Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige


Jan & Manfred Savelsberg

( 27.03.2017: ) Solo für 2 Jan und Manfred Savelsberg präsentieren ihr neues Kabarett-Programm „Solo für 2“ Am:      Freitag, 24.03.2017             Samstag, 25.03.2017             Samstag, 01.04.2017             Sonntag, 02.04.2017 Um:    20.00 [...]
von: kulturkurier.de

Nachts in der Buchhandlung

( 26.03.2017: ) Einschließen und losstöbern: Nur Sie und die Bücher Nachts in der Buchhandlung Einschließen und losstöbern: Nur Sie und die Bücher   Am: Freitag, 29.09.2017 Um: 19.30 - 22.00 Uhr Wo: Mayersche Moewes, Hauptstraße 36, 50126 Bergheim Wo: Mayersche Moewes, Hahnenstr. 32, 50171 Kerpen Wo: Mayersche Moewes, Venloerstr. 125, 50259 Pulheim Eintritt: 10,-€ Eintrittskarten sind in den Mayerschen [...]
von: kulturkurier.de

Nachts in der Buchhandlung

( 26.03.2017: ) Einschließen und losstöbern: Nur Sie und die Bücher Nachts in der Buchhandlung Einschließen und losstöbern: Nur Sie und die Bücher   Am: Freitag, 28.04.2017 Um: 19.30 - 22.00 Uhr Wo: Mayersche Moewes, Hauptstraße 36, 50126 Bergheim Wo: Mayersche Moewes, Hahnenstr. 32, 50171 Kerpen Wo: Mayersche Moewes, Venloerstr. 125, 50259 Pulheim Eintritt: 10,-€ Eintrittskarten sind in den Mayerschen [...]
von: kulturkurier.de

Die verbrannten Dichter

( 25.03.2017: ) Die Bücherverbrennung – Porträts in Liedern, Lyrik, Prosa Am 10. Mai 1933 ließ ein gewisser Herr Goebbels auf dem großen Platz neben der Staatsoper in Berlin symbolisch Bücher von 24 deutschen Schriftstellern auf einen Scheiterhaufen werfen. Die deutsche künstlerische Avantgarde verließ das Land, dies wirkt bis heute nach. Studenten in SA-Uniform führten Goebbel's Befehl mit düster-feierlichem Pomp aus: [...]
von: kulturkurier.de

Tea Time Lesung ? Dennis Gastmann: Atlas der unentdeckten Länder

( 20.03.2017: ) inkl. Tee & Gebäck in der Pause Nach Marco Polo, Kolumbus und Vasco da Gama geht der nächste große Entdecker auf Reisen: Dennis Gastmann erkundet die letzten unentdeckten Länder dieser Welt. Akhzivland, Karakalpakstan, R’as al-Chaima – magische Orte, fern, unbekannt oder vergessen. So steuert Gastmann einen Felsen in der Südsee an, auf dem die Nachfahren der Meuterer von der Bounty [...]
von: kulturkurier.de

Lesung mit Wolfgang Wegner in Mutterstadt

( 19.03.2017: ) Lesung aus »Al Capone von der Pfalz - Bernhard Kimmel« Die Medien nannten ihn »Al Capone von der Pfalz«: Bernhard Kimmel machte mit seiner Bande Ende der 1950er Jahre das südliche Rheinland-Pfalz unsicher. Für die Meisten waren sie Verbrecher, manche aber sahen in ihnen Helden, die den Reichen das Geld abknöpften und die Polizei an der Nase herumführten. Dann die Wende: Ein Mord geschieht, es kommt zu [...]
von: kulturkurier.de

Lesung mit Dagmar Fohl in Hamburg

( 19.03.2017: ) Lesung aus »Alma« Der Hamburger Musikalienhändler und Cellist Aaron Stern muss 1939 Deutschland ohne seine Tochter verlassen. Eine verhängnisvolle Odyssee beginnt. Er findet in keinem Land sichere Aufnahme und gerät in die Fänge der Nationalsozialisten. Nach leidvollen Erfahrungen als Schiffsflüchtling und Lagermusiker kehrt er schließlich nach Hamburg zurück. Eine berührende und abenteuerliche Suche [...]
von: kulturkurier.de

Krimi-Lesung mit Kathrin Hanke und Claudia Kröger in Winsen/Luhe

( 19.03.2017: ) Lesung aus »Heidezorn« Als mehrere Frauen in Lüneburg brutal getötet werden, gerät Katharina von Hagemann in ihren bisher persönlichsten Fall. Die Kommissarin verdächtigt ihren ehemaligen Lebensgefährten. Doch Maximilian kann nicht der Täter sein – er sitzt hinter Gittern. Sie hatte ihn selbst in einem früheren Fall des Mordes überführt. Während [...]
von: kulturkurier.de

6. Rietberger Kriminacht mit Maren Graf

( 19.03.2017: ) Lesung aus »Todschreiber« Eine Reihe von Selbstmorden bereitet Kriminalkommissarin Lena Baumann Kopfzerbrechen. Eigentlich scheinen die Fälle eindeutig zu sein, doch die mysteriösen Briefe ohne Absender, die bei den Toten gefunden wurden, geben Lena Rätsel auf. War es wirklich Selbstmord? Je tiefer Lena in die Ermittlungen eintaucht, desto mehr überkommt sie das Gefühl, dass sich jemand in die Köpfe der [...]
von: kulturkurier.de

26. Schrille Nacht

( 26.03.2017: ) 26. Schrille Nacht Hubert vom Venn präsentiert: Andrea Volk, Andy Houscheid, WallStreetTheatre, Los Meles und Hoppla - Das Duo   Am: Donnerstag, 30.11.2017 Um: 20.00 Uhr Wo: Mayersche Buchhandlung, forum M, Buchkremerstr. 1 -7, 52062 Aachen Eintritt: 17,-€ Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter www.mayersche.de erhältlich. Zur 26. Schrillen Nacht präsentiert Hubert vom Venn in der Mayerschen [...]
von: kulturkurier.de

Nachts in der Buchhandlung

( 26.03.2017: ) Einschließen und losstöbern: Nur Sie und die Bücher Nachts in der Buchhandlung Einschließen und losstöbern: Nur Sie und die Bücher   Am: Freitag, 30.06.2017 Um: 19.30 - 22.00 Uhr Wo: Mayersche Moewes, Hauptstraße 36, 50126 Bergheim Wo: Mayersche Moewes, Hahnenstr. 32, 50171 Kerpen Wo: Mayersche Moewes, Venloerstr. 125, 50259 Pulheim Eintritt: 10,-€ Eintrittskarten sind in den [...]
von: kulturkurier.de

Georg von Andechs

( 26.03.2017: ) Revier in Angst Duisburger Autor Georg von Andechs liest aus neuem Krimi "Revier in Angst"   Am: Dienstag, 25.04.2017 Um: 20.15 Uhr Wo: Mayersche Buchhandlung, Forum Duisburg, Königstraße 48, 47051 Duisburg Eintritt: 10,-€ Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter www.mayersche.de erhältlich. Der Duisburger Autor und Kriminalbeamte Georg von Andechs liest in der Mayerschen Buchhandlung aus [...]
von: kulturkurier.de

FIL "Triumph des Chillens"

( 25.03.2017: ) 16 + FIL mit neuer Show Literatur live im Prater Wir werden alle sterben. Wenn wir Glück haben bei einem Terroranschlag oder durch einen uns auf den Kopf fallenden Safe. Wenn wir Pech haben langsam qualvoll würdelos und ohne Freunde. Oder nur mit Freunden, die dann genauso jämmerlich vor sich hinsterben und darum gar kein Mitleid mit uns haben können. Im Grunde genommen sterben wir jetzt schon. Das ganze Leben ist ein einziger [...]
von: kulturkurier.de

Szenische Lesung mit Nicole Braun in Lohfelden

( 19.03.2017: ) Lesung mit musikalischer Untermalung aus »Elsternblau« Dem jüdischen Arzt Edgar Brix fällt eine Fotografie aus dem Jahr 1945 in die Hände: Fünf Bergarbeiter feiern das Kriegsende. Drei von ihnen starben in den vergangenen Wochen an Herzversagen, zwei sind noch am Leben: Der letzte in der Reihe ist Albrecht Schneider. Edgar Brix glaubt schon lange nicht mehr an einen Zufall, doch Albrecht tut die [...]
von: kulturkurier.de

Lesung mit Astrid Plötner in Holzwickede

( 19.03.2017: ) Lesung aus »Todesgruß« Ein brutaler Mord erschüttert die westfälische Kleinstadt Unna während der alljährlichen Altstadtkirmes. Eine Zahnärztin wird erdrosselt im Stadtpark aufgefunden. Um ihren Hals hängt ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift »Ein letzter Gruß, G.«. Kommissarin Maike Graf und ihr Kollege Max Teubner nehmen die Ermittlungen auf und stoßen schon bald auf eine [...]
von: kulturkurier.de

Krimi-Lesung mit Margit Kruse in Winterberg

( 19.03.2017: ) Lesung aus »Wer mordet schon im Hochsauerland?« Wer schlug dem Förster des Alten Forsthauses in Rehsiepen den Schädel ein? Wieso gab es einen Toten am Hundegrab der Isolde von der Hunau? Warum hat der Heilstollen Nordenau dem smarten Guide den Tod gebracht? Weshalb landete der Knappenchorleiter aus dem Kohlenpott vor der Duisburger Hütte mit dem Kopf im Grillfeuer? Mord und Totschlag im Hochsauerland. Begleiten Sie [...]
von: kulturkurier.de

Lesung mit Meta Friedrich in Eigeltingen-Reute

( 19.03.2017: ) Lesung aus »Salbeirausch« Ein herrlicher Sommer hat in Lübeck Einzug gehalten, als Hauptkommissar Knutsen zum Beidendorfer See gerufen wird. Passanten haben dort eine Frauenleiche entdeckt. Währenddessen gibt es in Margreta Mais Gartenlokal Radieschenheim nur ein Thema: Salbei! Margreta kocht mit ihm und versucht ihn sogar mit Pinsel und Farbe auf die Leinwand zu bannen. Als die Ermittlungen jedoch einen Ehestreit [...]
von: kulturkurier.de

Lesung mit Hans W. Cramer in Gevelsberg

( 19.03.2017: ) Lesung aus »Wer Sünde sät« Eine Frau verschwindet spurlos, ein junger Mann sucht seine Mutter und auf einem Golfplatz wird eine mumifizierte Leiche entdeckt. Alles nur Zufall? Unmöglich. Die Fälle müssen miteinander verknüpft sein – nur wie? Geheimnisse aus der Vergangenheit könnten Hinweise geben, aber wenn du dich in die Tiefen des Vergessenen wagst, musst du damit rechnen, etwas Schreckliches [...]
von: kulturkurier.de

4 Amigos, Öcher Nölde, Jupp Ebert & Hein Engelhardt

( 27.03.2017: ) Öcher Abend Öcher Abend: Ein Mundart-Abend mit den 4 Amigos, den Öcher Nölde, Jupp Ebert und Hein Engelhardt Moderation: Jan Savelsberg Am:    Donnerstag, 11.05.2017 Um:    20.00 Uhr Wo:    Mayersche Buchhandlung, forum M, Buchkremerstraße 1-7, 52062 Aachen Eintritt: 16,- € Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter [...]
von: kulturkurier.de

Klaus-Peter Wolf

( 27.03.2017: ) Ostfriesentod. Der neue Fall für Ann Kathrin Klaasen Klaus-Peter Wolf liest aus seinem neuen Kriminalroman "Ostfriesentod. Der neue Fall für Ann Kathrin Klaasen"   Am: Mittwoch, 15.03.2017 Um: 20.15 Uhr Wo: Mayersche Buchhandlung, Westenhellweg 37-41, 44137 Dortmund Eintritt: 13,-€ Am: Donnerstag, 16.03.2017 Um: 20.15 Uhr Wo: Mayersche Buchhandlung, Kortumstraße 69-71, 44787 Bochum Eintritt: 13,-€ Am: Freitag, [...]
von: kulturkurier.de

Nachts in der Buchhandlung

( 26.03.2017: ) Einschließen und losstöbern: Nur Sie und die Bücher Nachts in der Buchhandlung Einschließen und losstöbern: Nur Sie und die Bücher   Am: Freitag, 24.11.2017 Um: 19.30 - 22.00 Uhr Wo: Mayersche Moewes, Hauptstraße 36, 50126 Bergheim Wo: Mayersche Moewes, Hahnenstr. 32, 50171 Kerpen Wo: Mayersche Moewes, Venloerstr. 125, 50259 Pulheim Eintritt: 10,-€ Eintrittskarten sind in den Mayerschen [...]
von: kulturkurier.de

Krimi-Lesung mit Margit Kruse in Winterberg

( 26.03.2017: ) Lesung aus »Wer mordet schon im Hochsauerland?« Wer schlug dem Förster des Alten Forsthauses in Rehsiepen den Schädel ein? Wieso gab es einen Toten am Hundegrab der Isolde von der Hunau? Warum hat der Heilstollen Nordenau dem smarten Guide den Tod gebracht? Weshalb landete der Knappenchorleiter aus dem Kohlenpott vor der Duisburger Hütte mit dem Kopf im Grillfeuer? Mord und Totschlag im Hochsauerland. Begleiten Sie [...]
von: kulturkurier.de

Carlos Ruiz Zafón "Das Labyrinth der Lichter"

( 25.03.2017: ) 16 + Buchpremiere Literatur live im Prater Spanien in den dunklen Tagen des Franco-Regimes: Ein Auftrag der Politischen Polizei führt die eigenwillige Alicia Gris von Madrid zurück in ihre Heimatstadt Barcelona. Unter größter Geheimhaltung soll sie das plötzliche Verschwinden des Ministers Mauricio Valls aufklären, dessen dunkle Vergangenheit als Direktor des Gefängnisses von Montjuïc ihn nun [...]
von: kulturkurier.de

Mörderischer Kellerabend mit Heike Meckelmann in Meldorf

( 19.03.2017: ) Lesung aus »Küstenschatten« Am Strand vom Grünen Brink entdecken Urlauber eine grausam zerstückelte Leiche. Dabei handelt es sich um einen Mann, der erst wenige Tage zuvor auf einer Fähre eine Prostituierte schwer misshandelt hat. Die Polizei versucht verzweifelt die Wahrheit ans Licht zu bringen, doch es fehlt ihr an Spuren. Das auffällige Tattoo am Nacken des Opfers ist der einzige Hinweis. [...]
von: kulturkurier.de

Kressbronner Kriminächte mit Michael Boenke

( 19.03.2017: ) Lesung aus »Versumpft« Nach einem Grenzstreit Bönles mit seinem Nachbarn Lederer verschwindet dessen Gattin Valentina spurlos. Sie wird kurz darauf in der Nähe des Bönle-Grundstücks mit einem Schraubenzieher in der Brust aufgefunden. Als wenige Tage später auch Lederer getötet wird, gerät Bönle unter Verdacht. Er entzieht sich einer Verhaftung, versteckt sich im Ried und versucht auf eigene [...]
von: kulturkurier.de

Lesung mit Meta Friedrich in Singen

( 19.03.2017: ) Lesung aus »Radieschenheim« Margreta Mai, stolze Besitzerin des Gartenlokals Radieschenheim im Lübecker Umland, ist entsetzt: Der zweite Vorsitzende des gleichnamigen Kleingartenvereins liegt tot in ihrem Kräuterbeet! Als ihr der knurrige Kommissar Jan Knutsen, der zukünftige Schwiegervater ihrer Tochter Marjolein, dann auch noch den Zutritt zu ihrem eigenen Garten verwehrt, reicht es Margreta. Sie beschließt, auf [...]
von: kulturkurier.de

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland

[...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017

Auch in Idaho wird handwerklich gebrautes Bier – Craft Beer – immer beliebter und die Craft Beer-Szene darf sich über stetiges Wachstum freuen. Für Idaho [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien

Ligurien, das Land des Pesto alla Genovese, Heimat von Focaccia, Olivenöl und Wein. Die Region, in der alle zwei Jahre die [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Kichererbseneintopf

Kichererbsen und Bohnen in 2 Liter Wasser über Nacht einweichen. Im Einweichwasser ca. 2 Stunden bei kleiner Flamme garen, mit Salz würzen. Die Zwiebel vierteln und den Knoblauch halbieren. In Öl und Honig andünsten. Den Rosmarin und die Lorbeerblätter dazugeben, kurz mitdünsten und zu Eintopf geben. Die Tomaten häuten, vierteln, untermischen und den Eintopf zugedeckt ca. 30 Minuten garen lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • Dresden und sein Christstollen [...]
  • Lab30: Klingende Kreisel, musik aus licht und akustische Zeitmaschinen [...]
  • Süße Sinnlichkeit [...]
  • Schlemmereien im Advent [...]
  • Köstlich schlemmen in Peru [...]
  • Im Stollentaumel: Tradition & Handwerk mit dem Dresdner Christstollen [...]
  • Adventszauber rund um Wien [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)