Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige


Schöne Mannheims

( 27.05.2017: ) Entfaltung Pressetext Schöne Mannheims "Entfaltung" Pünktlich zum fünften Geburtstag lassen es die Schönen Mannheims ordentlich krachen: Mit "Entfaltung" erscheint im Oktober 2016 das lang ersehnte dritte musikalisch-szenische Abenteuer des Frauenpower-KultQuartetts. Dass sie ernst sein können und im nächsten Moment herrlich albern, haben sie in den vergangenen fünf Jahren landauf, landab bewiesen. Eines jedoch ist [...]
von: kulturkurier.de

31. Niedersächsische Musiktage 2017

( 26.05.2017: ) An Alehouse Session Die Niedersächsischen Musiktage laden das Publikum in einen Pub des späten 17. Jahrhunderts ein: Die norwegischen Barokksolistene verwandeln mit ihrer Musik die Produktionshalle des Fagus-Werks in Alfeld in ein Public House, kurz „Pub“. Es ist ein ganz besonderes Konzertformat, das der Konzertmeister der Barokksolistene, Bjarte Eike, erfunden hat. Mit einer Mischung aus Musik des späten 17. Jahrhunderts, [...]
von: kulturkurier.de

Julia Neigel

( 26.05.2017: ) Samt & Seide Sich treu bleiben und trotzdem neu erfinden: Für Julia Neigel, bislang eher auf rockigere Klänge abonniert, war diese Devise offenbar Herausforderung und Inspiration zugleich. Von einer völlig neuen Seite zeigt sich die seit drei Jahrzehnten erfolgreiche deutsche Ausnahmesängerin in ihrem speziellen Live-Programm „Samt & Seide“, das im Herbst 2015 startet. Neigel wartet mit einer reinen Akustiktour auf und ihre Themen [...]
von: kulturkurier.de

War es nur ein Moment? - Günther Fischer Band

( 25.05.2017: ) Das exklusive Konzert mit Fischers größten Erfolgen aus Jazz- und Filmmusik „Das war nur ein Moment“ – der Komponist Günther Fischer singt es selbst. Das kommt schon einer kleinen Sensation gleich. Übrigens alle Spitzenmusiker der Band erweisen sich als sangesfreudige Multitalente. Die Band hat ihr Programm komplett überarbeitet und spielt viele Titel von den legendären LPs von Manfred Krug [...]
von: kulturkurier.de

Rabenschwarzer Humor und Jazz vom Feinsten

( 25.05.2017: ) Dr. Klaus Koch, Christian Ahnsehl und Andreas Pasternack Mit bisher 18 veröffentlichte Bücher zählt der Rostocker Chirurg Dr. Klaus Koch zu den bekannten und beliebten deutschsprachigen Aphoristikern. Seine vielfach rezensierten Gedichte, Kinderreime und Epigramme wurden von Künstlern wie Felix Büttner und Manfred Bofinger illustriert. 2013 erhielt er den erstmals ausgelobten Preis für „Gutes Deutsch“ [...]
von: kulturkurier.de

Michael Wollny Trio & The Norwegian Wind Ensemble: ?MOON?

( 25.05.2017: ) Fokus Jazz Michael Wollny piano Christian Weber bass Eric Schaefer drums The Norwegian Wind Ensemble Geir Lysne conductor Eine improvisatorische Reise zum Mond Nah genug um sein Betreten zu erträumen, gleichzeitig fern und mystisch entrückt ist der Mond seit jeher die große Projektionsfläche der Menschheit. Über die Jahrhunderte hinweg – von Matthias Claudius’ „Der Mond [...]
von: kulturkurier.de

Michael Wollny & Friends

( 25.05.2017: ) Fokus Jazz Michael Wollny piano Andreas Schaerer vocals Émile Parisien saxophone Vincent Peirani accordion Ein Abend voller kreativer Ausnahmekünstler quer durch alle Stile Mit dem einmaligen Projekt „Michael Wollny & Friends“ versammelt unser diesjähriger „Fokus Jazz“- Künstler nicht nur langjährige Freunde und Weggefährten um sich, sondern auch die unbändige künstlerische [...]
von: kulturkurier.de

Miroslav Nemec: ?Nemec? Platz ? bitte!?

( 25.05.2017: ) Miroslav Nemec Gesang & Gitarre Christoph Weber Klavier Eigenvertonungen von Gedichten und Texten u. a. von Ernst Jandl, H. C. Artmann, Erich Kästner und Ödön von Horváth, musikalisch unterstützt von Georg Kreisler, Arik Brauer, Wolfgang Ambros und Rio Reiser Große Sprachkunst mit poetischer Musikalität Als Kommissar Ivo Batic im Münchner Tatort ist Miroslav Nemec längst Kult. Nun zeigt [...]
von: kulturkurier.de

L?aupaire & Band

( 25.05.2017: ) L’aupaire vocals, guitar & keys Karsten Brudy guitar, trumpet & pedal steel guitar Lars Cölln bass & guitar Peppa keys & vocals Jonathan Reiter drums & percussion Poppig-bluesiges Klangfeuerwerk Vor zwei Jahren erschien plötzlich ein junger Musiker aus Gießen auf der Bildfläche und mischte mit seiner ersten EP „Rollercoaster“ die Musikszene so richtig auf! Bis Robert Laupert aka L’aupaire [...]
von: kulturkurier.de

SUMMER NIGHT RHYTHM

( 26.05.2017: ) WAVE MARIMBA QUARTET & JOHANNES MOTSCHMANN TRIO Das Mittelrhein Musik Festival startet in den musikalischen Juni mit einem Doppelkonzert in der historischen Gießhalle in Bendorf Sayn - architektonisch ein ganz besonderer Ort mit großer Ausstrahlung. Mit ihrer Industrieästhetik ist die Bendorfer Halle wie geschaffen für das Aufeinandertreffen zweier perkussiven Klangwelten.  Im ersten Teil des Konzertabends sorgen vier Marimba-Spieler [...]
von: kulturkurier.de

31. Niedersächsische Musiktage 2017

( 26.05.2017: ) An Alehouse Session Die Niedersächsischen Musiktage laden das Publikum in einen Pub des späten 17. Jahrhunderts ein: Die norwegischen Barokksolistene verwandeln mit ihrer Musik die Produktionshalle des Fagus-Werks in Alfeld in ein Public House, kurz „Pub“. Es ist ein ganz besonderes Konzertformat, das der Konzertmeister der Barokksolistene, Bjarte Eike, erfunden hat. Mit einer Mischung aus Musik des späten 17. Jahrhunderts, [...]
von: kulturkurier.de

Stunk unplugged

( 25.05.2017: ) 12 Mitglieder der legendären Stunksitzung sind das DRECKIGE DUTZEND. Sie sind das größte Kabarett-Ensemble der Republik. Sie haben nichts gelernt und können alles, außer mal die Klappe halten. Sie ersparen dem Publikum nichts: schmutziges Kabarett, rheinischer Frohsinn der dreckigen Art, begnadigte Körper, sentimentaler Mist, sinnlose Wortkaskaden. Die Livemusik kommt von Josef Piek und Christoph Stupp und reicht von [...]
von: kulturkurier.de

Ulla Meinecke und Band

( 25.05.2017: ) „Wir warn mit dir bei Rigoletto, Boss“ So heißt das neue Live-Doppelalbum, das im Herbst erschienen ist. Ironisch und mit der ihr eigenen Poesie erforscht sie die Mysterien des Alltags und der Liebe. Mit ihrer tiefen, samtig weichen Stimme singt sie ihre Songs, die ins Ohr gehen und unter die Haut. Es gibt keine modischen Gags und es ist die Art, wie Ulla Meinecke singt – immer so, als erzähle sie gerade einer Freundin etwas sehr [...]
von: kulturkurier.de

New York Voices

( 25.05.2017: ) Kim Nazarian vocals Peter Eldridge vocals Lauren Kinhan vocals Darmon Meader vocals Aufregende Jazz-A-cappella-Formation Die vier Sängerinnen und Sänger vom Big Apple zählen ohne Zweifel mit zum Besten, was der vokale Ensemble-Jazz zu bieten hat. Der Grund für den Erfolg des mit gleich zwei Grammys dekorierten Quartetts liegt in der verblüffenden Präzision des Gesangs, den gekonnten Tempowechseln, dem dynamischen Feingefühl und [...]
von: kulturkurier.de

Thomas Quasthoff: ?My Favourite Things?

( 25.05.2017: ) Thomas Quasthoff vocals Frank Chastenier piano Dieter Ilg bass Wolfgang Haffner drums „Can’t We Be Friends“, „For Once In My Life“, „Witchcraft“, „We’ll Be Together Again“ u. a. Thomas Quasthoff singt seine Jazz-Favoriten Wenn Musiker aus ihrem gewohnten Genre ausbrechen und Neuland betreten, ist dies nicht selten ein Wagnis. Bei Thomas Quasthoff – mehrfacher Grammy- und [...]
von: kulturkurier.de

Rendezvous mit ... Michael Wollny

( 25.05.2017: ) Fokus Jazz Michael Wollny im Gespräch mit Katharina Eickhoff Ein Blick hinter die Musikerpersönlichkeit Michael Wollny – eine der angesagtesten Jazz-Musiker-Persönlichkeiten Deutschlands, ein Querdenker und Sympathieträger: „Jazz ist der Begriff, der so wahnsinnig viel meint heute. Immer wieder gibt es Versuche, diesen Begriff abzulegen oder ihn auf etwas Historisches oder eine Stilistik zu münzen. Für [...]
von: kulturkurier.de

Miroslav Nemec: ?Nemec? Platz ? bitte!?

( 25.05.2017: ) Miroslav Nemec Gesang & Gitarre Christoph Weber Klavier Eigenvertonungen von Gedichten und Texten u. a. von Ernst Jandl, H. C. Artmann, Erich Kästner und Ödön von Horváth, musikalisch unterstützt von Georg Kreisler, Arik Brauer, Wolfgang Ambros und Rio Reiser Große Sprachkunst mit poetischer Musikalität Als Kommissar Ivo Batic im Münchner Tatort ist Miroslav Nemec längst Kult. Nun zeigt [...]
von: kulturkurier.de

Max Giesinger & Band

( 25.05.2017: ) Max Giesinger vocals Steffen Graef guitar Klaus Sahm keys Paul Sieferle bass Lars Brand drums Nicht nur einer von „80 Millionen“ 2016 hat er die deutsche Musiklandschaft im Sturm erobert, und ein Ende scheint nicht in Sicht. Die Rede ist von Max Giesinger, Viertplatzierter der ersten „The Voice of Germany“-Staffel, Chart-Stürmer und Sänger des EM-Hits „80 Millionen“. Dass so ein Erfolg nicht alltäglich [...]
von: kulturkurier.de

Franui & Florian Boesch

( 30.05.2017: ) Deutschlandpremiere Mit Werken von Henry Purcell, Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms & Gustav Mahler In den Grenzbezirken, wo sich Volksmusik und Kunstlied gelegentlich zum Dämmerschoppen treffen, liegt die Heimat der Musicbanda Franui. Dort begegneten die Osttiroler Musiker einem der jungen Stars der internationalen Konzertbühnen, dem Wiener Bariton Florian Boesch. Sie fassten sofort Vertrauen zueinander: Auch Boesch war [...]
von: kulturkurier.de

Rodrigo Leao + Scott Matthews · Life is long

( 28.05.2017: ) Rodrigo Leão und Scott Matthew begegneten sich erstmals bei den Aufnahmen zu A Montanha Mágica (The Magic Mountain), Leão’s Album von 2011. Matthew verlieh dem Song “Terrible Dawn” seine ganz eigene Note und so begleitete er den Portugiesen anschließend bei einigen seiner Konzerte in Portugal und Spanien. Leão, der immer schon ein begeisterter Musiker war, arbeitete u.a. mit [...]
von: kulturkurier.de

31. Niedersächsische Musiktage 2017

( 26.05.2017: ) Vorwärts rückwärts seitwärts - Franui Die Konzerte von Franui sind bewegte und bewegende Programme: Zehn Musikerinnen und Musiker aus Österreich spielen auf, und man kann nicht mehr stillsitzen. Da zuckt einem der Witz dieser Musicbanda direkt in die Glieder. Bei den Niedersächsischen Musiktagen ist die Musicbanda Franui mit ihrem Programm „Tanz! (Franz)“ zu Gast. Im Zentrum stehen Tänze von Franz [...]
von: kulturkurier.de

Julia Neigel - Samt & Seide

( 25.05.2017: ) Sa., 07.04.18 20.00 Uhr Julia Neigel – Samt & Seide Sich treu bleiben und trotzdem neu erfinden: Für Julia Neigel, bislang eher auf rockigere Klänge abonniert, war diese Devise offenbar Herausforderung und Inspiration zugleich. Von einer völlig neuen Seite zeigt sich die seit drei Jahrzehnten erfolgreiche deutsche Ausnahmesängerin [...]
von: kulturkurier.de

35 Jahre Keimzeit

( 25.05.2017: ) die Jubiläumstour Dieses Konzert lässt keine Wünsche offen. Kling klang, Irrenhaus und Comichelden werden auf jeden Fall dabei sein. Und Keimzeit wäre nicht Keimzeit gäbe es nicht auch manchen neuen Song. Stimmung ist garantiert. Übrigens einer aus der Familie Leisegang, die das Herz von Keimzeit sind, ist nicht mehr dabei. Schlagzeuger Roland Leisegang ist seit Oktober 2016 Bügerrmeister in Bad Belzig (Potsdam Mittelmark) [...]
von: kulturkurier.de

Avishai Cohen Trio / Stuttgarter Kammerorchester

( 25.05.2017: ) Expedition Sound Avishai Cohen bass & vocals Omri Mor piano Itamar Doari percussion Stuttgarter Kammerorchester Meesun Hong-Coleman Violine & Leitung Jazz, Weltmusik und Klassik – eine wunderbare Allianz! Kaum ein anderer Musiker versteht es so gut, seine unbändige Lust am Spiel und die Hingabe für den Jazz auf sein Publikum zu übertragen wie Avishai Cohen. Dabei gilt der israelische Kontrabassist [...]
von: kulturkurier.de

Schlossfest: Mario Biondi & Band

( 25.05.2017: ) Mario Biondi & Band Soultyzer ALMA Chapeau D’oro Der Festival-Klassiker, diesmal mit heißem Soul made in Italy Der Herr mit der markanten Glatze heißt Mario Biondi, kommt aus dem sonnigen Sizilien – und überrascht mit einer dieser samtigen, charismatischen Soul-Stimmen, wie sie eigentlich nur jenseits des Atlantiks hervorgebracht werden. Mario Biondi ist in Italien längst ein Star, gilt in Deutschland [...]
von: kulturkurier.de

Tim Fischer: ?Absolut?

( 25.05.2017: ) Tim Fischer Gesang Rainer Bielfeldt Klavier Chansonnier mit „absolutem“ Unterhaltungswert Tim Fischer verkörpert immer wieder die unterschiedlichsten Persönlichkeiten: Er ist schrille Diva und dünnhäutiger Chansonnier par excellence, der mit jedem Lied ein kleines Theaterstück inszeniert und dabei etwas von sich selbst preisgibt. Im Jahr 2013 war der extravagante Sänger das letzte Mal zu Gast beim Rheingau Musik [...]
von: kulturkurier.de

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita

Varese, die norditalienische Provinz im Westen der Lombardei, ist ohne Frage sportlich. Wer aus purer Leidenschaft oder auf professioneller Ebene mit dem Rad [...]

Vom Feld auf den Tisch

Regionale Produkte von höchster Qualität haben in Südtirol Tradition. Die feinen Kreationen heimischer Hersteller finden Gäste auch in den Küchen der Gemeinde Schenna [...]

Prager Restaurants verteidigen Sterne

Über dem Prager Restauranthimmel leuchten weiterhin drei Sterne. Alle Top-Restaurants des vergangenen Jahres konnten auch in der jüngsten Ausgabe des Michelin-Führers [...]

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Gefüllte Auberginen

Die Auberginen waschen, längs halbieren und bis auf etwa 1 ½ cm Rand das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Das Fruchtfleisch kleinhacken, mit dem Hackfleisch, Quark, Ei und gehackter Zwiebel fest vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Auberginenhälften damit füllen, in eine Auflaufform setzen und mit der Fleischbrühe umgießen. Bei 200 Grad 20 Minuten im Backofen garen. Die saure Sahne unter die Brühe rühren. Mit Petersilie bestreuen. [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Glorreiche Rheingau Tage 2016 [...]
  • Raumschiff Enterprise ist am Bodensee gelandet [...]
  • Erlanger Weihnachtszauber vom 19. November 2016 bis 8. Januar 2017 [...]
  • Nashvilles Grand Ole Opry wird 90 [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Gipfelgenuss einmal anders [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)