen 1 bis 4 Die Kinder entwerfen ein möglichst lustiges, aber nützliches Produkt, das auf jedem Schreibtisch seinen Platz findet. Alle Erfindungen werden auf ihren Spaß- und Nutzfaktor getestet und können mit nach Hause genommen werden. Kosten: 16 €, bitte Verpflegung mitbringen. Anmeldung bis Mo., 03.04.   [...]
von: kulturkurier.de

Holz im Fokus

( 23.03.2017: ) Mi., 12.04., 9.30-13.30 Uhr Für Mädchen und Jungen der Klassenstufen 5 bis 10 Die Teilnehmenden erleben Holz als umweltschonenden, nachwachsenden Rohstoff. Nach einer Foto-Jagd auf hölzerne Gegenstände im Museum fertigen sie ihre eigene Bestimmungstafel für Weichholz an. Kosten: 12 €, bitte Verpflegung mitbringen. Anmeldung bis Mo., 03.04.   [...]
von: kulturkurier.de

Jugendclub

( 22.03.2017: ) ab 11 Jahren Lust auf Kunst? Davon hat Trier jede Menge zu bieten: Von antiker Kulturgeschichte bis zu jungen Gegenwartskünstlern. Der Jugendclub des Stadtmuseum Simeonstift trifft sich jeden ersten Samstag im Monat ab 15 Uhr, um quer durch die Jahrhunderte Kunst anzugucken, zu diskutieren und selbst auszuprobieren. Komm’ doch einfach mal unverbindlich vorbei und guck’s dir an! Weitere Infos auf der Seite des Stadtmuseums [...]
von: kulturkurier.de

JTB im Thalia: OH WIE SCHÖN IST PANAMA

( 21.03.2017: ) nach der Erzählung von Janosch Seit Anfang der achtziger Jahre kennen und lieben kleine und große Kinder auf der ganzen Welt Janoschs hintersinnige Geschichten vom kleinen Bär und dem kleinen Tiger, die sich binnen weniger Jahre zu absoluten Klassikern der Kinderliteratur entwickelt haben. „Oh, wie schön ist Panama“ wurde 1979 mit dem „Deutschen Jugendliteraturpreis“ ausgezeichnet und gehört seither [...]
von: kulturkurier.de

Kiku-2017-1

( 20.03.2017: ) Die Traumausstatter - Das Tak und die fliegende Trommel Ein rhythmisch-musikalisches Mitmachtheater für kleine und große Leute Die Traumausstatter erzählen die Geschichte des kleinen Tak, das auf Reisen geht, um Klänge zu sammeln. Es trifft dabei auf verschiedene Menschen und Kulturen. Das Publikum begleitet das Tak auf seiner musikalischen Reise durch lebhaftes Mitwirken, Mitklopfen und Mitklatschen. Auf diese Weise gestaltet sich sein Abenteuer zu [...]
von: kulturkurier.de

OSTERFERIEN im Dommuseum

( 19.03.2017: ) Das Goldenen Buch für Kinder Wie in einer Zeitmaschine erkunden wir gemeinsam die Entwicklung vom Codex, dem im Kloster mit der Hand geschriebenen Buch auf Pergament, bis hin zum gedruckten Wälzer. Wir gehen auf die Suche nach dem geschriebenen Wort in der Sonderausstellung „In Gold geschrieben“. Anschließend gestaltet Ihr Euer eigenes „Goldenes Buch“, ein fadengebundenes Heft für Eure Erlebnisse, Erinnerungen und [...]
von: kulturkurier.de

The Frog Prince

( 27.03.2017: ) English Theatre for Families A shy princess loses her golden   ball, a gift from her father, in a well. In order to get it back, she must keep three promises to a slimy frog! Kartenvorbestellung: 1. Für Ihre Buchung können Sie uns gerne telefonisch unter Tel. 0611 – 341 8999 erreichen oder per mail buchen über: wiesbaden@galli.de, geben Sie hierfür einfach ihren Namen, Wunschtermin und die Kategorie an. 2. [...]
von: kulturkurier.de

Prinzessin auf der Erbse

( 27.03.2017: ) Märchentheater für die ganze Familie Eigentlich geht der Prinzessinnentest sehr einfach: Man nimmt eine Erbse und legt zwanzig Matratzen darüber. Wenn die Frau, die darauf schlafen soll, nicht schlafen kann, weil sie die Erbse spürt, dann ist sie eine Prinzessin. Im Grunde sollte es auch einen Prinzentest geben … Eintritt: Kinder 6,-Euro Erwachsene 9,-Euro (Kinder unter 3 Jahren frei) Weitere Infos und unseren Spielplan gibt [...]
von: kulturkurier.de

Little Red Riding Hood

( 27.03.2017: ) English Theatre for Families On the way to visit her sick grandmother, Little Red Riding Hood encounters the wolf. The wolf tricks her into revealing the location of grandmother’s house. Just when Red Riding Hood, thinks it will be dark forever, suddenly, there appears a ray of light. Eintrittspreise Kinder (ab 3 Jahren): 6 € Erwachsene: 9 € 1. Für Ihre Reservierung erreichen Sie das Galli Theater Team telefonisch: 0611/ 341 [...]
von: kulturkurier.de

Helm auf - Gastspiel

( 25.03.2017: ) 10 + EIN LIVEMUSIKHÖRBUCH DES ENSEMBLE ADAPTER UND FINN-OLE HEINRICH Ein Junge setzt einen Helm auf und beschließt, ihn erst wieder abzusetzen, wenn die Welt wieder so ist, wie er sie haben will. Der Helm steht für einen Verlust und die Stärke, damit auf ungewöhnliche Weise umzugehen. Das zeitgenössische Instrumentalensemble Adapter und der Autor Finn-Ole Heinrich lassen die Zuschauer hinter die Kulissen eines Radiostudios [...]
von: kulturkurier.de

Wer fährt am schnellsten?

( 23.03.2017: ) Di., 18.04. und Mi., 19.04., jeweils 9.30-13.30 Uhr Für Mädchen und Jungen der Klassenstufen 1 bis 4 Durch Sägen, Schrauben und Optimieren entstehen ganz unterschiedliche Autos, die ihre Fahrtauglichkeit in einem Wettbewerb beweisen, bevor sie nach Hause mitgenommen werden. Kosten: 24 €, bitte Verpflegung mitbringen. Anmeldung bis Mo. 03.04. [...]
von: kulturkurier.de

Zweiräder zeichnen ? vom Sketch zum Design

( 23.03.2017: ) Mo., 10.04., 10-14 Uhr Bei der zeichnerischen Erkundung der Ausstellung „2 Räder – 200 Jahre“ lassen sich die Teilnehmenden durch historische Werbeschilder für ein eigenes Werbeplakat zum Thema Fahrrad inspirieren. Zeichenmaterial wird zur Verfügung gestellt. Kosten: 10 €, bitte Verpflegung mitbringen. Anmeldung bis Mo., 03.04. [...]
von: kulturkurier.de

Kindertheater: ?Kim im Wilden Westen?

( 20.03.2017: ) für kleine Abenteurer ab 4 Jahren mit dem Figurentheater Winter Old Willi will seiner Nichte Kim ein Westernabenteuer schenken. Im Wilden Westen kennt er sich schließlich aus, er kennt sogar Winnetou persönlich. Da fällt ihm ein: In diesem alten Koffer ist doch die Karte zur Goldmine. Da aber eine ganze Schatzkarte nur ein halbes Abenteuer verspricht, bekommt Kim nur die halbe Karte. Dummerweise erfährt der langgesuchte [...]
von: kulturkurier.de

Kiku-2017-1

( 20.03.2017: ) marotte Figurentheater - Das kleine Gespenst Ein lustiger, gespenstischer Spaß nach dem Kinderbuch von Otfried Preussler für alle ab vier Das kleine Gespenst wohnt seit uralten Zeiten hoch oben auf Burg Eulenstein. Jede Nacht, Punkt Mitternacht, spukt es durch die dunklen Gänge. Aber insgeheim hat das kleine Gespenst einen großen Wunsch: Es möchte einmal die Welt bei Tageslicht sehen! Durch einen unglücklichen Zufall geht dieser Wunsch [...]
von: kulturkurier.de

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland

[...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017

Auch in Idaho wird handwerklich gebrautes Bier – Craft Beer – immer beliebter und die Craft Beer-Szene darf sich über stetiges Wachstum freuen. Für Idaho [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien

Ligurien, das Land des Pesto alla Genovese, Heimat von Focaccia, Olivenöl und Wein. Die Region, in der alle zwei Jahre die [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Kartoffeln mit Blumenkohl in Meerrettichsahne

Die Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und mit wenig Wasser aufkochen und bei schwacher Hitze 10 Minuten garen. Den Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Die Blumenkohlröschen auf die Kartoffeln geben und in etwa 10 Minuten bissfest garen. Den Blumenkohl und die Kartoffelwürfel mit einem Schaumlöffel herausnehmen und warm halten. Die Sahne in den Gemüsesud geben und etwas einköcheln lassen. Mit Meerrettich, Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Die Sauce vorsichtig unter das Gemüse mischen. [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]
  • Lab30: Klingende Kreisel, musik aus licht und akustische Zeitmaschinen [...]
  • Urlaub in Franken: Zu Silvester gibt es Karpfen [...]
  • Glorreiche Rheingau Tage 2016 [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Literaturfestival Eventi Letterari Monte Verità 2014 [...]
  • Raumschiff Enterprise ist am Bodensee gelandet [...]
  • FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)