Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige


DAS BUCH Ä live - Stefan Üblacker feat. Reis against the Spülmaschine

( 13.05.2017: ) Eine Lesung 3.0 Der Kosmos von Die Ärzte - unendliche Weiten. Wie gut, dass es nun DAS BUCH Ä gibt. Ausgestattet mit der Dicke eines opulenten Couch-Fußes hat Stefan Üblacker der besten Band der Welt auf 768 Textseiten (160 Bildseiten mal nicht mitgerechnet) ein literarisches Denkmal gesetzt. ENDLICH gibt es nun den allumfassenden Blick auf die Karriere von Die Ärzte aus Berlin (aus Berlin!). [...]
von: kulturkurier.de

Eröffnung des Biergartens

( 06.05.2017: ) Am Neustadtswall Freitag, 9.6., 18.00 Uhr am Neustadtswall Eintritt frei Eröffnung des Biergarten am Neustadtswall Eröffnung der neuen Grünfläche mit Biergarten und der Band „The Bobcats“. Mit Unterstützung von VIS-A-VIS und dem Senator für Umwelt, Bau und Verkehr. [...]
von: kulturkurier.de

Sommerfest

( 29.04.2017: ) ORT Hof In den Sommermonaten ist unser bestbesuchtes Foyer der Hof – und genau dahin laden wir euch ein! Mit reichlich Grillgut, Kaltgetränken und sommerlichen Klängen verabschieden wir uns und euch nach einer aufregenden und erfolgreichen Jubiläumsspielzeit in die Sommerpause.   [...]
von: kulturkurier.de

Supercopy

( 26.04.2017: ) Internationales Samplingfestival Sampling ist die zentrale Kulturtechnik des 21. Jahrhunderts. “Everything is a Remix”, wie der Filmtheoretiker Kirby Fergusson sagt. Von Tokyo bis L.A., von Moskau bis Kapstadt hat sich kreatives Kopieren als Kunst- und Kommunikationsform etabliert. Kopiert wird überall, doch Kopie ist nicht überall gleich Kopie. Denn die Kulturen von Tokyo bis L.A. und von Moskau bis Kapstadt haben eigene ästhetische, rechtliche und [...]
von: kulturkurier.de

kollektiveskopfschütteln

( 06.04.2017: ) Fred-Collant-Ausstellung, Poetry-Slam und DJ Der Stuttgarter Streetart-Künstler Fred Collant, Poetry-Slamer und DJ sorgen für viel „Nonsens mit Zitatcharakter” (Fred Collant) im Theater tri-bühne Ein Wochenende, das darstellende, visuelle und auditive Kunstformen vereinigt! Eröffnet wird die Veranstaltung mit einer Ausstellung im Foyer des Theaters tri-bühne - gestaltet vom Straßenkünstler Fred Collant. Seit [...]
von: kulturkurier.de

Swing by the Riverside

( 15.03.2017: ) Tanzen auf dem Deck 11 Uhr Schnupperstunde für Anfänger ohne Vorkenntnisse 12 Uhr Swing tanzen mit DJ Dukeyduke Mit Blick auf die Spree, Liegestühlen an der Reling, Croissants, Brezeln, Kuchen und anderen kulinarischen Kleinigkeiten darf auf dem Sonnendeck des RADIALSYSTEM V in diesem Sommer wieder geswingt, gespeist und genossen werden! Eva und Duc von der Tanzschule Swingspiration laden um 11 Uhr alle interessierten Tänzer zur [...]
von: kulturkurier.de

KÖBES UNDERGROUND

( 14.03.2017: ) LIVE 2017 KÖBES UNDERGROUND ist seit 20 Jahren auch über die Grenzen Kölns hinaus bekannt als die Hausband der KÖLNER STUNKSITZUNG. Bei den über dreistündigen Live-Konzerten präsentiert die zehnköpfige Band ein Programm mit den besten Musik-Comedy-Nummern aus den letzten Jahren der STUNKSITZUNG. Ob Schlager oder Hip Hop, Rockmusik oder Klassik, alles wird von KÖBES UNDERGROUND musikalisch verbraten. Das Tambourcorps macht [...]
von: kulturkurier.de

Motor City Piano

( 02.03.2017: ) mit Francesco Tristano Francesco Tristano Ryan Crosson Detroit (DJ) P41 Rom (DJ)   Wohl niemand hat so grundlegend strukturelle Verwandtschaften zwischen klassischer Musik und zeitgenössischer Techno-Kultur erforscht wie Francesco Tristano. Als 16-Jähriger war der gebürtige Luxemburger als Klavierschüler nach New York gekommen und dort bald in die aufblühende Club-Kultur eingetaucht. Besonders faszinierten ihn die ausgedehnten [...]
von: kulturkurier.de

ITAF 2014 - Internationales Teletext Art Festival

( 06.07.2014: Berlin ) ARD Text, ORF TELETEXT, Schweizer TELETEXT und arte Teletext präsentieren vom 14. August bis 14. September 2014 das Internationale Teletext Art Festival. Die Kunstwerke des ITAF 2014 werden nicht nur auf den Seiten der jeweiligen Sender gezeigt, sondern auch im MuseumsQuartier Wien, auf der IFA – Internationalen Funkausstellung und im Fernsehzentrum des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in Berlin. Hier findet die [...]

Festival Theaterformen: Theaterformen-Party

( 08.05.2017: ) mit dem Cobra Killer-DJ-Team Cobra Killer werden, und das ist wahr, das berauschende Ritual der Selventher´schen Eruptionen weiter steigern. In der Cumberlandschen Galerie übernehmen Annika Linne Trost und Gina V. D'Orio. Ob sie unter dem Namen Cobra Killer selbst Musik für eigene Shows machen, für Inszenierungen wie jüngst Sebastian Baumgartens „Nibelungen“ in Dresden den Soundtrack schaffen oder eben [...]
von: kulturkurier.de

rupidoo. global music club

( 30.04.2017: ) Weltmusik-Party DJ Rupen vom legendären Jalla Club aus München kommt nach Stuttgart und verwandelt den Wanner-Saal in eine Tanzfläche. Live dabei sind Roland Peil, Perkussionist der Fanta 4, Luluk Purwanto (Violine) und Live Visuals von Fresko BNC. Aus der Party, die ursprünglich ein Geheimtipp war, ist schnell eine genre-, generations- und kulturübergreifende Veranstaltung geworden, die scheinbare Grenzen überwindet. Und genau [...]
von: kulturkurier.de

Maifest

( 27.04.2017: ) Maifest Montag, 1. Mai 2017 Begegnung Maifest vor der Weißen Villa 14 bis 18 Uhr Eduard Mörike formulierte es so: „Es ist doch im April fürwahr, der Frühling weder halb noch gar! Komm Rosenbringer, süßer Mai, komm du herbei! So weiß ich, daß es Frühling sei.“ Miteinander lachen, den Frühling willkommen heißen; Freude haben und weitergeben. Dafür steht das Maifest. Wir leben die Gemeinschaft, die [...]
von: kulturkurier.de

Open World Stage (NTM) & World Heritage Soundsystem

( 26.04.2017: ) Konzert & Live Radio Show Ein Doppelabend mit Livemusik und Aufnahmen aus der ganzen Welt: Die "Open World Stage" ist zu Gast bei zeitraumexit und eröffnet den Abend. Das mobile Musik- und Kulturformat der Bürgerbühne des Nationaltheaters Mannheim in Kooperation mit dem Verein "Mannheim sagt Ja!" vernetzt in Mannheim kultur- und musikinteressierte Menschen mit und ohne Fluchterfahrung aus [...]
von: kulturkurier.de

Sommerfest in der hinterbuehne

( 04.04.2017: ) Spielzeitabschluss mit viel Programm Wieder einmal geht eine abwechslungsreiche Spielzeit zu Ende und das wollen wir selbstverständlich mit vielen Gästen und einem bunten Programm feiern! Zum Abschluss laden wir daher herzlich ein zu einem Abend mit Musik und Theater, Essen und Trinken, guter Unterhaltung und guten Unterhaltungen ins Theater, ins ZWO und auf den Hof. Dazu gibt es wieder die beliebte große Tombola, Getränke, Speisen [...]
von: kulturkurier.de

Swing by the Riverside

( 15.03.2017: ) A Summer Night's Ball 20 Uhr Schnupperstunde für Anfänger ohne Vorkenntnisse 21 Uhr Swing tanzen mit DJ Dukeyduke ab 22 Uhr Live-Musik mit dem Andreas Hofschneider Quintett Gemeinsam mit der Tanzschule Swingspiration laden wir erstmalig zum Swing-Sommernachtsball in den Saal des RADIALSYSTEM V: Anfänger können um 20 Uhr an einer Gratis-Probestunde unter professioneller Anleitung teilnehmen, danach sind alle Swingtänzer der Stadt [...]
von: kulturkurier.de

St. Patrick´s Day

( 09.03.2017: ) Midnight Court X-tended & Special Guests Musik, Lieder und Tänze von der grünen Insel. Aaron Shirlow, Bernd Lüdtke und Noel Minogue von Midnight Court werden verstärkt durch den Highlandpiper und Percussionisten Jimmy Dee, Brian O‘Connor – einem der besten Virtuosen auf der irischen Flöte – und der Jigs and Reels Irish Dance Academy Berlin. Ein echt irischer Abend mit ansteckend positivem Lebensgefühl. Eintritt: [...]
von: kulturkurier.de

Crossover Slam

( 02.03.2017: ) Poetry vs. Musik vs. X Felix Römer ist Poetry Slammer der ersten Stunde. Er ist kreuz und quer durch die gesamte Republik gefahren, trat bei unzähligen Slams auf, veranstaltet und moderiert selber Slams in Kassel, Göttingen und Berlin und mittlerweile gibt es seine Gedichte sogar in Buchform. Was ihn auszeichnet ist neben seiner unvergleichlichen Stimme vor allem ein eigener Stil, der eine gekonnte Balance zwischen lustigen und berührenden, bisweilen [...]
von: kulturkurier.de

Sommerszene Salzburg 13

( 19.05.2013: Salzburg ) Ausgehend vom Motto you are here zeigt die Sommerszene Salzburg vom 3. bis 13. Juli 2013 die Vielfalt zeitgenössischer Bühnenkunst: Bei dem erstmals von Intendantin Angela Glechner kuratierten Festival eröffnen internationale und österreichische Choreographen, Theatermacher, Filmschaffende und bildende Künstler mit insgesamt siebzehn Projekten neue Sichtweisen auf gesellschaftlich relevante Fragen und soziale Prozesse. Neben sieben [...]

Soundwalk Collective

( 18.05.2017: ) Before Music There Is Blood - Record Release Konzert Nach Auftritten und Arbeiten im Barbican Center in London, am New York Times Square, im Centre Pompidou in Paris oder zuletzt bei der documenta14 in Athen stellt das Soundwalk Collective im Juni in einem exklusiven Record Release-Konzert im RADIALSYSTEM V sein neues Album vor. Das Trio um Stephan Crasneanscki, Simone Merli und Kamran Sadeghi wurde in New York gegründet und produziert Konzeptalben, [...]
von: kulturkurier.de

Poetry Slam Open Air - Dichterwettstreit

( 14.05.2017: ) Sommerfestspiele Wiesbaden Zwischen Wörterschlacht und Dichterwettstreit Ein spektakuläres Feuerwerk der Worte: Poetry Slam ist die modernste Form des Vortragens von Gedichten und Geschichten. Die Raffinesse dabei: Die Teilnehmer stehen in einem Wettkampf und haben nur ein Mikrophon und ausschließlich selbstverfasste Texte zur Verfügung – mehr ist nicht erlaubt.  Eine Reihe für Junge und [...]
von: kulturkurier.de

poetry on the road

( 06.05.2017: ) 18. internationales Literaturfestival 2017 POETRY ON THE ROAD 2017 Samstag, 10.6., 19.30 Uhr Preise 15 € / erm. 12 € 18. Internationales Literaturfestival Am 10. Juni 2017 kommen herausragende Künstler und Künstlerinnen aus aller Welt zur poetischen Standortbestimmung in die bremer shakespeare company. Poetry bei Shakespeares zeigt die Vielfalt zeitgenössischer Poesie, die Unterschiedlichkeit ihrer poetischen Ansätze, [...]
von: kulturkurier.de

Freiräumen #1

( 26.04.2017: ) Ein Abend für die Multihalle Eines der außergewöhnlichsten Bauwerke Mannheims hat sich rausgeputzt und öffnet zum ersten Mal wieder seine Tore für die Öffentlichkeit. Mehr als ein Gebäude mit vier Wänden ist Frei Ottos Multihalle eine inspirierende Plattform für neue ästhetische Formen und zukunftsweisende Gedanken. Der 24. Mai ist der Auftakt einer Reihe künstlerischer, forschender und spielerischer Zwischennutzungen [...]
von: kulturkurier.de

Klub-Nacht

( 12.04.2017: ) Kiasmos: Ólafur Arnalds, Janus Eisblau ist die EP des Minimal-Techno-Duos Kiasmos und weist damit auf die raue, vom kalten Nordatlantik geprägte Heimat der beiden Klangtüftler Ólafur Arnalds (Island) und Janus Rasmussen (Färöer-Inseln) hin. 2009 haben sich die beiden Nordländer zusammengetan und mischen seither die Techno- und DJ-Szene mit ihrem experimentellen Avantgardesound so richtig auf. Ólafur Arnalds bringt dabei seine [...]
von: kulturkurier.de

Frankenslam XI

( 18.03.2017: ) Die fränkische Poetry Slam Meisterschaft Wer hätte das gedacht? Die Region Franken hat zusammen mit Hamburg die größte Poetry Slam-Dichte weltweit! Von den 60 etabliertesten Poetry Slams in Deutschland, liegen neun auf fränkischem Boden. Doch nicht nur das: Bereits 2007 fand aufgrund einer Initiative von Michael Jakob die erste fränkische Poetry Slam Meisterschaft im Künstlerhaus Nürnberg statt und gilt damit als älteste [...]
von: kulturkurier.de

Aufklärendes Hören

( 04.03.2017: ) elektrosmog listening session Künstler*innen stellen Sparten, Genres, Techniken und ihre sozialen sowie kulturellen Hinter- und Vordergründe dar. In der ersten Elektrosmog Listening Session hören wir Noisemusik mit Jens Rosenfeld und Microsound mit Flo Huth. Das Treffen ist offen und es können auch unangemeldet Beiträge eingebracht werden. [...]
von: kulturkurier.de

B-Seite

( 02.03.2017: ) Festival für visuelle Kunst und Jetztkultur "Die vielfältigen Strömungen, Spielarten und Debatten aus unterschiedlichen Bereichen der New Media Art und der Digital Art einem möglichst breiten Publikum aus Besuchern, Machern und Experten zu präsentieren, zu vermitteln und mit diesem zu diskutieren ist seit Jahren das Ziel des Vereins für visuelle Kunst und Jetztkultur. Er vernetzt, verstärkt und heilt. Er ist die Trennlinie zwischen Zaudern [...]
von: kulturkurier.de

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita

Varese, die norditalienische Provinz im Westen der Lombardei, ist ohne Frage sportlich. Wer aus purer Leidenschaft oder auf professioneller Ebene mit dem Rad [...]

Vom Feld auf den Tisch

Regionale Produkte von höchster Qualität haben in Südtirol Tradition. Die feinen Kreationen heimischer Hersteller finden Gäste auch in den Küchen der Gemeinde Schenna [...]

Prager Restaurants verteidigen Sterne

Über dem Prager Restauranthimmel leuchten weiterhin drei Sterne. Alle Top-Restaurants des vergangenen Jahres konnten auch in der jüngsten Ausgabe des Michelin-Führers [...]

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Grünkernpfanne mit Möhren und Erbsen –Vegetarisch

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, den Grünkernschrot einrieseln lassen und gut verrühren. Mit Muskat und Salz würzen. Bei schwacher Hitze 15 - 20 Minuten ausquellen lassen. In der Zwischenzeit die Erbsen aus den Schoten lösen, die Möhren putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Kräuter hacken. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Erbsen mit den Möhren etwa 5 Minuten unter ständigem Rühren sanft anbraten. Das Gemüse mit dem fertigen Getreide und den Kräutern mischen. [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • Dresden und sein Christstollen [...]
  • Köstlich schlemmen in Peru [...]
  • Breslau blickt in den Himmel [...]
  • Polen feiert das Jahr der Weichsel [...]
  • Stadt Neumarkt im November 2016 [...]
  • Die Vinessio Weinmesse Starnberg feiert 10. Geburtstag [...]
  • Luther2017 in Bayerisch-Schwaben [...]
  • So schön ist der Winter in Colorado [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)