Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige


Peter Krisam

( 23.04.2017: ) Maler zwischen den Zeiten Ausstellung vom 2. April bis 22. Oktober 2017 Sattes Blau, leuchtendes Rot und warmes Gelb – das Werk von Peter Krisam (1901-1985) ist bestimmt von kräftigen Farben und einer ausdrucksstarken Formsprache. Während er mit seinen sinnlichen Porträtdarstellungen, seinen Landschaftsgemälden und Stadtansichten als Maler weit über Trier hinaus geschätzt wird, warten seine herausragenden Zeichnungen noch darauf, [...]
von: kulturkurier.de

87. Sockenkonzert - So erzählt es der Mond

( 23.04.2017: ) Eine musikalische und literarische Reise Nach dem Kinderbuch „So erzählt es der Mond“ von Igna Gantscheva In diesem Sockenkonzert nähern wir uns dem Mond auf eine ganz eigene Weise. Wir hören Geschichten die der Mond erzählt, er erklärt, dass die Menschen sich gern Geschichten über den Him- mel ausdenken. Diesmal aber sind es die Himmelsbewohner, die ihre eigenen Geschichten über sich und die Welt [...]
von: kulturkurier.de

Markus Barth: ?Sagt wer??

( 23.04.2017: ) Stand-Up Soloprogramm Lustig und schlau - das muss ja kein Widerspruch sein: Markus Barth denkt nun mal gerne nach. Und wenn die eigenen Freunde plötzlich Sätze sagen, die man nur von seinen Eltern kennt, im Netz das Kommentier-Tourette grassiert und sogar der eigene Hund irgendwie depressiv guckt, kann man sich schon mal fragen: „Muss das eigentlich alles so?“ Deswegen haut Barth in seinem neuen Stand-Up Programm ein paar lieb [...]
von: kulturkurier.de

Liza Kos - ?Was glaub ich, wer ich bin?!?

( 23.04.2017: ) Comedy Liza Kos kommt aus Russland, direkt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht -Türkisch. Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschliesst eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschliessen [...]
von: kulturkurier.de

Thomas Borchert

( 23.04.2017: ) Thomas Borchert Thomas Borchert BEFLÜGELTE WEIHNACHTEN My Kind Of Christmas In seinem weihnachtlich-besinnlichen Konzertprogramm entstaubt Thomas Borchert deutsche Weihnachtslieder wie "Stille Nacht", "Leise rieselt der Schnee", oder "Oh Tannenbaum" und lässt sie in wunderschönen Pop-, Jazz- und Soul-Versionen zeitgemäß erklingen. Dazu gesellen sich eigene Songs, sowie berühmte Musical- und Pop-Balladen. Und [...]
von: kulturkurier.de

Willie Kimbrough singt Elvis Presley

( 23.04.2017: ) Willie Kimbrough singt Elvis Presley Willie Kimbrough singt Elvis Presley Wenn der in Bremerhaven stadtbekannte "Chili" Willie Kimbrough im Theater im Fischereihafen Songs von Elvis Presley singt, muss eine besondere Geschichte dahinter stecken. Weiß man doch, dass der US-Amerikaner seine musikalischen Wurzeln eher im Bereich Funk & Soul oder Gospel hat. Und tatsächlich verbirgt sich hinter diesem kleinen musikalischen [...]
von: kulturkurier.de

Theater NADI zeigt: "Die Regentrude"

( 23.04.2017: ) Märchenspiel mit Figuren und Masken nach Theodor Storm ab 5 Jahre Einen so heißen Sommer hat es seit hundert Jahren nicht mehr gegeben. Kein Grün ist mehr zu sehen. Der Feuermann treibt seinen Schabernack mit Mensch und Tier und versengt die Erde. Da erinnert sich Mutter Stine an ein Feenwesen: die Regentrude, die ihre Urgroßmutter in alten Zeiten mit einem Zauberspruch geweckt und somit den Regen wieder in die Welt gebracht [...]
von: kulturkurier.de

Wiener Neujahrskonzert

( 23.04.2017: ) Ein schwungvoller Einstieg ins neue Jahr "Tanzt ohne Rast und Ruh', nützet den Augenblick, denn sein Glück kehrt nicht zurück!" Diese Zeile aus der Feder des Walzerkönigs Johann Strauss Sohn könnte auch ein guter Vorsatz für das kommende Jahr sein. Mit Stücken wie dem obligatorischen Donauwalzer "An der schönen blauen Donau"  oder der Tritsch Tratsch Polka lädt das Süddeutsche [...]
von: kulturkurier.de

Symphonic Rock in Concert

( 23.04.2017: ) Mit Hits der Rockgeschichte von AC/DC bis U2 Gleichzeitig filigran und wuchtig, satte Bässe und fein ausbalancierte Klangarrangements: „Symphonic Rock in concert“ entfesselt mit großen Rock-Klassikern ein sinfonisches Sound-Gewitter! Hier kommen Fans von sattem Rock genauso auf ihre Kosten, wie Freunde von anspruchsvollen Arrangements: Die bombastische Musik nimmt alle ein. Rock-Welthits und -Klassiker wie „Jump“ (Van [...]
von: kulturkurier.de

Shibori.

( 23.04.2017: ) Mode aus japanischen Stoffen Ausstellung vom 2. April bis 22. Oktober 2017 Das Handwerk des Shibori-Färbens hat in Japan eine lange Geschichte. Bereits im 3. Jahrhundert wurden Kleider aus den aufwendig gemusterten Stoffen gefertigt. Studenten und Studentinnen der Fachrichtung Modedesign der Hochschule Trier haben die traditionelle Textilkunst im Rahmen eines interkulturellen Projekts aufgegriffen und modern interpretiert. Ihre Kollektionen sind erstmals in einer [...]
von: kulturkurier.de

Theater :: Kafka - Der Bau

( 23.04.2017: ) In den Tiefen der Erde hat es sich eingenistet, sich ausgebreitet und ein Labyrinthsystem geschaffen, das ihm allein gehört. Jörg Schulze-Neuhoff taucht in diesem Schauspiel am Mittwoch, 21.06.2017 um 20:00 Uhr in Raum C0-281, unter der Regie von Stefan Meißner in die Gedankengänge dieses Menschtieres ein und zieht den Zuschauer mit in dessen Erleben. So unvollendet wie die zugrundeliegende Erzählung Kafkas, so open-ending [...]
von: kulturkurier.de

Vocal Recall ? ?Die Große Schlägerparade d?Erfolgsmusik

( 23.04.2017: ) Acapella+Comedy Die Boygroup mit Frau ist seit ihrer Kindheit zu groß für jede Schublade. Alice Köfer, Dr. Dieter Behrens und Bernhard Leube eilt der Groove voraus, trotz erstklassiger musikalischer Einbildung, ein sympathisches Gesangstrio zu sein. Mit ihrem multi-tasting-fähigen Pianisten Matthias Behrsing/ Falk Effenberger springt die fast A Capella Band liebevoll durch die Charts und schreibt ohne Wham! [...]
von: kulturkurier.de

Kaiser & Plain ? ?Liebe in Zeiten von so lala?

( 23.04.2017: ) Musikkabarett Nach ihrem erfolgreichen Debut präsentieren Virginia Plain (Gesang) und David Kaiser (Klavier und Gesang) ihr zweites Programm. Kaiser & Plain interpretieren Popsongs, Lieder bekannter Kabarettkollegen und singen Eigenkompositionen, betörend durch die Harmonie von Plains außergewöhnlich voller, samtiger Stimme mit Kaisers gefühlvollem Klavierspiel. Die Zweistimmigkeit des Duos ist perfekt. [...]
von: kulturkurier.de

Vocaldente - A Cappella

( 23.04.2017: ) Vocaldente - A Cappella Life is A Highway „vocaldente“ geht auf Reisen: 100 Jahre Popmusik als rein vokales Erlebnis, authentisch und unverfälscht. Wo andere A-Cappella-Gruppen auf viele technische Hilfsmittel und Effekte setzen, sind „vocaldente“ sich mit ihrer vokalen, rein akustischen Darbietung treu geblieben. Tobias Kiel und Jakob Buch (Tenöre), Benjamin Boresch (Countertenor), Alexander Nolte (Bariton) und Tobias [...]
von: kulturkurier.de

Theater Zitadelle zeigt: "Die Berliner Stadtmusikanten Teil II"

( 23.04.2017: ) Puppenspiel-Komödie nach dem Märchen der Brüder Grimm Sag mal geht’s noch? Verwicklungen, ein Jahrhundertraub, neue Freundschaften und Feindschaften oder gar Liebschaften und vielleicht doch endlich eine Reise nach Berlin - alles ist möglich im zweiten Teil der „Berliner Stadtmusikanten“. Auch die Neuzugänge: zwei Schafe, ein Fuchs und ein Hase entwickeln in dieser etwas speziellen [...]
von: kulturkurier.de

Claus Knecht Großmann zeigt: "Grete L. und ihr K."

( 23.04.2017: ) Theater mit Handpuppen Sie sind Erzfeinde seit eh und je: Kasper und Teufel. Letzterer zieht wieder und wieder den Kürzeren und ersinnt nunmehr wütend eine List: Er macht den mit der langen Mütze verliebt und verkuppelt ihn mit seiner Nachbarin Grete L. Beide sind typische Großstädter und als Singles keine Kinder von Traurigkeit. Anfangs blind und blöd vor Liebe, entwickelt sich das Liebesleben dann [...]
von: kulturkurier.de

Die Zauberflöte

( 23.04.2017: ) Oper von Wolfgang Amadeus Mozart „Der Vogelfänger bin ich ja, stets lustig, heißa, hopsassa!“ – wem kommt zu dieser Zeile nicht sofort die dazugehörige Melodie in den Sinn? Mit dem Lied des Vogelfängers Papageno hat Mozart in seiner Oper „Die Zauberflöte“ einen geradezu perfekten Ohrwurm komponiert. Auch die Melodien der anderen Arien und Duette aus dem Singspiel wie „Ein Mädchen oder Weibchen“, [...]
von: kulturkurier.de

Münchner Saitentratzer

( 23.04.2017: ) Zauber der Weihnacht Kann man die traditionellen Hirten- und Krippenlieder weiterführen, ohne Kitsch und Klischees zu bedienen? Man kann! Zusammen mit dem einfühlsamen Gesang von Irmi Haager und Improvisationen von Saxophonist und Bassklarinettist Hugo Siegmeth schaffen die Münchner Saitentratzer etwas Wunderbares: Ohne dem traditionellen Klang des Herrgottswinkels Schaden anzutun, überführen sie die Weihnachtslieder in die Gegenwart und [...]
von: kulturkurier.de

euro-scene Leipzig 2017

( 23.04.2017: ) 27. Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes Die euro-scene Leipzig findet vom 07. - 12. November 2017 zum 27. Mal statt. Das Festival zeitgenössischen europäischen Theater und Tanzes zeigt etwa 12 Gastspiele aus 10 Ländern in rund 20 Vorstellungen und 8 Spielstätten, darunter mehrere Deutschlandpremieren. Der Wettbewerb "Das beste deutsche Tanzsolo" wird innerhalb des Festivals zum 13. Mal veranstaltet. [...]
von: kulturkurier.de

Internationaler Museumstag

( 23.04.2017: ) Sonderprogramm in den fünf Häusern der Museumsstadt Trier „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“ In diesem Jahr nutzt das Stadtmuseum Simeonstift Trier den Internationalen Museumstag als „Tag der offenen Tür“! In Führungen, Workshops, Aktionen und Informationsständen stellen wir den Besuchern das Museum, unsere aktuellen und geplanten Projekte sowie unsere Angebote für die unterschiedlichen Zielgruppen [...]
von: kulturkurier.de

Luther. 1917 bis heute

( 23.04.2017: ) Sonderausstellung Zum Auftakt des 500. Reformationsgedenkens widmet sich die Stiftung Kloster Dalheim mit der Sonderausstellung „Luther. 1917 bis heute“ im LWL-Landesmuseum für Klosterkultur ab dem 31. Oktober 2016 der Figur Martin Luther in der jüngeren Geschichte und zeigt, was den Reformator bis heute zu einer Schicksalsfigur der Deutschen macht. Die Ausstellung „Luther. 1917 bis heute“ in dem ehemaligen Kloster Dalheim [...]
von: kulturkurier.de

Niki Ankenbrand - Wenn Gefühle denken könnten

( 23.04.2017: ) Kabarett Ein Blick in die Zeitung genügt: Wir haben Angst. Unwahrscheinliche Angst. Selbst wenn wir durch logisches Denken sofort sehen müssten, dass sie eben genau das ist: unwahrscheinlich. Egal, wer fühlt hat recht. Von wegen. Falsch gefühlt! Das, was wir beim Rechnen an Plätzen beim Pisa-Test gut gemacht haben, verlieren wir wieder beim Fühlen. Ja, das ist die bittere Wahrheit: Der Deutsche ist zu doof [...]
von: kulturkurier.de

Vortrag und Diskussion: Müllfrei leben in Frankfurt

( 23.04.2017: ) Vortrag und Diskussion: Müllfrei leben in Frankfurt Vortrag und Diskussion: Müllfrei leben in Frankfurt Eintritt frei Anmeldung bitte an hallo@grammgenau.de Ein Abend mit Bea Johnson zum Thema "Glücklich leben ohne Müll" Bea, ihr Ehemann und ihre zwei Söhne produzieren gemeinsam lediglich ein Glas voll Abfall im Jahr. Der Vortrag ist in englischer Sprache, die anschließende Diskussion in [...]
von: kulturkurier.de

Night Wash

( 23.04.2017: ) Night Wash 1 Abend – 3 Comedians – so haben es die Bremerhavener schon im letzten Jahr kennen gelernt. NightWash - ein Comedyhappening wie man es so nirgends anders zu sehen bekommt.Vielseitig, grenzenlos und ultimativ komisch.Die wohl beste Comedy Mix Show Deutschlands. Was als Geheimtipp in einem Kölner Waschsalon begann, begeistert inzwischen immer mehr Menschen in der ganzen Republik. Vergesst Fernsehen! Stand-Up Comedy ist LIVE am besten! [...]
von: kulturkurier.de

Razzz4kids

( 23.04.2017: ) Beatboxmusical für Kinder Eine interaktive, verrückte 60 Minuten Reise zwischen Aufstehen und Schule im Leben der vier Freunde Zak, Mac, Greg und Ben Bag. Razz4 Kids ist das erste Musical dessen Songs, Geräusche und Instrumente ausschließlich mit dem Mund und von vier der besten deutschen Beatboxmusikern gemacht sind. Für Kids von 6 – 12 Jahren. Eintritt: Erwachsene 10,- €, Kinder 6,- € [...]
von: kulturkurier.de

Frauenhofer Saitenmusik

( 23.04.2017: ) traditionell und klassisch Weltmusik ist Volksmusik – das könnte das Schlagwort für die beliebte Frauenhofer Saitenmusik sein, die nun ihre Premiere bei den Nymphenburger Schlosskonzerten geben. Sie spannt zur Adventszeit einen musikalischen Bogen vom 17. bis zum 21. Jahrhundert von Finnland bis Frankreich, von Irland über die Schweiz bis Tirol. Kunstvoll, tänzerisch und ohne jede romantisierende Sentimentalität ist der Klang dieses [...]
von: kulturkurier.de

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Vom Feld auf den Tisch

Regionale Produkte von höchster Qualität haben in Südtirol Tradition. Die feinen Kreationen heimischer Hersteller finden Gäste auch in den Küchen der Gemeinde Schenna [...]

Prager Restaurants verteidigen Sterne

Über dem Prager Restauranthimmel leuchten weiterhin drei Sterne. Alle Top-Restaurants des vergangenen Jahres konnten auch in der jüngsten Ausgabe des Michelin-Führers [...]

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland

[...]

FineArtReisen - Tagesküche

Hirsotto

Die gehackte Zwiebel in der Butter leicht anbraten.
Die Hirse daruntergeben und kurz mitrösten.
Die heiße Gemüsebrühe dazugießen und auf kleiner Flamme ca. 15 - 20 Minuten garen.
Vor dem Servieren den geriebenen Käse unterziehen. [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • Die Vennbahn im Buchformat [...]
  • REISEN HAMBURG weckt Vorfreude auf den nächsten Urlaub [...]
  • So schön ist der Winter in Colorado [...]
  • 31. Baden-Württembergische Literaturtage in Waiblingen vom 2. Oktober bis 4. November [...]
  • FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]
  • Gipfelgenuss einmal anders [...]
  • Dresden und sein Christstollen [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)