Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Familie Watzmann von Berchtesgaden gesehen. Foto: Holger Küppers

Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft


Smaragdgrün liegt er da in der Augustsonne, rundherum nichts als Stille. Kein Wandersmann weit und breit, nicht einmal die Kolkraben, die sonst zu hören sind, krächzen in der Mittagshitze, in der die Archenkanzel glüht. 750 Meter tiefer sind die Fährschiffe der Bayerischen Seenschifffahrt zu erkennen, wie sie weiße Schaumfurchen in den türkisfarbenen Königssee pflügen. Dann, ganz leise zuerst, ist weit entfernt eine Melodie zu hören. Ein Trompetenspiel, auf das ein anderes [...]
von: Holger Küppers

Die Vitznau-Rigi-Bahn. Foto: Holger Küppers

Es führt doch ein anderer Weg nach Küssnacht


Seit 200 Jahren lockt die Rigi schon Touristen an mit dem Versprechen auf ein bezauberndes Alpenpanorama. Und seit 200 Jahren gibt es Touristen, die den Berg hinaufkraxeln, -spazieren oder -fahren, auch wenn das Gipfelmassiv, das oberhalb des Zugersees liegt, wolkenverhangen ist. 1816 beschloss der aus Zürich stammende Panorama-Maler Heinrich Keller, dass die Rigi (1797 m) ein Ausflugsziel für die Allgemeinheit werden müsse, und um diese hehre Ansinnen gleich zu untermauern, eröffnete er die erste von heute [...]
von: Holger Küppers

  • Auf der Extratour Rotes Moor durch die Rhön [...]
  • Uckermark - Genuss mit neuer Zeitrechnung [...]
  • Der Cotentin – eine Liebeserklärung [...]
  • Eisiges Lappland - Vom Schlafen in Eis und Schnee im Iglootel [...]
  • MittsommerRemise: Schlössernacht in Mecklenburg-Vorpommern [...]
Foto: Helgard Below

( 28.11.2016: Seite 9 / Baden-Württemberg ) Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt erscheint. Zu Unrecht! Autorin Helgard Below begibt sich auf Spurensuche in Baden-Württemberg und entdeckt Wanderwege und eine ungewöhnliche Unterkunft in spektakulären Landschaften. Ich bin eine norddeutsche Pflanze, in Hamburg aufgewachsen und an Strand und Meer sozialisiert. Seit meiner Kindheit [...]

von: Helgard Below

Anzeige

Smyril Line

Litauen: Heilender Bernstein und wohltuende Ruten

( 28.12.2016: Litauen ) Litauen ist eine der Top-Destinationen für Wellness-Anwendungen in Europa, schon wegen der für ihr Heilwasser bekannten Kurorte Druskininkai, Palanga und Birstonas: Das baltische Land bietet jedoch noch mehr für Erholungssuchende wie die weltweit einzigartige Bernsteintherapie und gesundheitsfördernde Sauna-Rituale. Was viele immer noch für einen Mythos halten, ist durch wissenschaftliche Untersuchungen [...]

Holger Widera / Sylt Marketing

Herbst auf Sylt: Frische Nordseebrise mit einem Hauch Wellness

( 18.10.2016: Schleswig-Holstein ) Wenn die Temperaturen Pullover-Niveau erreichen, die Tage kürzer werden und der Wind rauer, dann ist die Zeit reif für echte Sylter Herbstmomente. Es sind Momente der Ruhe, Entspannung und Gelassenheit. Keine Frage – der Sommer auf Deutschlands beliebtester Insel [...]

Entspannen wie die Inkas

( 25.05.2016: Peru ) Abschalten, Ruhe finden und schöne, unberührte Landschaften – das erhoffen sich die meisten Deutschen von ihrem Urlaub. Perfekt, wenn ein Zielgebiet alles auf einmal bieten kann. Peru wartet mit einem umfassenden Wellness-Angebot auf: Thermalbäder, die schon die Inkas nutzten, traditionelle Heil- und Pflegerituale und jede Menge Superfoods für eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Nichts ist nach einem langen Tag auf den Beinen [...]

Einstige Bischofsstadt bekommt Freizeittempel

( 29.01.2016: Polen ) Rund 1.600 Quadratmeter Poolflächen mit Angeboten für sportliche Schwimmer und Spaßbader, ein Wellnessbereich mit Saunenlandschaft, Disco, Clubsaal und vieles mehr erwartet Gäste in den Termy Warmińskie (Ermländische Therme), die jetzt in der einstigen Bischofsstadt Lidzbark Warmiński (Heilsberg) eröffnet wurde. Zur größten Thermenanlage im Norden Polens gehört auch ein Feriendorf mit [...]

Kokosnuss, Papaya und Co.: Natürliche Schönheitsgeheimnisse

( 03.01.2016: Thailand ) In der thailändischen Kultur nutzen die Menschen seit Jahrhunderten regionale Naturprodukte wie Pflanzen und Kräuter als Heilmittel oder zur Bewahrung der Gesundheit. Doch auch in Schönheitspflege und Kosmetik werden natürliche Zutaten gerne eingesetzt. So spielt beispielsweise die Kokosnuss nicht nur in der thailändischen Küche eine große Rolle. Kokosöl zählt zu den [...]

Kneippen ist Immaterielles Kulturerbe

( 15.12.2015: Bayern ) Die Deutsche UNESCO-Kommission hat heute bekannt gegeben, dass das Kneippen als traditionelles Wissen und Praxis nach der Lehre Sebastian Kneipps in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde. Anfang des Jahres hatten die Stadt Bad Wörishofen, der Kneipp-Bund e.V. und der Verband der Kneippheilbäder und Kneippkurorte einen gemeinsamen Antrag eingereicht. Ich begrüße die positive Entscheidung der [...]

Ein Jungbrunnen im Vogtland

( 07.11.2015: Sachsen ) Ein salziges Vergnügen erwartet Besucher seit Mitte September in der Soletherme Bad Elster – das Schweben wie im Toten Meer. Vor allem das Gefühl der Leichtigkeit, seine Pfunde nicht zu spüren sowie die mentale Tiefenentspannung, die sich zum Beispiel durch das Eintauchen in das visuelle Schwebeprogramm des Licht- und Klangbades einstellt, gehören zu den besonderen Erfahrungen. Die weitläufige Anlage auf über 4.500 [...]

Im Bayerischen Wald stellt sich der persönliche Tacho auf Wohlfühltempo ein

( 14.09.2015: Bayern ) Ruhe zieht das Leben an, Unruhe verscheucht es, sagte schon der Dichter Gottfried Keller. Im Bayerischen Wald geht es der Unruhe an den Kragen: Die Region zwischen Donau, Böhmerwald und der Grenze zu Österreich zählt zu den führenden Wellness-Destinationen in Deutschland und ist für Naturgenuss, aber auch für das hohe Niveau der Hotels bekannt. Mehrere tausend Gäste [...]

Foto: Dominik Ketz

Gesundurlaub in NRW

( 24.10.2014: Nordrhein-Westfalen ) Ob Nordic Walk­ing im Moor, Yoga-Wandern oder Edelstein-Peeling – die Kom­bi­na­tion von jahrhun­derte­lang Bewährtem und jüng­sten Erken­nt­nis­sen sorgt bei einem Gesund­heit­surlaub in NRW für neuen Schwung. Die Region des Teu­to­burger Waldes [...]

Aufwärmen und entspannen im Bayerischen Golf- und Thermenland

( 07.11.2016: Bayern ) Ein kuscheligeres Winterziel wird man deutschlandweit nur schwer finden: Mit fünf Heil- und Thermalbädern ist das Bayerische Golf- und Thermenland im Städtedreieck Regensburg, Landshut und Passau eine Wohlfühlregion aus Wasser, Wärme und Wellness. Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach, Bad Gögging und Bad Abbach bieten nicht nur heilkräftiges Thermalwasser. Sie überraschen [...]

Stille und innere Einkehr im Land der aufgehenden Sonne

( 03.06.2016: Japan ) In den zunehmend hektischen und unruhigen Zeiten sehnen sich viele Menschen nach Abgeschiedenheit, Ruhe und Kontemplation. Die meditative und beschauliche Atmosphäre eines japanischen Zen-Klosters bzw. einer Tempelanlage bietet hierfür einen besonders geeigneten Rahmen. Und so nutzen immer mehr stressgeplagte Menschen der westlichen Zivilisation diese Möglichkeit, um sich für ein paar Stunden, Tage oder Monate [...]

Feste zur Eröffnung der Kursaison

( 17.03.2016: Tschechien ) Obwohl Kuren in Tschechien das ganze Jahr über angeboten werden, pflegt man in den dortigen Bädern noch die Tradition der feierlichen Eröffnung der Kursaison. Sie ist verbunden mit der Jahrhunderte alten Zeremonie der Quellweihe. In vielen Orten wird aus diesem Anlass im Mai ein mehrtägiges Fest veranstaltet. Rund drei Dutzend Kurorte gibt es in Tschechien, das Interesse der deutschen und anderer ausländischer Besucher [...]

Thalasso in der Vendée an der französischen Atlantikküste

( 11.01.2016: Frankreich ) Thalasso kommt aus dem Griechischen und bedeutet das Meer. In der Vendée an der französischen Atlantikküste nutzen zwei bedeutende Thalassozentren die Kraft des Ozeans mit seinem enormen Potenzial an Spurenelementen, Vitaminen, Proteinen, Mineralstoffen und Aminosäuren um Gesundheit und Wohlbefinden wieder herzustellen. Beide Zentren haben in diesem Jahr mehrere Neuheiten anzubieten. Der [...]

Bildquelle: AVIAREPS Tourism GmbH

Die Heilkraft Hawaiis

( 01.01.2016: Hawaii ) Die hawaiianische Kultur birgt nicht nur spannende Rituale. Auch in puncto Gesundheit erzählen die Aloha-Inseln ihre eigene Geschichte. Im tropischen Klima der fruchtbaren Vulkaninseln wachsen Früchte, die gesundheitliche Beschwerden auf schmackhafte Weise bekämpfen oder den Körper [...]

Foto: Therme Wien / Cathrine Stukhard

Therme & Spa: Entspannen in Wien

( 09.12.2015: Wien ) Sauna & Schwimmen, Massage & Beauty-Behandlung: Wien bietet viele Möglichkeiten für die erholsame Wellness-Pause zwischendurch. Am südlichen Stadtrand Wiens befindet sich eine der modernsten Stadtthermen Europas. Die Therme Wien bietet auf einer Gesamtfläche von 75.000 m² [...]

Im Herbst im Mühlviertel zur Ruhe kommen

( 05.11.2015: Oberösterreich ) Die Tage werden kürzer, die Wälder bunter, die Nächte kühler. Jetzt ist es Zeit zur Ruhe zu kommen und es sich richtig gut gehen zu lassen. Gesundheit und Wellness wird im Mühlviertel groß geschrieben. Zahlreiche Betriebe, spezialisiert auf Wohlfühlen und Ausspannen, warten mit unvergesslichen Angeboten für Urlauber und Tagesgäste auf. Neben ausgedehnten Sauna- und Poollandschaften, [...]

Bildquelle: PRESSEBÜRO STREMEL

Auf der Alm gibt’s auch Yoga

( 12.04.2015: Bayern ) Einst zogen sie im Frühtau zu Berge. Heute erwarten Bergwanderer - zumindest in Bad Feilnbach - auf dem Gipfel auch mal eine Yoga-Stunde, ein Jodelkurs oder ein Seminar im Alphornbau. Der oberbayerische Kurort geht seit geraumer Zeit neue Wege und bietet fantasievolle Angebote, um Natur, Gesundheit, Tradition [...]

Bildquelle: Sylt Marketing GmbH

Herbstliches Sylt: raue Nordsee, sanfte Wellness, Auszeit vom Alltag

( 12.09.2014: Schleswig-Holstein ) Donnernde Brandung, weite Strände und der Wind jagt die Wolken bis zum Horizont: Der Sylter Herbst hat seine ganz eigenen, ganz besonderen Momente. Noch lauter scheint das Rauschen der See, noch eindringlicher der Ruf der Möwen. Und doch wirkt die Insel nach einem [...]

Königlich entspannen im Bäderdreieck

( 17.02.2017: Tschechien ) Könige, Kaiser, Politiker und Künstler trafen sich einst in Karlsbad, Marienbad und Franzensbad. Heute knüpft man dort mühelos an die goldenen Zeiten des 19. und frühen 20. Jahrhunderts an. Ein Brillant in einer Smaragdfassung - so beschrieb Alexander von Humboldt das mondäne Karlsbad. Aus zwölf Quellen sprudelte dort das Elixier, das Linderung bei vielen Leiden versprach. Prachtvolle Hotels, Villen und [...]

Solitär am Alpenrand: 25 Jahre Schroth-Heilbad Oberstaufen

( 15.02.2017: Bayern ) Am 17. März feiert Oberstaufen im Allgäu ein einzigartiges Jubiläum: die staatliche Anerkennung als Schroth-Heilbad vor 25 Jahren. Einzigartig, weil sich kein anderer Kurort in Deutschland mit dem Prädikat Schroth-Heilbad schmücken kann. Und weil die Original Oberstaufener Schrothkur in ihrer heutigen Form als einzigartig aktuelles Naturheilverfahren der traditionellen europäischen Medizin [...]

Wohlfühloase Taiwan

( 25.10.2016: Taiwan ) Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, sehnen sich Europäer nach Wärme und Gemütlichkeit. Taiwan bietet hier gerade in der Herbstzeit eine Fülle an Möglichkeiten, Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Aufgrund der vielen Vulkane und deren geothermische Kräfte genießt Taiwan den Ruf als „Paradies der Heißen Quellen“. An über 100 Orten laden heiße und kalte Quellen sowie einzigartige [...]

Nordseeurlaub: Fit und gesund ins neue Jahr

( 07.02.2016: Niedersachsen ) Zum Start in das neue Jahr bieten die Orte und Inseln an Niedersachsens Nordseeküste vielfältige Sport- und Entspannungsangebote. Von wohlig-warmen Thalasso-Anwendungen über moderne Sportkurse bis hin zu einsamen Nordic-Walking-Touren ist alles dabei, um die guten Vorsätze für das Jahr 2016 in die Tat umzusetzen. Hier gibt es keine Entschuldigungen und dennoch genügend Zeit auch mal die Seele baumeln zu lassen. In [...]

Gesundheit in Schleswig-Holstein - 365 Tage im Jahr

( 05.01.2016: Schleswig-Holstein ) Wie wäre es mit einem Urlaub zwischendurch? Und dabei noch etwas für sich und das eigene Wohlbefinden tun? Schleswig-Holstein lockt das ganze Jahr über mit Angeboten für einen Gesundheitsurlaub. Vielfältig, natürlich und entspannend zeigt sich das Gesundheitsland seinen Gästen. Die Voraussetzungen sind einzigartig: Nord- und Ostsee, das Binnenland, drei Klimazonen, überall gesunde Luft, eine [...]

Bildquelle: p iroth.kommunikation GmbH & Co. KG

Kneipp-Lehre als immaterielles Kulturerbe ausgezeichnet

( 17.12.2015: Bayern ) Wasser, Ernährung, Kräuter, Bewegung & Innere Ordnung - das sind die fünf Elemente der Kneipp-Lehre, die ab sofort zum immateriellen Kulturerbe zählt. Am 4. Dezember 2015 gab die Deutsche UNESCO-Kommission bekannt, dass das Kneippen als traditionelles Wissen und [...]

Das Kurbad Bad Füssing ist auch als Kulturbad ganz groß

( 22.09.2015: Bayern ) Eigentlich suchten die Menschen in Füssing nach Öl. Das schwarze Gold fanden sie nicht. Dafür aber klares, heilkräftiges Wasser. Und das machte den kleinen Weiler von einst zum gefragten Kurort – und Bad Füssing zum übernachtungsstärksten Heil- und Thermalbad in Europa. Mit 2,45 Millionen Übernachtungen im Jahr, mehr als 300 000 Übernachtungsgästen und 1,3 Millionen [...]

Foto: Copyright: by traumblende.de

Persönlichkeitsseminar für Frauen: WEIBS-Bilder: Was bin ich mir wert?

( 09.02.2015: Rheinland-Pfalz ) Unsere 100% Zufriedenheitsgarantie: Sind Sie nach der Hälfte des Seminars nicht zufrieden, können Sie abbrechen und wir erstatten Ihnen 100% des Seminarpreises zurück. Weil wir überzeugt sind von dem, was wir tun. Wir bekommen immer [...]

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Auf ein Gläschen: Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung Cantine Aperte zum Einkehren und Probieren [...]

25 Jahre Sächsische Weinstraße in Dresden Elbland

[...]

Prost! Idaho Craft Beer Month im April 2017

Auch in Idaho wird handwerklich gebrautes Bier – Craft Beer – immer beliebter und die Craft Beer-Szene darf sich über stetiges Wachstum freuen. Für Idaho [...]

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien

Ligurien, das Land des Pesto alla Genovese, Heimat von Focaccia, Olivenöl und Wein. Die Region, in der alle zwei Jahre die [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Grüne Käsespätzle

Mehl, Kräuter, Salz, ganze Eier und zunächst nur ein Eigelb zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Ist der Teig zu dünnflüssig, noch etwas Mehl unterrühren. Den Teig 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Inzwischen die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und den Emmentaler reiben. Die Zwiebelringe in der Butter goldbraun braten. Den Spätzleteig portionsweise vom Brett schaben oder durch den Spätzlehobel in das sprudelnd kochende Salzwasser drücken. Sobald die Spätzle an die [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • In Kampen geben sich Autoren den Signierstift in die Hand [...]
  • Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016 [...]
  • Zeit für Gemeinsamkeit [...]
  • Im Stubaital trifft Kunst und Kultur den Wintersport [...]
  • FOOD & RUM FESTIVAL 2016 [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Filet vom schwarzen Degenfisch [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)
    • Wasserreiche Lüneburger Heide – das Aller-Leine-Tal
      So unterschiedlich wie die Landschaft der Lüneburger Heide, so unterschiedlich sind auch die darin verborgen liegenden Geschichten. Im Süden der Region liegt eine bezaubernde Flusslandschaft, die man so in der Lüneburger Heide nicht erwarten würden: das Aller-Leine-Tal. Die Aller ist kein großer Fluss, wie beispielsweise die Elbe oder die Weser, aber dafür sehr beeindruckend und wahrhaft romantisch. Breit, still und gemächlich zieht sie ihr blau schimmerndes Band schleifenförmig durch das Aller-Leine-Tal. Ihre ruhige Fließgeschwindigkeit zieht Flusswanderer magisch an und bereitet ihnen naturnahe Stunden in der idyllischen Landschaft. An ihrem Ufer weiden Kühe, Pferde grasen sattgrünes Allergras und sogar Kraniche und Reiher stelzen nach einem Fischfang gemächlich durch die Allerwiesen. Die Aller wird oft als der Fluss der 100 Quellen bezeichnet. In vielen Abschnitten fließt sie noch in einer natürlichen Landschaft durch Wiesen und Wälder, ~ Ahlden, Rethem/Aller, Schwarmstedt, Reisen & Urlaub, Reisewelt, Deutschland, Niedersachsen
      weiter lesen ...
    • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
      Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
      weiter lesen ...
  • Website kaufen