Sie sind hier: FineArtReisen > Reis Nägel
     

    Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

    Editor´s Note

    Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


    Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
    von: Armin Rohnen

    Anzeige







    Aus der Schreibwerkstatt
    von FineArtReisen [...]

    Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

    Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


    Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
    von: Holger Küppers

    Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

    Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


    Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
    von: Holger Küppers

    • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
    • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
    • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
    • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
    • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
    Foto: Helgard Below

    ( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

    von: Helgard Below

    Anzeige

    Smyril Line

    Und täglich grüßt das Murmeltier BER

    ( 11.01.2013: Deutschland ) Es wird wieder verschoben! Ok, so eine richtige Überraschung ist das nicht. Die Quizfrage lautet nur: Wie heißt die diesmalige Begründung? Probleme mit Brandschutz, mit der Entrauchung, mit der Tankanlage, mit der Kühlung der Steuerungsanlagen, zu wenig Kapazität bei den Abfertigungs-Countern und bei der zu klein dimensionierten Gepäckanlage, einige Begründungen sind schon verbraucht. Was fehlt [...]

    Politikbeschimpfung. Eine Branche wird wach.

    ( 26.11.2012: Deutschland ) Endlich wird die Branche wach und macht richtig Krach, weil die Politik Tourismus und Luftverkehr in einer Art und Weise behindert, wie sonst keine andere Branche in Deutschland behindert wird. Die Bissigen Bemerkungen waren es schon leid, die Ungerechtigkeiten (z.B. Luftverkehrssteuer) anzusprechen, während die Branchengrößen noch mit der Politik kuschelten. Jetzt haben mal innerhalb weniger Tage alle die verbale Keule [...]

    Fallen Bettensteuer und Luftverkehrsabgabe? Welche Steuern kommen danach?

    ( 15.10.2012: Deutschland ) Gerüchte, alles nur Gerüchte. Das neueste Gerücht: die Luftverkehrsabgabe (auch Ticketsteuer genannt) soll gestrichen werden. Die Bissigen Bemerkungen hatten von Anfang an dagegen protestiert. Weil diese neue Abgabe weder gerecht, noch wettbewerbsneutral und schon gar nicht wie angekündigt auf eine ökologische Steuerung ausgerichtet war. Außerdem war der volkswirtschaftliche Nutzen [...]

    Die relative Sicherheit am Flughafen

    ( 27.08.2012: Deutschland ) Die Bissigen Bemerkungen haben sich schon öfters über die peniblen Sicherheitskontrollen von Flugreisenden aufgeregt. Da wird beispielsweise eine ziemlich ältere Dame genau kontrolliert, aber nicht weil sie generell für verdächtigt gehalten wird, sondern weil der zuständige Beamte am Sicherheitscheck gerade bei dieser scheinbar unverdächtigen Person, eine Kotrollaktion seiner Vorgesetzten vermutet. Bei den [...]

    Fundstücke

    ( 09.07.2012: Deutschland ) In den BBBs vom 27.5.2012 (Um künftig einen großen Reisekonzern zu führen darf man auch green hinter den Ohren sein) hatten wir über die neue Chefin des Reisekonzerns Thomas Cook, Harriet Green, berichtet. Dabei hatten wir unter anderem auch über die fehlende - Erfahrung im Reisegeschäft - gelästert. Jetzt hat Harriet Green in einem Interview in TTG digital einen Satz herausgehauen, der mich schon in der Vergangenheit bei anderen [...]

    Haben Sie etwas zu verzollen?

    ( 17.06.2012: Deutschland ) Diesen Satz bei Ankunft nach einer Urlaubsreise kennen alle Urlauber. Manche fühlen sich dabei unwohl, weil sie nicht genau wissen, bis wie viel Euro ihre Mitbringsel zollfrei sind und andere haben ein ganz schlechtes Gewissen, weil sie genau wissen, dass sie etwas Illegales im Reisegepäck mit sich führen. Da zwar alle Menschen gleich sind, aber einige sind gleicher als die anderen (Zitat aus dem Klassiker Farm der Tiere von George Orwell), [...]

    Um künftig einen großen Reisekonzern zu führen darf man auch „green" hinter den Ohren sein

    ( 04.06.2012: Deutschland ) Wir müssen es zugeben, die Bissigen Bemerkungen haben sich ein klein wenig geirrt. Am 2.1.2012 behaupteten wir (siehe BBB: Erste Personalentscheidung in 2012 gefallen), der neue Chef von Thomas Cook käme von der Hypo Real Estate. Er verfüge über keinerlei Erfahrung im Reisegeschäft, aber er bringe dafür etwas anderes mit. Er wisse, wie man [...]

    Kundenbindung kreativ denken

    ( 15.05.2012: Deutschland ) Hervorragende Kundenbindung (moderner ausgedrückt: Langfristige Kundenbeziehung) aufzubauen ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Rabatt für Folgebuchungen zu geben ist in vielen Hotels ein übliches Kundenbindungsinstrument. Aber die Fachzeitung AHGZ (Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung) hat in einem Comic einen interessanten langfristig gedachten und ereignisübergreifenden Vorschlag gemacht. Da bietet der Hotelier seinem [...]

    Regionale Abzocke: Bettensteuer. Aber die Hoffnung ruht auf Bayern.

    ( 07.04.2012: Deutschland ) Die Abzocker lauern quer durch die Republik. Ausnahmsweise sind nicht die Benzin-Multis gemeint, sondern die Abzock-Kommunen. Über 20 Städte, mitunter dreist unter dem Siegel den Tourismus fördern zu wollen, greifen dem Hotelgast dabei in die Tasche und erheben sie: die Bettensteuer. Manche nennen sie auch Kulturförderabgabe. Sehr witzig, wenn Abzocke zur Kultur erklärt wird. Egal wie man [...]

    Das hat in dieser Woche sehr gestör

    ( 16.12.2012: Deutschland ) Das ist schon ziemlich krank im Kopf, einen Umweltgipfel in Katar abzuhalten. Da fliegen Hunderte von Teilnehmer im Schnitt um die halbe Welt und alle, von wenigen Träumern abgesehen, wissen schon vorher, es wird Zeitverschwendung und (gigantische) CO2-Verschwendung sein (selbst wenn einige Teilnehmer ihre Anreise finanziell klimaneutral stellen sollten). Dabei ist Katar der schlimmste CO2-Sünder. Katar landete in der CO2-Bilanz nur [...]

    Drei putzmuntere Tote in der Touristik: die Pauschalreise, das Reisebüro und die Last-Minute-Reise

    ( 19.11.2012: Deutschland ) Wenn am selben Tag BILD (Bald keine Last-Minute-Reisen mehr) und Handelsblatt (die Reisebranche schafft die Last-Minute-Reise ab) das Todesglöcklein für die Last-Minute-Reisen läuten, dann scheint es der Last-Minute-Reise wirklich schlecht zu gehen. Denn Bild und Handelsblatt (gemeinsam) können sich nicht irren. Oder doch? Es scheint eine Eigenheit in der Touristik [...]

    Gehen der Touristik bald die Talente aus?

    ( 01.10.2012: Deutschland ) Das ist eigentlich heute Allgemeinwissen: Aufgrund des sog. demografischen Faktors wird es künftig für jedes Unternehmen schwieriger Nachwuchskräfte zu bekommen. Vor allem die besonders talentierten Kräfte können dann noch mehr Ansprüche stellen und sich ihren Arbeitgeber aussuchen. Fachleute sprechen in diesem Zusammenhang ziemlich martialisch vom war of talents. [...]

    Man muss die Briten auch mal loben

    ( 18.08.2012: Deutschland ) Da findet ein Spaziergänger im Wald, nahe Bayreuth, eine Flugzeugtür. Etwas ungewöhnlich, so etwas liegt nicht in jedem Wald herum. Des Rätsels Lösung: Ein Schweizer Pilot hatte die Cockpittür während eines Rundflugs mit seiner einmotorischen Maschine verloren. So ein Verlust ist auch etwas ungewöhnlich. Jetzt bekommt der Pilot Ärger. Allerdings nicht weil er ein Teil vom Flugzeug verloren hat, sondern weil [...]

    Elfmeterschießen

    ( 02.07.2012: Deutschland ) Endlich kann man es auch bei der Euro 2012 wieder erleben: Das Drama Elfmeterschießen! Herzzerreißend, wenn der ansonsten gefeierte Fußballstar im entscheidenden Duell am Tor vorbeischießt. Erklärender und zugleich entschuldigender Kommentar danach in der Presse: Er war der Nervenbelastung nicht gewachsen! Wie bitte? Da muss es doch jedem krisenerprobte Mitarbeiter im Tourismusgeschäft übel werden, wenn er diese Meldung [...]

    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben

    ( 12.06.2012: Deutschland ) Jetzt endlich, könnte man sagen, fangen die Fluggesellschaften (inklusive Lufthansa) und Flughäfen (inklusive Fraport) an über ihren Verband (Luftfahrtverband BDL) massiv Druck gegen die Luftverkehrssteuer zu machen. Aber einen Monat bevor die Bundesregierung diese Steuer überprüfen will, kommt diese Aktion vielleicht zu spät. Oder präziser gesagt: Sie kommt zu spät! Warum eigentlich? Die Bissigen [...]

    Berlins Regierender Schönredner (Zitat Spiegel online)

    ( 26.05.2012: Berlin ) Begründung für die Verschiebung: Das Bauordnungsamt ist nicht bereit eine interimistische Lösung beim Brandschutz zu akzeptieren. Also war schon lange bekannt, dass man nie und nimmer eine ordentliche Eröffnung zum 3.6. schaffen konnte. Aber wir sind ja schon wieder fast fertig: Zitat Wowereit am 13.5. (wenige Tage nach der Eröffnungs-Verschiebung und 300 Tage vor Eröffnung): Die Bürgerinnen [...]

    Direct4you in den Sturzflug

    ( 09.05.2012: Deutschland ) Es war einmal eine wunderbare Airline. Kunden, Mitarbeiter, fast eine ganze Nation waren stolz darauf. Ok, man war einst Staatsbetrieb. Dementsprechend gut ausgestattet mit Personal, Einrichtungen, Hierarchien, Doppel-Abläufen usw. stürzte man sich in den Wettbewerb und merkte nicht (oder besser gesagt, man wollte nicht merken) wie sich der Wettbewerb veränderte. Hinzu kam, dass der vorherige Vorstandsvorsitzende in den damals [...]

    Wie Brähmig und Co. wirklich über die Touristik denken

    ( 19.03.2012: Deutschland ) Eigentlich dachte ich mit der ITB sei auch das Thema Brähmig, Vorsitzender des Tourismusausschusses des Bundestages, und seine mehr als abwegige Äußerung zum Thema keine Urlaubsreisen nach Ägypten erledigt. Denkste. Am 13.3., Absendeuhrzeit 3.44 Uhr, erreicht mich eine ellenlange Email mit dem Absender klaus.braehmig ät bundestag.de. Wohlgemerkt, ich habe kein Problem mit Kritik. Der [...]

    Verloren im Lufthansa Imperium

    ( 28.01.2013: Deutschland ) Die Aufgabe lautete: Am 17.1. nach Klagenfurt reisen, zu einem Vortragstermin um 19.00 Uhr. Vor fast auf den Tag genau vor drei Jahren war das noch einfach. Direktflug mit Air Berlin, Preis hin und zurück 83,00 Euro!!!! Dieses Jahr, Air Berlin bietet keinen Direktflug mehr an, Lufthansa jetzt auch nicht mehr, bleibt nur Flug Hannover über Wien nach Klagenfurt. Preis aktuell hin und zurück: 1.210 Euro. So ist das nun mal, wenn es keine [...]

    Ein anderes Wort für heiße Luft? Ramsauer!

    ( 22.01.2013: Deutschland ) Wowereit und Platzeck sind für BER (mit Recht) genügend geprügelt worden. Aber der dritte Gesellschafter Bundesrepublik, in Person des Bundesverkehrsministers Ramsauer, tat bislang so, als sei er vollkommen unbeteiligt. Insbesondere Ramsauer machte wieder kraftvoll was er am besten kann: Nichts tun. Aber das natürlich in aller Entschlossenheit. Eine kurze Aufregung gab es, als der Ober-Nicht-Aufseher Wowereit [...]

    Am 21.12.2012 ist Weltuntergang: Die BBBs melden schon jetzt die „letzten Worte und die „allerletzten Firmenmitteilungen

    ( 02.12.2012: Deutschland ) Am 21.12.2012 findet der (diesjährige) Weltuntergang statt. So sagt es zumindest der Maya-Kalender voraus. Schade, dass der Weltuntergang nicht am 24.12. stattfindet, denn das wäre eine schöne Bescherung. In den nächsten Tagen werden die Medien immer stärker auf das Thema Weltuntergang „abfahren“. Die Bissigen [...]

    Innen hohl, außen perfekt

    ( 23.09.2012: Deutschland ) Die immerwährende Jagd nach Neuem für die BBBs ist manchmal anstrengend und manchmal einfach. Letzteres vor allem, wenn man irgendwo eine Überschrift findet, wo man ohne weiterzulesen, schon von der Headline her spürt, das werden die neuen BBBs für nächste Woche. Eine solche Freude löste letzte Woche die Überschrift Innen hohl, außen perfekt von einem Artikel bei Spiegel online aus. Da dieser Beitrag im [...]

    Haben Sie Branchenkenntnisse? Das ist nicht gut für eine Karriere in der Touristik!

    ( 10.08.2012: Deutschland ) Nach Thomas Cook holt sich auch TUI einen Branchenfremden, nämlich Friedrich Joussen von Vodafone, auf den Chefsessel. Das ahnten wir doch schon lange. Branchenkenntnisse? Fakten? Alles Zeug das nur stört auf dem Weg nach oben. Touristik war schon immer ein Geschäft, bei dem die eigene Reiseerfahrung als Fachwissen vollkommen genügt. Man müsste sich mal bei Telekom oder [...]

    Abschlag für Sonnenschein?

    ( 24.06.2012: Deutschland ) Da wird immer über manch undurchsichtigen Zuschlag, in feinstem Marketing Kauderwelsch verschleiert, bei den Airlines gejammert. Aber es gibt auch undurchsichtige Abschläge bei manchem Veranstalter. Ja, richtig gelesen, - undurchsichtige Abschläge - und ebenfalls in schönsten unverständlichen Marketing Formulierungen. Eigentlich muss man da doch stutzig werden, statt schnell zu buchen. So gelesen in einer (vorliegenden) [...]

    Der Flughafen Tegel wird am 3. Juni trotzdem geschlossen

    ( 22.05.2012: Berlin ) Entschuldigung, das soll nur ein Scherz sein. Aber halten Sie das für wirklich unmöglich? Es ist die echte Sorge der Bissigen Bemerkungen. Das zuständige Team des Flughafens für die Eröffnung von BER, hat das zuständige Team des Flughafens für die Schließung von Tegel (TXL), nicht über die Verschiebung der Eröffnung von BER informiert. Und letztere machen in TXL wie geplant [...]

    Das Trojanische Pferd im Trojanischen Pferd

    ( 01.05.2012: Deutschland ) Die Geschichte vom Trojanischen Pferd ist schnell erzählt. Als das griechische Heer die Stadt Troja nicht einnehmen konnte, zog es sich (scheinbar) zurück und ließ nur ein überdimensionales Holzpferd (angeblich als Besänftigungsgeschenk für die Götter) vor den Stadttoren zurück. Obwohl Kassandra gewarnt hatte (wer hört schon auf Kassandra) zogen die Trojaner das Pferd triumphierend in die [...]

    Anzeige

    Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

    Von urigen Kneipen und maritimen Lokalitäten

    Sag Hafen und die Leute denken an Seemanns-Spelunken. Doch Klabautermann und Co. haben sich rar gemacht an der Küste. Die Umschlagszeiten sind viel zu kurz, als dass [...]

    Elf Touren, um das Saarland kulinarisch zu entdecken

    Am 10. Juni 2017 starten die ersten kulinarischen Entdeckungstouren der Initiative Genuss Region Saarland. Bis zum 25. November 2017 können Touristen und [...]

    Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita

    Varese, die norditalienische Provinz im Westen der Lombardei, ist ohne Frage sportlich. Wer aus purer Leidenschaft oder auf professioneller Ebene mit dem Rad [...]

    Vom Feld auf den Tisch

    Regionale Produkte von höchster Qualität haben in Südtirol Tradition. Die feinen Kreationen heimischer Hersteller finden Gäste auch in den Küchen der Gemeinde Schenna [...]

    FineArtReisen - Tagesküche

    Mango Quark

    Die Mango schälen und scheibenweise vom Kern entfernen. Ein Stück zum Garnieren zur Seite legen, den Rest der Mango im Mixer pürieren. Danach mit den übrigen Zutaten vermischen. Das Dessert auf 4 Tellern anrichten und mit den Mangostückchen und Minzblättern garnieren. [...]

    Reiseliteratur

    • Reiseführer zur Vielfalt [...]
    • Mit Luther durchs Land [...]
    • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
    • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
    • Poesie in unserer Zeit [...]
    • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
    • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
    • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
    • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
    • Berlin Walking [...]
    • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
    • Die Vennbahn im Buchformat [...]

    meist gelesen

    • Extremjahr 2016: Besser als gedacht! [...]
    • Seeräuber-Geschichten und Politmorde an der Nordsee [...]
    • Filet vom schwarzen Degenfisch [...]
    • Polen feiert das Jahr der Weichsel [...]
    • Stadt Neumarkt im November 2016 [...]
    • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
    • Themenwanderwege unter einem Dach von Fichten [...]
    • Poesie in unserer Zeit [...]

    FineArtReisen®
    die Reisezeitung im Internet.



    Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

    FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

    FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

    Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

    Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

    Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

    Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

    Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

    Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

    (1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

    AdVert (Content - Werbung)
      • Wasserreiche Lüneburger Heide – das Aller-Leine-Tal
        So unterschiedlich wie die Landschaft der Lüneburger Heide, so unterschiedlich sind auch die darin verborgen liegenden Geschichten. Im Süden der Region liegt eine bezaubernde Flusslandschaft, die man so in der Lüneburger Heide nicht erwarten würden: das Aller-Leine-Tal. Die Aller ist kein großer Fluss, wie beispielsweise die Elbe oder die Weser, aber dafür sehr beeindruckend und wahrhaft romantisch. Breit, still und gemächlich zieht sie ihr blau schimmerndes Band schleifenförmig durch das Aller-Leine-Tal. Ihre ruhige Fließgeschwindigkeit zieht Flusswanderer magisch an und bereitet ihnen naturnahe Stunden in der idyllischen Landschaft. An ihrem Ufer weiden Kühe, Pferde grasen sattgrünes Allergras und sogar Kraniche und Reiher stelzen nach einem Fischfang gemächlich durch die Allerwiesen. Die Aller wird oft als der Fluss der 100 Quellen bezeichnet. In vielen Abschnitten fließt sie noch in einer natürlichen Landschaft durch Wiesen und Wälder, ~ Ahlden, Rethem/Aller, Schwarmstedt, Reisen & Urlaub, Reisewelt, Deutschland, Niedersachsen
        weiter lesen ...
      • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
        Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
        weiter lesen ...