Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige


GRENZGÄNGER ? 8. Inklusives Theaterfestival

( 28.03.2017: ) MUUUH! - Theater Brût Passau Eine Bergbauerntragikomödie in einem Akt „Endlich Bauerntheater!“, so das erfreute Aufatmen der acht SchauspielerInnen von Theater Brût. Sie wollen keine traurigen Stücke mehr spielen und schon kommt auf der Bühne das Dorftheater zur Aufführung. Ein graues Bergmassiv türmt sich auf und a Rindvieh bleibt a Rindvieh. Der Almenrausch und das Edelweiß kommen [...]
von: kulturkurier.de

GRENZGÄNGER ? 8. Inklusives Theaterfestival

( 28.03.2017: ) VALENTIN IN HALIFAX - Theater Apropos, München Eine Reise der Fantasie mit ganz konkreten Tücken frei nach Texten von Karl Valentin Alles beginnt mit einem Jugendtraum: Valentin in Halifax. Und weil Träume eben doch keine Schäume sind, macht sich das Theaterensem-ble auf den Weg. Wenn’s in der Luft nicht mehr weitergeht, kraulen sie dank Roswitha, die früher ohne Pause hin und zurück durch den [...]
von: kulturkurier.de

GRENZGÄNGER ? 8. Inklusives Theaterfestival

( 28.03.2017: ) THE ENORMOUS ROOM - Stopgap Dance Company, Surrey (UK) Zwei Menschen in einem Raum, Vater und Tochter, verbunden durch die Trauer um einen geliebten Menschen und gleichzeitig im Umgang damit einander fremd. Während Dave sich im Wohnzimmer verbarrikadiert und gefangen in den Erinnerungen an seine tote Frau immer mehr den Bezug zur Realität verliert, versucht Sam, die Erinnerungen hinter sich zu lassen und der Isolation zu entfliehen. [...]
von: kulturkurier.de

Steine aufwecken

( 27.03.2017: ) Wochenendkurs Bildhauerei In diesem viertägigen Bildhauereikurs lernen Sie die Marmor- und Steinbildhauerei kennen. Im Mittelpunkt steht dabei das freie, intuitive Arbeiten mit einem Marmorfindling aus Carrara/Italien. Durch die Bearbeitung erwecken Sie die scheinbar tote Materie zum Leben, der Stein wandelt sich zu einer individuellen Skulptur und Ihre persönliche Formensprache gewinnt an Ausdruck. Praxisnah lernen Sie die Grundtechniken vom Spitzen bis [...]
von: kulturkurier.de

Gruppendynamiken und -konflikte erkennen und steuern

( 27.03.2017: ) Training In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über gruppendynamische Vorgänge und erfahren, wie dynamische Prozesse gestaltet werden können. Sie betrachten die Vorgänge beim Entstehen einer Gruppe sowie die verschiedenen Strömungen in bestehenden Teams. Das Aushandeln von Positionen und Rollen in der Gruppe birgt besonderes Konfliktpotential. Dabei steht auch die Leitung immer wieder [...]
von: kulturkurier.de

Vom Wissen zum Können

( 27.03.2017: ) Lernstrategien und Lernbegleitung Sie besuchen ein Seminar und sind danach voller guter Vorsätze, die neuen Erkenntnisse und Fähigkeiten in die Arbeit oder in Ihren Alltag einfließen zu lassen? Oftmals bleiben die Vorsätze jedoch schon bald auf der Strecke und Sie machen so weiter wie zuvor. In diesem Seminar erarbeiten Sie sich Methoden und Vorgehensweisen mit lerntheoretischem Hintergrund, die Ihnen dabei helfen, Neues bewusst und [...]
von: kulturkurier.de

Train the Trainer

( 27.03.2017: ) Methoden zur Durchführung erfolgreicher Schulungen Workshops für Kunden oder Schulungen für Kollegen: Wissensvermittlung ist in vielen Branchen ein Service, der auch von Mitarbeitern ohne pädagogischen Hintergrund geleistet werden muss. Doch ein Seminar ohne roten Faden und ohne ansprechende Methoden begeistert wenig und verschenkt viel Potential. Dieses Seminar vermittelt Ihnen das Handwerkszeug, um Workshops oder Schulungen erfolgreich [...]
von: kulturkurier.de

Klaus-Peter Wolf

( 27.03.2017: ) Ostfriesentod. Der neue Fall für Ann Kathrin Klaasen Klaus-Peter Wolf liest aus seinem neuen Kriminalroman "Ostfriesentod. Der neue Fall für Ann Kathrin Klaasen"   Am: Mittwoch, 15.03.2017 Um: 20.15 Uhr Wo: Mayersche Buchhandlung, Westenhellweg 37-41, 44137 Dortmund Eintritt: 13,-€ Am: Donnerstag, 16.03.2017 Um: 20.15 Uhr Wo: Mayersche Buchhandlung, Kortumstraße 69-71, 44787 Bochum Eintritt: 13,-€ Am: Freitag, [...]
von: kulturkurier.de

Dominique Horwitz singt Brel

( 27.03.2017: ) 28.06.2017 Mittwoch 20:00 Dominique Horwitz  voc Neue Philharmonie Westfalen Rasmus Baumann  Dirigent   “Hommage à JAQUES BREL” Dominique Horwitz singt Jaques Brel Kontrapunkt-Konzerte   Vorverkaufsbeginn: Montag 28.11.2016 € 48,– 44,– 38,– 34,– 24,– 14,– [...]
von: kulturkurier.de

GRENZGÄNGER ? 8. Inklusives Theaterfestival

( 28.03.2017: ) ZWILLINGE - Theater Thikwa, Berlin Zwei Zwillingsschwestern verabreden sich am Flughafen, doch plötzlich will eine von ihnen auf keinen Fall fliegen. Während sie Flieger um Flieger verpassen, hängen sie ihren Träumen nach, lassen aus ihnen plastische Objekte entstehen und versuchen zu ergründen, wie sich Autismus anfühlt. Eine Begegnung zweier eigenwilliger Akteurinnen, die bei aller Nähe nicht [...]
von: kulturkurier.de

GRENZGÄNGER ? 8. Inklusives Theaterfestival

( 28.03.2017: ) KEIN STÜCK LIEBE - „Ich bin O.K.“ Dance Company, Wien Bei einem Blick in die Medien scheint es nur ein Thema zu geben: die Flüchtlingssituation und die Angst vor Überfremdung und Terror. Wie kann man sich davon distanzieren, wie weit muss man sich damit aus-einandersetzen, wie kann man im eigenen Leben Leichtigkeit bewahren, wenn ringsum alles zugrunde zu gehen scheint? Tagtäglich ist man mit Themen [...]
von: kulturkurier.de

Stereoschool (UA)

( 28.03.2017: ) Stereoschool (UA) In dem selbst geschriebenen Stück „Stereoschool“ setzt sich das Ensemble mit der Lebenswelt junger Menschen auseinander. Dabei wird ihre Darstellung in den Medien und in Vorlagen aus Literatur und Film einem persönlichen Kontext mit biografischen Elementen gegenüber gestellt. So treffen Klischeebilder wie vom Streber, der sich in die Tussi verliebt und Klassenzimmersketche auf intime Momente, bei denen die Figuren kritisch [...]
von: kulturkurier.de

Experimentelle Bildhauerei

( 27.03.2017: ) Intensivkurs Heutzutage bedeutet Bildhauerei mehr, als Skulpturen aus Stein oder Holz zu schaffen. Künstler der Gegenwart arbeiten mit neuen gestaltbaren Werkstoffen, und auch Sie experimentieren in diesem Workshop bildhauerisch mit Stroh, Stoff, Folien, Draht, Schnur, Papier – und auf Wunsch mit weiterem Material. Sie setzen sich mit Aspekten der Bildhauerei wie Werkprozess, Gestaltungsprinzipien und Präsentation sowie mit [...]
von: kulturkurier.de

Urban Sketching

( 27.03.2017: ) Momentaufnahmen mit Zeichenstift und Skizzenbuch Urban Sketching bedeutet, die Orte zu zeichnen, in denen Sie leben und sich aufhalten oder in die Sie reisen. Es bedeutet, das Leben so zu zeigen, wie Sie es sehen. In diesem Kurs arbeiten Sie an Ihrem eigenen Skizzenbuch und halten darin Gesehenes und Stimmungen in Bildern fest. Dazu benötigen Sie lediglich Stift und Papier, mit denen Sie über den Johannishof und durch die Gassen von Alfter ziehen. Sie [...]
von: kulturkurier.de

Klar, anregend und verständlich schreiben im Beruf

( 27.03.2017: ) Intensiv-Schreibtraining Texte sind die „Visitenkarte“ einer Organisation oder eines Unternehmens. Deshalb ist es wichtig, dass Sie extern wie intern Ihren Schreibstil und Ihren Ton ganz im Sinne Ihrer Zielgruppe pflegen. Präzise, unkompliziert und sympathisch. Dieses Training stellt klare, einfache und verständliche Sprache in den Mittelpunkt. Sie lernen, veraltete Schreibformen abzulegen, Jargon zu [...]
von: kulturkurier.de

Heilende Klänge

( 27.03.2017: ) Musik und Bewegung, Meditation und Stille mit Markus Stockhausen In diesem Seminar erforschen Sie intensiv die Wirkung von Klängen auf Ihren Körper und Ihre Psyche. Gemeinsam singen, improvisieren, lachen und meditieren Sie in der Gruppe. Das Motto lautet: „Sei, der Du bist.“ Ist ein Mensch im Einklang mit sich selbst, kann Heilung geschehen. Musik hilft uns dabei auf wunderbare Weise. Finden Sie die Quelle Ihrer Kraft. Gerne können Sie [...]
von: kulturkurier.de

Jan & Manfred Savelsberg

( 27.03.2017: ) Solo für 2 Jan und Manfred Savelsberg präsentieren ihr neues Kabarett-Programm „Solo für 2“ Am:      Freitag, 24.03.2017             Samstag, 25.03.2017             Samstag, 01.04.2017             Sonntag, 02.04.2017 Um:    20.00 [...]
von: kulturkurier.de

Die letzten Helden

( 27.03.2017: ) Die Nibelungensage frech und witzig! Ein Parforceritt der Komik durch den Siegfried Mythos: Der Spaß kennt keine Grenzen! Überraschende Ideen, pfiffige Requisiten, urkomische Spieler zaubern ein verrücktes Mittelalterepos auf die Bühne. Gehen Sie mit auf eine skurrile Reise, die den Mythos in einem völlig neuen Licht erscheinen lässt. Reservierung: Eintrittspreise Erwachsene (ab 16 Jahren): 18 € Schüler & [...]
von: kulturkurier.de

Klaus Lage & Gute Gesellschaft

( 28.03.2017: ) Klaus Lage & Gute Gesellschaft KLAUS LAGE & Gute Gesellschaft „Blaue Stunde“ - Tour 2017 - Klaus Lage ist mit seinen Hits in die Geschichte der deutschen Rock- und Popmusik eingegangen und als hervorragender Sänger seit den 80er Jahren fester Bestandteil der deutschen Musikszene. Seit über 30 Jahren veröffentlicht er seine Songs, bis jetzt auf mehr als 20 Alben. Zuletzt erschienen ist das Live-Solo-Alben [...]
von: kulturkurier.de

GRENZGÄNGER ? 8. Inklusives Theaterfestival

( 28.03.2017: ) SUPERABILE- Teatro la Ribalta, Bozen Ein Theater-Comic für Kinder ab 7 Jahren, Jugendliche und Erwachsene Aus der Perspektive von Menschen im Rollstuhl, die tagtäglich mit ihrer eingeschränkten Mobilität umgehen müssen, versucht Superabile mit Leichtigkeit, Rhythmus und Humor ein schwieriges Thema anzugehen: das Anderssein. Wie in einem Comicstrip schaffen auf den Hintergrund projizierte Zeichnungen Situationen, [...]
von: kulturkurier.de

GRENZGÄNGER ? 8. Inklusives Theaterfestival

( 28.03.2017: ) WAT(T) NU - collectif DADOFONIC, Luxemburg Die Figuren in diesem Stück schwanken, taumeln und torkeln. Sind sie Männer oder Frauen? Sind sie Menschen oder Objekte? Vielleicht ein Paket, ein Teppich, ein Topf oder gar ein Kloakenrohr? Sie haben alle möglichen Gebrechen und ihr Verhalten mutet merkwürdig an. Wie in einem Kaleidoskop spiegeln sich die Charaktere untereinander und versuchen so, sich selbst und die Welt zu [...]
von: kulturkurier.de

Neuleininger Burgsommer 2017

( 27.03.2017: ) Gregor Meyle 2014 war das Jahr von Gregor Meyle: Xavier Naidoo lädt ihn in die Sendung "Sing meinen Song - das Tauschkonzert" ein und nach 8 Jahren und 5 Veröffentlichungen gelingt Gregor danach der endgültige Durchbruch: Fünf seiner Alben stehen in der Release-Woche des aktuellen Longplayers "New York - Stintino" in den Top 10 der iTunes Charts. Insgesamt verkauft Meyle seither mehr als 100.000 CDs. Die meisten seiner [...]
von: kulturkurier.de

Das eigene Portfolio

( 27.03.2017: ) Grundlagenkurs in grafischer Gestaltung In diesen beiden Seminaren eignen Sie sich das theoretische und praktische Rüstzeug zur Gestaltung Ihrer Präsentationsmedien an, so dass Sie eigenständig einen Flyer oder ein Plakat erstellen können bzw. die Basis für ein Portfolio oder einen Katalog gelegt haben. Im ersten Workshop beschäftigen Sie sich mit der Bildbearbeitung und gewinnen erste Erfahrungen im Umgang mit grafischer [...]
von: kulturkurier.de

Menschenbilder

( 27.03.2017: ) Malerei, Zeichnung und Mischtechnik Die Beschäftigung mit der menschlichen Figur gilt Künstlern seit jeher als Anlass, die Kunst und ihre Ausdrucksformen zu untersuchen und eine eigene Bildsprache zu entwickeln. Dieses zeitlose Thema in aktuelle Bildwelten zu überführen, ist Inhalt dieses Kurses. Bei der Arbeit vor dem Aktmodell und durch die individuelle Begleitung durch den Dozenten werden Sie eigene, vielleicht eigenwillige oder auch poetische [...]
von: kulturkurier.de

4 Amigos, Öcher Nölde, Jupp Ebert & Hein Engelhardt

( 27.03.2017: ) Öcher Abend Öcher Abend: Ein Mundart-Abend mit den 4 Amigos, den Öcher Nölde, Jupp Ebert und Hein Engelhardt Moderation: Jan Savelsberg Am:    Donnerstag, 11.05.2017 Um:    20.00 Uhr Wo:    Mayersche Buchhandlung, forum M, Buchkremerstraße 1-7, 52062 Aachen Eintritt: 16,- € Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter [...]
von: kulturkurier.de

RUDELSINGEN präsentiert von David Rauterberg und Matthias Schneider

( 27.03.2017: ) Das Bonner Rudelsingen - Singen Sie mit! Das Bonner Rudelsingen ist ein großer Spass für alle Generationen! David Rauterberg, Sänger/Gitarrist und Matthias Schneider am Klavier präsentieren die schönsten Lieder zum Mitsingen – Schlager, Evergreens, Pop und Rock. Das Einstimmen ist dabei ausdrücklich erwünscht: „Singen macht doch am meisten Spaß wenn man laut singen [...]
von: kulturkurier.de

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland

[...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017

Auch in Idaho wird handwerklich gebrautes Bier – Craft Beer – immer beliebter und die Craft Beer-Szene darf sich über stetiges Wachstum freuen. Für Idaho [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien

Ligurien, das Land des Pesto alla Genovese, Heimat von Focaccia, Olivenöl und Wein. Die Region, in der alle zwei Jahre die [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Pilzragout

Die Pilze waschen und putzen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Die Butter zerlassen, Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten. Die Pilze dazugeben und etwa 2 Minuten unter Rühren mit dünsten. Mit dem Mehl bestäuben, mit der Brühe aufgießen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Das Ragout mit Wein und Sahne abschmecken und mit der Petersilie bestreuen. [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • Polen feiert das Jahr der Weichsel [...]
  • Süße Sinnlichkeit [...]
  • Die elfte Vinessio Weinmesse Starnberg [...]
  • Raumschiff Enterprise ist am Bodensee gelandet [...]
  • Lab30: Klingende Kreisel, musik aus licht und akustische Zeitmaschinen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016 [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)